Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4045
neuester Beitrag: 27.11.20 21:47
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 101107
neuester Beitrag: 27.11.20 21:47 von: gebrauchssp. Leser gesamt: 15997873
davon Heute: 5150
bewertet mit 171 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4043 | 4044 | 4045 | 4045   

23.06.11 21:37
171

24619 Postings, 7145 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4043 | 4044 | 4045 | 4045   
101081 Postings ausgeblendet.

27.11.20 07:40

1736 Postings, 7611 Tage Vmaxreflektieren heisst das....

im Übrigen ist das hier ein BTC Thread keiner über allgemeine Wirtschaftsthemen, deine Kritik ist daher völlig daneben Johe  

27.11.20 09:27

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooperLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.11.20 12:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

27.11.20 09:29

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooperLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.11.20 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

27.11.20 09:30

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooperJohn lennons sohn glaubt an btc

27.11.20 09:31

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooperBtc das beste store of value

27.11.20 09:32

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooperRobert kiyosaki ...glaubt an btc

27.11.20 09:36

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooperWarum microstrategy 250 mino in btc investiert hat

27.11.20 10:01

200 Postings, 172 Tage Charly007danke # 101082 besser kann es nicht geschrieben

werden.
verstehen leider viel zu wenige.
für viele ist bitcoin rein ath zum ath wie ab 14 us$k hier kopfschüttelnd zu lesen.  

27.11.20 11:52

66 Postings, 74 Tage Maxwell123Ethereum

Nicht nur Bitcoin befindet sich in einer Aufwärrsbewegung, auch die zweitgrößte Kryptowährung hat eine spektakuläre Entwicklung hinter sich. Ich habe einen Beitrag zu Etheruem für das Jahr 2020 befunden, den ich gerne mit euch teilen würde:

https://cvj.ch/wissen/basiswissen/ethereum-2020/  

27.11.20 13:03

700 Postings, 3125 Tage jhntgnETH 2.0

geht nächste woche live, bin gespannt  was dann kurstechnisch passiert. bzgl. BTC ist doch alles im Rahmen, jetzt noch für Weihnachten ein paar Blackfriday und Cybermonday rabatte einfahren damit die Freude an Weihnachten umso größer ist :D

 

27.11.20 14:35

17835 Postings, 7667 Tage preisfuchsHabe ich etwas verpasst?

So, was jetzt?
Abwarten was Sir. Donald der Welt in Kürze zu berichten hat.

Das könnte Bitcoin wie die Märkte tief beuteln.

Unserer Geschichte und Erzählungen stimmt so einiges nicht. Hoffe bei Bitcoin ist alles was Ihr so lest, denkt und ins Unterbewusstsein verankert auf ein Fomo umsetzbar.

Diverse Menschen benötigen dafür Fliegenpilze, anderen genügt die Mainstream ;-)


-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

27.11.20 15:12

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooperFacebook libra soll ab jan. 2021 gelauncht werden

27.11.20 15:16

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooperGefahr?

Denke fue werden aufgesaugt wie nichts sollten die verkauft werden

https://www.btc-echo.de/...sche-polizei-konfisziert-fast-195-000-btc/
-----------
Schlauer durch Aua

27.11.20 15:29

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooperBtc regulierung spielt keine rolle

27.11.20 15:31

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooperGute gekegenheit zum kauf sollte das passieren

27.11.20 17:56

5918 Postings, 4512 Tage Motox1982Ath

easy in 2020, der kaufdruck ist enorm, würde mich wundern wenn nicht :)  

27.11.20 18:41

17835 Postings, 7667 Tage preisfuchsJa Motox am besten nach Weihnachten

das Bitcoin ATH.
Wenn ich mich erinnere wo ich letztes Jahr um diese Jahreszeit war und welchen Kurs damals Bitcoin hatte.
Cool :-)
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

27.11.20 19:10
2

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooper500 milliarden euro will deutschland

Für 2021 im haushalt mit rekordschulden aufnehmen.
Und das ist nur deutschland.
Europa und amerika werden die märkte mit viel mehr billigem fiatgeld fluten. Rekordschulden bis der arzt kommt. Die zinsen werden die nächsten jahrzehnte nicht mehr steigen. Banken werden kollabieren.
Die finanzkrise 2008 ist peanuts gegenüber den folgen der jetzigen coronakrise. Und wir sind noch mitten drin. Viele zombiunternehmen werden im nächsten jahr in die inso gehen, wenn der bund die hilfen zurückfährt und die staatliche genehmigte  insoverschleppung zurückfährt.
-----------
Schlauer durch Aua

27.11.20 19:36

Clubmitglied, 24381 Postings, 5359 Tage minicooperHolding erhöht btc reserven

27.11.20 21:03

5918 Postings, 4512 Tage Motox1982noch

nicht so lange her da wurde man schief angeschaut als man behauptete der kurs geht wieder über die 10K.

jetzt hatten wir einen grossen drop auf die 16K.

seit märz läuft es einfach wie am schnürchen.

20K we are cooooming :)  

27.11.20 21:28

516 Postings, 1200 Tage Schimmi75mini

Wie kommst du auf 500 Milliarden?  Der Bund der Steuerzahler hat heute eine ganz andere Zahl bekannt gegeben.  Es war nicht die Hälfte.  Und Deutschland kann sich die Summe locker leisten  

27.11.20 21:35

375 Postings, 1083 Tage Marty McFly 00Hahaha Locker leisten

Hast wohl den Knall noch nicht gehört
Die schaffen Geld aus dem nichts.
wieso müssen wir den überhaupt arbeiten gehen, die können uns ja dann jeden Monat einfach Geld geben. Und steuern brauchen wir dann auch nie wieder zu zahlen.

https://www.live-counter.com/m/deutsche-staatsverschuldung/

 

27.11.20 21:37

1075 Postings, 1117 Tage gebrauchsspurZur Meldung #101102: Die einen kaufen laut, die...

anderen kaufen leise. Während Microstrategy rund 40.000 BTC kauft und die ganze Bitcoinwelt volltrommelt, kauft Cypherpunk Holdings einfach mal über 70.000 Bitcoins, wow!
Die hatte ich bisher ja gar nicht auf dem Schirm. Wie kommen die zu dieser Menge?

Wenn jemand einen Bitcoin-ETF braucht, hier ist er jedenfalls. Die Firma hat so viel Bitcoins, da geht der Wert ja linear mit Bitcoin nach oben.
Kürzel "HODL" :))

Die Top-Absätze:

"Gestern gab die Investmentgesellschaft bekannt, in den letzten fünf Monaten 72.979 BTC erworben zu haben. Um die Bitcoin-Akquisition zu finanzieren, hat Cypherpunk Berichten zufolge andere Vermögenswerte liquidiert ? darunter Ethereum und Monero. Die Firma erhielt zudem andere Mittel als Teilerlös aus einer vor drei Monaten abgeschlossenen Privatplatzierung von 505.000 CAD (388.000 USD).

Cypherpunk Holdings ist mit insgesamt 276,479 BTC in seinen Beständen nun der neuntgrößte öffentliche BTC-Inhaber. Basierend auf den aktuellen Preisen beläuft sich das Vermögen auf rund 4,6 Millionen US-Dollar. Die kanadische Holdinggesellschaft ist an der kanadischen Wertpapierbörse als CSE: HODL gelistet und steht Händlern in Nordamerika und Europa zur Verfügung."  

27.11.20 21:47

1075 Postings, 1117 Tage gebrauchsspurKorrektur: Das Ding ist ne Größenordnung kleiner

Cypherpunk Holdings besitzt 276 Bitcoins, nicht 276 Tausend...

https://bitcointreasuries.org/  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4043 | 4044 | 4045 | 4045   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln