finanzen.net

Thompson Creek Metals (Blue Pearl Mng)

Seite 8 von 883
neuester Beitrag: 27.10.16 22:23
eröffnet am: 18.01.07 07:19 von: CaptainSparr. Anzahl Beiträge: 22073
neuester Beitrag: 27.10.16 22:23 von: proxima Leser gesamt: 1504445
davon Heute: 20
bewertet mit 102 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 883   

18.01.07 23:02
1

159 Postings, 4841 Tage Casandraoops

sorry, das war sollte nich 2mal rein...war ein versehn.
Aber der neue Thread soll ja schließlich auch voll werden *gg*  

18.01.07 23:30

2983 Postings, 5069 Tage klaus3132@captain america.....

schön das du uns gefunden hast....aber du hast bestimmt immer ein auge auf uns ;-)
axo....hast du noch keine antwort bekommen ???
beim nächstenmal nimmste mein LIEBLINGSWORT *gg* das hilft immer ;-)

mfg
me  

18.01.07 23:35

303 Postings, 4797 Tage mr.positivinfo.. aber weiß glaub jeder schon

Der Übernahmecoup, als der kleine Explorer Blue Pearl Mining, der "lediglich" mit dem Davidson-Projekt über das letzte bekannte, hochgradige Molybdän-Projekt der Welt verfügt habe, mit Thompson Creek den fünftgrößten Molybdän-Produzenten der Welt für 575 Millionen USD gekauft habe, habe Rohstoffexperten ins Schwärmen geraten lassen. Selbst konservative Analysten hätten diesen Deal als den "Deal des Jahrzehnts" bezeichnet und wahrscheinlich den größten Coup, den jemals ein kleiner Explorer auf die Beine gestellt habe.

 

18.01.07 23:41

2983 Postings, 5069 Tage klaus3132für die alten

seebären schon mr.positiv,aber für landratten und frischlinge vlt. interessant ;-)

mfg
me  

18.01.07 23:56

937 Postings, 4973 Tage CaptainAmerica@Klaus

Nein, ich hab noch keine Antwort...  

19.01.07 00:01

2983 Postings, 5069 Tage klaus3132THX CaptainAmerica ;-) o. T.

19.01.07 00:49
3

201 Postings, 4944 Tage draganj-

hey- da kommt man nach einem tag ins forum und auf einmal irren so dubiose gestalten dort rum. was ist denn im alten thread los? grüße an alle von der ol´crew, mir kann niemand erzählen dass 6 mio aktien in 2 aktionen über den ladentisch gehen kurz vor dem "zusammenbruch" von BPM.
greetz  

19.01.07 07:11

2514 Postings, 5051 Tage Harleyman500Löschung


Moderation
Moderator: JP
Zeitpunkt: 24.01.07 14:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Wiederholung, siehe 18.01.07 09:09

 

 

19.01.07 07:41

2413 Postings, 4911 Tage caddy1967guten morgen,

alles klar an deck? leider ist es denn ja nun gestern doch nochmal deutlich runtergegangen. aber das brauch auch keinen wirklich zu wundern. ich hoffe mal das wir heute mal wieder auf einen normalen markt treffen und nicht wieder auf so ein 3 mio teil. denn so ein 30 cent sprung hält doch viele normal aktionäre ab zu kaufen. denke ich mal.

so hab hier noch was aus dem WO, über den moly preis und mit moly veredelte eisen.

Moly Prices Still Firming Jan. 16/07

The moly market continued to firm, and many sellers believe that prices could rise further. ?This is actually demand driven,? said one trader, ?and I don?t see any change on the supply side.? Another trader predicted, ?This is what we are going to see for the entire year. Prices are going to be volatile, but I don?t see any significant drops. The producers are well sold under contracts, and many of the mills would like to increase their contract purchases.? A major US mill reportedly bought two trucks of oxide last Friday at slightly below $25.00 per lb. At the same time, oxide sales were booked in Europe at $25.75 this week, and briquette sales were done at $25.85-25.95. Some traders said they had sold at $26.00. European mills bought FeMo at $62.30-62.50 per kg, and traders raised their prices to $63. Some traders may have been over- eager to hike prices, but they believe that there is more spot buying to be done and that replacement costs justify higher prices. A US mill in the market for two trucks of FeMo is believed to have paid in the high $27s per lb for one truck of FeMo. Producers reportedly have little FeMo to offer in the spot market. Meanwhile, there has been no further clarification about the Chinese quotas on exports of moly and FeMo scheduled to take effect on Mar. 1. Chinese suppliers have raised their FeMo prices to $62 per kg.
 

19.01.07 07:56

2413 Postings, 4911 Tage caddy1967so,

klaus ich hab mal dein posting betreffs des neuen thread´s im alten wieder nach vorn kopiert.  

19.01.07 09:12

1927 Postings, 5002 Tage RRSMannheimaufeinmal sieht freaky wieder die 6,00

und sein lieblingsspruch:qualität kehrt immer zurück - wurde von ihm
in sachen blue-pearl auch wieder mal angewandt.
hat der threat-gründer vergessen einen filter zu setzen???
konnt den neuen threat heut morgen garnicht gleich finden.  

19.01.07 09:36

2413 Postings, 4911 Tage caddy1967japp leider

am besten du kopierst die seite in dein album  

19.01.07 10:01

664 Postings, 4712 Tage Warf@all

melde mich zurück an bord.ein tag nicht da und alles bricht zusammen.
@klaus3132 werde jetzt mal deck schrubben und danach erst mal alles lesen.nur eines
noch war eine sehr gute idee mit dem neuen threat.

ps
schönes neues schiffchen;-))  

19.01.07 10:02

2372 Postings, 4834 Tage CaptainSparrowund nochmal

ja, der Filter wurde von mir auf den Dax gesetzt wg. zuviel Rum, is aber net weiter schlimm, wer finden will der findet...... kann den Filter leider nicht mehr ändern............. nicht schön für Neue, gut wg. Feuer- und Rote-Nasen.........
wo negativ gibt es auch etwas positiv........
1. Chinese suppliers have raised their FeMo prices to $62 per kg.
boah, wenn sich der Trend weiter fortsetzt sehen wir blaue Moly-Zeiten :-)  
Angehängte Grafik:
Flagge.gif
Flagge.gif

19.01.07 10:09

2514 Postings, 5051 Tage Harleyman500hello zusammen

Hab da im alten Forum noch einen Eintrag gefunden vom roten Schuh, hat der jetzt wie der Frick einen eigenen Börsendienst? Nicht, daß ich glaube, daß unsere Perle abschmiert, aber vielleicht interessiert es Euch ja trotzdem, was er hier so hingekritzelt hat.
Ist wieder was für ne schöne Diskussion. ;-)
Ich hab den Link mal hiereinkopiert, den der rote Pantoffel im alten Threat hinterlegt hat:


http://www.ariva.de/news/columns/view.m?news_id=2208565

LG, Harley  

19.01.07 10:17

2372 Postings, 4834 Tage CaptainSparroway Harleyman

das ist der Artikel auf den wir alle so sehnsüchtig gewartet haben :-)))))))  
Angehängte Grafik:
Flagge.gif
Flagge.gif

19.01.07 10:20

304 Postings, 4813 Tage ernesto123Löschung


Moderation
Moderator: fp
Zeitpunkt: 24.01.07 11:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Beleidigend

 

 

19.01.07 10:26

2413 Postings, 4911 Tage caddy1967hm captain bitte nicht böse sein,

aber ich hoffe auch das der moly preis steigt. kann es aber "noch" nicht ganz glauben.

denn nach dem bericht den ich heute eingestellt habe, sind die meisten für dieses jahr in feste verträge drin. das ist gut aber auch wieder schlecht.
das gute daran ist, der moly-preis wird minimum auf diesem niveau verbleiben. er wird aber auch nicht signifikant steigen.
das ist ja auch ungefähr das was er im ersten satz gesagt hat. der moly preis wird in diesem jahr früher ansteigen aber auf hohem niveau volatil bleiben.
also riesige sprünge sollten wir meiner meinung nach vom moly-preis nicht erwarten.

aber wie ich auch schon mal gesagt habe. nur ein anstieg von einen dollar erhöht den WERT von blue um 300-500 mio can$  

19.01.07 10:31

304 Postings, 4813 Tage ernesto123warum

ist unser thread gelöscht worden?  

19.01.07 10:33

2413 Postings, 4911 Tage caddy1967aus dem WO

soviel zu der these: "die stahlwerte werden den bach runtergehen..."


ThyssenKrupp verbucht im 1. Quartal Gewinnsprung
BOCHUM (Dow Jones)--Getragen von einem erneut starken Stahlgeschäft hat die ThyssenKrupp AG im ersten Quartal ihres Geschäftsjahres 2006/07 einen Gewinnsprung verbucht. Wie der Industriekonzern am Freitag im Vorfeld seiner Hauptversammlung in Bochum mitteilte, erreichte das Vorsteuerergebnis in den Monaten Oktober bis Dezember 1 Mrd EUR. Im Jahr zuvor hatte ThyssenKrupp das erste Quartal mit einem Gewinn vor Steuern von lediglich 425 Mio EUR abgeschlossen.

Umsatz und Auftragseingang legten in den drei Monaten ebenfalls zu. Die Erlöse stiegen auf 12,2 Mrd von zuvor 10,94 Mrd EUR, die Auftragseingänge kletterten auf 13,0 Mrd EUR von 11,56 Mrd EUR im gleichen Vorjahres-Quartal. Den vollständigen Zwischenbericht für das erste Quartal 2006/07 will ThyssenKrupp am 13. Februar vorlegen.

Der DAX-Konzern zeigte sich auch für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres optimistisch und bekräftigte noch einmal seine im Dezember abgegebenen Prognosen. Das nachhaltige Gewinnziel sei ein Ergebnis vor Steuern von 2,5 Mrd EUR, erklärte das Unternehmen. Diese Größenordnung werde der Konzern 2006/07 übertreffen. Im vergangenen Geschäftsjahr hatte ThyssenKrupp ein Vorsteuerergebnis von 2,62 Mrd EUR erzielt.

ThyssenKrupp verfolge eine Vorwärtsstrategie mit nachhaltig hohen Ergebnissen, hieß es weiter. Alle Segmente würden zum weiteren Wachstum beitragen. Der erste Schritt auf 50 Mrd EUR Umsatz solle so schnell wie möglich erreicht werden. In einem zweiten Schritt strebe der Konzern in den nächsten fünf Jahren einen Umsatz von 55 Mrd bis 60 Mrd EUR an. "Die gute Entwicklung mit einem Ergebnis von 1 Mrd EUR im ersten Quartal bekräftigt die Prognose für das laufende Geschäftsjahr", sagte Vorstandsvorsitzender Ekkehard Schulz.  

19.01.07 10:43

2372 Postings, 4834 Tage CaptainSparrowtja, da hat

der Mod den Threadtitel gelöscht...... mit dem Verweis das schon ein Thread
zu dem Thema existiert...... habe mal die Forumregeln angeklickt, habe aber
nichts gefunden das es zu einem Thema nur einen Thread geben darf.........
weiss einer von euch mehr? (wg.Widerspruch)  
Angehängte Grafik:
Flagge.gif
Flagge.gif

19.01.07 10:44

29 Postings, 5001 Tage figediGuten Tag alle miteinand´

Es scheint sich ja aktuell etwas zu erholen. Ich habe da gleich mal eine Frage.

Wie ist es zu erklären, dass sich bei einer derart guten fundamentalen Ausgangslage immer wieder Großverkäufe finden? besonders in den Vergangenen zwei Wochen, bis zum Tiefststand von um 5,30 Euro sind größere Verkäufe zu verzeichnen gewesen. Das heißt für mich das sind größere Aktionäre, die ja wissensollten was SIe tun, oder?
Natürlich stehen dagegen auch große Käufe, aber erklären kann ich mir das, beim Kursverlauf der letzten Monate nicht logisch. Siehe auch die Shortattaken zu Chartex-Zeiten, als die Kurse trotz erheblichen Druckes trotzdem stabil blieben.

Sind da Zocker am WErk? Oder liegt es an mir, der da nicht im Sechsstelligen Bereich denkt? Wirkliche News sind ja auch nicht rausgekommen.

Über ein bissl Info und Erklärung, gerne auch allgemeiner Art, würd ich mich freuen. Vielleicht findet ja jemand eine Erklärung die Sinn macht.

THX

Figedi  

19.01.07 10:48

2413 Postings, 4911 Tage caddy1967ich protestiere hiermit gegen die löschung

dieser thread gibt uns die möglichkeit in ruhe über blue pearl zu diskutieren und zu informieren.

da der user "cincinnati" nicht mehr aktiv ist, ist uns die möglichkeit genommen basher oder user wie dieser HERR RED SHOES auszuschliesen.

des weiteren verstösst "red shoes" hier gegen diverse regeln. z.b. ist in seinen veröffentlichen charts seine homepage plus sein name (der auch sein firmenname ist)

desweiteren wirbt er auf veröffentlichungen mit seiner homepage und seiner firma. die wiederum kostenpflichtigen service anbietet. soll heißen er benutzt dieses board als werbezwecke für seinen börsenbrief.    

19.01.07 10:59

2372 Postings, 4834 Tage CaptainSparroway caddy

muss mich kurz ausklinken, werde nachher meine Beschwerde dem Mod vorlegen.....  
Angehängte Grafik:
Flagge.gif
Flagge.gif

19.01.07 11:09

196 Postings, 4794 Tage pepo20Löschung


Moderation
Moderator: fp
Zeitpunkt: 24.01.07 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Stunde
Kommentar: Beleidigend

 

 

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 883   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
07:42 Uhr
Der demografische Wandel in Zahlen
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
Allianz840400
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750