Noront Resources - neuer Shooting Star?

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 14.03.22 21:21
eröffnet am: 25.12.06 15:15 von: ArminiusD Anzahl Beiträge: 250
neuester Beitrag: 14.03.22 21:21 von: Misternickel Leser gesamt: 47877
davon Heute: 16
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   

25.12.06 15:15
9

174 Postings, 5755 Tage ArminiusDNoront Resources - neuer Shooting Star?

Noront sieht nach einem sehr Erfolg versprechenden Junior-Explorer aus. Die aktuellen Bohrergebnisse (Gold) von Anfang Dezember waren außergewöhnlich gut und lassen auf ein enormes Potential hoffen.

http://www.marketwire.com/mw/release_html_b1?release_id=190397

Die Finanzierung weiterer Bohrungen ist durch den Einstieg von Investoren gesichert.

http://www.marketwire.com/mw/release_html_b1?release_id=197552

Am Freitag wurde die Installation eines ?Shareholder Rights Plan? veröffentlicht, d.h. man möchte sich vor feindlichen Übernahmen schützen, bzw. eine mögliche feindliche Übernahme kräftig verteuern.

http://www.marketwire.com/mw/release_html_b1?release_id=198006

Für Januar werden weitere News erwartet.

Die Aktie (Letzter SK: 0,92 CAN-$) ist bei www.stockhouse.com in Kanada seit Tagen die am meisten diskutierte Aktie. Manche vergleichen sie schon mit der Geschichte von Aurelian Resources, die in 2006 innerhalb von 6 Monaten von 0,70 CAN-$ auf 43,00 CAN-$ hochgeschossen ist.
Sieht aus meiner Sicht nach einer richtig guten Chance aus.

Handelbar in Toronto und Berlin-Bremen / WKN: A0CAKK

Weitere Infos unter:

www.norontresources.com  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
224 Postings ausgeblendet.

02.06.21 22:36

8 Postings, 434 Tage MisternickelCanada Nickel

Canada Nickel ist in der Tat gut unterwegs. Vor allem sind sie viel sichtbarer als Noront aber wie stehen da die chancen? Ist das alles nur eine bessere Marketingstrategie, die den Kurs treibt? Bin mir da nicht sicher.

Aber meint ihr echt Wyloo übernimmt die Bude nur zum Spaß um am Ende kein Profit raus zu holen? Irgendwas muss sich da doch mal entwickeln. Ich sehe diesen Straßenbau auch sehr kritisch aber vielleicht kommt die Zug Verbindung ja auch irgendwann und man erschließt den gesamten ROF. Habe dazu erst vor kurzem was von KWG gelesen.

Also ich bleib erstmal noch drin. Vielleicht kommt ja auch nochmal ein Nickel boom wie in den nuller Jahren ;)  

02.06.21 23:03

8545 Postings, 5818 Tage VermeerJa die PR vom KaNickel

ist mir wiederum zu viel. Vor allem die deutsche hier. Die hat zuletzt vor der PEA die deutschen Anleger reingetrieben, und dann gabs eins auf die Nase. Weil es Gewinne mit Ansage eben nicht gibt. Seither hat man vom Experten "Jörg Schulte" nichts mehr gehört.

Noront im Gegensatz dazu ist sehr schweigsam, entweder weil nichts vorangeht, oder auch weil man nie so richtig Privatanleger dabeihaben wollte?  

27.07.21 14:12

47 Postings, 4603 Tage kukaduNa bitte, geht doch

BHP makes recommended all-cash offer of C$0.55 per share for Noront  

27.07.21 15:53

8545 Postings, 5818 Tage VermeerNoront BoD empfiehlt bereits, anzunehmen

Das stinkt doch zum Himmel... Sollte nicht erst mal eine Bewertung kommen, um Wyloo zu antworten, was der faire Preis ist? Jetzt wird wieder keine Bewertung des Projekts vorgenommen...
Und alle, die sich tummeln, sind Australier, auch interessant, gegeben die Biografie von CEO Coutts.  

28.07.21 10:01

40 Postings, 5323 Tage LeRenardFairer Preis

sind die aktuell von BHP aufgerufenen 55ct. Vielleicht und hoffentlich sehen wir noch ein, zwei weitere Angebote?  

28.07.21 14:24

653 Postings, 665 Tage Rick1986Wyloo wird in keinen Bieterwettbewerb...

mit BHP gehen. Insofern sind die .55 CAD fix. Wobei es natürlich nicht auszuschließen ist, dass Wyloo nochmal nachlegt. Da es sich um eine Cash Abfindung handelt, kann man ohne Risiko abwarten.  

28.07.21 14:28

8545 Postings, 5818 Tage VermeerWyloo könnte für seine Aktien mehr herausholen

indem sie höher bieten :)
Das war ein guter Zock, was die von Wyloo da abgezogen haben. Ich bin froh, dass ich mich im Dezember an ihre Rockschöße geheftet hatte :)
Aber bei dem jetzigen Sprung war ich leider schon nicht mehr dabei.  

28.07.21 14:50

653 Postings, 665 Tage Rick1986Bin auch seit Oktober 2020 dabei...

und halte immer noch. War ein klasse ROI.

@Vermeer: Aber warum hast du zuvor verkauft? Nach der Ankündigung seitens Wyloo, dass sie ein Übernahmeangebot für 33 cent beabsichtigen, war doch klar, dass es bei diesem Preis nicht bleiben wird. Das BHP hinzugekommen ist, war für viele wohl eher überraschend. Aber wenn man die Strategie von ihnen verfolgt, dann kommt es nicht mehr so überraschend.

Aktuell zu .55 CAD zu halten bringt zumindest kein Risiko, aber noch die geringe Chance eines höhrern oder mehrerer Angebote mit sich.  

28.07.21 15:17

8545 Postings, 5818 Tage VermeerJa , Rick,

nach dem Wyloo-Angebot zu verkaufen war nicht rational. Aber ich war zermürbt von 12 Jahren Kursverfall. Ich wollte raus, sobald ich im Gewinn war, und ich war gut im Gewinn, weil ich im Dezember '20 sehr stark gekauft habe. Einfach nur aus Ärger, dass trotz des Gamechangers, den der Wyloo-Einstieg bedeutete, der Kurs wieder zurückgefallen ist. Käufe, die aus aufrichtigem Ärger motiviert waren, haben sich in der Regel bei mir als gute Käufe erwiesen :)

Mit dem Auftreten von weiteren Bietern hab ich gar nicht gerechnet. Ich sah eher die Gefahr, dass der Ring of Fire nicht entwickelt wird, weil man das Chrom vielleicht letztlich nicht dringend braucht, und es Nickel auch anderswo gibt. Meine Einschätzung war, dass sich selbst nur mit der Straßenanbindung noch auf Jahre hinaus nichts bewegen wird.

Mir gefiel auch  nicht mehr, was sich als Umweltbilanz des Projekts abzeichnete, nachdem Noront darauf beharrte, alle Erzeugnisse mehrere Hundert km mit LKW abzutransportieren, falls es mal eine Straße gibt. Dazu passt, dass sich auch jetzt nur Australier bei dem Projekt tummeln. (Australien als ganzes ist ja eine einzige desaströse Umweltbilanz.)

Es gibt ja auch anderswo Gewinne zu holen. Es ist nett zu wissen, dass Leute, die meine Aktien gekauft haben, noch was schönes damit anfangen konnten. Ich könnte ihnen also in die Augen sehen :)  

28.07.21 15:52

653 Postings, 665 Tage Rick1986@Vermeer

Glückwunsch, wenn du mit gutem Gewinn rausgekommen bist, obwohl du schon in der Anfangszeit des ROF dabei warst.
Und ja, ohne einen großen Player hätte NOT die Gegend niemals entwickeln können und es wäre auch kein Projekt zustande gekommen. Nachdem Wyloo aber 20%+ gekauft hatte, war klar, dass sie auch die restlichen Anteile übernehmen werden. Es hätte keinen Sinn ergeben, 20% zu erwerben und dann nochmal 10 Jahre zu warten, in denen nichts passiert.
Das ein white knight mit BHP gekommen ist, ist natürlich ein Segen für die Shareholder. Lassen wir uns überraschen, evlt, kommt noch mehr.  

28.07.21 16:38

8545 Postings, 5818 Tage VermeerNachdem Wylo aber 20% gekauft hatte

Eine derartige sinnlose Investition, wie du sie oben ausschließen wolltest, hat aber vor vielen Jahren schon mal Baosteel getätigt. Deren Einstandspreis war 0,86 CAD  

28.07.21 21:36

653 Postings, 665 Tage Rick1986Ja, aber Wyloo wird sicherlich...

daraus gelernt haben. Alles in allem war es ein free lunch, selbst jetzt noch, da wohl noch mindestens ein höheres Angebot kommen wird.  

28.07.21 22:07

8 Postings, 434 Tage MisternickelBHP Offer

Da kommt bestimmt noch was Leute. Hört euch das Gespräch von Coutts und Sudol an.

https://www.cbc.ca/news/canada/thunder-bay/...ront-takeover-1.6119043

@Vermeer: Da wird auch klar das du recht hast, das stinkt zum Himmel. Noront hat jemanden gesucht und BHP hat sich angeboten. Jetzt ist Noront aber auf der Weltkarte sichtbar mal sehen was passiert. Ich rechne mit einem weiteren Angebot. Vielleicht sogar noch eine dritte große Company.

Viele Grüße  

28.07.21 22:14

8545 Postings, 5818 Tage VermeerWenn man zudem bedenkt

dass Wyloo niemals ein "offizielles" Übernahmeangebot abgegeben hatte ... !!  

29.07.21 09:30

653 Postings, 665 Tage Rick1986Weitere Übernahmeangebote

Gutes Interview. Es ist also noch einiges zu erwarten und wir stehen erst am Anfang eines Bieterwettbewerbes.
@Vermeer: Es ist somit noch nicht zu spät, wieder zurückzukommen und jetzt noch zu kaufen.  

30.07.21 22:10

8 Postings, 434 Tage MisternickelNachkaufen...

habe ich ehrlich gesagt auch schon überlegt.  

31.07.21 13:07

653 Postings, 665 Tage Rick1986@Misternickel

Nachkauf hätte sich auf jedenfall gelohnt. Es kristiallisiert sich immer mehr heraus, dass es einen Bieterkampf geben wird.
BHP hatte im April und Mai schon versucht, 10% bzw. 20% zu übernehmen. Beide Male wurde das von Wyloo abgelehnt. Ergo, Wyloo will das Vorkommen selbst.

Ein Kauf bei .55 war also ohne Risiko. Entweder es kommen weiter Angebote ,oder man bekommt die 55 cent. Einer der besten Chancen ever.  

19.08.21 21:37

8 Postings, 434 Tage MisternickelNews, News, News

Rick1986 hat recht, es geht weiter. Andres Forrest will nach wie vor alle Aktien kaufen. Er will nur Zugang zu den Büchern, was bisher durch das Noront Board verhindert wird.

https://www.northernontariobusiness.com/...o-the-ring-of-fire-4236258  

30.08.21 16:47

653 Postings, 665 Tage Rick1986Und hier ist das nächste Angebot...

Wyloo bietet .7 CAD. Als nächstes BHP mit 1 CAD. DAnach wird es interessant.

Alles genau so wie von Rick prognostiziert.  

30.08.21 23:00

8 Postings, 434 Tage MisternickelBHP

muss nachlegen damit ich endlich in Rente gehen kann hahaha...

Aber ist fraglich, ob da wirklich noch was kommt.  

20.10.21 20:30

8 Postings, 434 Tage MisternickelBHP offer

Was sagt ihr zu den aktuellen Ereignissen?  

13.12.21 16:26

40 Postings, 5323 Tage LeRenardSchönes dickes grünes Plus :-)

23.12.21 14:46

40 Postings, 5323 Tage LeRenardDone Deal

BHP wird kein Gegenangebot machen, Wyloo kommt wohl zum Zuge.
Damit endet auch meine laaange Reise mit Noront, allen hier viel Glück mit dem nächsten Investment.  

14.03.22 21:21

8 Postings, 434 Tage MisternickelMorgen nicht verkaufen!

Haltet eure Aktien von Noront. Mit dem dezeitigen Nickelpreis wird die Aktie durch die Decke gehen. Dazu kommt, dass die Regierungen jetzt deutlich mehr Druck verspüren alternative Energien zu fördern. Das wird dazu beitragen, dass der ROF schneller entwickelt wird. Also HALTEN Leute.

VG  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln