ITMPower

Seite 1 von 198
neuester Beitrag: 01.12.20 09:45
eröffnet am: 24.11.13 09:17 von: 228291027A Anzahl Beiträge: 4940
neuester Beitrag: 01.12.20 09:45 von: Klimawandel Leser gesamt: 1001964
davon Heute: 999
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198   

24.11.13 09:17
19

40 Postings, 2616 Tage 228291027AITMPower

Hallo,
ich denke, dass nicht nur Amerika und Kanada interessante Hydrogen-Future Unternehmen haben.
ITM Power halte ich für ein interessantes europäisches Beispiel dafür.

Was denk ich davon?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198   
4914 Postings ausgeblendet.

25.11.20 21:08
5

590 Postings, 2952 Tage winhelITM und H2 Mobility

https://www.cmcmarkets.com/de-de/...d-analysen/itm-power-aktieon-fire

Auszug:
""""""""""""""""""Das dritte Projekt ist bei weitem das größte und wichtigste. H2Mobility ist ein Versuch, Wasserstoff-Tankstellen in ganz Europa zu installieren und zu betreiben. Unterstützt von der britischen und europäischen Regierung arbeiten 21 Unternehmen - darunter Honda, Hyundai und Nissan - zusammen, um das Projekt abzuschließen, wobei ITM den Treibstoff liefert soll. """""""""""""""

siehe auch:

ITM Power - Elektrolyse und Brennstoffzelle | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...fzelle#neuster_beitrag

H2 Mobility!! Gründungsmitglieder: Air Liquide, Daimler, Linde, OMV, Shell und TOTAL
 

25.11.20 21:10
1

3979 Postings, 3715 Tage wonghoDas waren Bezugsrechte zu 2,34, die Frist ist aber

Längst abgelaufen.  

26.11.20 12:33

19929 Postings, 3890 Tage Balu4uMeine Lieblingsaktie

unter der Wasserstofftechnologie

Heute um 30 Prozent aufgstockt.  

26.11.20 13:49
1

631 Postings, 2863 Tage laura2000Meine auch. Chart sieht gesund aus

26.11.20 13:50
1

631 Postings, 2863 Tage laura2000...

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20201126-....jpg (verkleinert auf 22%) vergrößern
screenshot_20201126-....jpg

26.11.20 20:22

590 Postings, 2952 Tage winhelBetreff Schienenverkehr in Italien

Da könnte auch was kommen, sieht nicht schlecht aus:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...fzelle#neuster_beitrag  

27.11.20 10:42

87 Postings, 4230 Tage Gribasuso

mal 10K stk auf den Markt geworfen.
Btw was meint ihr,könnte es am 31.12 zu nem Knick kommen ? (da ja GB dann entgültig aus der EU is)  

27.11.20 11:05
1

590 Postings, 2952 Tage winhelWarum?

Die ITM-Linde-Electrolysis-GmbH ist eine Deutsche Firma mit Sitz in Dresden im Gebäude der Lindegroup.

 

27.11.20 11:10

602 Postings, 3704 Tage Nick-Riderdie unsicherheiten sind

auch schon längst eingepreist...  

27.11.20 11:11

602 Postings, 3704 Tage Nick-Rideraber man kann ja auch bei 5?

oder höher wieder nachkaufen...;-)  

27.11.20 11:18
1

87 Postings, 4230 Tage Gribasuich sags mal so

bei 1020% plus kann man mal ne Gewinnmitnahme machen,denn gier is fehl am platz =)  Außerdem hab ich ja noch welche und ja Depot ist somit bezahlt, ergo isses egal was kommt XD Schönes WE Leute.  

27.11.20 12:26

202 Postings, 177 Tage Zerospiel 1Wo ist das Problem?

Ich kann doch auch mal 5K Gewinn realisieren, behalte meinen Einsatz und investiere nur meinen Gewinn. Ob ich dann die Aktie zu 5?, 6? nachkaufe ist doch egal, steigen %tual zum Einsatz. Wieso muß es immer unter dem ehemaligen EK sein?
VG  

28.11.20 07:11

146 Postings, 113 Tage Klimawandeles brummt ....

Der Klimawandel, und auch die Aktivitäten die immer mehr werden.

Diesbezüglich hab ich mal einen Teil meiner ITM verkauft, und bin damit in die Graphit Szene abgebogen. Graphit das Basismaterial für die Batterietechnik schlechthin ... "SYR" eines der aufstrebenden Werte außerhalb Chinas, welches hochreines Graphit für die Anoden produzieren können. Bis dato noch eher fair, oder unterbewertet.

Auf 2 Beinen tanzt es sich besser ... :-)  

28.11.20 11:30

271 Postings, 380 Tage maik0107Klimawandel

Könnten Sie mir mal bitte per PN welche Aktie Sie meinen. Danke  

28.11.20 14:53

87 Postings, 4230 Tage GribasuFrage

wenns nicht hier hingehört,bitte löschen.Hab heut mei Abrechnung bekommen für den Verkauf o.g. Aktien.Allein was man dem Staat abdrückt,lässt den Blutdruck höher schlagen.Darum geht's nicht,sondern warum zahl ich noch Kirchensteuer obwohl ich dieses Jahr (Ende Juli) ausgetreten bin?  Vllt weiß da einer mehr ? Hab da was gelesen mi Stichtag 31.8. Die Frage ist kann man dieses Geld voll zurückholen oder unter shit happens verbuchen ?  

28.11.20 18:55

200 Postings, 1024 Tage chrischek@gribasu

ich denk mal, dass die Änderung der Religionszugehörigkeit noch nicht zur Bank durchgedrungen ist.
Einfach mal da nachfragen.

https://www.bzst.de/DE/Privatpersonen/...erabgeltungssteuer_node.html  

28.11.20 21:30
1

590 Postings, 2952 Tage winhelITM-Linde-Electrolysis


Die Projektpipeline von ITM Linde Electrolysis umfasst nahezu 60 Vorhaben in der EU mit einer Gesamtkapazität von 3,6 GW – davon fast 600 MW in Deutschland.

Siehe https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...fzelle#neuster_beitrag
28.11.20 21:25:42  

30.11.20 08:09

146 Postings, 113 Tage Klimawandel@winhel

Wann starten diese Vorhaben mit konkreten Verträgen ? bzw. gibt's diese Verträge schon ? - gibt's auch ein fixes Projektdatum dazu ? ---- das wäre natürlich noch interessanter diese Detaildaten zu wissen, zu kennen :-)  

30.11.20 11:08

1 Posting, 8 Tage ALBO Invest# Gribasu: Frage

... du müsstest deiner Bank mitteilen, dass Du von der Zahlung der Kirchensteuer befreit bist.🥴
Wenn dein Spitzensteuersatz unterhalb der 25 % Abgeltungssteuer ist, kannst du deine Einkünfte aus Aktiengewinnen bei deiner nächsten Steuererklärung angeben, und bekommst dann eine Erstattung.

Ich weiß natürlich nicht, ob meine Antworten nun hilfreich für Dich war 😎  

30.11.20 11:30
3

590 Postings, 2952 Tage winhelAusschreibungen - Angebote

Fixe Verträge sind das noch nicht, es sind wohl Angebote aufgrund von Ausschreibungen. Da werden ITM/Linde aber Einiges mit zu reden haben, vor allen Dingen bei PEM-Elektrolyseure im Industriemaßstab, also 100+ MW-Anlagen, und für mich ist PEM die Zukunft..
Das Know How für diese Bereiche haben nur die Großen, immerhin fliessen hunderte Millionen, ja Millarden Euro in die Anlagen, die in den nächsten 1, 2, 3 Jahren und darüber hinaus  erwartet werden.
Siemens hat z.B. an der 6 MW-Anlage in Linz/Österreich 2 bis 3 Jahre gearbeitet, ITM mit Shell im Rheinland gut 1 Jahr an der 10 MW-Anlage, und Erfahrungen gesammelt. Bis vor 1, 2 Jahren gab es die Anlagen ja erst im kw-Bereich.
Cummins/Hydrogenics hat einen 20 MW-Auftrag, zusammen mit Air Liquide und NEL/Proton OnSite für Iberdrola eine 20 MW-Anlage. Nel verfügt bislang lediglich über 40 MW-PEM Kapazitäten im Jahr, Hydrogenics wird sich auch noch entwickeln müssen, große Anlage im 100 MW-Bereich bauen zu können.
Da ist ITM am weitesten und kann durch die ITM-Linde-Electrolysis-GmbH in die Vollen gehen und entsprechende Großaufträge schlüsselfertig anbieten und annehmen.
Bislang hat ITM/Cooley alles gehalten, was sie seit Jahren angekündigt/versprochen haben. Und wenn das 1-Giga-Werk statt 2024 schon 2023 fertig gestellt werden soll und bei einer Auslastung von 600 MW ein 2. Gigawerk gebaut werden soll, so ist das alles glaubhaft und mann kann erkennen, welche Aussichten man seitens ITM/Linde erwartet.
Ich halte meine Aktien jetzt seit 1,5 Jahren und fasse sie die nächsten Jahre nicht an. Die Kombination ITM mit dem Weltmarkführer, der  Lindegroup,  ist ein großes Glück für uns, zeigt  auch, welchen Ritterschlag ITM durch das JV mit Linde erhalten hat. Linde hat erkannt, welche Qualität ITM hat.    

30.11.20 11:39
4

590 Postings, 2952 Tage winhelvon der HP ITM

22. Oktober 2020



ITM Power plc

("ITM Power", "die Gruppe" oder das "Unternehmen")

VORLÄUFIGE ENDGÜLTIGE ERGEBNISSE FÜR DAS JAHR BIS ZUM 30. APRIL 2020

ITM Power (AIM: ITM), das Unternehmen für Energiespeicherung und saubere Kraftstoffe, gibt die vorläufigen Endergebnisse für das am 30. April 2020 endende Jahr bekannt. Der vollständige Jahresbericht und die Jahresabschlüsse werden in Kürze auf unserer Website verfügbar sein.

HIGHLIGHTS

Entwicklungen in den letzten 12 Monaten:

- Ankündigung der strategischen Partnerschaft mit Linde im Oktober 2019 und Gründung des Joint Ventures ITM Linde Electrolysis (ILE) GmbH, wodurch sich ITM Power ausschließlich auf die Herstellung von Elektrolyseanlagen für größere Systeme konzentrieren kann

- Heute wurde ein kommerzieller Partnerschaftsvertrag mit Snam S.p.A. (einem der weltweit führenden Betreiber von Energieinfrastrukturen) bekannt gegeben, der eine strategische Kapitalinvestition in Höhe von 30 Millionen Pfund Sterling in das Unternehmen sowie eine anfängliche Vorzugslieferantenverpflichtung von 100 MW bis 2024 vorsieht.

- Vorgeschlagene Kapitalbeschaffung von £150 Millionen (einschließlich der Snam-Investition) plus ein offenes Angebot von bis zu £7 Millionen (an bestehende Aktionäre) zur Beschleunigung der Entwicklung des Unternehmens ebenfalls heute angekündigt

- Rekordverdächtiger aktueller Auftragsbestand von £118,7 Mio. (bisheriger Höchststand £55,0 Mio.) und Pipeline für Ausschreibungsgelegenheiten von £324,9 Mio. (£263 Mio. per 20. Juni)

- Die erste Giga-Fabrik der Welt in Bessemer Park, Sheffield, steht kurz vor der Fertigstellung und wird voraussichtlich Ende 2023 eine jährliche Produktionskapazität von 1.000 MW pro Jahr erreichen.

- EU-Fördermittel in Höhe von 150 Milliarden Euro für grünen Wasserstoff in den 10 Jahren bis 2030 angekündigt

- Insgesamt fünf europäische Regierungen haben jetzt explizite Elektrolyseur-Ziele für 2030 festgelegt: Frankreich 6,5 GW, Deutschland 5 GW, Spanien 4 GW, Holland 3-4 GW und Portugal 2 GW

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

30.11.20 20:05

146 Postings, 113 Tage Klimawandel@winhel

o.k. danke, dauert alles noch ein bisschen ...  

30.11.20 22:53

590 Postings, 2952 Tage winhelMan sollte sich Zeit nehmen

einfach einige Jahre liegen lassen.  

01.12.20 07:34

146 Postings, 113 Tage Klimawandel@winhel

Zeit = Geld :-)  

01.12.20 09:45
1

146 Postings, 113 Tage Klimawandelhabe mich wieder

ein Stück weiter verabschiedet ... Richtung: Syrah Resources ....
Vom Aktionär noch nicht entdeckt :-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln