Epigenomics: Strong Buy

Seite 57 von 60
neuester Beitrag: 02.02.11 18:14
eröffnet am: 23.03.06 20:30 von: lancerevo7 Anzahl Beiträge: 1488
neuester Beitrag: 02.02.11 18:14 von: fifri Leser gesamt: 186250
davon Heute: 12
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59 | 60  

23.07.10 13:58

303 Postings, 4087 Tage witschkawas denkt, ihr jetzt noch weng nachkaufen oder

auf rücksetzer warten falls noch welche kommen?  

28.07.10 15:42

606 Postings, 4441 Tage Leo35mein Eindruck ist, dass die Grenze

von 1,90-2,00 Euro schon eine gute Unterstützung darstellt...

 

29.07.10 12:29

1631 Postings, 4272 Tage himmelkönigMeiner auch, und

endlich bewegt sich auch mal wieder was nach Norden.  

02.08.10 14:22

303 Postings, 4087 Tage witschkawieder mal zeit das epi aufwacht!

02.08.10 14:33
2

327 Postings, 4160 Tage BrockenInteressant!

[...] Am 29. Juli 2010 teilte die Baden-Württembergische Versorgungsanstalt für Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte, Tübingen, Deutschland, der Epigenomics AG gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Epigenomics AG per 27. Juli 2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat [...]

Wenn nun "sogar" die Versorgungsanstalt für Ärzte etc. daran "glaubt"...  

02.08.10 14:45

6760 Postings, 5253 Tage VermeerGell, da denkt man gleich,

"dann kann die Aktie doch auch zu meiner eigenen Versorgung gut sein"  :-)
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

02.08.10 16:05

713 Postings, 3979 Tage black.jackmeldung

ja in der tat sehr interessant!
hat ja auch direkt ne größere auswirkung auf den kurs als jede andere meldung in naher vergangenheit.

jmd hat mal geschrieben, das es ihn interessieren würde was ärzte und fachleute von dem test halten würden, die ihn schon angewendet haben oder ihn anbieten.
denke diese meldung ist ein kleiner wink in diese richtung.  

02.08.10 18:46

51 Postings, 4311 Tage mimamuEinfluss des Pensionsfonds auf Krankenkassen?

Vielleicht hat die Versorgungsanstalt für Ärzte aller Art auch einen gewissen Einfluss auf die Kassenzulassung bzw. auf eine Standardisierung i.e.S. des Test, damit auch alle Ärzte im Alter gut versorgt und darüber hinaus frei von Darmkrebs sind... das wäre schon fein! ;-)
-----------
Nieder mit dem Turbokapitalismus! Renditen für alle!

03.08.10 21:31
2

1071 Postings, 3971 Tage leeroy.kincaidausbruch

aus abwärtstrend?

wird langsam spannend.  
Angehängte Grafik:
2010_08_03_epigenomics.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
2010_08_03_epigenomics.jpg

06.08.10 08:41

1971 Postings, 4675 Tage Zockermauskeine große Bewegung im Kurs

Hallo Leute,
wie schätzt ihr die kommenden Zahlen ein? Ist bei epigenomics demnächst wieder einiges zu erwarten, oder schläft hier langsam alles ein?

LG Maus
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

06.08.10 09:24
2

713 Postings, 3979 Tage black.jackzahlen

wird interessant werden wieviel tests von procolon und prolung? sie schon verkauft haben.
ob sie weiter im plan liegen?

allzuviel news sind ja in dem laufenden jahr nicht mehr zu erwarten. vllt ein paar neue partnerschaften. und hoffentlich viele verkaufte tests!  

06.08.10 11:33
2

327 Postings, 4160 Tage BrockenSehe ich genauso @black.jack

Jetzt geht's hier v.a. ums Geldverdienen!!! :-)
Eigentlich ist es seltsam, dass wir zu einer Zeit in der Epigenomics ein reines F&E Unternehmen war bereits Kurse gesehen haben die jenseits von gut und böse lagen und nun da es drum geht die Früchte dieser Forschungsarbeit zu ernten, schnarchen wir bei 2,20? rum!
Es scheint so, als hätten sich die Zocker aus dem Titel verabschiedet. Ich habe das schon einmal mit Conergy erlebt. Da ging es um einen Rechtsstreit mit einem Zulieferer in den USA. Jeder "Furz" der zu diesem Thema bekannt wurde hatte Ausschläge um bis zu 30% an einem Tag erzeugt. Als dann bekannt wurde, dass "die Sache" tatsächlich durchgestanden ist, geschah plötzlich nix mehr! ;-)  
Keine Angst Zockermaus, "Procolon" und "Prolung" sind mittlerweise reale Produkte. Rückschläge bei der Forschung kann es bei den beiden daher nicht mehr geben (wenn wir an Feb 2010 denken ist das aus Anlegersicht schon eine beachtliche Risikoreduktion).  
"News" können wir daher in der Tat nicht mehr allzuviele erwarten. Nun geht es hier v.a. um Umsätze und Gewinne - wie bei jedem anderen Wert auch! :-)
Sprich: Quartalszahlen, Quartalszahlen, Quartalszahlen ...
Aber um ehrlich zu sein: Das stört mich überhaupt nicht - v.a. bei den Wachstumspotentialen!!!  ;-)

MFG,
Brocken  

06.08.10 20:19

611 Postings, 3963 Tage Alexfra1genau so sieht's aus brocken

wir sind dank ke durchfinanziert...
jetz müssen sie zeigen, dass sie ihre produkte verkaufen können...
die instis haben ihre günstig erworbenen aktien nun auch schon weiter gebracht...
einfach liegen lassen und immer quartalsweise reinschauen...

Alexfra die 1.  

09.08.10 09:41

303 Postings, 4087 Tage witschkawann kommen den die nächsten Zahlen?

09.08.10 09:46

713 Postings, 3979 Tage black.jackmorgen

6-Monatsbericht 2010
01. Januar - 30. Juni 2010

Dienstag, 10. August 2010  

09.08.10 09:56

303 Postings, 4087 Tage witschkadanke für die schnelle Antwort!

09.08.10 10:18

welche Zahlen erwartet Ihr???

 

09.08.10 11:15

327 Postings, 4160 Tage Brocken...abwarten @Kunststofftec!

EpiProLung hat sich ja leider noch nicht auf Q2 auswirken können. Demnach ist v.a. die Entwicklung der Zahlen zu EpiProColon interessant. Ich bin daher besonders auf die GuV gespannt! "Produktverkäufe und sonstige" ist die Position auf die ich mein besonderes Augenmerk legen werde. Im Q1 2010 lag diese Zahl noch bei 82.000? und hat nur 13% des Gesamtumsatzes ausgemacht. Hier wird es (hoffentlich) deutlich nach vorne gehen!  

10.08.10 08:53

86 Postings, 3941 Tage antisomafannachricht von heute

Epigenomics AG gibt Ergebnisse des ersten Halbjahres 2010 bekanntDienstag, 10.08.2010

Kennzahlen

  • Umsatzerlöse: EUR 1,0 Mio. in H1 2010 (H1 2009: EUR 2,1 Mio.)
  • EBIT: EUR -5,4 Mio. in H1 2010 (H1 2009: EUR -4,8Mio.)
  • Periodenfehlbetrag: EUR 5,4 Mio. in H1 2010 (H1 2009: EUR 4,8 Mio.)
  • Liquide Mittel: EUR 32,3 Mio. am 30.06.2010 (31.12.2009: EUR 6,1 Mio.)

Highlights des ersten Halbjahres 2010

  • Finanzlage deutlich verbessert
  • Verfügbarkeit des Epi proColon-Produkts in Europa ausgebaut
  • ARUP führt Septin9-Testservice für Darmkrebs in den USA ein
  • Patent für Septin9-Darmkrebs-Biomarker wird in den USA erteilt
  • Septin9 nicht-exklusiv an Warnex Medical Laboratories in Kanada lizensiert
  • Abschließende Ergebnisse der prospektiven klinischen Darmkrebs-Studie , PRESEPT auf wichtigem Fachkongress vorgestellt
  • SHOX2-Lungenkrebs-Biomarker zeigt 81% Sensitivität bei 95% Spezifität in EU- Zulassungsstudie
  • Epi proLung BL Reflex Assay in Europa eingeführt

Pressemitteilung, Berlin, Deutschland, und Seattle, WA, USA,

 

10.08.10 09:21

1971 Postings, 4675 Tage Zockermausfällt die rallye aus?

Umsatzerlöse: EUR 1,0 Mio. in H1 2010 (H1 2009: EUR 2,1 Mio.)

ist nicht gerade viel, dementsprechend fällt auch der Kurs anstatt zu steigen.
außerbörslich steht er auf 2,17 ?

wie geht es jetzt weiter?
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

10.08.10 09:32

303 Postings, 4087 Tage witschkahabe es nicht viel anders erwartet aber der ausbli

ck ist immer noch gut  

10.08.10 11:36

86 Postings, 3941 Tage antisomafanich hoffe

das der gute ausblick den erwarteten kursanstieg bis zum jahresende einleitet...

 

10.08.10 11:42

1971 Postings, 4675 Tage Zockermaus@witschka ,warum fast 5 % Verlust?

wenn der Ausblick gut sein soll, warum fällt dann der Kurs um fast 5 % ?
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

10.08.10 11:59

303 Postings, 4087 Tage witschkaweil die umsätze immer noch gering sind was sich

aber normalerweise der aber  durch Absatz der neuen test steigen wird!  

10.08.10 12:01

1971 Postings, 4675 Tage Zockermaus@witschka

wann ist damit zu rechnen?
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

Seite: 1 | ... | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59 | 60  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln