finanzen.net

2017 das Jahr "Trump"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.01.17 09:26
eröffnet am: 12.11.16 10:45 von: Wikinger Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 20.01.17 09:26 von: spekulator Leser gesamt: 7214
davon Heute: 6
bewertet mit 1 Stern

12.11.16 10:45
1

4255 Postings, 6807 Tage Wikinger2017 das Jahr "Trump"

Ab Januar 2017 Ist Donald Trump,Präsident der USA und erst ab dann wird es sich zegen was an der Börse passiert.
Nach seinem verhalten her wollte er gar kein Präsident werden sondern nur das Politsystem aufmischen. Nun hat er denor Salat.
Was taten die Börseen weltweit als Trump in der Prognose vorne lag?
Genau sie tauchten ab um Sorge.
Was passierte als das Wahlergebenis fest stlen.ht wähand?
Sie  tauchten ab um dann verstärkt nach oben zu schiesssen.
Abgerechnet wird am Schluß.
Ja und nun warten wir mal bis er im Amt ist, die gösste Hürde ist geschafft.
Aberr es ist noch möglich, dass nicht alle Wahlmänner/frauen ihn nicht wählen.

Tja und wie was passiert jetzt und nächster Zeit an den Börsen de Welt?
Laufen sie weiter ohne Gnade oder wann kommt ne Korrektur ob klein oder gross.

 

15.11.16 09:11
2

4255 Postings, 6807 Tage Wikingerja der Trump der Börsentreiber

watet mal ab,
 

15.11.16 09:13
1

4255 Postings, 6807 Tage Wikinger19000 beim Dow heute

unwahrscheinlich ist es nicht  

16.11.16 14:18

4255 Postings, 6807 Tage WikingerPlatzt die TrumpBlase jetzt schon?

oder was sagen die Indikatoren und Charttechniker?  

20.01.17 09:23

4255 Postings, 6807 Tage Wikingerso, nun ab Heute gehts los.

Die Märkte sind seit seiner Wahl gut gelaufen,
ab heute ist er real dran.
Einige Länder und Branchen werden gut nid sehr gut laufen.
Nur wie lange, ein unausgelichenes System wird die Blasenbildung
stark fördern.
USA wird gegen über EU-Märkte  stärker wachsen.

Schichtet Ihr um oder welche Strategien habt ihr as Plan B.  

20.01.17 09:26

6581 Postings, 1525 Tage spekulator#5

Ausgeglichene Mischung zwischen USA und Europa.

In den USA den Fokus auf Banken, Bau, Rüstung und Technologie.
In Europa aufgrund des EUR/USD den Fokus auf Exportunternehmen und solche, die vom schwachen Wechselkurs profitierten (z.B. SDF & LXS)

Beimischung Biotechnologie und ABX.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
18:16 Uhr
Geldanlage mit dem Robo Advisor
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
XiaomiA2JNY1
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Plug Power Inc.A1JA81