finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 9365
neuester Beitrag: 17.02.20 11:24
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 234117
neuester Beitrag: 17.02.20 11:24 von: alphalupi Leser gesamt: 28828077
davon Heute: 17136
bewertet mit 246 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
9363 | 9364 | 9365 | 9365   

02.12.15 10:11
246

Clubmitglied, 27377 Postings, 5464 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
9363 | 9364 | 9365 | 9365   
234091 Postings ausgeblendet.

17.02.20 08:54
1

475 Postings, 710 Tage LoenneDafür, dass wir jetzt einfach um 11 Cent ...

...verbleiben, ist das Volumen zu hoch. ;-)

50 Minuten = 7,5 Millionen Aktien  

17.02.20 08:58

3322 Postings, 833 Tage MarketTraderweiss jemand um welche uhrzeit die zahlen kommen?

hoffe nicht, dass die nach boersenschluss veroeffentlich werden.  

17.02.20 09:02

1199 Postings, 4582 Tage zoli2003#234081 Guten Morgen

Und das Gerücht hat der Cousin seiner Oma von einem Arbeitskollegen gehört ;-)
Aussagen von Steinhoff zählen. Wird ja was Handfestes geben am 27.02 und wir sehen dann, was es dem Kurs bringt. Auf eine > 11ct-Woche  

17.02.20 09:03
1

236 Postings, 655 Tage Allichsdax

Auch wenn die Marktkapitalisierung und Volumen angezogen hat glaube ich nicht dass steinhoff schon wieder in den sdax kommt, da die Bilanz 2019 noch ausständig ist und wieder verspätet kommt... Find ich aber nicht negativ... Lieber jetzt kontinuierlich steigen und im Herbst in den sdax um dann vielleicht einen zusätzlichen Schub zu bekommen...  

17.02.20 09:03
2

2420 Postings, 622 Tage Drohnröschenmhm...

das geht heute deutlich rauf.  

17.02.20 09:07

81 Postings, 1111 Tage featuringDen

S-DAX braucht Steinhoff momentan offensichtlich genauso viel wie wir Zahnschmerzen :)  

17.02.20 09:11

46 Postings, 7 Tage GeilhoffSDAX

Wenn dann nicht Herbst sondern schon im März.  

17.02.20 09:28

2519 Postings, 669 Tage BrilantbillAb welchem Kurs

Wäre ein Mdax Comeback möglich?  

17.02.20 09:35
9

1299 Postings, 783 Tage Ruhig BlutWann wird Steinhoff

Im Euro Stoxx gelistet.

Leute jetzt bleibt mal auf dem Teppich. Bevor es einen Indexaufstieg gibt, müssen die elemntartsten Fragen abschließend geklärt werden.

Yotta Looooooooooooooong  

17.02.20 09:49
2

519 Postings, 3968 Tage Effancywieso

nicht gleich in den DAX?!  

17.02.20 09:56

1310 Postings, 662 Tage maruschBilliger wirds nimmer!!

Sehr stark Steini!!
Nur meine Meinung  

17.02.20 09:57

46 Postings, 1056 Tage Eva2007gleich ist die 0,113 ? fällig!

17.02.20 09:59
2

839 Postings, 339 Tage ShoppinguinSich über einen 1/10 Cent freuen,

aber bei Penny "aufrunden" sagen...  

17.02.20 10:01
2

2420 Postings, 622 Tage Drohnröscheneinfach auf erwachsene

20 Cent ansteigen, dann nimmt dich auch wieder mal jemand ernst, lieber Kurs.  

17.02.20 10:13
1

6379 Postings, 7170 Tage ByblosBettenabteilung verkauft, ab in TecDax ! lol

Meine Güte, was hier so alles gepostet wird.
Einfach mal ein paar Tage abwarten, bis Steinhoff die Zahlen bekannt gibt. Vielleicht gibt es in dem Zuge auch noch weitere Infos dür uns?
Also, abwarten und wenn lange Weile, dann bitte spazieren gehen. Danke.  

17.02.20 10:17

46 Postings, 7 Tage GeilhoffWetten dass...

Vor den Zahlen noch die Klagen über die Bühne gehen!!!!! Nur das würde Sinn ergeben aus Sicht von Steinhoff. Also her mit den News.  

17.02.20 10:33
2

414 Postings, 263 Tage CoppiVW entschädigt

trotz geplatztem Vergleich, cool...  

17.02.20 10:34

1833 Postings, 803 Tage Seckedebojo@Shoppguin...bei Penny runde ich ja mehrere..

...Hunderttausend oder sogar Millionen Einkäufe gleichzeitig auf.

Der 3 Monats Chart ist nett anzusehen....

Schönes "Treppensteigen"...

Bald nimmt er den Aufzug....nach oben....ist doch bequemer und schneller....

Long...

Mein Gefühl sagt mir , das hier " die Verkaufsfetzen" fliegen werden , sobald ca 20 -30 Cent erreicht sind.

Selbst bei einer TOP NEW wird es Anfangs schwer sein über 502 Cent zu kommen.

Und warum ?

Ganz einfach.....

"Die Masse" an Shareholders hat EKs von ca 10 -15 Cent..
Und in der Regel mehrere Hunderttausend oder sogar Millionen Stücke.

Da  wäre es ja Blödsinn , auf 1.-Euro zu warten , wenn voran schon 5 -6 stellig kassiert werden kann.

Oder  ???
 


 

 

17.02.20 10:35

1833 Postings, 803 Tage Seckedebojorunde nicht auf...sollte es heißen

17.02.20 10:36
1

1833 Postings, 803 Tage SeckedebojoOh mann...sollte 50 cent heißen...peinlich

17.02.20 10:37

13765 Postings, 2683 Tage silverfreaky502 Cent?

17.02.20 10:46
1

46 Postings, 7 Tage Geilhoff@Shoppinguin

Nimm mal die Kleinanleger Brille ab. Die paar Shares die wir hier halten sind Peanuts und interessieren den Markt die Bohne.  

17.02.20 10:46
2

988 Postings, 757 Tage alphariderVolumen

Irgendwer schichtet da auf jedenfall seit 1-2 Wochen kräftig um. Nichtmal 11h und wir haben schon wieder 15 Mio Stücke auf der Uhr. Die die länger dabei sind können sich an Monate erinnern, wo wir keine 15 Mio hatten. Und jetzt jagen wir die Vormittags durch (über TG).

Jeden Tag EUR 5-10 Mio an Umsatz, da bezweifle ich mittlerweile ebenfalls dass das nur noch verrückte Privatanleger sind. Mal schauen was die kommenden Wochen bringen.  

17.02.20 11:11

7653 Postings, 2954 Tage rübiWir halten die Richtung

nach oben .
Das Handelsvolumen nimmt im Vergleich zum Freitag  weiter ab .
Diese Konsolidierung braucht es , nach dem fulminanten Anstieg
in den letzten 2 Wochen.
Somit werden wir uns in den nächsten Tagen an einem weiteren Anstieg
erfreuen können.
 

17.02.20 11:24

758 Postings, 758 Tage alphalupies ist langsam an der Zeit

dass eine Einigung mit den Klägern erfolgt.
Danach dürfte mal wohl mal über einen Aktien-Rückkauf nachdenken.
Bei den finanziellen Größenordnungen dürften hierfür
doch mal locker 50-200 Mios einsetzbar sein.
Würden dem Kurs kräftig gut tuen und auch die Firmenanteile
unserer Shares erhöhen.
Die Tage, an denen der Kurs weit unten gehalten wird
dürften bereits gezählt sein.
.... wolle wir mal hoffe, dass ich recht hab`.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
9363 | 9364 | 9365 | 9365   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Allianz840400
SteinhoffA14XB9