finanzen.net

Telefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Seite 105 von 109
neuester Beitrag: 18.09.19 17:09
eröffnet am: 30.10.12 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2703
neuester Beitrag: 18.09.19 17:09 von: Urlauber76 Leser gesamt: 549448
davon Heute: 484
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 103 | 104 |
| 106 | 107 | ... | 109   

25.07.19 10:47

149 Postings, 1117 Tage ZWEIvorEINzurück@immo2019

Wirklich so verwundert?
Schau dir doch mal die Langzeitzahlen an:
- Eigenkapital schrumpft
- Verschuldungsgrad/Gesamtverbindlichkeiten steigen
- Umsatz stagniert
- Cashflow stagniert
- Buchwert schrumpft

Wenn man jetzt schon seit Jahren den Umbau/Übernahme von E-Plus kaum bewältigt bekommt, bereiten mir die zukünftigen Perspektiven bzgl. Investitionen für 5G, als auch der Ausstieg von Drillisch als Mieter bei O² ernsthaftes Kopfzerbrechen. Dazu die Mutter aus Spanien, die selber seit Jahren nix auf die Kette bekommt und die Tochter jedes Jahr wie eine Zitrone auspresst mit der viel zu hohen Dividende.  Führungspersonal wurde glaub ich auch schon ordentlich gewechselt vor 2-3 Jahren, daran lag es auch nicht.
Bin ja selber hier investiert, aber aktuell weiß ich nicht, wie O² den Turnaround schaffen soll.  

25.07.19 11:47

647 Postings, 111 Tage immo2019hab mal in die Zahlen geschaut

FCF hat sich zu 2018 gesteigert

die neuen Schulden wegen G5 spielen bei einem 0% Zinsumfeld keine Rolle mehr

Der Dividendenausblick kommt ja erst im q3 aber ich sehe aktuell keinen Grund für eine Dividendenkürzung

 

25.07.19 11:53

317 Postings, 3064 Tage trader2011Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 25.07.19 12:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam - Falschaussage

 

 

25.07.19 12:04

885 Postings, 1652 Tage dogtrainInteressanter Artikel in Auto Bild

vom 25.07. Marcus Haas CEO von Telefónica über den Ausbau 4-G Netz von O2 und Projekte mit namhaften


Industrieunternehmen wie Mercedes Benz Cars mit 5G Vernetzung als neuer Zukunftsstandard. Auch das


5-G Netz für Privatanwender soll von diesen Erkenntnissen profitieren.  

25.07.19 12:19
1

559 Postings, 3235 Tage Urlauber76Telefonica


... kein Gewinn mehr ? schüttet Telefonica die Dividende also über Schulden an ihre Anleger aus ?

sogar jetzt noch, nach den soliden bzw. guten Zahlen wird versucht alles schlechter zu reden als es tatsächlich aussieht. Wahrscheinlich von Leuten, die entweder noch günstiger rein wollen oder eigentlich nur hier sind um schlechte Stimmung zu verbreiten.

Ich frage mich eh, wenn doch alles so scheisse bei o2 ist, warum seid ihr denn überhaupt hier ? ist doch reinste Zeitverschwendung ...

Ich bin davon überzeugt, dass 02 für die Zukunft sehr gut aufgestellt ist bzw. weiterhin eine ordentliche Dividende ausschütten wird. Auch mit 5G wird man Geld verdienen genau wie vorher auch. Es kommen immer mehr Menschen ins Land, egal ob legal oder illegal und diese werden auch weiterhin telefonieren, surfen.

Meiner Meinung nach wird hier viel Unsinn erzählt, bewusst oder unbewusst lasse ich einfach mal offen.

o2 can do ...



 

25.07.19 12:37

559 Postings, 3235 Tage Urlauber76Pennystock :D


Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Telefonica Deutschland nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 3,85 Euro belassen. Die Serviceumsätze seien deutlich besser als erwartet gewesen, schrieb Analyst Polo Tang in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

 

25.07.19 13:12

647 Postings, 111 Tage immo2019überlege mir nochmal 10k zu nehmen

150k finde ich einfach runder als 140k

2cent = 3k euro
 

25.07.19 13:14

647 Postings, 111 Tage immo2019habe ja 2 Verräge bei O2

hatte die eigentlich gekündigt aber werde nun nach meinem O2 einstieg da natürlich verlängern und jeweils die 60G Free M Variante für ?22 nehmen auch wenn ich das nicht brauche

 

25.07.19 13:32
4

11909 Postings, 3094 Tage crunch time#2602

#2602 die neuen Schulden wegen G5 spielen bei einem 0% Zinsumfeld keine Rolle mehr
=================================
Na ja, Zinsen hängen auch immer vom Status ab den man individuell eingeräumt bekommt vom Markt. Man ist eben kein Tripple A+ . Da Telefonica bereits schon eine hohe Schuldenlasten  hat (die durch IFRS16 noch höher wird), gleichzeitig lediglich ein stagnierendes Geschäft hat mit nicht geringen Risiken, bekommt man keine Kredite zu 0%, sondern muß schon einige Prozente berappen. Zum anderen gibt es auch Covenants mit bisherigen Kreditgebern. Du kannst nicht unbegrenzt die Schulden erhöhen, wenn die schützenden Covenants es nicht vertraglich hergeben sollten bzw. Altschuldner dem nicht zustimmen. Siehe z.B. Vapiano oder Tele Columbus. Und zum anderen sind das vorrangig gesicherte Schulden, d.h. die Aktiönäre bekämen bei einer potenziellen Zerschlagung immer  weniger je mehr Fremdkapital aufgenommen  wird. Siehe Gerry Weber. Das Risiko steigt also auf der Aktionärseite mehr wie auf der Gläubigerseite.

Also für mich waren die Zahlen gestern nicht so prall. Das Umsatzwachstum im Bereich Mobilfunk ( bereinigte Umsatzerlöse aus Mobilfunkdienstleistungen) auch nur  + 1,5% gegenüber dem Vorjahr. Wenn man die Inflationsrate in Deutschland hinzunimmt und das Ganze deflationiert hat real  nur  Stillstand beim Umsatz.  Bei der Rendite ist es noch mauer.   OIBDA vor Sonder- und regulatorischen Effekten +0,5% im Jahresvergleich angestiegen. Damit unterhalb der Inflationsrate. Der ARPU fällt auch immer weiter, was das leicht positive Kundenwachstum wieder auffrißt (=> Der Postpaid ARPU fiel in den ersten sechs Monaten im Jahresvergleich um -3,5% auf 14,3 EUR... )

Dazu keine Einsicht die Nettofinanzschulden von weit über 4 Mrd. zu reduzieren/einzubremsen, sondern man fährt den risikosteigernden Kurs die Schulden auszuweiten. Leider wird man so noch weiter auf ungesunde Weise ausgequetscht durch die spanische Mutter, was auf Dauer  Kursverfall und vermutlich neue Allzeittiefs  bedeutet für den Schuldenriese. Der Vorstand ist nur ein harmloser Hampelmann, der seine Befehle aus Madrid bekommt. Der Kurs scheint den Spaniern egal zu sein, da die nur Divi im Kopf haben beim ausquetschen. Aber irgendwann ist dann der Saft der Zitrone auch am Ende .

(Adhoc von gestern  "...beliefen sich die konsolidierten Nettofinanzschulden 30. Juni 2019 auf 4.464 Mio. EUR, bei einem Verschuldungsgrad von 1,9x ... Die implizite Verschuldung liegt bei 2,5x.Wie im Ausblick 2019 angekündigt werden wir im Laufe des Geschäftsjahres 2019 unser selbst definiertes Verschuldungszielüberprüfen...fassen wir die Einführung einer höheren Zielverschuldung ins Auge..)

 
Angehängte Grafik:
chart_free_telefonicadeutschlandholding.png (verkleinert auf 73%) vergrößern
chart_free_telefonicadeutschlandholding.png

25.07.19 13:35

559 Postings, 3235 Tage Urlauber76Crunch time ...


also doch Pennystock ? :D

 

25.07.19 13:47

647 Postings, 111 Tage immo2019crunch time: nice try

um mal bei den Tatsachen zu bleiben

05.07.2018       EUR600.000.000§7 Jahre 1,75% BBB Regulierter Markt der Luxemburger Börse Details


vor einem Jahr 1,75%

aktuell sicherlich unter einem Prozenzt

selbst ich als privatmann bekomme quasi unbegrenzt geld zu aktuell 0,5%

 

25.07.19 14:09
1

559 Postings, 3235 Tage Urlauber76hmm


jetzt wollte ich noch mal bei unter 2,20€ nachkaufen und jetzt steigt der Kurs wieder ... Skandal!

aber auf dem Weg zum Pennystock bekomme ich sicherlich noch die Gelegenheit :D

 

25.07.19 14:10
1

317 Postings, 3064 Tage trader2011Bitte melden wegen Wahrheit!

Bei ing.de sprich Diba für alle die keine Ahnung haben.

KGV für das Jahr 2021 ist 78,12 !!! für 2019 u. 2020 steht ------.

Warum nur? Warum soll nun dieser Kurs nicht nach 1,50 Euro rutsch mir doch den Buckel runter abschmieren? Bitte den Beitrag gleich melden oder gleich die Seite von ING Deutschland.

Denkverbote hier? Deutschland schafft sich ab oder so? Realität hat noch keinem geschadet.

DAS KGV SAGT VIEL ÜBER EINEN AKTIENKURS AUS.

Fundamentalanalyse



2021* 2020* 2019* 2018 2017 2016


Dividende je Aktie 0,27 EUR 0,27 EUR 0,27 EUR 0,27 EUR 0,26 EUR 0,25 EUR
Dividendenrendite 12,09 % 12,09 % 12,09 % - 6,22 % 6,14 %

Gewinn je Aktie 0,03 EUR 0,00 EUR -0,04 EUR -0,08 EUR -0,13 EUR -0,06 EUR
KGV 78,14 - - - -32,63 -68,79
 

25.07.19 14:30

559 Postings, 3235 Tage Urlauber76Sifftrader is back...


blabla ... blabla ...


 

25.07.19 16:16
1

3364 Postings, 4164 Tage XL10@Urlauber

"sogar jetzt noch, nach den soliden bzw. guten Zahlen wird versucht alles schlechter zu reden als es tatsächlich aussieht. Wahrscheinlich von Leuten, die entweder noch günstiger rein wollen oder eigentlich nur hier sind um schlechte Stimmung zu verbreiten.
"

Ich war mal von 2016 bis 2017 in O2 investiert. Damals  hatte ich einen EK von 4,30 Euro. Damals hab ich auch so gedacht wie du. Gut aufgestellt, solide Zahlen. Jedes Jahr eine schön hohe Dividende. Was ist in den 3 Jahren passiert? Der Kurs hat sich halbiert. Wenn du von O2 überzeugt bist, dann investiere, dann musst du investieren, dann ist das eben deine Trading Idee. Ich selbst kann mich da Crunch seinen fundierten Aussagen anschließen.

Vielleicht steht der Kurs in 5 Jahren auch wieder bei 4,30 Euro oder höher. Aber die Phantasie für eine solch positive Kursentwicklung fehlt mir da wirklich. Wenn du solche Meinungen hier nicht lesen willst, dann blende mich aus. Im Forum werden Meinungen ausgetauscht. Und letzlich ist es doch für jeden Anleger wertvoll Informationen und verschiedene Sichtweisen zu erhalten.
 

25.07.19 16:23

647 Postings, 111 Tage immo2019ich nehme gerne 20x Dividende als Kursziel

bei 0,27 sprechen wir dann von ?5,40
 

25.07.19 18:57

559 Postings, 3235 Tage Urlauber76Telefonica



ich habe überhaupt kein Problem mit kritischen Aussagen nur sind die meiner Meinung nach teilweise nicht zutreffend. Aktuell wird Geld verdient mit fallenden Kursen warum auch immer. Meiner Meinung nach steht o2 besser da als der Kurs es wiederspiegelt. Man findet aber immer einen Grund warum der Kurs gerade steigt oder fällt.

Ich sehe übrigens die gesamte Telco Branche positiv und nicht nur o2. Deswegen bin ich auch bei freenet investiert. Die Nachfrage wird auch in Zukunft steigen, gerade weil immer mehr Menschen nach Deutschland kommen die telefonieren und surfen wollen.

Wenn ich falsch liege verliere ich paar tausend € ..so what. Wäre ich auf das Geld angewiesen würde ich es nicht investieren. Ich habe schon gut Geld mit freenet verdient als ich damals zu 7,50€ eingestiegen bin und dann bei 30€ verkauft habe. Ich könnte mit dem Verlust also gut leben.




 

25.07.19 19:55

647 Postings, 111 Tage immo2019aktuell bekomme ich 60gb tarif für 22 euro

dazu noch extra simkarten und 1mbit flatrate

finde O2 eigentlich super

und nein im schnitt habe ich ca. 1gb verbrauch im monat aber  werde es wohl trotzdem nehmen  

26.07.19 10:29

647 Postings, 111 Tage immo2019GS KZ 3,50 halten

ich versteeh immer noch nicht wenn man 3,50 als KZ sagt bei aktuellem kurs von 2,25 warum dann halten


ergibt für mich offensichtlich keinen Sinn  

26.07.19 11:19

2661 Postings, 3458 Tage AckZieBin voll rein

Ich bin sehr positiv gestimmt für O2. Deswegen lasse ich es scheppern im Karton und bin heute mit weiteren 2.500 Aktien rein.  

26.07.19 16:47

559 Postings, 3235 Tage Urlauber76Telefonica

ob ich unter 2,20€ noch mal zuschlagen darf ? ich habe eher das Gefühl, dass die Aktie demnächst noch oben rennt :D

nach unten wird Geld verdient und nach oben ....

 

26.07.19 16:54

647 Postings, 111 Tage immo2019mein letzter nk war auch 2,25

zahlen waren gut und ausblick gut da kanns fast nur noch nach norden gehen

mein 2,18 kauf war natürlich vor den zahlen und ist nur vergleichbar

bin zwar nun noch 10 cent hinten aber vermutlich werde ich mit O2D noch viel freude machen
 

26.07.19 21:59
"ich versteh immer noch nicht wenn man 3,50 als KZ sagt bei aktuellem kurs von 2,25 warum dann halten"

Heißt übersetzt: Wenn du schon drin bist, behalte den Kram, wenn es gut läuft, sind bis zu KZ 3,50? drin, bei aktuellen Aussichten.

"KZ 3.50? Buy" hieße so viel wie: Aktie hat gute Aussichten, es lohnt sich jetzt einzusteigen, es könnten bis 3.50? KZ steigen.

Aber am allerbesten: Ignoriere die Analysten, erst recht die mit exorbitant hohen als auch niedrigen KZ. Wie immer im Leben, die Wahrheit liegt zu 99% in der Mitte.


 

26.07.19 22:11

647 Postings, 111 Tage immo2019kz ist doch immer der Normalfall

d.h. wer KZ 3,5  ausruft und nicht buy sage bei 2,25 da kann ich mich nur noch am Kopf kratzen  

29.07.19 10:58
1

7 Postings, 62 Tage Pedro.pUBS erhöht Ziel

UBS erhöht Ziel Telefonica Dtld. auf 3,90 (3,85) EUR - Buy

July 29, 2019 04:13 ET (08:13 GMT)  

Seite: 1 | ... | 103 | 104 |
| 106 | 107 | ... | 109   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403