Parteigründung "Alternative für Deutschland" (AfD)

Seite 540 von 542
neuester Beitrag: 25.04.21 09:55
eröffnet am: 13.04.13 15:16 von: heavymax._. Anzahl Beiträge: 13529
neuester Beitrag: 25.04.21 09:55 von: Katjakdrha Leser gesamt: 1061710
davon Heute: 8
bewertet mit 126 Sternen

Seite: 1 | ... | 538 | 539 |
| 541 | 542  

24.10.19 22:49
1

2880 Postings, 724 Tage Philipp RobertSchlag ins Kontor des rechten Flügelvormanns

Der AfD-Politiker Björn Höcke hat vor Gericht eine Niederlage hinnehmen müssen. Das Verwaltungsgericht Köln lehnte am Donnerstag seinen Eilantrag ab, dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) die Äußerung ?Der ?Flügel? wird immer extremistischer? untersagen zu ...
 

30.11.19 13:20

2880 Postings, 724 Tage Philipp RobertHabe die Ehre !


Man hat ja sonst nichts zu tun, aber ab und zu reinschauen kann ja nicht schaden(s.u.).
Erstes Highlight nach dem Gauländer Käse:  Höcke light.
Wer sucht, der findet.
https://www.youtube.com/watch?v=I-nj_-sUwPo  

30.11.19 13:33
1

2880 Postings, 724 Tage Philipp RobertHö hö.

Schön schräge Illustration.

Wie sprach der Alte so schön: ?Ich habe Höcke inmitten der Partei gesehen.?

(Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/....694.de.html?dram:article_id=464537 )
Viel Spaß noch !  
Angehängte Grafik:
eknn-mxx0aeo2n6.jpg
eknn-mxx0aeo2n6.jpg

30.11.19 16:27
3

2880 Postings, 724 Tage Philipp RobertKurzer Blick ins Braune - Zufallstreffer

Braunschweig, 20 nach 4.

Soeben wurde die Kandidatenliste für die Wahl des Bundesvorstands geschlossen.
Dabei war es im Saal etwas unruhig geworden, sodass der Versammlungsleiter um Ruhe bitten musste.
Ausgelöst wurde die Unruhe durch den Sekunden vor Torschluss als letzten gemeldeten Anwärter auf einen Vorstandsposten.
Sein Name: Dr. Wolfgang Gedeon.
Die erforderliche Anzahl von Befürwortern wurde sofort erreicht.--
--------------------------------------------------
Nichts wie schnell wieder raus. Man hält das kaum aus.




 

30.11.19 23:43
3

2880 Postings, 724 Tage Philipp RobertUnd nun ? - A.A. wie Armer Alter.

Alexander Gauland will nicht mehr zur Wahl des AfD-Chefs antreten. In einem Interview berichtet er nun über Familienstreit wegen seiner Partei. Und äußer
"Alles weg und tot.."
" Verschissen..." könnte man auch sagen.

Man muss gar nicht erst zum Focus  gehen, um das zu realisieren, auch wenn der Focus bekanntlich für´n Lokus ist.

Es geht auch so (s.u.).
Wie wär´s mit einer Runde Mitleid an den dafür zuständigen Stammtischen ? - Ich wär so frei.
 

30.11.19 23:47
1

2880 Postings, 724 Tage Philipp RobertWenn schon, denn schon.

Alexander Gauland will nicht mehr zur Wahl des AfD-Chefs antreten. In einem Interview berichtet er nun über Familienstreit wegen seiner Partei. Und äußer
 

01.12.19 05:43
3

51694 Postings, 3837 Tage boersalinoLieber Heavymax!

Gern fände ich gut sortierte Beiträge in diesem Thread.  

01.12.19 10:04
1

2880 Postings, 724 Tage Philipp Robert#13482. Schließe mich dem Begehren an.

Ein Anfang ist ja schon gemacht.

Hoffentlich geht der Anfänger nicht wieder ins Exil und nimmt am Ende  auch noch andere mit, selbst so ein Urgestein wie den Cumana. Das wäre höchst bedauerlich.

Andererseits hat es auch seinen Reiz, den Anfänger in  der Ferne zu sehen.
Den gerne nur von ferne sehen , wenn man so will. Entferntes Zusehen oder so.  

01.12.19 10:42
1

2880 Postings, 724 Tage Philipp RobertGüllner ! - Was nimmt der sich da raus !?

Dass er, uneinsichtig und von seinen Zahlen verblendet wie immer , der AfD die Bürgerlichkeit abspricht, das mag ja noch hingehen.

Aber die CDU in die Nähe von "kollektivem Irrsinn" zu rücken und sogar Teile der Partei damit  in Verbindung zu bringen, das geht dann vielleicht doch etwas zu weit.
 

20.03.20 15:50

282 Postings, 415 Tage BölkstoffnotLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.03.20 06:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

20.03.20 15:51
1

282 Postings, 415 Tage Bölkstoffnotmein reden Radfels

die müssen weg so dass die AfD noch eine Chance hat  

20.03.20 15:52
4

56205 Postings, 5041 Tage heavymax._cooltrad... ja auch die AFD lebt noch

..trotz allen Unken-Rufen  !
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

20.03.20 15:53
4

177326 Postings, 7158 Tage GrinchEcht?

Ach ja... ich erinnere mich, da war neulich ne Meldung vom Verfassungsschutz, dass es die noch gibt...
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

20.03.20 15:54
4

56205 Postings, 5041 Tage heavymax._cooltrad.war lange im Ausland

..aber hier in D hat sich ganz offensichtlich kaum was verbessert?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

20.03.20 15:56
2

53520 Postings, 5568 Tage Radelfan#491 Wie soll es sich denn auch verbessern,

wenn die AfD durch ständiges Hetzen und Aufwiegeln immer wieder querschießt!

Auf gewisse User hier, die diese Stimmung bei Ariva erfolgreich schüren, brauche ich gerade dich ja nicht hinzuweisen!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

20.03.20 16:01
4

56205 Postings, 5041 Tage heavymax._cooltrad.politische Lage instabil.. Merkel Auslaufmodell!

rechter und linker Rand leider erstärkt, wünscht man sich nicht eher eine politische Mitte?
.. und der Hoffnungsträger auch noch derzeit an Corona erkrankt.  
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

20.03.20 16:04
4

2880 Postings, 724 Tage Philipp Robert#13487 btw. Melder sind auch schon wieder da.

Aber gegen diese Plagegeister ist leider noch kein Kraut gewachsen.  

20.03.20 16:06
3

53520 Postings, 5568 Tage Radelfan#493 Erkrankter Hoffnungsträger in der Mitte?

Sach bloß, dass es nun auch Höcke oder Kalbitz erwischt hat!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

20.03.20 16:19
1

56205 Postings, 5041 Tage heavymax._cooltrad.der rechte flügel muß sich auflösen

keiner mag neo-nazis in der AFD!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

20.03.20 16:21
2

3828 Postings, 508 Tage qiwwi"Der völkisch-nationalistische "Flügel" der AfD.."

Der völkisch-nationalistische "Flügel" der AfD soll seine Auflösung beschließen: Für diesen Vorschlag gab es im Bundesvorstand eine deutliche Mehrheit. Dagegen stimmte ein prominenter "Flügel"-Mann.
...AfD soll seine Auflösung beschließen"  

20.03.20 16:23
3

177326 Postings, 7158 Tage GrinchDer ganze Haufen sind Neo-Nazis...

und das mit der Auflösung... ist doch nur Alibi. Eigentlich müssten sie sich komplett auflösen und dann mit anständigem Programm und Personal neugründen. Dieses Alibibewerbchen ist doch nur Augenwischerei und so durchschaubar.

Glaubt ihnen nur das tumbe AfD-Nachläuferstimmvieh!
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

20.03.20 16:25
2

53520 Postings, 5568 Tage Radelfan#496 Diese Einsicht war bis vo einigen Tagen

aber nicht bis zur Führungsspitze der AfD durchgedrungen. Ist aber wohl auch nicht sonderlich überraschend, weil der Flügelmann Kalbitz als Beisitzer im Bundesvorstand ein gewichtiges Wort mitzureden hat.
https://www.tagesspiegel.de/politik/...n-zufrieden-sein/25289132.html
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

21.03.20 13:43

2880 Postings, 724 Tage Philipp RobertUff !

Gülle Gülle ?
Forsa – Aktuelle Ergebnisse von Umfragen zur Bundestagswahl (Sonntagsfrage)
 

Seite: 1 | ... | 538 | 539 |
| 541 | 542  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln