finanzen.net

QV ultimate (unlimited)

Seite 1 von 12279
neuester Beitrag: 06.04.20 21:11
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 306951
neuester Beitrag: 06.04.20 21:11 von: gekko823 Leser gesamt: 17906588
davon Heute: 9379
bewertet mit 193 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12277 | 12278 | 12279 | 12279   

26.12.12 22:48
193

85198 Postings, 3528 Tage erstdenkendannlenke.QV ultimate (unlimited)

In diesem Thread soll es zwar rund um die Indizies gehen. Ein wichtiger Schwerpunkt sollten aber auch Rohstoffe sowie Einzeltitel sein sowie das Trading hiermit sein.  

Ebenfalls wichtig ist hier, dass vorallem Informationen, Daten und Zahlen schnell verfügbar sind und Desinformationen aufgedeckt werden.

Ich wünsche mir viele Charts und entsprechende Analysen, Einzeiler und dahingestellte Behauptungen in Postings helfen niemandem - deswegen immer Einschätzungen untermauern und nicht einfach einen Indizestand ausrufen!

Bitte akzepiert die Meinung der Anderen und greift euch nicht persönlich an. Unerwünscht sind DoppelIDs, Provokatöre und Störenfriede...

Jeder Poster ist für seine Postings selbstverantwortlich dies gilt besonderst für Copyrightverstößen, fehlende Quellenangabe.

Beachtet alle Charts und Einschätzungen von mir auch auf der Seite
http://www.erstdenkendannlenken.de

Hier findet ihr auch meine Einstellungen und Indikatoren sowie die Erklärung von SRT.  
Angehängte Grafik:
qvultimateunlimited.png
qvultimateunlimited.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12277 | 12278 | 12279 | 12279   
306925 Postings ausgeblendet.

06.04.20 17:49
3

85198 Postings, 3528 Tage erstdenkendannlenke.bis später muss mir noch ein Paar VW Aktien kaufen

und LH darf ich nicht vergessen ... ach Conti will ich ja auch noch und BMW muss dabei sein ... ohne Daimler geh ich eh nicht ins Bett ...  
Angehängte Grafik:
screenshot_291.png
screenshot_291.png

06.04.20 18:07
1

7428 Postings, 7463 Tage bauwi@ gekko823 #306908 Wäre Bullenfalle völlig

undenkbar?  Zudem die Frage - ist der extreme Anstieg so gesund?
Ich kann nicht glauben, dass sich die Bären so schnell geschlagen geben.
Ein bißchen Absicherung habe ich heute deshalb eingebaut - und zwar über den DAX!
Wenn nur irgendeine Kleinigkeit das Kartenhaus anbläst, haben wir doch sofort dieses schwebende Szenario über den Indizes. Das Abstumpfen bei Negativnachrichten ist zwar inzwischen sehr markant, und die Geilheit der Bullen lässt sie gelegentlich hochspringen - doch die Bärentatzen haben noch genug Kraft. Denn die Bären sind gut gefüttert mit weiteren negativen Nachrichten (Kreditausfälle, Junkbondzunahme etc.)
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

06.04.20 18:15

147 Postings, 3495 Tage uwel26Muss auch noch schnell Einkaufen!!

Einen Put Optionsschein Dax!

Schaun mer mal ....

 

06.04.20 18:24

1276 Postings, 3283 Tage tickDie Irren im Chart kennen ja mal wieder keine

Gnade. 22.370 habe ich als nächsten Ziel im Dow. Ob es dort ruhiger wird? Das ist dann schon wieder so nahe an der nächsten xx.500.  

06.04.20 18:31

1276 Postings, 3283 Tage tickVielleicht reichen ja die 250 aus, Versuch

macht kluch. Ansonsten altes Gap oben und unten die nahen Ziele.

 

06.04.20 18:31
1

1276 Postings, 3283 Tage tickBild dazu

 
Angehängte Grafik:
betwgaps.png
betwgaps.png

06.04.20 18:32
1

987 Postings, 2258 Tage gekko823Short ist Mord

Long is on. Es wird keine nennenswert fallenden Kurse mehr geben. Die 8000 oder 9000 werden vielleicht unsere Enkelkinder irgendwann auf der Kurstafel zu sehen bekommen. Wir hingegen sollten uns auf die fünfstelligen Kurse im Dax wieder gewöhnen.  

06.04.20 18:35

13343 Postings, 4669 Tage Romeo237Wir loten gerade einen mega

Boden hier aus  

06.04.20 18:59

138 Postings, 3563 Tage kandaDer Optimismus...

...mancher Leute ist beeindruckend.
Aber ich sag so. Je höher er jetzt steigt, desto mehr Gewinn macht man, wenn es wirklich alles vorbei ist. Nochmal eine schöne Möglichkeit Gewinne mitzunehmen und gleichzeitig Kapital freizuschaufeln für den Bärenmarkt  

06.04.20 19:03

147 Postings, 3495 Tage uwel26Kanada

Du sagst es! Mehr als den zu Optimistschen zu warnen geht nicht.  

06.04.20 19:06

147 Postings, 3495 Tage uwel26Optimistischen

Oh,das i fehlt  

06.04.20 19:22

760 Postings, 2718 Tage placebo7880@kanda, ich glaub dieses Jahr

wird wieder Statistik eine Rolle spielen...schlechter Monat vs. guter Monat!  

06.04.20 19:23

987 Postings, 2258 Tage gekko823Die Pessimisten

sind die Käufer von morgen und übermorgen, die die indizies immer weiter in die Höhe kaufen werden, wenn ihre Lage-Einschätzung sich geändert hat. Man sieht doch auch sehr deutlich, dass die kleinsten Kursrücksetzer zum Kauf genutzt werden. Verstehe gar nicht wie man sich so krampfhaft gegen den Markt stellen kann!  

06.04.20 19:23
das seine, mir mehr shorts. Kauf jetzt dax put nach  

06.04.20 19:29

9187 Postings, 1099 Tage SzeneAlternativErst denken, dann handeln

Wie so oft. Scheiß Stimmung, scheiß Zahlen und jeder denkt, es kann nur abwärts gehen.
Meistens kommt es dann eben anders, weil die Wenigsten an der Börse auch Geld verdienen und nicht umgekehrt.
Eigentlich einfach. Pest und Cholera bei wochenlangem Stillstand war und ist voraussehbar und dementsprechend hat man sich bereits vorher positioniert.
Den Letzten beißen eben die Hunde.  

06.04.20 19:32

12 Postings, 3 Tage MysterylDax

Also diese Überzeugungskäufer überzeugen mich endgültig, dass der große Knall erst noch bevorstehen wird. Vielleicht nicht morgen oder in einer Woche, aber wenn diese Kurse schon die Folgen dieser einzigartigen Situation sein sollen - Fresse ich wirklich noch den Besen  

06.04.20 19:33

987 Postings, 2258 Tage gekko823Null Verkaufsdruck

Die hohen Kurse werden auch nicht genutzt um Positionen abzubauen oder aufzulösen. Ganz im Gegenteil die Körbchen stehen unten schon bereit. Sobald der Dax mal 100 Punkte fallen sollte, wird sofort wieder gekauft und der Index steht wieder höher als vorher! Viele Privatanleger und Profis haben Angst eine Rallye zu verpassen. Sie sind auf der Lauer und werden für weiteren Kaufdruck sorgen.  

06.04.20 19:43

987 Postings, 2258 Tage gekko823Noch nie war es so einfach

an der Börse Geld zu verdienen. Einfach dem Trend folgen, stop los schön nachziehen und einkassieren.  Morgen ein schönes gap up über 10100 und dann Richtung 1.Ziel 10300. Über 10300 ist Luft bis zum gap bei 11500.  LONG IS ON!  

06.04.20 20:02
2

987 Postings, 2258 Tage gekko823Das ist gerade

eine Gelegenheit zum Nachkaufen,  denn der Dax hat eben 30 Punkte nachgegeben. Eine Seltenheit heute. Dürfte aber in Kürze weiter aufwärts gehen. Billionen Euro und Dollar wollen und sollen investiert werden.  

06.04.20 20:14

987 Postings, 2258 Tage gekko823Zug abgefahren

Das wars, wer das Tief bei 10090 erwischt hat, hat ein goldenes Händchen gehabt. Viel Erfolg!  

06.04.20 20:20
2

85198 Postings, 3528 Tage erstdenkendannlenke.ich geh mal davon aus, dass 500000 Firmen

Kredite , Soforthilfe und Kurzarbeit nur beantragt haben weil sie vor Umsatz und Gewinn nur so strotzen ... die eigentlich Krise kommt erst noch!

GN8
 

06.04.20 20:24
1
ist heute euphorisch, könnte ein Kontraindikator sein.  

06.04.20 20:25

504 Postings, 632 Tage User88Ich gehe jetzt mit meinem Nachbarn zur Bank

Euro Bonds für einen gemeinsamen Kredit holen, Zinsen sind egal, er hat kein Geld, egal,
ich Bürge für ihn, bin ein guter Mensch. Wir schaffen das!  

06.04.20 20:41
1

987 Postings, 2258 Tage gekko823Es sieht sehr gut aus

Selbst die Käufer bei 10090 sind jetzt 20 Punkte im Plus. So wird Wohlstand geschaffen und Vermögen vermehrt!  

06.04.20 21:11
1

987 Postings, 2258 Tage gekko823Läuft doch

Wozu die schwarzen Sterne? Morgen beginnt endgültig eine neue Epoche mit weiter steigen Kursen, die stabil oben bleiben werden. Verschenkt euer Geld nicht mit short tradings.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12277 | 12278 | 12279 | 12279   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, futureworld

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001