finanzen.net

Künstliche Süßstoffe sind sehr schädlich!

Seite 9 von 13
neuester Beitrag: 07.10.19 18:04
eröffnet am: 19.10.06 14:23 von: TradingAske. Anzahl Beiträge: 320
neuester Beitrag: 07.10.19 18:04 von: toi-toi-toi Leser gesamt: 115029
davon Heute: 7
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 13   

29.08.19 14:05

400 Postings, 2165 Tage tesseractAmüsant

Da sich bei der Aktie eh nichts mehr tut...kann man das Spammen hier wirklich verschmerzen....ganz Grosses Kino.  

29.08.19 15:01
2

444 Postings, 3252 Tage vilialaufenFür Onkel und Neffe

Er ist nicht dumm oder bekloppt. Das ist seine Arbeit zusammen mit
Onkel , Neffe und noch mehr...


Der bezahlte Basher Dieser Job mag sehr simpel aussehen, aber es steckt eine Wissenschaft dahinter. Die Absicht eines Bashers geht nornalerweiser weiter als einfach den Kurs einer Aktie zum eigenen Nutzen zu drücken. Firmen und Investmentgesellschaften, die einen guten Ruf haben, können einen Basher zu so etwas benutzen wie eine Übernahme. Es ist klar, wenn eine Gesellschaft eine andere übernehmen will, die viele Millionen wert ist, ist die Änderung des Aktienkurses um einen Dollar Millionen wert. Ein Basher, der erfolgreich den Kurs herunterdrückt, kann eine sehr lukrative Entlohnung bekommen. Es gibt drei Haupttypen von Bashern: Fortgeschrittene, Mittlere und Anfänger. Ein fortgeschrittener Basher verbreitet falsche oder irreführende Informationen über die Gesellschaft. Sie beschäftigen sich mit Fakten, begegnen jedem längerem Posting mit Artikeln, Zeitungsberichten und Analystenmeinungen, die einen negativen Eindruck über die Gesellschaft vermitteln. Die mittleren Basher versuchen sich einen Weg zu bahnen in das Vertrauen der überzeugten Anleger und erzeugen Zweifel oder Unterstellungen. 


Ein Anfängerbasher  (Onkel und  Neffe) schließlich wird versuchen, Verwirrung zu erzeugen, andere Poster mit Satire, Wortspielereien und unwesentlichen Argumenten abzulenken. Ihr Ziel ist es, sicherzustellen, daß keine ernsthafte Diskussion über die Aktien stattfindet. Basher gehen ihren Job sehr professionell an. Zuerst bauen sie eine Persönlichkeit auf, um sowohl Aufmerksamkeit als auch Vertrauen bei anderen im Board aufzubauen. Basher achten darauf, weder profan noch vulgär zu sein, weil dies andere Leute dazu bringen könnte, sie zu ignorieren. Sehr oft beantworten sie Postings in einer Art und Weise, die den Fragesteller entblößen, so eine "dumme" Frage zu stellen. Je mehr Reaktion, umsomehr wird das Board (der Thread) auseinandergerissen. Um noch eine weitere Variante in diese Mischung einzubringen, entsenden Basher eine weitere Person, die die überzeugten Anleger unterstützt. Die Idee dahinter ist wieder, Leute von der Aktie abzulenken und Gerüchte und Verwirrung im Board zu verbreiten. Die Wahrheit ist, daß dieses jeden Tag passiert. Es gibt Leute, die ein sehr gutes Auskommen durch Bashing haben, Wenn man dies im Hinterkopf behält, ist es unterhaltsam und man erhält gelegentlich auch tiefere Einblicke, aber man betrachte auch jede Äußerung mit entsprechender Skepsis.

 

29.08.19 15:26

1789 Postings, 2287 Tage toi-toi-toiWarum schafft Ihr es nicht

mit Ihm fertig zu werden? Mir ist er unterlegen, kommt mit seinem Shit einfach nicht an, sucht das Weite. Habt ihr das mal erreicht habt ihr gewonnen wink

 

29.08.19 16:17

4885 Postings, 5556 Tage Fortunato69der ist wie

fußpilz der bleibt oder kommt überaschend in der nacht !

fußpilz hat eine sehr schlechte wirkung auf den basher !

behandlung mit sunwin stevia hilft sicher.  

29.08.19 17:54
1

12 Postings, 326 Tage Meister IPS@ vilialaufen

Interessant zu lesen - dabei fällt mir auf, daß dieser Text vor
graumer Zeit auch im anderen Foren zu lesen war.
Es ist nicht verkehrt und beschreibt doch schon sehr nahe, was seit vielen Jahren in einem bestimmten Forum vorgeht.
Was die Herrschafften treiben ist schon hart grenzwertig bis hin mit einem "Fuß in der kriminellen
Türschwelle". Außerdem fällt mir auf, daß stets die gleichen Akteure die selben Reaktionen auslösen.
Nur zu urkomisch ist, daß hier und dort "Gegensprecher bzw.  Entgegenhalter" mit zweifelhaften Methoden gesperrt werden.
Was ist so wertvoll an einer Firma und oder so interessant, daß  man andere mit starken Worten "öffentlich hinrichtet" ? Im Grunde werden durch die "Schlechtmacher" ständig User niedergeredet und behauptet, daß gerade diese Firma die Investoren verprellt... was ist mit Cargill, Pur Circle...,
was machen die besser ? Mitnichten, sie sind einfach nicht besser oder produzieren mehr oder qualitiv bessere Ware.
Vielleicht versucht man uns dies nur so darzustellen, damit wir unseren Fokus weitab von einer
vernünftigen Entscheidung bewußt und gezielt abgelenkt werden sollen.
Manchmal frage ich mich, was der wirkliche Antrieb dieser Anoymen sind - Macht, Gier oder doch geistig krank ?
Jedenfalls fällt es mir sehr sehr schwer bestimmten Charakteren aus dem Forum "Ab hier gehts nach oben...Sunwin" für ihr aufdringliches Begehren nach Außen gegen Sunwin Stevia und anderen Usern noch ein Lächeln abzugewinnen.

Jedenfalls finde ich es sehr mutig deine Art und Weise zudem deine Sichtweise den Mißstand sehr offen anschreibst, damit man besser das Agieren solcher unglaublichen trickreichen Machenschaften
besser zu verstehen.
Danke!


 

29.08.19 21:08

807 Postings, 1817 Tage Ratu Marika#204 Fusspilz scheint Dir nicht geholfen zu haben

...obwohl es gemäss Deines posts eine "schlechte Wirkung auf Basher" haben sollte.
Ich hoffe, Du hast nachgekauft, fett, ist anzunehmen, wie die letzten 10 Jahre oder so.

Zum Glück sind Deine heutigen Nachkäufe vollkommen "verfusspilzfreit", durftest Du doch nochmals bei -13,x % zukaufen, wenn Du denn das Tief ergattert hast.
Aber davon gehe ich selbstredend aus.
Waren doch immerhin 10 Euronen Umsatz.
Gewaltig!
#IchjetztnachLuftjapsobderNichtzuübertreffendenUmsätztemalwieder

Wir huldigen dem Fusspilzlosen- "Investor" weiterhin.

#SchranzLach

 

29.08.19 21:23

4584 Postings, 2421 Tage exact10K

Bemerkenswerter Weise wurde die TCM Sparte zum Nettobuchwert verkauft.

"On July 30, 2019, Qufu Natural Green entered into an Asset Transfer Agreement with Na Li, an unaffiliated individual (the "Buyer") for the sale of 100% equity ownership of Qufu Shengwang. Pursuant to the Asset Transfer Agreement, the Buyer shall pay to Qufu Natural Green a total cash consideration of RMB8,000,000 (approximately $1,162,790) based on the estimated net book value as of July 30, 2019..."

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/...000019/suwn10-k.htm

Die komplette Firma hätte auf dieser Berechnungsbasis für 3,537 Mio USD gekostet.

Nur mal so zum auf der Zunge zergehen lassen.


 

29.08.19 21:29

4584 Postings, 2421 Tage exactBuchwertentwicklung

OTC ist jetzt auch eingepflegt. Dies ist die Entwicklung des Buchwertes über die letzten 4 Jahre:

Total Stockholder Equity in Mio USD

2019:  3,537

2018:  9,001

2017:  12,813

2016:  17,569

https://www.otcmarkets.com/stock/SUWN/financials

Viel ist also nicht mehr übrig.cool

 

29.08.19 21:33

4584 Postings, 2421 Tage exacthoppsa

"Die komplette Firma hätte auf dieser Berechnungsbasis nur 3,537 Mio USD gekostet."

....war gemeint.kiss

 

29.08.19 21:50

4584 Postings, 2421 Tage exact@MeisterIPS

zitat: "...was ist mit Cargill, Pur Circle...was machen die besser ? Mitnichten, sie sind einfach nicht besser oder produzieren mehr oder qualitiv bessere Ware."

Schon wieder ein "Fachmann" mehr unter den Sunwin-Aktionären.

Frag mal bei CocaCola und 90% aller anderen weltweiten Stevia-Grosskunden an.

Aktuell hat Cargill übrigens allein 3 Stevia-Linien im Programm, die sich erheblich unterscheiden.  Die spielen sowieso in einer anderen Liga und PC auch. Mach dich erstmal schlau:

https://www.cargill.com/food-bev/na/eversweet-sweetener

https://purecircle.com/



 

30.08.19 08:55

1789 Postings, 2287 Tage toi-toi-toi@MeisterIPS

Was hab ich früher mit Klickmich und Co. schon für Grabenkämpfe geführt, das waren noch Zeiten, bessere....wink

 

30.08.19 10:41

4584 Postings, 2421 Tage exactBilanz

Die OTC-Homepage bietet einfach den schnellsten Überblick...
Die Verbindlichkeiten haben sich in den letzten 4 Jahren glatt verdreifacht !
Zur Erinnerung: Buchwert= Vermögenswerte minus Verbindlichkeiten.
Darum geht´s also u.a. so schnell bergab mit dem Buchwert.

Total Liabilities
31,950
24,587
14,428
10,401

https://www.otcmarkets.com/stock/SUWN/financials  

30.08.19 10:59

4584 Postings, 2421 Tage exactBilanz

Dazu "passend" auch folgende 2 Cash-Flow-Zahlenreihen...

Total Cash Flow From Investing Activities
(2,429)
(1,017)
(403)
(402)

Total Cash Flow From Financing Activities
8,015
4,115
4,132
1,038

(Quelle wie oben)  

30.08.19 11:02

4584 Postings, 2421 Tage exactoperativ

und vor allem die Ergebnisse im operativen Geschäft....

Total Cash Flow From Operating Activities
(5,444)
(2,088)
(4,547)
49

Quelle dito  

30.08.19 13:07

4584 Postings, 2421 Tage exactStevia Alternativen

Als neuer "Star am Himmel der künstlichen Süssstoffe" wird übrigens  Allulose gefeiert, u.a. weil man die geschmacklichen und sensorischen Probleme von Stevia dort per se nicht hat. Ausserdem dient die gute alte Zuckerrübe als Grundstoff und entsprechende Akteure sind im Spiel. ;-)

Sehr interessant aus Deutschland dabei "Savanna Ingredients"....sind aber nicht börsennotiert.
Wen es interessiert...hier paar Infos dazu:

https://qymarketstudy.com/report/...rket-129413#%20Muster%20anfordern

https://www.welt.de/regionales/nrw/...chter-Zucker-ohne-Kalorien.html

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...twickelt_ihn_schon_FOTO-8720269  

30.08.19 13:22

4584 Postings, 2421 Tage exactAllulose

Das Problem des "ausgetricksten Stoffwechsels" aller künstlichen Süssstoffe bleibt aber auch hier bestehen und sie stehen erst am Anfang entsprechender Zulassungsverfahren etc., man weiss ja als Stevianer...das kann sich ziehen.

Hier noch ein anderer Artikel zum Gesamt-Thema:
https://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/ein-zucker-ohne-kalorien/  

30.08.19 16:52

2938 Postings, 3771 Tage dieterkuhnLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 01.09.19 13:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Einstellen eines inzwischen moderierten Inhalts

 

 

30.08.19 17:05

1789 Postings, 2287 Tage toi-toi-toiEr leidet

laugthing vermutlich an Allulose, niemand hat ihm gesagt, dass das bitter schmeckt, hinterher...laugthing

 

30.08.19 19:50

4584 Postings, 2421 Tage exact@Dieter

Du machst dich lächerlich. Bitte ThreadThema beachten.kiss

P.S. Gleiches gilt für deine Pöbelfreunde Fortunato und toi-toi. Endlose persönliche Angriffe ohne Bezug zum eigentlichen Thema, weil offensichtlich so gut wie keine Sachkenntnis vorliegt. Tragisch.

Ihr als Pro´s - das ist "Kassengift" für diese Aktie.

Denkt mal drüber nach.cool

 

30.08.19 20:08

4584 Postings, 2421 Tage exact@Dieter

"Aber es gibt auch eine Positive Seite, die ich bei Ariva abgewinnen kann, nämlich sie schützt potentiell hochgradige kriminelle Machenschaften..."

Wie bitte? Treib es nicht zu dolle...innocent.

 

30.08.19 20:23

4885 Postings, 5556 Tage Fortunato69seine

biografie sollte heißen mein leben als aludose !
das hütchenhat ja schon der neffe auf !  

30.08.19 20:33

4584 Postings, 2421 Tage exactLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 01.09.19 13:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

30.08.19 20:46

2938 Postings, 3771 Tage dieterkuhnWerde mich nicht erniedrigen lassen...

...von einen der permanent genau das Gegenteil meint von dem was er im Grunde allen versucht zu erzählen...
Sachkenntnis - mit ein paar kopierten Schnipsel aus dem 10k
und undurchsichtig gehaltene Postings, die darauf abzielen Nebelkezen zu Zünden...

Jaja...Sachkenntnis alle verstehen dich - alles gut wird schon wieder...


 

30.08.19 20:58

4885 Postings, 5556 Tage Fortunato69ich habe

dein post gemeldet ! hoffe auf ein paar tage freizeit für dich !  

30.08.19 20:59

807 Postings, 1817 Tage Ratu Marika#217 Lieber @dieterkuhn

bist Du in der Lage, einen kleinen Schritt zurück zu treten, um zu erkennen, dass ein chinesischer Ticker, der eigentlich NIRGENDWO gehandelt wird, vorbehalten der lachhaften  Euros 0 bis fast 20k täglich, eine Lachnummer in den minütlich gehandelten Milliarden von Aktien ist?

Es mag ja sein, dass gerade DU für Deine Verhältnisse GRAUSAM viel Geld in diesen Ticker investiert hast.

Und ja, es macht den Eindruck, dass Du unter Druck bist.

Aber wer um Gottes Namen hat nur ein peripheres Interesse, hier und jetzt, gerade DICH über den Tisch zu ziehen? Mit den paar lustigen Euros, die in D, und nur hier wechseln?

Lach.

Du tätest ev. gut daran, einen Chinesen zu fragen, warum er damals auf DEINE Kosten seiner Freundin eine Wohnung gekauft hat.
Oder warum er seinen Mitarbeitern und sich selber Aktien zugeteilt hat, obwohl DU, arme Sau, nix davon hast.
Oder warum der OberDingDong der Firma gegen Zinsen Geld vorschiesst, die er sich dann auch wieder nimmt, samt Zinsen?

Ich weiss, etwas unbequem, mein Gesülze, aber wie man sich bettet, so liegt man.

P.S. Auf Deine Euro- Scheinen kuschelt der Chinese. Wonniglich!
#Schranzlach  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
SAP SE716460
TUITUAG00
Allianz840400