finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 5595
neuester Beitrag: 05.06.20 12:21
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 139871
neuester Beitrag: 05.06.20 12:21 von: Chris B Leser gesamt: 22202853
davon Heute: 39475
bewertet mit 167 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5593 | 5594 | 5595 | 5595   

21.03.14 18:17
167

6613 Postings, 7279 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5593 | 5594 | 5595 | 5595   
139845 Postings ausgeblendet.

05.06.20 12:12
2

4454 Postings, 5041 Tage brokersteveWirecard und FC Bayern München...

Das wäre ein Knaller.

Eine Kooperation wäre äußerst medeienwirksam....gemeinsam stark.....beide aus München.

Emotional nicht zu verachten.  

05.06.20 12:13

7995 Postings, 719 Tage DressageQueenPusheraccounts sind auch nicht besser, oder?

Fakt ist. DWS hat ihre Anteile weiter reduziert und das wohl nicht ohne Grund. Die Fondsmanager verfügen auch meist über gute Kontakte. Wer das als Bashing bezeichnet hat nicht mehr alle Latten am Zaun.  

05.06.20 12:14
1

125 Postings, 33 Tage coupBürschen

Bitte nicht sauer auf ihn sein , er ist mein zurückgebliebener Bruder , er ist eigentlich ganz nett außer wenn er wieder selber seine Toiletten Hinterlaseenschaften kostet.
Habe ihn wieder ausversehen am PC gelassen .Versuche ihn jetzt wieder im Keller zu bringen .  

05.06.20 12:14

70 Postings, 109 Tage TargoWer in Wirecard investiert......

....muß Vertrauen in den Abschluß 2019 haben. Ist der sauber fliegen die Shortis alle aus der Kurve. Wenn der Abschluß wieder nicht wasserdicht ist, gibts sicherlich den endgültigen Versenker. Wo dann der neue Boden ist, wissen nur die Börsengötter. Jeden Tag die Centschwankungen zu beobachten und die Widerstände zu lokalisieren ist Blödsinn. Bisher erholt sich Wirecard sauber von seinem Tiefststand, natürlich unter Schwankungen. Solange der Trend nach Norden zeigt bleibe ich dabei.  

05.06.20 12:15

40 Postings, 1318 Tage klopsNiveau-Limbo

Hier werden Leute, die sich bei sinkenden Kursen fürs Verkaufen entscheiden, übel beleidigt  ("Deppen", "Trottel" etc.). und das bei einer derzeit hochumstrittenen Aktie. Unglaublich! Als ob andere für Eure Anlagestrategie mitverantwortlich wären...
Solche Reaktionen zeigen m.E. nur, wie fickrig/unsicher (einerseits) bzw. wie gierig auf den schnellen Reichtum (anderseits) Ihr selbst seid. unterstes Niveau!  

05.06.20 12:15

549 Postings, 2825 Tage HuetteWeh tut es trotzdem...

05.06.20 12:15

44 Postings, 2829 Tage smarty1968BÜRSCHEN: Kannst du bitte deine Emotionen...

BÜRSCHEN: "Diese aktie ist und Bleibt ein faules Ei !", "Looser Aktie" etc. etc.

Kannst du deine Nervosität bitte woanders abreagieren?  

05.06.20 12:16

201 Postings, 105 Tage Grampositiv_GPdas wird

noch lange rauf und runter gehn (bis zum 18.06) ..^^  

05.06.20 12:17

30 Postings, 172 Tage ohneerfahrung@doschauher

Zitat : "Du bist im falschen Film. Hier wird nichts weggesaugt. Und ich glaub auch nicht, dass das Shortseller sind. Glaub eher da bauen DWS und CO weitere Positionen ab.  "

Das kann gut sein. Die Einen haben Aktien um Vermögen zu halten und zu vermehren, die anderen haben Wirecard ;-)  

05.06.20 12:18

1892 Postings, 422 Tage Aktien_Neulingnachkaufen

So oft wie ich hier seit 2019 schon nachkaufen konnte und zukünftig noch könnte, müsste ich jetzt ne Bank überfallen...  

05.06.20 12:18
3

665 Postings, 1540 Tage alwayslong1@Wasserdicht @all

wasserdicht : mal schauen, welche SL gerissen werden...
bitter "

Hört sich zwar schlimm an, aber mir ist es ziemlich recht wenn möglichst oft möglichst viele SL, Scheinchen usw. gekillt werden. Damit die ganzen superschlauen Traderlein möglichst schnell lernen, so verliert man am schnellsten sein Geld.

Vielleicht kommt so auch ein bisschen schneller Ruhe in den Laden, denn offenbar kapieren immer noch zu wenige wie das Spiel seit Jahren gespielt wird. Die Themen sind unter der großen Headline zwar etwas verschieden, die beteiligten Namen variieren auch etwas, aber wie einige Foristen schon dargelegt haben, sind es letztendlich doch die selben Kreise.

Die Presse ist immer die gleiche und begleitet die Pest in „hervorragender investigativer“ Art und Weise. So haben die Blättchen selbst den Gang in die Bedeutungslosigkeit gewählt, denn wer will das zum x-ten Mal noch lesen, was eh nicht bewiesen ist.

Das ist so wie die geniale Geschäftsidee von Newbiest  - fünfmal aufgewärmte Pizza belegt mit Käse aus dem letzten Jahr. Das kann nur eine – ich liebe es - super.

Bin mal gespannt wer als Nächster die Bafin nach Selbstverständlichkeiten ihrer ureigensten Aufgaben fragt, um dann mit reißerischen Überschriften wieder Klicks zu erhaschen (Überprüfung KPMG Bericht, Brauns Aktienkauf).

Alles wird bald ein Ende haben, allerspätestens nach den wahrscheinlich wieder guten Q2 Zahlen. Denn dann wäre hoffentlich selbst dem Dümmsten klar – Wirecard gewinnt langfristig nicht nur aus sich selbst heraus, sondern auch durch Corona.
 

05.06.20 12:18

115 Postings, 178 Tage Charty_2020Basketball erster Schritt

2025 ist das CL-Finale dann in der Wirecard-Arena.

Der Krumme genießt bis dahin auch den Rhythmus von drei täglichen Mahlzeiten und kann sich für 2 Pfund am Tag etwas für sein Resozialisierungsprogramm hinzuverdienen.    

05.06.20 12:18

7431 Postings, 3500 Tage doschauherWas mich am meisten stört,

heute brauchst nicht mal extrem grosse Stückzahlen um den Kurs in die Knie zu zwingen. Alles verrückt.  

05.06.20 12:18

4 Postings, 0 Tage LizkCoup

Dein Niveau kann man gar nicht mehr unterbieten  

05.06.20 12:19

3348 Postings, 1471 Tage Trader-123wie tief geht es wohl diesmal?

05.06.20 12:19

236 Postings, 274 Tage market_equilibriumCharakterprüfung

Das ist aktuell für Kleinanleger eine Situation,  mit der man erst fertig werden muss:

Dax ist bereits bei 12.600 Punkten und somit ca. 10%  vom ATH entfernt  und wir bewegen uns irgendwo zwischen 80 und 100 EUR. Das ärgert einen selbstverständlich ungemein, dass  wir nicht aktuell bei mindestens 120 EUR stehen und andere,  die schlicht den DAX abbilden besser performt haben.
Von der Entwicklung bei PayPal,  Visa, Mastercard im selben Zeitfenster möchte ich erst gar nicht anfangen zu reden.

Hoffe, dass mit dem 18.06.20 Klarheit herrscht und wir kurstechnisch  zumindest in dem Bereich vor Corona und KPMG Bericht ankommen.

Wünsche allen viel Erfolg und allem voran Gesundheit!

 

05.06.20 12:20

990 Postings, 957 Tage d.Karusselld.s.w.Gerade

den Wochenendeinkauf mit boon bezahlt, das muss reichen für 95 lol  

05.06.20 12:20

286 Postings, 352 Tage HoplitEs gibt zwar nur den

BVB, aber trotzdem freue ich mich sehr über den Fuß in der Tür beim FCB! Wenn auch erst mal nur Basketball. Denke, wenn das gut läuft, schaltet sich dann der gesamte Verein dazu... und DAS wäre dann schon ein größerer Fisch! :)

Wie immer aber: gute news und Kurs gen Süden! Mir egal, weil Qualität setzt sich langfristig durch! Danke WDI für die - zumindest im operativen Bereich - sehr guten Ergebnisse!  

05.06.20 12:20

4 Postings, 0 Tage LizkFällt wie stein

05.06.20 12:21

7431 Postings, 3500 Tage doschauherEs ist nichts in der Pipeline

Weder vom Krummen, noch von Perring.  

05.06.20 12:21

125 Postings, 33 Tage coupLizk

So wie dein Niveau  

05.06.20 12:21

1331 Postings, 882 Tage StochProz@Lizk Deines?

05.06.20 12:21
halt der Uli mal fett zukaufen . gleich mal 3 %  

05.06.20 12:21

1755 Postings, 4666 Tage rotsImmer so in der Mittagspause

05.06.20 12:21

404 Postings, 437 Tage Chris Bso endlich eindeutiges schlusslicht

haben die shortseller wieder x tausend aktien geworfen.. man fragt sich wirklich ob deren Werfaktien nie ausgehen...
einfach zu viele die dauernd ihre aktien wieder hergeben. Wenn diese Idioten endlich draußen sind kann es hier bergauf gehen...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5593 | 5594 | 5595 | 5595   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AktienQuerdenker, BioTrade, butschi, Cameron A., Mesias, S3300, Stronzo1, Talismann, Tobi.S

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
Allianz840400
Carnival Corp & plc paired120100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001