Epigenomics: Strong Buy

Seite 52 von 60
neuester Beitrag: 02.02.11 18:14
eröffnet am: 23.03.06 20:30 von: lancerevo7 Anzahl Beiträge: 1488
neuester Beitrag: 02.02.11 18:14 von: fifri Leser gesamt: 188759
davon Heute: 39
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... | 60   

11.05.10 10:06

713 Postings, 4021 Tage black.jackwas hast du denn erwartet?

ist ja eigentlich alles wie prognostiziert-
ohne positive aber auch ohne negative überraschungen.

abwarten und tee trinken.  

11.05.10 10:07
1

119 Postings, 4084 Tage Herr Frodo64Kassenzulassung

Ich finde die Aussichten spiegeln das wieder,warum ich auch hier eingestiegen bin. Der Rubel rollt natürlich erst richtig bei Kassenzulassung in USA und Deutschland. Wenn das in 2011 realisiert wird, gebe ich hier heute kein Stück aus der Hand. Das wird schon!
 

11.05.10 10:09

1631 Postings, 4314 Tage himmelkönigGenau, diese Shares

muss man gut abhängen lassen. Das Produkt ist gut, und braucht halt noch seine Zeit. Fürs schnelle Geld gibt es andere Werte zum Zocken.
Die Zahlen sind auch meiner Meinung nach ohne Überraschung - weder positiv noch negativ.  

11.05.10 10:10

1971 Postings, 4717 Tage Zockermaus@Herr Frodo64

hoffentlich !!

LG Maus
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

11.05.10 19:34
1

4188 Postings, 4551 Tage clever_handelnUnd morgen wieder hoch?

schaut als würde sie noch ne weile in der Range 2,5euro bleiben wollen,
bis dann sicherlich wieder ein Sprung passiert. Hoffe, so wie die Entwicklung
des anvisierten Umsatzes, nach oben.

Investiert bleibe ich jedenfalls .. denke das sich hier abwarten dann auch auszahlt.  

17.05.10 10:47

10704 Postings, 4063 Tage ThesameEpigenomics

hat sich abgenabelt vom gesammtmarkt, ist sehr stabil...?                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   .  

17.05.10 11:03

4188 Postings, 4551 Tage clever_handelnBei Fortsetzung der Erfolge

kann Sie sicherlich .. ihr eigenen Kurs gehen.

Ich hoffe wir stehen langfristig (in ca.2 Jahren bei um die 10Euro).  

17.05.10 11:15

10704 Postings, 4063 Tage ThesameMüßte jetzt erstmal

auf 2,70?-2,80? hochgehn, dann wären wir die ganze Zockerbrut los.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            .  

18.05.10 09:25

4188 Postings, 4551 Tage clever_handeln@Thesame

vielleicht hielft uns ja .. die bald schon kommende Transaktionssteuer

die "Zockerbrut" von interessanten Beteilligungen fern zu halten.  

18.05.10 09:42
2

4887 Postings, 4222 Tage ridgebackEinladung zur HV

tja leute, ich bin dann erst mal raus aus dem wert. die erste seite habe ich mal hier eingestellt. den rest erspare ich mir.
ich warte dann mal bis zum zweiten quartal. ;-)
-----------
der gewinner hat viele freunde, der verlierer nur gute!
Angehängte Grafik:
epi.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
epi.jpg

18.05.10 10:17
1

119 Postings, 4084 Tage Herr Frodo64Warum

gehst Du raus. Die Prüfer waren vor der Kapitalerhöhung tätig. Jetzt ist erstmal Geld vorhanden. Also, schnell wieder rein!!

 

18.05.10 10:41

4887 Postings, 4222 Tage ridgebackich warte!

-----------
der gewinner hat viele freunde, der verlierer nur gute!

18.05.10 11:04

106 Postings, 4047 Tage Lucius Vorenuskeine panik..

...das ist doch alter kaffee und nach dem zufluss aus der KE längst geflickt. das epi bis zum BEP geld benötigt war doch jedem klar und dass die KE die lösung sein sollte war auch allen klar. ý Ergebnis: KE angenommen  ý epi durchfinanziert bis BEP.

Also keine panik von nöten.

grüßle

lucius

 

18.05.10 11:08

6 Postings, 3943 Tage rolf_funz@ridgeback: Falsch!

Wie schon Frodo64 richtig erkannt hat wurde die Kapitalerhöhung erfolgreich durchgeführt und über 33 Mio. Euro in die Kassen geholt. Die Finanzierung ist somit bis Ende 2012 gesichert. Du solltest dich vorab erkundigen was du schreibt. (Nicht böse gemeint)...Zudem ist das Q2 schon fast Geschichte ;-) Bei 2,50 bis 2,60 EUR ist noch ein Abgeber aktiv, der vermutlich seine Stücke aus der umfangreichen KE reduziert. Der sollte aber bald durch sein..  

18.05.10 11:55

1539 Postings, 4234 Tage Jeff K.Bin raus!

Gibt andere Werte die vielversprechender sind.
Wünsche allen die drinnen bleiben, schnelle Kurse um ? 3,00, plus!
Gruss  

18.05.10 22:08

291 Postings, 4178 Tage Gerry1408was ist los ?

bei l&s 2,40eur.  

18.05.10 22:31

611 Postings, 4005 Tage Alexfra1leute

erst mal muss ich meinen vorrednern recht geben, hier ist schon alles eingepreist, also locker bleiben...
wer den unbedingt will setzt n stop loss, obwohl ich kein fan davon bin...
un l & s kannst nun wirklich in die tonne treten...

gute nacht
alexfra die 1.  

20.05.10 13:06

327 Postings, 4202 Tage BrockenWie schade, dass an der Börse keiner klingelt...

... sonst hätte ich meine Epis heute deutlich billiger bekommen können! ;-)
Fundamental hat sich ja nichts neues ergeben, was die Erwartungen bzgl. Epigenomics negativ verändert haben könnte. In so fern müssen wir das jetzt wohl einfach aussitzen!  

Viele Grüße an alle Investierten - wir werden auch wieder andere Tage sehen!  

20.05.10 16:01

3764 Postings, 4735 Tage sharpalsoh ja

dem stimme ich zu ... andernfalls ist sie wohl mit nach unten gespült worden ..... 

Einerseits wünschte ich , sie ginge richtung 2e50 oder aber sie ,,knallt" auf die  2 herunter, dann ziehe ich nach ...

 AN dem produkt kann es nicht liegen. Auch wenn die firma, noch, verluste schreibt.

gruß Michael 

 

20.05.10 16:34

1631 Postings, 4314 Tage himmelkönigweiß jemand,

warum hier so massive Abgaben heute drin sind?
Bin zwar long, daher juckt mich das jetzt nicht weiter, aber interessieren täte mich der Grund schon. Sonst hat Epi sich doch auch ganz gut gegenüber dem Gesamtmarkt gehalten...  

20.05.10 16:37

291 Postings, 4178 Tage Gerry14082,05 EUR !

gerade bei l &s.
hat jemand eine erklärung ?  

20.05.10 16:49
2

6 Postings, 3943 Tage rolf_funzSchaut nach Selloff aus

Der Abgeber der letzten Tage scheint nun seine letzten Stücke in den Markt geworfen zu haben. Es waren zum Schluß immerhin 100.000 Stück!! Das sieht sehr nach einen Selloff aus, dass das Ende eines Verkäufers signalisiert. (Ich hoffe es!!) :-|  

20.05.10 16:51
1

106 Postings, 4047 Tage Lucius Vorenusgesamtmarkt rollt abwärts

und an so mancher stelle ist im moment ein richtig gutes geschäft zu machen..wenn ich die papiere aus der ke noch nicht weg hätte, dann würde ich es jetzt auch tun, um an anderer stelle richtig zu investieren...unsere epi ist ne mittelfristige kiste..also keine sorge...ist für mich normal..so sieht es halt aus wenn sich der finanzsektor und politikern streiten... ;o)

Grüßle

Lucius

 

20.05.10 16:53

291 Postings, 4178 Tage Gerry1408@luc

sehe ich genauso, werde kein stück verkaufen !  

21.05.10 13:39

1631 Postings, 4314 Tage himmelkönigmal was positives

Epigenomics: Kapitalerhöhung gibt Spielraum
21.05.2010 (www.4investors.de) - Die Analysten bei Close Brothers Seydler bleiben bei ihren Prognosen für die Aktie von Epigenomics, nachdem das Ergebnis des ersten Quartals die Erwartungen erfüllt habe. Der Konzern habe jüngst seine Position bei Verhandlungen um Partnerschaften sowie den operativen Spielraum durch eine Kapitalerhöhung verbessert. Dem Unternehmen fehle ein weiterer Deal im Stile von Abbott. Für 2012 erwarten die Experten ein ausgeglichenes Ergebnis. Für die beiden Jahre zuvor werden Verluste je Aktie von 0,22 Euro bzw. 0,14 Euro erwartet. Die Aktie von Epigenomics wird von Close Brothers Seydler Research mit einem unveränderten Kursziel von 3,50 Euro weiterhin zum Kauf empfohlen.
 ( mic )
 

Seite: 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... | 60   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln