COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 3395 von 3411
neuester Beitrag: 27.09.21 22:35
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 85271
neuester Beitrag: 27.09.21 22:35 von: ranger100 Leser gesamt: 19710894
davon Heute: 936
bewertet mit 161 Sternen

Seite: 1 | ... | 3393 | 3394 |
| 3396 | 3397 | ... | 3411   

25.07.21 23:40
1

572 Postings, 3118 Tage langhaariger1hat es jemand bemerkt...?

Mr. Cooper kurs steht auf 120,00$  siehe Link

https://de.investing.com/equities/wmi-holdings


?????  

26.07.21 10:50
2

2282 Postings, 3976 Tage fusziGuck mal richtig hin....

26.07.21 11:02
4

8823 Postings, 3543 Tage rübiDie Mr Cooper Aktie

birgt in dieser Handelswoche eine gewisse Brisanz  .

Die Aktienzahl liegt zur Zeit bei 92 Mio.
Mit 2,53 Mrd $ ist die Marktkapitalisierung angegeben .

Ob man die Aktion zwischen WMIH und Mr Cooper mit Kauf oder mit Fusion
für die Öffentlichkeit bezeichnet, ist sekundär .

Aber die neuen Werte der Marktkapitalisierung und die neue Aktienzahl
werden uns dann die Augen öffnen  und die Sinne elektrisieren.

Dann werden die Begriffe  " Ausschüttung " , oder  " Aktion der " Treuhänder  , oder
"Escrow Bedienung  " für die Releaser Freude auslösen , da wir dann  nach 11 Jahren
Wartezeit am Ziel angelangt wären.


 

26.07.21 11:49
2

47 Postings, 2028 Tage edwinherrm3ruebi..

..die aktuelle Stückzahl ist immer noch  86,14 Millionen !!    ??

 

26.07.21 12:00
2

8823 Postings, 3543 Tage rübiHallo edwinherm3

Meine Aktienzahl habe ich von Ariva ( 25.10.20 )  

26.07.21 12:06
2

8823 Postings, 3543 Tage rübiVielleicht sind

die 6 Mio Aktien Differenz , welche KKR erhalten hat.  

26.07.21 13:39

3721 Postings, 2672 Tage JusticeWillWin86,xx Millionen ist korrekt

26.07.21 14:37

933 Postings, 3918 Tage sonifariswarum nicht?

Hi Rübi,
Sie spekulieren auf eine WMIH/COOP-Fusion, um das alte WMI wiederzubeleben?
Sicherlich ist der Name WMIH derzeit die Mutter von COOP und Co. und ist in der Welt nicht so bekannt wie WMI/WAMU es war.
Alles kann sein, in der Finanzwelt hallt WMI/WAMU noch nach. Für diese Institution wäre es von Vorteil, auch für das MARKETING.
Grüßen  

26.07.21 16:56
2

8823 Postings, 3543 Tage rübiDie Hochfinanz ist über den Deal

im Jahr 2008 zwischen JPM  -  Wamu  -  FDIC und mit Einverständnis des damaligen
Finanzministers bis heute bestens informiert .

Warum sollte sie aufbegehren , wo sie sich doch mit ihrem Escrowbesitz
bei der Aufteilung von hunderten Mrd $ der WMIH bestens eingedeckt haben.

Die großen Verlierer der gesamten Aktionen werden kaum etwas erfahren ,
was da passiert ist.  

26.07.21 17:18

933 Postings, 3918 Tage sonifarisHi Rübi......

Nun, Herr Nelson war zu dieser (damals)Zeit der Retter von GPM.
Hätte man GPM NICHT erlaubt, WAMU zu übernehmen, wäre GPM in Konkurs gegangen!
Aber Sie müssen auch wissen, dass das amerikanische Bankensystem und die Amerikaner
wären alle in den (Jordan) gespült  worden.

GPM ist zu groß, um zu scheitern. (NATIONALSICHERHEITS)
Hoffentlich werden auch wir freien ESCROW-Inhaber für alles entschädigt.  

26.07.21 17:39
4

8823 Postings, 3543 Tage rübiDie ständigen Zweifler

sollte man nicht entschädigen , sondern in die Wüste schicken.
@sonifaris  bei dir sollten die anwesenden User entscheiden.
 

26.07.21 18:00
4

1527 Postings, 4148 Tage kapitalerhöhungHahahahah

Wird immer besser hier  

26.07.21 19:54

933 Postings, 3918 Tage sonifarisRübi Nochmals....

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, vielleicht haben Sie mich missverstanden.
Ich wollte nur das i-Tüpfelchen setzen.
Ich wiederhole: Wenn GPM Insolvenz anmelden musste, wusste die FDIC Bescheid und kannte die Situation der US-Finanzen, Nelson war sich dessen bewusst, Nelson hat keine Skrupel.
Was haben sie getan? Sie haben einen Weg geschaffen (GEBAUT), um JPM zu retten.
Sie opferten WAMU, wir Treuhänder, waren FORTUNATE, WMI's externe Werte, dank MW wurden von Chapter 11 ausgeschlossen.
PS; Die fdic zog es vor, WAMI zu opfern, indem sie es an GPM PLUS 30M gab und das US-Finanzsystem rettete.
Natürlich ist diese Vorgehensweise unmoralisch, aber sie haben sich die Regel zu eigen gemacht, besser den Spatz in der Hand und nicht die Taube auf dem Dach,
Vielleicht verstehen Sie jetzt, was ich zum Ausdruck bringen wollte.

 

26.07.21 20:42
1

11332 Postings, 3973 Tage ranger100@ruebi

Zumindest einer der anwesenden User entscheidet fuer sich das jemand der einen anderen User gleichzeitig zum Selbstmord auffordert und beleidigt auch in anderen Belangen kein Gespraechpartner ist.  

26.07.21 22:28

8823 Postings, 3543 Tage rübiOh wer ist der eine

User mein lieber @ Ranger100 , den möchte ich auch kennenlernen .  

26.07.21 22:59

11332 Postings, 3973 Tage ranger100@ruebi

Schau ein paar Post zurueck, da habe ich das entsprechende Post verlinkt. Man ruebi, das kann doch nicht Dein Ernst sein...  

26.07.21 23:15
1

346 Postings, 3339 Tage BauernfeindMorgen

Morgen ist der 27.Juli und unser User Sonifaris kassiert die Abermillionen von denen er letzte Woche gesprochen hat.
@Sonifaris
Also Sonifaris,hoffentlich zeigst du dich spendabel und spendest etwas von deinen  Geldsegen den
Flutopfern.  

27.07.21 07:56
1

933 Postings, 3918 Tage sonifarisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Regelverstoß - Unerwünschter Inhalt

 

 

27.07.21 08:31
1

8823 Postings, 3543 Tage rübiSo schauts aus

CORONA-PANDEMIE
US-Grenze bleibt für Europäer geschlossen

Allmählich glaube ich auch daran , dass sich die westliche Allianz zerlegt.
Selbst Wirtschaftsexperten von europäischen Firmen , welche in USA produzieren,
sollen keine Einreise bekommen.

Die wirtschaftliche  Kooperation Europas mit China liegt den Amerikanern
schwer im Magen.

Die Wirtschaftlichen und Militärischen Aktionen der USA  in der Welt sind stark eingeschränkt.

Die Chinesen sind auf dem Wege die Quantencomputer , die Quanten Wirtschaft und die
Künstliche Intelligenz enorm in ihre Macht zu bekommen.

Die Beherrschung der Gesellschaftsformen der Menschheit sind von China in vollem Gang.

Die westlichen Finanzsystem werden von China galoppierend in Frage gestellt.

Dass Escrow von WMIH in Richtung Europa bedient werde ist fraglich.
Ade westliche Allianz -  Ade Kultur und andere Traditionen.  
 

27.07.21 10:45
1

3735 Postings, 3919 Tage zocki5584868 - 84869 ...ihr S - Q seit Echt die besten

So viel wirres Zeug zu Lesen .. macht Echt spass auf mehr - also weiter so !

Wie sagte schon der Entwickler Mr. Q  vom MI 6  ....    HIER GIBT ES NICHTS WAS ES NICHT GIBT !
 

27.07.21 16:19
2

1886 Postings, 4085 Tage GerusiaInformation

alert Information an diamondguru


Information
diamondguru-one
07/27/21 09:48:03

Re: Keine 0
Beitrag Nr. von 664342
         
Informationen
          §
Kaufpreis, Kostenbasis und Gewinninformationen für diese Position sind hier nicht verfügbar, weil:

Ihre Position ist möglicherweise Gegenstand einer Optionsabtretung oder -ausübung oder einer Kapitalmaßnahme, wie z. B. einer Dividendenzahlung oder eines Aktiensplits. Wenn dies der Fall ist, werden die Informationen zur Kostenbasis oder zum Gewinn in ein oder zwei Tagen verfügbar sein.
Möglicherweise haben wir Ihre Kostenbasisinformationen noch nicht erhalten, wenn Sie physische Wertpapierzertifikate hinterlegt oder Wertpapiere übertragen haben. Es kann bis zu 15 Tage dauern, bis eine ausliefernde Firma Kostenbasisinformationen für übertragene Wertpapiere sendet.
Bruchteile von Aktien aus einer Position, die Sie geschlossen haben, verbleiben auf Ihrem Konto; sie werden über Nacht zum Ausführungspreis Ihres Auftrags glattgestellt.

Gehen Sie zu Mein Konto > Kostenbasis, um Informationen für die Steuerberichterstattung anzuzeigen. Die Informationen auf der Seite Kostenbasis sind verzögert. Die Trades werden erst am nächsten Tag angezeigt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)    

27.07.21 17:36
3

32 Postings, 1654 Tage rossisjetzt ins nächste Quartal

So mal meine Meinung  zum Quartal  es begind schon genauso wie beim letzten , es kommen
sehr gute zahlen und am Kurs bewegt sich nichts. so wird es wohl  am Donnerstag auch sein.
Ich denke das im August wen der Rückkauf los gehen sollte das der Kurs so bis 45 $ vieleicht geht
und dann ist wieder bis Jahresende schluss mit dem Anstieg.
Ich hoffe ja das alles anders kommt und wir nach den vielen Jahren endlich mal kurse sehen die uns freude
bereiten.
 

28.07.21 17:12
17

11332 Postings, 3973 Tage ranger100Neues von der FDIC

Das FDIC Ergebnis:

Nach meinen Bericht an Euch von letzter Woche habe ich folgendes unternommen:

Ich habe zunächst den von der Stellvertretenden Direktorin beim Claims Administration and Customer Service Janice S. Hearn genannten Ansprechpartner versucht über die mir genannte Emailadresse zu kontaktieren - mehrmals - ohne Erfolg...

Dieser Ansprechpartner (Robert Kelley, Resolutions and Receiverships Specialist) hätte natürlich auch z.B. im Urlaub sein können. Trotzdem suchte ich nach Alternativen.
Dabei viel mir auf das es bei der FDIC immer zwei Emailpostfächer gibt.
Einmal eine Adresse für die Abteilung (nur diese bekam ich genannt) und einmal direkt für die Person. Die Namensgebung für die Personenadressen folgt einem für mich leicht durchschaubaren Schema das ich also hier angewendet habe. Außerdem wusste ich durch die vorhergehenden Versuche das nicht existierende Adressen eine automatische Rückantwort mit Fehlermeldung erzeugen. Als diese ausblieb wusste ich also das die nun geschriebenen Mails angekommen sind. Nach einigen Mail wurde wohl auch Herrn Kelley klar das "aussitzen und schweigen" in meinem Fall nicht die richtige Option ist.

Heute erhielt ich dann folgende Antwort:

vielen Dank, dass Sie sich an die FDIC gewandt haben. Wir haben Ihre zahlreichen E-Mails bezüglich der Konkursverwaltung der Washington Mutual Bank (WaMu) erhalten, und diese E-Mail ist eine direkte Antwort auf alle Ihre Fragen.

Die WaMu-Konkursverwaltung war die größte und eine der komplexesten Konkursverwaltungen in der Geschichte der USA. Die Klärung aller Fragen und Ansprüche, sowohl von als auch gegen die Konkursverwaltung, braucht Zeit. Die genauesten Informationen werden auf den Seiten Failed Bank Information (https://www.fdic.gov/resources/resolutions/...ed-bank-list/wamu.html) und Status of Washington Mutual Receivership (https://www.fdic.gov/resources/resolutions/...t/wamu-settlement.html) direkt vom Insolvenzverwalter veröffentlicht. Die FDIC gibt keinen Kommentar zu anderen Informationsquellen über die Konkursverwaltung ab, auch nicht zum Zeitpunkt der Beendigung der Konkursverwaltung, der zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt ist.

Mit freundlichen Grüßen,


Robert Kelley

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


Das ist natürlich keine zufriedenstellende Information. Allerdings kann jetzt eines mit Sicherheit gesagt werden:

Die vom User planetparika verbreiteten Informationen bezüglich der Dauer der Zwangsverwaltung und seine geheime Kommunikation mit der FDIC sind FREI ERFUNDEN und entsprechen nicht der Realität. Vielleicht sollten einige User ihr Sicht der Dinge die sich für mich so darstellt: "Wer dafür ist sagt immer die Wahrheit und wer die Dinge kritisch sieht muss ja lügen und ein Mitglied im GRB sein" nochmal überdenken.

Mehr kann "man" wohl nicht erreichen.


ranger

 

28.07.21 20:32
1

323 Postings, 634 Tage JR72@ranger100

Seite: 1 | ... | 3393 | 3394 |
| 3396 | 3397 | ... | 3411   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln