finanzen.net

QV ultimate (unlimited)

Seite 1 von 12376
neuester Beitrag: 29.05.20 15:55
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 309387
neuester Beitrag: 29.05.20 15:55 von: Bärenfalle12. Leser gesamt: 18253121
davon Heute: 4795
bewertet mit 195 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12374 | 12375 | 12376 | 12376   

26.12.12 22:48
195

85675 Postings, 3581 Tage erstdenkendannlenke.QV ultimate (unlimited)

In diesem Thread soll es zwar rund um die Indizies gehen. Ein wichtiger Schwerpunkt sollten aber auch Rohstoffe sowie Einzeltitel sein sowie das Trading hiermit sein.  

Ebenfalls wichtig ist hier, dass vorallem Informationen, Daten und Zahlen schnell verfügbar sind und Desinformationen aufgedeckt werden.

Ich wünsche mir viele Charts und entsprechende Analysen, Einzeiler und dahingestellte Behauptungen in Postings helfen niemandem - deswegen immer Einschätzungen untermauern und nicht einfach einen Indizestand ausrufen!

Bitte akzepiert die Meinung der Anderen und greift euch nicht persönlich an. Unerwünscht sind DoppelIDs, Provokatöre und Störenfriede...

Jeder Poster ist für seine Postings selbstverantwortlich dies gilt besonderst für Copyrightverstößen, fehlende Quellenangabe.

Beachtet alle Charts und Einschätzungen von mir auch auf der Seite
http://www.erstdenkendannlenken.de

Hier findet ihr auch meine Einstellungen und Indikatoren sowie die Erklärung von SRT.  
Angehängte Grafik:
qvultimateunlimited.png
qvultimateunlimited.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12374 | 12375 | 12376 | 12376   
309361 Postings ausgeblendet.

29.05.20 11:27
2

2344 Postings, 1338 Tage Chester3009Das ist auch ein

Geschiebe jetzt....Bullen inkl. meiner These sind erst über 11680 gerettet,aber Tagestrend bis jetzt Short.

Na da hilft wohl nur das Wochenende einzuläuten und Büllchen schlürpfen...^^.  

29.05.20 11:32
5

82 Postings, 79 Tage KauwiVerbraucherpreise 04 2020 auf ...

Monatliche Entwicklung der Verbraucherpreise für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke in Deutschland von April 2019 bis April 2020
Weniger verdienen aber das Notwendigste wird kräftig teurer ... mein Eindruck trügt nicht
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...ttel-und-getraenke/

 
Angehängte Grafik:
nahrungsmittel_04_2020.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
nahrungsmittel_04_2020.png

29.05.20 11:47
2

85675 Postings, 3581 Tage erstdenkendannlenke.auf gut Deutsch ... die sind alle Pleite und

werden mitgeschleppt, mit Steuergelder gerettet und es wird kräftig umverteilt

EU-Kommission: Europäische Unternehmen werden allein in 2020 Finanz- und Kapitalhilfen im Umfang von ?720 Mrd. benötigen. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
 

29.05.20 11:54

63 Postings, 2452 Tage florida0723derzeitiger Zustand

einfach nur noch zum Kotzen dieses zwangsbetreute Leben, im dem sich die ohnehin gerne Selbstverantwortung abgebenden Vollkaskobürger gerade so richtig wohlfühlen und ihre sozialistischen Fantasiespiele nun endlich - mit dem Geld und auf dem Rücken der Leistungserbringer - verwirklichen wollen.  

29.05.20 11:59
2

7722 Postings, 7516 Tage bauwi? wird hoffentlich wieder runter kommen, wenn die

heutigen Zahlen auf dem Tisch gelandet sind!  
Wozu will die EU-Kommission marode Firmen retten? Wegen der nachfolgend hohen Arbeitslosigkeit?
Der EU-Bürokratismus ist nicht mehr zeitgemäß, als dass Firmen genug Eigenkapital bilden könnten und ihre Geschäftsmodelle auf den Prüfstand stellen müssten. Es ist nix anderes als Insolvenzverschleppung und damit strafrelevant, was die EZB und die Europäische Kommission hier praktizieren!
Ist schon klar, dass man als Physikerin keine Ahnung von juristisch heiklen Themen hat. Warum sagt es ihr keiner?
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

29.05.20 12:00
5

85675 Postings, 3581 Tage erstdenkendannlenke.LOL die sind schon seit 2007 eine BADBANK

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2101.png
screenshot_2101.png

29.05.20 12:04
3

7722 Postings, 7516 Tage bauwiRund 20 % Leistungserbringer werden vom Rest

ausgequetscht!

Dasselbe Verhältnis gilt für die EU!

MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

29.05.20 12:08
1

63 Postings, 2452 Tage florida0723#309367

Weil zumindest an die Berater das Geld noch fließt, wahrscheinlich sogar in noch größeren Mengen als zuvor.
Die juristische Bewertung sehe ich etwas anders, wenngleich ich dein Ansinnen verstehe. Aber alleine der Hinweis auf Pandemie und außergewöhnliche Umstände, gesamtgesellschaftliches Interesse usw. dürfte darüber hinweghelfen.

Schlimm finde ich: Man schröpft den Steuerzahler (nein, nicht die Kindergärtnerin oder Altenpflegerin, die zahlt ob ihres Einkommens ohnehin kaum bis keine Einkommenssteuer) und spielt dann mal etwas Wirtschaft, indem man Geld an diejenigen Unternehmen und Branchen verteilt, die man selbst - in seiner äußerst geringen Expertise - für wichtig hält. Herrgott nochmal, wenn man schon ganze Volkswirtschaften Schockfrostet, dann nimmt man den Leuten doch nicht noch Großteile ihres Einkommens, mit denen diese durch die von der Politik verursachte Krise kommen müssen, um Unternehmer zu spielen.Was man jetzt braucht, ist sicher nicht noch mehr Steuereinnahmen, sondern das Geld bei den Bürger, die damit über die Runden kommen müssen und hoffentlich endlich wieder die Wirtschaft ankurbeln.  

29.05.20 12:12

16517 Postings, 4898 Tage KellermeisterMir kommen die Tränen - ohweia...

-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

29.05.20 12:17
2

82 Postings, 79 Tage KauwiAbwärtsdruck auf die Preise ... bla bla

Capital Economics: Der weitere Rückgang der Inflation in der Eurozone im Mai brachte die Jahresrate auf einen Wert von nahezu Null, und der Abwärtsdruck auf die Preise wird anhalten, während die Nachfrage schwach bleibt und die Arbeitslosigkeit steigt. Die Kernrate blieb mit 0,9% unverändert, obwohl die Inflation bei den Dienstleistungen zunahm. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com



 
Angehängte Grafik:
nahrungsmittel_statistik.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
nahrungsmittel_statistik.png

29.05.20 13:52

85675 Postings, 3581 Tage erstdenkendannlenke.LOL kommt bei uns auch nur höhre

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2102.png
screenshot_2102.png

29.05.20 13:57

16517 Postings, 4898 Tage KellermeisterHab grade gut gekocht und gegessen...



Maishähnchen, Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln, Gurkensalat und Espresso...


ohweia...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

29.05.20 14:03

16517 Postings, 4898 Tage KellermeisterAlle Lappen in die Wäsche gegeben, bevor weiter...



gekocht...


so muss das sein...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

29.05.20 14:29

85675 Postings, 3581 Tage erstdenkendannlenke.da musste wohl einer noch WindowDressing

mit SAP Siemens und Linde machen :LOL  

29.05.20 14:31
1

85675 Postings, 3581 Tage erstdenkendannlenke.LOL mit Krise Geldverdienen (Arbeitslos und mehr )

Geld geht nur in den USA

Aber weniger ausgeben  
Angehängte Grafik:
screenshot_2103.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
screenshot_2103.png

29.05.20 14:41

85675 Postings, 3581 Tage erstdenkendannlenke.hat jemand ne Ahnung wann die AntiChina PK

29.05.20 15:03

804 Postings, 2771 Tage placebo7880Über ein falsches Verständnis von Geld


Über ein falsches Verständnis von Geld

 Stefan Riße

Hart wird man ringen um das Hilfspaket über 750 Milliarden Euro, das die Europäische Union im Kampf gegen die Corona-Krise auf den Weg bringen will. Die Frontlinie zeichnet sich schon wieder deutlich ab. Sie verläuft genau da, wo sie auch in der Eurokrise stets verlief. Da ist auf der einen Seite die Europeripherie, die mehr Solidarität fordert und Frankreich auf ihrer Seite hat. Hier will man mehr Europa und europäische Schulden machen, während auf der anderen Seite die Nordländer, allen voran Deutschland, eine Vergemeinschaftung von Schulden ablehnen.

https://www.onvista.de/news/...lsches-verstaendnis-von-geld-363951387

 

29.05.20 15:09
1

12 Postings, 2416 Tage CrusoePK

Die PK ist um 22 Uhr unserer Zeit
https://www.whitehouse.gov/live/  

29.05.20 15:12

151 Postings, 386 Tage Bärenfalle123Schön

nachbörslich und dann direkt ab ins Wochenende.. Na klasse ist ja wieder wie Roulette...  

29.05.20 15:18

10089 Postings, 4275 Tage kalleari@ bauwi

Diese Physikerin hat auch nicht viel Ahnung von Mathematik und Physik !  Hab ich der auf Facebook schon vorgehalten. Die ist vor einiger Zeit jedoch schon von da geflohen. Da fragt man sich wie kann so ein Mensch Physikerin sein ? Stasi Fake ?  

29.05.20 15:19

12 Postings, 2416 Tage CrusoeKorrektur PK

"President Trump Participates in a Roundtable with Industry Executives on Reopening"
Steht nichts von China. Dann weis ich auch nicht.  

29.05.20 15:28
1

363 Postings, 3676 Tage INK4akein Termin

Aktuell ist kein Termin bekannt, Trump hat heute Vormittag auf Twitter einfach nur "CHINA!" gepostet. Sonst gibts diesbezüglichs nichts zu finden.  

29.05.20 15:34
2
US-Präsident Donald Trump via Twitter: "CHINA!". / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

29.05.20 15:46
1

85675 Postings, 3581 Tage erstdenkendannlenke.chicago pmi ist mal richtig schlecht noch

schlecheter als der letzte  

29.05.20 15:55

151 Postings, 386 Tage Bärenfalle123Und der Mist

steigt auch noch weiter... ich verstehe es langsam nicht mehr  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12374 | 12375 | 12376 | 12376   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, gekko823, Laterne, Zabatta, DerED, SzeneAlternativ

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
ITM Power plcA0B57L
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M