Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4248 von 4731
neuester Beitrag: 19.06.21 17:49
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 118257
neuester Beitrag: 19.06.21 17:49 von: Edible Leser gesamt: 18979320
davon Heute: 19222
bewertet mit 180 Sternen

Seite: 1 | ... | 4246 | 4247 |
| 4249 | 4250 | ... | 4731   

27.01.21 15:44

2643 Postings, 1411 Tage Jackcointwenn man so schaut... Nur GROßE verkäufe momentan.

27.01.21 16:01

7480 Postings, 4716 Tage Motox1982sei es wie es sei

morgen ist cash auf coinbase, dann kauf ich wieder bitcoin nach.

glück für mich das er gerade fällt, möge es noch bis morgen anhalten .... ;-)
 

27.01.21 16:09
1

2368 Postings, 7815 Tage VmaxLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.01.21 14:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

27.01.21 16:11
3

568 Postings, 1287 Tage Marty McFly 00Vmax

Du bist so launisch, man könne meinen du hast Schulden gemacht um bitcoin zu kaufen und kannst deswegen nicht locker bleiben wenn’s mal paar Prozent fällt.  

27.01.21 16:13

7480 Postings, 4716 Tage Motox1982lol

ist nur imaginär gestiegen der bitcoin und die institutionen haben ihre quartalsberichte und ad hoc meldungen gefälscht um uns kleinanleger zu täuschen, macht sinn ja *gg*
 

27.01.21 16:14

2643 Postings, 1411 Tage Jackcointund nun?

27.01.21 16:16
1

7480 Postings, 4716 Tage Motox1982kaufen

27.01.21 16:16
1

7480 Postings, 4716 Tage Motox1982als gäbe es morgen nur noch 1 bitcoin

27.01.21 16:20

2368 Postings, 7815 Tage VmaxLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.01.21 14:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

27.01.21 16:22

2368 Postings, 7815 Tage VmaxBlut und Tränen

es gab in jüngerer Zeit zwei vergleichbare Euphorieausbrüche. Die Erholung hat jeweils  Jahre gebraucht,  

27.01.21 16:22
2

959 Postings, 1718 Tage ThomasDB70@lieber Raus und günstger nachkaufen.

Schon klar, wenn man es denn hinbekommt!

Deshalb hodle ich:
- ich benötige auf absehbare Zeit kein Geld aus meinem BTC-Vermögen
- ich möchte den Einstieg nicht verpassen, es kann schnell ein paar 1000 Punkte hoch gehen
- alles ist schon aus der Spekulationsfrist, also steuerfrei, das würde von vorne starten
- in spätestens 4 Jahren lachen wir über heutige Kurse!
 

27.01.21 16:23

2368 Postings, 7815 Tage Vmax@ ThomasDB das stimmt dennoch ist es bitter

ich hatte mir dieses Jahr mehr erhofft  

27.01.21 16:27

568 Postings, 1287 Tage Marty McFly 00Vmax hast du

Wenigstens selber auf dich gehört und hast alles verkauft?
Kannst ja jetzt oder wann auch immer du meinst billiger einkaufen.  

27.01.21 16:27
1

2368 Postings, 7815 Tage Vmaxsteuerkich würde ich mir keine Gedanken

machen da es sicher nochmal ein Jahr bis zum grünen Bereich dauert....mindestens  

27.01.21 16:28
2

7480 Postings, 4716 Tage Motox1982Vmas

Dieses jahr ist aktuell jänner ...  

27.01.21 16:31

2368 Postings, 7815 Tage Vmaxnein marty hab den Ausstieg verpasst

mein erwartetes Euphorielevel wurde nicht ganz erreicht. Nobody is perfect....  

27.01.21 16:34
1

2368 Postings, 7815 Tage Vmax.. deswegen nerven mich diese Pusher auch so

sie machen einen geordneten Anstieg unmöglich und schaden so auch der Sache BTC mit ihrer Dummheit und Gier!  

27.01.21 16:42

659 Postings, 184 Tage mtsonline@vmax

...bei mir haben 40 usd gefehlt ;-)
hab mich auch knapp verschätzt. Aber zum Glück nur mit etwas Spielgeld nebenbei.
Aber mich würde jetzt wirklich interessieren ob die 29k sonst halt ich es eher mit Motox :-)

aber jetzt würde mich wirklich interessieren ob es noch weiter runter geht. Die angeblich so wichtigen 30k haben ja nicht gehalten und glaubt man den Chart Technikern sollte es ja jetzt je nach Aussage auf 28k, 26k oder sogar 23k gehen. Momentan schauts aber nicht danach aus - bei mir gehts eher wieder rauf ...kommt ein Retest? Oder was ist da jetzt los?  

27.01.21 16:45

959 Postings, 1718 Tage ThomasDB70@vmax: ich hatte mir dieses Jahr mehr erhofft

Es ist Januar?
Und wir sind nach meinem Gefühl viel zu früh viel zu hoch!
Lass mal schön die Geldpressen wirken!
https://fred.stlouisfed.org/series/M1  

27.01.21 16:46

2643 Postings, 1411 Tage JackcointNein das kann doch nicht Sein oder?

Ein Thema, welches seit langer Zeit als Gefahr über dem Krypto-Sektor schwebt und jetzt wieder hochkommt, ist jedoch der Stablecoin Tether, dessen herausgebender Firma Tether Ltd. seit Jahren Vorwürfe gemacht werden, unlautere Geschäftspraktiken zu verfolgen. Grob geht es darum, dass nicht alle ausgegebenen Tether-Coins mit Dollar gedeckt sind und die Art und Weise der Auszahlung in einigen Fällen fragwürdig abgewickelt wurde. Der Vorwurf der Marktmanipulation steht hier schon länger im Raum.
https://www.onvista.de/news/...d-wie-man-damit-umgehen-kann-427567941  

27.01.21 16:51

2643 Postings, 1411 Tage JackcointVMAX....Unifi Protocol DAO (UNFI)

27.01.21 16:56

7480 Postings, 4716 Tage Motox1982Tether

ist ein altcoin, wenn die leute in bitcoin flüchten möchten, very welcome  

27.01.21 17:05

7480 Postings, 4716 Tage Motox1982und

so etwas wie bei gamestop wird es bei bitcoin in naher zukunft ebenfalls geben, bei bitcoin durch eine extreme angebotsverknappung.

bei gamestop habe ich es gesagt und begründet das es so kommen wird (siehe thread gamestop) und bei bitcoin werden wir das ebenfalls erleben, weil es nicht anders kommen kann wenn hier nur ein minibruchteil der pensionsfonds etc einsteigt und das werden sie ..  

27.01.21 17:15

7480 Postings, 4716 Tage Motox1982und

es wird daran liegen das bitcoin keine kapitalerhöhungen durchführen kann, sondern begrenzt ist.

das ist das grosse geheimniss hier :-)

irgendwann wird es an den börsen heißen:

Wegen reichtum geschlossen, wir sind ausverkauft!  

27.01.21 17:16

2368 Postings, 7815 Tage VmaxBlödsinn Gamestop ist eine kleine Klitsche

Kapitalisierung überhaupt nicht vergleichbar  

Seite: 1 | ... | 4246 | 4247 |
| 4249 | 4250 | ... | 4731   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln