Gazprom 903276

Seite 1 von 3882
neuester Beitrag: 26.09.22 21:59
eröffnet am: 17.05.16 12:32 von: QuBa Anzahl Beiträge: 97042
neuester Beitrag: 26.09.22 21:59 von: iudexnoncalc. Leser gesamt: 24985975
davon Heute: 22113
bewertet mit 135 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3880 | 3881 | 3882 | 3882   

09.12.07 12:08
135

981 Postings, 5930 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3880 | 3881 | 3882 | 3882   
97016 Postings ausgeblendet.

26.09.22 12:39

108 Postings, 9 Tage dummgelaufenAntipolitiker

Die Kriegsrhet­orik von Ukrainern und von Westen heizt diesen Krieg nur an!

Wer hat ihn denn angefangen und wer zieht sich denn nicht zurück?

 

26.09.22 12:46

108 Postings, 9 Tage dummgelaufenRussland

wird für diesen Irrsinn teuer bezahlen.
Das Volk wird es leider erst später merken.
Obwohl, mit der Teilmobilmachung fangen sie ja schon mal zu denken und teilweise zu handeln an!

Putin will die Gewaltspirale anheizen, das ist wohl noch das Letzte was er kann!
Bald ist Schluss!  

26.09.22 12:58

108 Postings, 9 Tage dummgelaufenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.09.22 14:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26.09.22 13:04

267 Postings, 95 Tage Antipolitikerwinnner1: Scholz hat es geschafft211:40#97013

Gibt es auch Info, zu welchem Preis?  

26.09.22 13:14
1

2165 Postings, 1315 Tage Fredo75Antipolitiker

zu welchem Preis?  na zum dem hohen  Preis ,den die Bärbock***in gerne bezahlt...  

26.09.22 14:12

267 Postings, 95 Tage AntipolitikerFredo75: Antipolitiker 13:14#97022

Ich habe versucht, meine Frage selbst zu beantworten. Es gibt kein Info zu dem Preis. Wahrscheinlich wird diese Information vorenthalten, weil diesen Preisaufschlag entweder aus Steuern ausgeglichen wird oder direkt an die Verbraucher umgewalzt wird. Also, an der Angebotsseite wird sich etwas verbessern aber auf ein Rückgang der Preise für Verbraucher kann man mittel-, kurz und langfristig nicht wirklich hoffen.
RWE soll diesen LNG kaufen, ok. Sollte es guten Konditionen gekauft werden, wäre die Aktie von RWE heute gestiegen. Ist aber nicht so.
https://www.finanzen.net/aktien/rwe-aktie
Teuere LNG (Rohstoff), Nachfrage in der Industrie (Chemie) wird zurückgehen, weil weniger abgesetzt und deswegen produziert werden kann. Umsatz hoch oder runter, keine Ahnung, könnte auch steigen. Gewinn in der Gassparte nach unten.
Trend zeigt nach unten bei fallenden Umsätzen.  

26.09.22 14:17

267 Postings, 95 Tage AntipolitikerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.09.22 14:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Einstellen eines inzwischen moderierten Inhalts

 

 

26.09.22 14:19

267 Postings, 95 Tage Antipolitikerdummgelaufen

hast du das gemeldet?  

26.09.22 14:32

108 Postings, 9 Tage dummgelaufenIch

melde nicht, da ich gerne alles lese!
Ist schon ärgerlich wenn man rein schaut und die besten Beiträge moderiert sind ;-(
Sind ja zum Teil sehr witzig! ;-)
Mir persönlich hat das mit "das DIVIDEND" immer so gut gefallen.
Kommt ja fast nicht mehr ;-(
Multipolat und der Westen hat nichts mehr zu sagen, oder 1 Knopfdruck und alles ist in Russland.
Ich muss sagen, es war schön mal lustiger!  

26.09.22 14:44

267 Postings, 95 Tage Antipolitikerdummgelaufen: #97027

Das freut mich, dass du auch mal freundlich sein kannst.
Ich hielt Ukrainer immer für ein sehr fähiges Volk. Mein bester Freund in der Jugend war auch ein Ukrainer.
Schau mal, wir können auch untereinander höflich und mit Verständnis umgehen.
Denkst du wirklich, mir gefällt dieser Krieg?
Du und ich beschuldigen nur verschiedene Politiker.
 

26.09.22 15:24
3

426 Postings, 129 Tage BichaelMurryMir tun die Menschen in der Ukraine

leid. Sie werden für die imperialen Interessen der USA wortwörtlich geopfert. "Wir werden kämpfen bis zum letzten Ukrainer" war deren Aussage. Die Ukraine stellt das Schlachtfeld zur Verfügung und diese Menschenleben sind in den USA nichts wert.
Hoffentlich ist nach den Referenden Ruhe.  

26.09.22 15:35

267 Postings, 95 Tage AntipolitikerBichaelMurry: #97029

Genau so die Russen.
Nicht nur Zivilisten sind Opfer in Kriegen.  

26.09.22 15:54
2

426 Postings, 129 Tage BichaelMurryIch unterscheide nicht bei mir ist Mensch = Mensch

26.09.22 16:16

1476 Postings, 218 Tage Anonym123Die Russen wollten den Krieg

und nicht nur die Politik, sondern auch die Bevölkerung.
Nun sollen sie den auch bekommen, wie gewünscht!

Man kann nur hoffen, das Europa und die USA da weiter moderne Waffen liefern, dann fallen die Russen mit ihrem uralten Zeug aus der Sowjetunion wie die Fliegen.

Nur so bekommst du Ruhe rein (auch für die Zukunft).
Nach ein paar Millionen Toten Russen wird da schon Ruhe und Demut einkehren.
Erst dann können auch Wirtschaftsbeziehungen und Energieimport wieder aufgenommen werden. Vorher ist das aussichtslos, da Russland einer völlig blinden und verblödeten Ideologie folgt. Die brauchen das gleiche "Hallo aufwachen", wie Nazi-Deutschland. Deren Stolz muss gebrochen werden, damit ein Neuaufbau überhaupt erst möglich ist.  

26.09.22 16:29

267 Postings, 95 Tage AntipolitikerAnonym123: Die Russen wollten #97032

Vielen dank Dr. Göbels für die Aufklärung  

26.09.22 16:31

267 Postings, 95 Tage AntipolitikerAnonym123: Die Russen wollten #97032

Du hast noch etwas vergessen:
"Wollt ihr den totalen Krieg"  

26.09.22 16:31

2165 Postings, 1315 Tage Fredo75Anonym123

"Russen mit ihrem uralten Zeug aus der Sowjetunion"  mit dem die noch immer die Ami ins Weltall befördern" ? irgendwie komisch.......  

26.09.22 16:35

2165 Postings, 1315 Tage Fredo75Anonym123

du hast doch nicht etwa Gazprom ADR s ?????  

26.09.22 16:41

8732 Postings, 2303 Tage ReeccoDer Feigling Putin

ist natürlich nicht selbst bei seinem Referendum dabei. Nein, ER schickt seine  Schergen mit Kalaschnilow.

"Das Böse braucht das Schweigen der Mehrheit"

Kofi Annan  

26.09.22 16:43
1

267 Postings, 95 Tage AntipolitikerAnonym123

Du klingst ziemlich ähnlich wie kukki. Wahrscheinlich bist du das auch.
Bist du kukki?  

26.09.22 16:52
1

426 Postings, 129 Tage BichaelMurryKrieg wollen sie nicht aber die

Entnazifizierung und Entmilitarisierung. Solange die Waffenlieferungen weitergehen und eine große Anzahl Nazis vorhanden sind geht es weiter.

Link zum Video

 

26.09.22 18:34

108 Postings, 9 Tage dummgelaufenDas

26.09.22 20:01

622 Postings, 510 Tage KorganBigBrotherUSA hat es zu 100%provoziert

In Mexico waere das nicht mal 8 Tage gegangen  statt 8 Jahre wo gegen die Nachbanation gehetzt und geschossen wird

Selnski hat mal gesagt zu den Menschen im donbass es gibt Menschen und es gibt Kreaturen.

Putin muss das irgendwie Klurger lösen als krieg in der Amerika alles lenkt.

Selenski war nach dem Biden Telefonat wir ein anderer Mensch im Februar. Komplett andere Körpersprache.

Naja

Hilft ales nichts wir haben hier jetzt das Traum invest am Start...........  

26.09.22 21:59

2974 Postings, 1714 Tage iudexnoncalculat1+2=0

Angeblich wurde jetzt an beiden Linien von Nord Stream ein Gasleck identifiziert. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3880 | 3881 | 3882 | 3882   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln