Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 3654
neuester Beitrag: 01.03.21 11:35
eröffnet am: 02.11.16 15:39 von: stksat|22887. Anzahl Beiträge: 91338
neuester Beitrag: 01.03.21 11:35 von: Torsten1971 Leser gesamt: 7421970
davon Heute: 3294
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3652 | 3653 | 3654 | 3654   

23.12.10 20:26
46

3321 Postings, 4007 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3652 | 3653 | 3654 | 3654   
91312 Postings ausgeblendet.

28.02.21 10:20
1

4603 Postings, 1059 Tage Pit007Dai Moin Freunde!

@Hurt: sehr diplomatisch ausgedrückt! Zum aufgezählten Smalltalk dürfen sich aber auch kleine Scherze dazu gesellen ;)
Denn ihr wisst ja, was Heinz Schenk sagt:  

28.02.21 10:25

4603 Postings, 1059 Tage Pit007Dai Los, alle mit:

28.02.21 10:54

29049 Postings, 1251 Tage damir25 ArDai

Honecker hat auch die Mehrheit (99%) gehabt, weil man die Menschen eingeschüchtert hat,
Kinder weggenommen hat und der Bevölkerung die Grundrechte abgenommen hat.
Das wird jetzt Global gespielt. Die DDR hat eine lange Zeit gehalten. Dieser aktuelle
Betrug  fliegt aber früher auf.
Keiner darf/soll aus dem Haus und Daimler/Lufthansa erwirtschaftet Gewinne!?
Früher hat man gesagt, der Monat hat 2 Feiertage mehr, da hat man weniger Autos
verkauft.......
               "Die Würde des Menschen ist unantastbar"
Das wurde in D 83 Mio. fach Verfassungswidrig gebrochen. Die Regierung steht nicht
über dem Grundgesetz und ist sozusagen damit illegal!
Die Regierungen fordern Zugriff bis in die Zellen/Gehirne der Bevökerung...
Wenn das aber ok ist, braucht es auch keine Wahlen mehr. Sklaven brauchen keine Rechte!  

28.02.21 11:09
1

39 Postings, 1639 Tage Bigdrago3........

..damir: du tust mir einfach nur leid.  

28.02.21 11:23
1

29049 Postings, 1251 Tage damir25 ArDai

Manche merken es erst, wenn es zu spät ist. Das ist es aber leider schon.

@Bigdrago Ich dachte schon du hättest dich aus dem Staub gemacht.;))

 

28.02.21 11:42
3

295 Postings, 630 Tage Michael1993dai

ich hab gestern eine Weile den Parteitag der linken angesehen inklusive einem Einspieler der friday for future.... puh das ist schon so weit von meinem Verständnis für ein Zusammenleben entfernt ich weiß auch nicht
ich fand es schon immer interessant hier auch über Gesellschaft und Politik zu lesen und schreiben um so bedauerlicher dass inzwischen viele nicht mehr schreiben da es eigentlich immer respektvoll war...
wahrscheinlich ist es einfach so dass man sich nicht gerne streitet sondern lieber sich dann dahin begibt wo seine eigene Meinung mehr vertreten wird ( Siehe Damir :P ) oder einfach das Interesse verliert
naja sei's drum

haben nicht einige hier viatris Aktien aus der Abspaltung von Pfizer?
https://m.youtube.com/watch?v=5sfkvORxh4g

@Hurt ich bin zwischen ohne Not durch nachkaufe wieder stark in Tabak investieren obwohl ich mir vorgenommen hatte erst zu nach zu kaufen wenn ich stark im Minus bin...
hast du letzte Woche alles verkauft aus einem Bauchgefühl heraus oder gab es einen bestimmten Grund?  

28.02.21 11:44
5

4603 Postings, 1059 Tage Pit007Dai so jetzt muss ich schon mal

eine Lanze für unsere Regierung brechen. Eine Lockerung muss und wird kommen. Es ist jedoch in der aktuellen pandemischen Situation nicht getan zu sagen, alles ist wieder erlaubt. Das wäre meines Erachtens ein schwerwiegender Fehler!
Vielmehr muss an den Verstand aller appelliert werden mit achtsamer Freude die langersehnte Freiheit zurück zu bekommen.
Wenn alle nun euphorisch alles wieder ausgelassen ausleben, würde das in eine Katastrophe münden.
Die Aussteuerung einer langsamen und "gerechten" Öffnung ist unheimlich schwierig, mit der sich die Regierung nun aber beweisen muss!
Allen einen Schönen Sonntag.  

28.02.21 12:02
1

29049 Postings, 1251 Tage damir25 ArDai

@Michael Meinungsfreicheit wurde zuerst in öffentlichen und privaten Medien
abgeschaltet. Dann sind die Leute auf Internet ausgewichen, aber auch dort wird
im Eiltempo alles gelöscht und abgeschaltet. Dazu sind noch unzählige
"Faktenchecker" unterwegs, die zu jedem Beitrag was wissen wollen.....
Mehr Meinungsdiktatur geht nicht!
Wenn einer doch eine andere Meinung hat, drohen ihm Entlassung und üble Nazivergleiche.
Die Diktatur bekämpft am Anfang nur wenige. Zum Schluss trifft es aber immer alle.

 

28.02.21 12:06
3

1707 Postings, 676 Tage HurtMichael

Hier kann doch jeder soviel über Politik schreiben wie er will. Ich bin doch nicht derjenige, der das unterbinden will etc., auch wenn ich mit vielem was hier geschrieben wird nicht konform gehe.
Bei Die Linke bin ich allerdings bei dir. Man darf nicht vergessen, was viele tun, es ist die Nachfolgepartei der SED!

Verkauft habe ich, weil ich erst einmal sehen will wie die Zinsentwicklung der 10jährigen US-Anleihen sich weiter entwickelt und mir allgemein die Kurse zu hoch waren. Langsam fange ich wieder an Value einzusammeln u.a. Tabak (aber nur zum kleinen Teil, da die Zukunft nicht gerade rosig ist in dem Bereich) und als einzigen Wachstumswert Apple, die schön zurück gekommen sind.
Außerdem steht die Div.-Saisan an und entsprechend kann man hier den Run auf solche auch gut mitnehmen, wobei ich meist ein, zwei Tage vor Div. verkaufe.  

28.02.21 12:11

2576 Postings, 5057 Tage herrmannbMehr Meinungsdiktatur geht nicht

doch, Knast und Tod für unbotmäßiges Verhalten. Aber daran wird gearbeitet.  

28.02.21 12:20
1

295 Postings, 630 Tage Michael1993hurt

Hurt klar kann hier jeder schreiben was er will... wollte eher damit sagen dass ich es schade finde dass nicht mehr viele schreiben was sie wollen denn nur durch "Streit" kann ich mir eine Meinung bilden....
kann natürlich keinem vorschreiben hier seine Meinung zu vertreten xD

schaust du dir nur oberflächlich dir Zahlen an und schätzt die Zukunftschancen ein oder gehst du in die Tiefe? gerade bei Tabak durch die hohen Schulden wäre ja auch interessant wie genau das Fremdkapital finanziert ist... schaust du dir sowas auch genau an?
finde solche Daten nur in den Investor Relations oder?  

28.02.21 12:25

29049 Postings, 1251 Tage damir25 ArDai

Wenn man die Bevölkerung einsperrt/entmündigt ist sie nicht tot, aber sie lebt
auch nicht, also schon auch wie tot!  

28.02.21 12:31
1

295 Postings, 630 Tage Michael1993meinungsfreiheit

die Meinungsfreiheit ist doch aber auch durch die Justiz in Deutschland geben man kann sagen was man will... wenn man dann dafür öffentlich verachtet wird muss man dem eben mit Argumenten versuchen zu begegnen
die öffentliche Meinung ist vllt schon etwas wie ein Fähnchen im Wind die stark beeinflusst werden kann aber ich sehe da einfach keinen Masterplan dahinter....
im Sommer oder wegen mir im Sommer 2022 wird es ja keine Corona Einschränkungen mehr geben  

28.02.21 12:33
1

1707 Postings, 676 Tage HurtMichael

Ganz so tief gehe ich dann doch nicht, dass wird zu aufwendig. Man kann maximal sich die Anleihen der Firmen anschauen, dann sieht man ja wie sie vom Zinssatz stehen.

Mit keine Zukunft bei Tabak meine ich, dass immer weniger geraucht wird, obwohl es jetzt durch die Krise wieder etwas mehr sein dürfte.
Ganz aussterben wird das Rauchen auch nicht, schließlich will die Menschheit ja auch noch Genuß, wozu ich Alkohol und Rauchen durchaus zähle. Aber großes Wachstum werden die Firmen nicht mehr erielen.

Bzgl. Schulden schaue ich mir immer die Schulden runtergebrochen pro Aktie an und stelle es mit dem Gewinn pro Aktie ins Verhältnis, damit ich abschätzen kann wie lange die Firma bräuchte ihre Schulden zurück zu zahlen.
Und gerade wenn sich die Zinsen verteuern sollten, ist das für mich ausschlaggebend eine Aktie zu kaufen oder nicht.  

28.02.21 12:40

29049 Postings, 1251 Tage damir25 ArDai

Zu Beginn des Krieges (II) ist man nur gegen "widerspenstige" Polen vorgegangen....
Die Regierung hat noch nicht die Katze aus dem Sack gelassen.
Nach dem Virus kommen Mutanten und dann andere Viren und dann der
"Umweltschutz"... Die Pipeline ist voll mit bösen (Lügen) Überraschungen.  

28.02.21 12:41
1

295 Postings, 630 Tage Michael1993dai

nimmst du den Bilanzgewinn je Aktie oder eher den free Cash flow?
ich neige immer mehr dazu nur noch den free Cash flow die Schulden und den Unternehmenswert in Zusammenhang zu bringen

bei hohen Schulden ist es zum einen negativ wenn die Zinsen steigen da die Refinanzierungskosten steigen... anderseits steigen die Zinsen da Inflation erwartet wird was ja eigentlich gut wäre da dann die Schulden von alleine schneller sinken

irgendwie taugen Aktien bei mir eher zum Hobby als zur Geldanlage xD  

28.02.21 12:45

295 Postings, 630 Tage Michael1993damir

aber auf das Virus würde weltweit zum großen Teil ähnlich reagiert... dass muss dann ja ein globaler Plan sein
mit welchem Ziel? Sozialismus?  

28.02.21 12:54

2576 Postings, 5057 Tage herrmannbJa

wäre das unmöglich ?  

28.02.21 13:08

2576 Postings, 5057 Tage herrmannbMichael : Justiz und Meinungsfreiheit

die Justiz ist die Hure der Macht, mal mehr, mal weniger, dem Grunde nach aber immer. Versuch mal, A.M. zu verklagen, Gründe dafür gäbe es, und nicht nur einen. Dann wird die Eingangsbemerkung illustriert.  

28.02.21 13:10

29049 Postings, 1251 Tage damir25 ArDai

Was ist das Ziel? Wir sind gekapert. Wohin die Reise genau geht, wissen nur die
Verantwortlichen. Wir haben nur zu folgen, dass Maul zu halten und zu Boden
zu schauen. Der Zeitpunkt wo man die neue/alte Weltregierung festnehmen konnte,
ist vertan. Jetzt haben sie uns in der Hand! Oasen der Freiheit sind kaum noch zu finden!
 

28.02.21 14:24
2

134 Postings, 216 Tage Snake74damir25Ar

Du bist echt verrückt aber ich mag dich trotzdem :))  

28.02.21 14:37
1

4603 Postings, 1059 Tage Pit007Dai @Snake: so geht es mir mit

Sir ähnlich ;)
@Sir: verrate mir nur eines Deiner Geheimnisse: wo ist das Ziel eines mit Gold beladenem, roten Gummibootes?  

28.02.21 16:48
2

1707 Postings, 676 Tage HurtSo kann man den Lockdown auch gestalten

Heut waren wir mal am Weitsee, nahe Reit am Winkel. Die Leute liefen noch Langlaufski, eine Familie saß mit ihren Kindern an einem großen Tisch auf der schneebedeckten Wiese und genoss einfach die Natur und für die Kiddis war es auch supi.

Später in Ruhpolding, wo wir einen Cappuccino getrunken hatten, haben sich teilweise die Leute einen Campingtisch mit gebracht, vor eine Parkbank gestellt und Kaffee & Kuchen genossen.

Es war einfach ein schöner Tag. Jetzt etwas auf der Couch "abhängen" und später noch was leckeres kochen.

@Michael

Ich schau mir meist den Cashflow an. Wenn da nix ist, kannst auch den Rest eigentlich vergessen.

 
Angehängte Grafik:
w.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
w.jpg

01.03.21 09:45

1609 Postings, 2345 Tage bendigDai

Daimler: Vorzeitige Arbeitszeitverkürzung. Am 31 März endet die Arbeitszeitverkürzung.
Zahlung einer Erfolgsbeteiligung von 500? an die Mitarbeiter
Dividende wird 1,35 ? betragen.  

01.03.21 11:35

3430 Postings, 1904 Tage Torsten1971damir

"Was ist das Ziel? Wir sind gekapert. Wohin die Reise genau geht, wissen nur die Verantwortlichen. Wir haben nur zu folgen, dass Maul zu halten und zu Boden zu schauen. Der Zeitpunkt wo man die neue/alte Weltregierung festnehmen konnte, ist vertan. Jetzt haben sie uns in der Hand! Oasen der Freiheit sind kaum noch zu finden!"

Alter, was für ein sinnlose und hohles Gesülze wieder mal. Wie hält Moni das eigentlich den ganzen Tag aus...Ich würd schier durchdrehen :))  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3652 | 3653 | 3654 | 3654   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln