Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 1 von 262
neuester Beitrag: 25.06.22 07:30
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 6531
neuester Beitrag: 25.06.22 07:30 von: Zerospiel 1 Leser gesamt: 1909674
davon Heute: 218
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
260 | 261 | 262 | 262   

02.02.17 09:24
13

22243 Postings, 4464 Tage Balu4uLithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Der australische Markt hat euphorisch auf die Nachricht reagiert, dass AVZ Minerals (ASX: AVZ; FRA: A0MXC7) 60 Prozent an der historischen Lithiummine Manono nebst angrenzender Liegenschaften im Süden der Demokratischen Republik Kongo erwerben will. Die Aktie stieg nach der Aufhebung eines Trading Halts intraday in Australien um satte 68,42 Prozent und handelte die verrückte Zahl von 287 Mio. Aktien oder 8,7 Mio. AUD. Damit war AVZ dem Volumen nach die meistgehandelte Aktie am gesamten Australischen Markt. Der Schlusskurs lag bei 0,032 AUD, umgerechnet 0,022 EUR.


http://www.goldinvest.de/index.php/...effnet-68-prozent-im-plus-35366

Kurs aktuell: 0,0190 AUD +0,0010 AUD +5,56 %

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...Lithium-Aktientip-5304625

About: http://avzminerals.com.au/?lang=de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
260 | 261 | 262 | 262   
6505 Postings ausgeblendet.

05.06.22 21:02

90 Postings, 885 Tage KleinscheFlasche@combaste

auch von mir viele Dank für die tolle Zusammenfassung!

Viele Grüße  

06.06.22 10:33

1676 Postings, 2178 Tage AustraliaPower1@Combaste..



Sehr gute Zusammenfassung und das sind
alle die Positiven Punkte, die wir öffentlich
kennen und auch gelesen haben und hoffen,
dass Felix T. endlich auch Wort hält, gegenüber die DRC (Volk) und auch, wie Du schon erwähnt hattest, gegenüber den Westen, bzw., die Politik und die GANZE WELT erfährt, dass die Korruption
in der DRC, endlich vorbei ist..!!

Wie Du gepostet hast:

"Wie geht es nun weiter?
Ehrlich? Wir wissen es nicht, denn nun ist die Politik bzw. die Justiz am Zug.
Das kann manchmal sehr abstrakt und überraschend ausgehen."

Nun, auch ich bin immer noch, sehr Positiv eingestellt, was Felix und Justiz anbelangt und
darum ist es sehr, sehr WICHTIG, dass
der Präsident der DRC, ein EXEMPEL statuiert, oder auch anders gesagt:

"Jemanden zur Abschreckung besonders Hart bestrafen..!"..damit es in Zukunft klar ist, dass
die Korruption in der DRC...

"Endlich, ein für allemal vorbei ist..!"

Das wären dann auch Pluspunkte für Ihn und
das Volk, vorallem, weil die Wiederwahl, bald
vor der Tür steht..!

Wünsche alle noch einen friedlichen und erholsamen Pfingsmontag..:-)
 

08.06.22 10:25
1

36 Postings, 887 Tage derSonntagZeitungsbericht zu AVZ

08.06.22 12:47

83 Postings, 312 Tage Calculator1864@derSonntag

Hallo! Wann wurde das publiziert? Wann war da Redaktionsschluss?  

08.06.22 15:05

48 Postings, 372 Tage Batterie1Calculator1864

Laut Angabe auf der Titelseite sollte es März 2022 sein.  

08.06.22 16:07

130 Postings, 510 Tage OrtenauerZeitungsbericht AVZ

In diesem Zeitungsbericht steht auf Seite 16 auch, dass AVZ Minerals 75% besitzt. Eigentlich müsste die Angelegenheit doch klar sein. AVZ Minerals sollte auf jeden Fall schon einmal, sämtliche Unterlagen mit den Kaufverträgen dem Schiedsgericht in Paris einreichen. Dies wird AVZ Minerals, denke ich, auch schon getan haben. Wenn AVZ Minerals in dem Schiedsgerichtsverfahren von der Internationalen Handelskammer in Paris (ICC) Recht bekommt, wovon ich ausgehe, dürfte die Sache für Jin Cheng Mining erledigt sein. Bleibt zu hoffen, dass der Gerichtstermin in den nächsten Tagen/Wochen ist  

08.06.22 16:28

130 Postings, 510 Tage OrtenauerZeitungsbericht AVZ

In diesem Zeitungsbericht steht auf Seite 16 auch, dass AVZ Minerals 75% besitzt. Eigentlich müsste die Angelegenheit doch klar sein. AVZ Minerals sollte auf jeden Fall schon einmal, sämtliche Unterlagen mit den Kaufverträgen dem Schiedsgericht in Paris einreichen. Dies wird AVZ Minerals, denke ich, auch schon getan haben. Wenn AVZ Minerals in dem Schiedsgerichtsverfahren von der Internationalen Handelskammer in Paris (ICC) Recht bekommt, wovon ich ausgehe, dürfte die Sache für Jin Cheng Mining erledigt sein. Bleibt zu hoffen, dass der Gerichtstermin in den nächsten Tagen/Wochen ist, damit endlich Klarheit herrscht.  

09.06.22 05:56

8 Postings, 237 Tage SchnellingerAVZ

Hallo alle zusammen,

Ich schaetze sehr die Meinung vieler erfahrener Foristen hier.

Mich wundert aber ein wenig der gezeigte Optimismus - ist das nicht reiner Zweck-optimismus?
Recht haben und Recht bekommen sind ja bekanntlicherweise 2 Paar Stiefel.

Hoffe , dass ich nicht zu aengstlich bin.

Schliesslich ist ja auch abgesehen von diesem Afrikanisch-Chinesischen Problem der ganze Lithium - Aktien- Markt schwer getroffen (und erstaunlicherweise noch nicht erholt) von dem kuerzlichen Goldman-Sachs- Knock-out
 

09.06.22 08:07

83 Postings, 312 Tage Calculator1864Invests

Also Invests muss man immer für sich selbst beurteilen.
Ich bin investiert und ich bleibe investiert.
Das habe ich für mich entschieden.
Ich glaube aber auch an einen guten Ausgang für AVZ, weil ich auf NF vertraue.
Es kann auch anders kommen, das ist klar. Aber ich hätte den gestrigen Tag auch nicht überleben können...

...und wie du siehst, lebe ich noch. Und das gerne.  

09.06.22 10:57

36 Postings, 887 Tage derSonntagNeuer Bericht ca.19 Stunden alt

https://miningandbusiness.com/2022/06/08/...es-du-gisement-de-manono/

Auszug:

"Auf der DRC Mining Week, die vom 1. bis 3. Juni in Lubumbashi stattfand, erläuterte ein leitender Angestellter des australischen Bergbaugiganten AVZ Minerals die Ambitionen des Projekts rund um das Lithiumvorkommen Manono, an dem AVZ 75% der Aktien des Manono-Projekts hält, in Partnerschaft mit der Congolaise d'Exploitation Minière SA (Cominiere, ein staatliches Unternehmen), die 25% der Aktien besitzt. In Zeiten des Wettlaufs um Elektroautos sah das Unternehmen, das seit einigen Jahren an diesem Ort schürfte, seine Ambitionen eingeschränkt, nachdem die kongolesischen Behörden die Abbaugenehmigung zurückgehalten hatten.

Serge Ndandu, Direktor für Unternehmensangelegenheiten bei AVZ, sagte: "Der Ministerialerlass wurde unterzeichnet, um die Betriebsgenehmigung zu erteilen. Wir warten nur noch auf die offizielle Bestätigung, um mit der Ausführung der Arbeiten zu beginnen. Jeder Tag der Verzögerung verursacht uns einen Verlust zwischen 1 Million US-Dollar an Einnahmen und 300.000 US-Dollar an Steuern für das Land."

 

10.06.22 05:15

1676 Postings, 2178 Tage AustraliaPower1@Benchmark/Goldman Sachs..!



BENCHMARK'S ANTWORT, AUF GOLDMAN SACHS-ANALYSE..!

09. Juni 2022

Sehr Interessanter Lithium-Bericht..!

FAZIT: DER LITHIUMMARKT BLEIBT BIS 2025
IN STRUKTURELLER KNAPPHEIT !

Der Lithiummarkt wird sich in den nächsten Jahren ausgleichen, aber es ist unwahrscheinlich, dass ein beispielloser Anstieg von marginalen, unkonventionellen Rohstoffen das Defizit ausgleichen wird. Auch eine deutliche Abschwächung der Nachfrage ist unwahrscheinlich.

Es wird ein Touch-and-Go-Marktgleichgewicht sein; aber das von Goldman Sachs prognostizierte strukturelle Überangebot wird es nicht geben.

In einer Zeit, in der die Preise in den letzten 10 Monaten anhaltend Rekordhöhen überschritten haben, ist eine Korrektur der hohen Spotmarktpreise in China wahrscheinlich. Endverbraucher können nur so viele Kosten auffangen, bevor dies unhaltbare Auswirkungen auf ihre Ambitionen für Elektrofahrzeuge hat.

Der Spotmarktpreis in China stellt jedoch nicht den wahren Preis für Lithium auf dem Markt dar und ist oft nicht der wahre Preis, der von westlichen Batteriemajors gezahlt wird.

In diesen Märkten erwarten wir einen allmählichen Anstieg der Vertragsabschlüsse, die mit immer flexibleren und häufigeren Preismechanismen abgewickelt werden.

Da der Markt zwischen langfristiger Versorgungssicherheit zur Belebung der Lithium-Ionen-Wirtschaft und zunehmend marktgesteuerten Preismechanismen zur Förderung des Angebotswachstums ringt, beginnt die Ära der Lithiummarktvolatilität wahrscheinlich gerade erst.

Ganzer und Ausführlicher Bericht:
https://www.benchmarkminerals.com/membership/...ive-main-reasons-why/
 

13.06.22 23:33
2

20 Postings, 474 Tage Combaste@Schnellinger

Ich gebe Ihnen Recht. Die meisten hier sehen die Situation optimistisch.
Ich habe eindeutig geschrieben, dass ich es nicht weiß und mir auch nicht anmaße , es zu wissen.
Mit "abstrakt und überraschend"  meine ich positiv wie negativ in jede Richtung.
Der Optimismus fußt aber auch auf einer gewissen Logig, wenn Sie den aktuellen Sachstand kennen.
Die DRC ist mit AVZ besser bedient als mit Zijing.
Wenn Zijing hier einen Deal macht, könnte das gesamte Manono-Projekt blockiert werden, da AVZ niemals die Mehrheitsbeteiligung aufgeben würde und somit der CATL-Deal nicht zu Stande kommt.
Das alles liegt nicht im Interesse der DRC.
Zusätzlich gibt es auch so etwas wie ein Rechtsverständnis. Die bisherigen Verträge und zahlungen wurden von AVZ sauber geschlossen, veröffentlicht und bezahlt. Zijing hat bisher null zu dem Projekt beigetragen und noch keinen Deal vollständig bezahlt. Also was sollte sie qualifizieren?
Das ist der Grund für den Optimismus. Ich wäre sehr überrascht und gespannt auf die Begründung, wenn das schief geht.  

15.06.22 08:20

36 Postings, 887 Tage derSonntagEs tut sich was im Hintergrund!!

 
Angehängte Grafik:
fvqsfm2veaabokw.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
fvqsfm2veaabokw.jpg

15.06.22 10:54
3

36 Postings, 887 Tage derSonntagMarkstimmung

Wenn ich mir die allgemeine Markstimmung und die Kursrutsche gerade auch bei Lithium Aktien anschaue, bin ich froh das AVZ im selbstgewählten Tradinghalt steckt.

Danke dem Management für die Vorahnung. :-)      

15.06.22 11:11

1084 Postings, 751 Tage Zerospiel 1Genau das denke ich auch die ganze Zeit.

15.06.22 21:27

48 Postings, 372 Tage Batterie1Zerospiel 1

Dann sind wir jetzt schon drei - aber sicher nicht die Einzigen.  

17.06.22 10:01

1153 Postings, 3052 Tage alessioOffizielles Update

17.06.22 10:03

36 Postings, 887 Tage derSonntagSchiedsgerichtsverfahren Update

AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, OTCOX: AZZVF) (AVZ oder Unternehmen) gibt einen
Update über das Schiedsgerichtsverfahren vor der Internationalen Handelskammer in
Handelskammer in Paris (ICC), eingeleitet von Jin Cheng Mining Company Limited (in
Cheng), einer Tochtergesellschaft der Zin Mining Group Company Limited (iin), wie bereits
ts ASK-Mitteilung vom 11. Mai 2022 mitgeteilt.

Einreichung der Antwort auf das Jin Cheng Verfahren

[AVZ International Pty Ltd (AVZI) hat seine Antwort auf das ICC-Verfahren eingereicht
eingereicht, um die unbegründete Behauptung zu widerlegen, dass La Congolaise D'Exploitation Miniere SA
(Cominire) eine 15%ige Beteiligung an Dathcom Mining S (Dathcom) tin
Cheng.

Das Unternehmen weist darauf hin, dass eine solche Übertragung den Bestimmungen und Bedingungen
Bedingungen der bestehenden Satzung von Dathcom sowie der Aktionärsvereinbarung von Dathcom
Aktionärsvereinbarung vom 27. Januar 2017 (in der jeweils gültigen Fassung)
(Aktionärsvertrag). AVZ bestätigt, dass Cominiére die Vorrechte von AVZI verletzt hat.
AVZ bestätigt, dass Cominiére die Rechte von AVZI aus dem Aktionärsvertrag verletzt hat, indem es vorgab, die
2 15 % der Anteile auf Jin Cheng übertragen hat, so dass die Vereinbarung ungültig ist und keine Wirkung entfaltet.

Das Unternehmen hat die Ansprüche von Jin Cheng eingehend geprüft und hält sie für
fadenscheinig, unbegründet, mit grundlegenden und wesentlichen Fehlern behaftet und
ohne Substanz und ohne faktische Rechtsgrundlage. Das Unternehmen unternimmt weiterhin
alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um diese schikanösen und unbegründeten Ansprüche abzuwehren und die
und die Interessen von Dathcom zu schützen.

Nach weiteren Beratungen mit den Parteien des Schiedsgerichtsverfahrens wird die ICC nun
<entscheiden, ob das Schiedsgericht von einem Einzelschiedsrichter gebildet wird (auf
CCheng!s Präferenz) oder 3 Schiedsrichtern (AVZIs Präferenz) gebildet wird. Dies wird etwa 4
Wochen dauern.

Freiwillige Aussetzung

Das Unternehmen verweist auf seinen Antrag auf Verlängerung der freiwilligen Aussetzung
vom 20. Mai 2022 im Zusammenhang mit der Fertigstellung und Veröffentlichung einer Bekanntmachung
in Bezug auf seine Bergbau- und Explorationsrechte für das Lithium- und Zinnprojekt Manono
Projekt (Manono Projekt) und diese Ankündigung ist nicht dazu gedacht, die
freiwillige Aussetzung

Das Unternehmen geht davon aus, dass es die freiwillige Aussetzung nach der @
Entscheidung bezüglich der Erteilung der Permit d'Expoitation (PE oder Bergbaugenehmigung)
Das Unternehmen erwartet, dass es die freiwillige Aussetzung nach der Entscheidung über die Erteilung der Bergbaugenehmigung (PE) und nach einer Aktualisierung seiner Explorationsrechte für das Manono-Projekt beenden kann.

 

'ASX-ANKÜNDIGUNG

[AVL Mier ted

A kade: v2
(rea cote: VF
Das Unternehmen weist darauf hin, dass zum Zeitpunkt dieser Bekanntmachung:
'© der Gegenstand des ursprünglichen Antrags auf Handelsstopp noch nicht abgeschlossen ist;

Es gibt keine Änderung des voraussichtlichen Zeitrahmens für den Abschluss des
Gegenstand des ursprünglichen Antrags auf Handelsstopp (am oder vor dem 1. Juli 2022); und

© dem Unternehmen sind keine weiteren Informationen bekannt, die erforderlich sind, um den Markt über die
die freiwillige Aussetzung zu informieren.

Diese Meldung wurde vom Board of Directors von AVZ Minerals Limited zur Veröffentlichung freigegeben.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www. avzminerals.com.au oder kontaktieren Sie:

(Me. Jan de lager oder Mr. Ben Cohen Medienanfragen:
Joint Company Secretary Me. Peter Harris,
 

17.06.22 12:13

1153 Postings, 3052 Tage alessioSustainability Report

17.06.22 12:13

36 Postings, 887 Tage derSonntagNachhaltigkeitsbericht 2020-2021

17.06.22 12:17

36 Postings, 887 Tage derSonntag@ALESSIO

Hey, hinten anstellen :-))  

17.06.22 20:51
1

184 Postings, 2715 Tage VoodoochildLäuft doch

alles nach Plan. Die Verzögerungen mit der ML hatte AVZ nicht in der Hand.
Zijin hat sich meiner Meinung schwer übers Ohr hauen lassen, aber gut das ist die Gefahr wenn man am Ballermann von fremden für billig Geld eine Rolex kauft. Sich danach natürlich die Echtheit von einem unabhängigen Gutachter bestätigen zu lassen, zeugt davon das man aus einem anderen System mit anderen Gesetzmäßigkeiten abstammt. Ich hoffe einfach mal darauf das 2+2 nicht 5 ergibt.
Was besseres als die Handelsaussetzung hätte uns nicht passieren können, meinetwegen könnte das bis zum Anlaufen der Produktion so bleiben.
Wird natürlich nicht möglich sein.
Allen eine schöne Zeit und gute Entscheidungen.
 

25.06.22 00:09

94 Postings, 370 Tage Aktienguru2020Sage

Hier mal gute Nacht.  

25.06.22 06:42

329 Postings, 874 Tage Kingstontown69sage hier mal guten Morgen

@Vodoochild
super Beitrag!!

Zijin scheint tatsächlich von einigen korrupten Kongelesen betrogen worden zu sein...aber das hilft Ihnen Nichts..da hilft auch kein Schiedsgericht

binmal gespannt ob nächste Woche, vor Ende der Handelsaussetzung was  Neues kommt..

Gruss

K.  

25.06.22 07:30

1084 Postings, 751 Tage Zerospiel 1Die Handelsaussetzung

gefällt mir weiterhin gut. Wenn ich mir die ganzen Lithiumwerte
der letzten Wochen anschaue, konnte hier nichts besseres passieren.
Egal ob Explorer oder Produzent, alles wurde in die Grütze gehauen.
Erst mal alles in ruhe klären, ohne ständiges auf und ab am Markt.
Verunsichert nur die Ängstlichen und freut die Shortys.
VG  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
260 | 261 | 262 | 262   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln