Überrollt NIO bald Tesla?

Seite 1 von 202
neuester Beitrag: 12.04.21 20:30
eröffnet am: 12.09.18 12:45 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 5038
neuester Beitrag: 12.04.21 20:30 von: Bennyjung17 Leser gesamt: 1086996
davon Heute: 712
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202   

12.09.18 12:45
18

Clubmitglied, 3788 Postings, 1828 Tage BaerenstarkÜberrollt NIO bald Tesla?

Ich eröffne mal einen Thread zu der NIO Aktie die heute in den USA Ihr Börsendebüt feiert.

Überschattet von Problemen bei Tesla wird NIO deutlich weniger beim IPO wert sein als Sie sich es eigentlich vorgenommen haben. Ursprünglich hoffte man auf eine IPO Bewertung von 20 Milliarden Dollar. Davon bleiben jetzt gerade mal 6,4 Milliarden übrig.

Ist NIO deshalb jetzt ein Schnäppchen beim IPO?

Es wird spannend sein die Entwicklung der 2ten Elektroauto-Aktie zu beobachten in Zukunft denke

https://www.teleboerse.de/...berschatten-Nio-IPO-article20619244.html  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202   
5012 Postings ausgeblendet.

08.04.21 03:08

492 Postings, 1279 Tage spirolinoBYD

hat das Kursgepurzel auch kaum getroffen. Warum es die kleinen chinesischen EV-Bauer gestern an den Börsen derart gebeutelt wurden, erklärt sich am ehesten aus den  schwachen EV Verkaufszahlen gegenüber BYD:

Yahoo Finance:


"Wed, April 7, 2021, 10:23 PM
- By James Li

BYD Co. Ltd. (HKSE:01211)(SZSE:002594), the Chinese electric vehicle backed by Berkshire Hathaway Inc. (NYSE:BRK.A)(NYSE:BRK.B) CEO Warren Buffett (Trades, Portfolio), disclosed this week March battery-powered vehicle sales that outshined March vehicle sales of rivals like Nio Inc. (NYSE:NIO) and Xpeng Inc. (NYSE:XPEV).

The Shenzhen, Guangdong-based vehicle manufacturer said March electric vehicle sales totaled 16,301 units, topping Nio's 7,257 units and Xpeng's 5,102 units."

https://finance.yahoo.com/news/...ed-byd-smashes-rival-202322128.html  

08.04.21 14:56
1

66595 Postings, 7838 Tage KickyReihenfolge der Aktien mit wachsenden Gewinnen

tatsächlich liegt Nio an 10.Stelle mit minus 23% https://investorplace.com/best-stocks-for-2021/
https://investorplace.com/2021/04/...ltuous-first-quarter-whats-next/

Nio (NYSE:NIO)
Osisko Gold Royalties (NYSE:OR)
Disney (NYSE:DIS)
Lockheed Martin (NYSE:LMT)
Fiverr (NYSE:FVRR)
Enterprise Products Partners (NYSE:EPD)
Walgreens Boots Alliance (NASDAQ:WBA)
Bed Bath & Beyond (NASDAQ:BBBY)
....
Some of these stocks have skyrocketed over the past three months, while others have suffered losses through no fault of their own. Let?s take a look at how these companies have fared in the first quarter of 2021.
NIO Current Return: -23%
The semiconductor chip shortage and unrelenting trade tensions between the U.S. and China have been sources of consternation for Nio in the first quarter of this year. And those pressures don?t look likely to ease up any time soon, with the company saying the impact of the chip shortage will be especially felt in Q2.However, don?t let the underperformance of NIO stock turn you off from investing in the electric vehicle (EV) firm. There are many analysts who would call this stock a ?buy? on any dip, and the company?s record delivery numbers in March are just one reason why.
Additionally, expanding margins and potential U.S. government investment in the EV sector are further reasons for investors to remain bullish on NIO stock  

08.04.21 17:52
1

66595 Postings, 7838 Tage KickyNios Ceo deutet 2.Elektroauto Sedan an

das ein Rivale zu Teslas  Rival 3 sein soll
Nio unveiled its first-ever ET7 sedan at the annual Nio Day in January, with its scheduled commercial launch in the first quarter of 2022. The company is following up with a second sedan model, the CnEvPost reported, citing Li from the press conference.Nio plans to build more plants to provide manufacturing capacity for upcoming models, Li reportedly said.Nio's goal of building its 500th battery swap station this year could prove conservative, the report said, citing Li."The company's internal target will be a little more aggressive and higher," Li said.
Work on the intelligent EV industrial park Nio is building with the Hefei municipal government will begin April 29, he added.   NIO up 4,8%
https://www.benzinga.com/media/21/04/20538846/...aling-teslas-model-3

Übersetzer deepl.com  

08.04.21 20:53
2

66595 Postings, 7838 Tage KickyWarum Nio heute stieg

https://www.fool.com/investing/2021/04/08/...o-stock-is-higher-today/
Bericht von der Pressekonferenz mit dem Ceo Li
 

08.04.21 21:10

492 Postings, 1279 Tage spirolinoBescheidene Zwischenfragen

Für wen ist der Thread eigentlich gedacht?

Im Grunde ist es noch eine Aneinander-Reihung frei im Netz jedem auch sonst verfügbarer Inhalte.
Eine Diskussion findet nicht statt.

Was soll das bezwecken?  

08.04.21 21:24

17 Postings, 5 Tage CasualFür mich ist das Thema überhitzt

 

08.04.21 22:32
3

268 Postings, 5692 Tage luxi1ÜbersetzterThread

Warum die NIO-Aktie heute höher liegt
Der CEO von NIO hatte einige gute Nachrichten über eine neue Fabrik und mehr Batteriewechselstationen zu verkünden.
John Rosevear
(TMFMarlowe)
Apr 8, 2021 um 2:06PM
Autor Bio
Was geschah

Die Aktien des chinesischen Elektrofahrzeugherstellers NIO (NYSE:NIO) stiegen am Donnerstag, nach Berichten von einer Pressekonferenz, in der der CEO des Unternehmens einige der Ziele von NIO für 2021 diskutierte.

Um 13:15 Uhr EDT lagen die American Depositary Shares von NIO etwa 4% über dem Schlusskurs vom Mittwoch.
Was also

NIO hielt am Mittwoch eine Veranstaltung ab, um die Produktion seines 100.000sten Fahrzeugs zu feiern. Auf einer Pressekonferenz im Anschluss an die Veranstaltung teilte CEO William Bin Li einige Punkte mit, die für Elektrofahrzeug-Investoren von Interesse sind.

Zunächst bestätigte Li, dass NIO zusammen mit der Stadt Hefei am 29. April mit dem Bau eines neuen Industrieparks für "intelligente Elektrofahrzeuge" beginnen wird. Der Plan zum Bau des Parks - Teil eines größeren Plans, Hefei als Zentrum für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen zu etablieren - war Teil eines Rettungspakets für NIO, das von den lokalen Wirtschaftsförderungsbehörden im letzten Jahr ausgearbeitet wurde. Der Park wird eine neue NIO-Fabrik beinhalten.

Das Projekt wird von einem Joint Venture zwischen NIO und seinem derzeitigen Produktionspartner, JAC Motor, geleitet werden, sagte Li.

Li gab auch ein Update über den Plan des Unternehmens, in diesem Jahr mehr automatische Batteriewechselstationen in China zu bauen. NIO ist dabei, ein verbessertes Stationsdesign einzuführen und hofft, bis Ende 2021 mindestens 500 Stationen in Betrieb zu haben. Das ist etwa doppelt so viel wie Ende 2020.

Die Batteriewechselstationen sind eine Schlüsselkomponente des "Battery-as-a-Service"-Programms von NIO, bei dem Käufer ein NIO ohne Batteriepack kaufen und dann eine monatliche Gebühr für den Batteriewechselservice zahlen. Das Programm ermöglicht dem Käufer einen niedrigeren Anschaffungspreis und macht die Fahrzeuge von NIO für mehr Menschen zugänglich, während es NIO wiederkehrende Einnahmen beschert.
Was jetzt?

Li bestätigte auch, dass NIO jetzt die Produktionskapazität hat, um bis zu 10.000 Fahrzeuge pro Monat zu bauen. Er sagte jedoch, dass das Unternehmen die Produktion vorerst auf 7.500 Fahrzeuge pro Monat begrenzt, da es zu Engpässen bei Batteriezellen und Halbleitern kommt.

Li sagte, dass die Halbleiterknappheit in den nächsten Monaten zu weiteren Produktionsunterbrechungen bei NIO führen könnte, aber er erwartet, dass sich die Versorgungslage im dritten Quartal verbessern wird.
 

09.04.21 06:40
1

332 Postings, 593 Tage Jürgen1964@spirolino

Ich hab' nicht immer Lust und Zeit im Netz nach NIO Updates zu suchen. Deshalb finde ich die hier geposteten Inhalte praktisch und zeitsparend.

Vielen Dank an Kicky & Co.!!

Diskutiert kann ja trotzdem werden. Das eine schließt das andere ja nicht aus  :-)  

09.04.21 08:59

264 Postings, 230 Tage Sergio44NIO Long

Chinas Wingtech baut ein 2-Milliarden-Dollar-Werk für Elektrofahrzeuge, da es an Chips mangelt..

https://asia.nikkei.com/Business/Tech/...red-plant-amid-chip-shortage  

09.04.21 13:18
1

232 Postings, 4911 Tage Phaetonalso ich sehe die Sache zunehmend skeptisch

bisher hieß es ja immer, dass China den Vorsprung der alteingesessenen Fahrzeughersteller bei den Verbrennungsmotoren nie mehr einholen kann, jedoch beim Elektroantrieb ja alles wieder bei Null beginnt und deshalb China hier natürlich eine große Chance hat, alleine schon wegen des Preisvorteils.
Nun zeigt sich aber zunehmend, dass auch die großen Automobilkonzerne viel schneller auf Elektromobilität umschwenken, als man noch vor Kurzem gedacht hat.
Wenn man sich nur mal anschaut, was VW auf die Beine stellt und sie können eben, im Gegensatz zu NIO, auf ihr ganzes bisheriges Knowhow und die Infrastruktur aus dem Automobilbau zurückgreifen.
Toyota, GM, Ford, Renault usw. die werden alle in den kommenden Jahren massenhaft erschwingliche E-Autos auf den Markt bringen, wohingegen Tesla, NIO, Lucid Motors etc. sich ja nur mit Oberklasse Limousinen und SUV hervortun.
Einen Kleinwagen für den Massenmarkt, wie z.B. VW ID.3, Renault Zoe, sucht man vergeblich. Zumindest hat man ja gehört, dass Elon Musk in dieser Richtung etwas herausbringen will, weil er wohl auch die Zeichen der Zeit erkannt hat.  

09.04.21 17:44

412 Postings, 406 Tage Bennyjung17Bleibe dabei, ...

... alleine schon wegen VW und Dieselgate.  

10.04.21 17:22

264 Postings, 230 Tage Sergio44NIO : Schritt für Schritt vorwärts

NIO, Guangdong-Infrastrukturriese, unterzeichnet 6-Jahres-Vereinbarung zum Bau von Lade- und Batteriewechselanlagen..

https://www.google.com/amp/s/cnevpost.com/2021/04/...-facilities/amp/

@Bennyjung17, da hast du recht,  bin voll deine Meinung..

Hoffe Nio bleibt anständig, sonst fliegt sofort raus aus der Portfolio egal wie versprechend das Profit auch ist.

https://anwalt-kg.de/abgasskandal/jetzt-entschaedigung-erhalten/?

Bleibt Gesund!

 

10.04.21 20:42

18 Postings, 256 Tage RiesenPimmelWäre ja mal ersprieslich,

wenn sich hier zur Abwechslung mal Leute fänden ließen, die zu reflektierten Überlegungen zu NIO in der Lage sind und diese hier mit uns teilen würden. Bislang ist Ebbe in der Buxe hier - also Jungs und Mädels - gebt Gas und lässt etwas hören.

Vielen Dank, Euer RiesenPimmel  

11.04.21 11:08
3

66595 Postings, 7838 Tage KickyNio vereinbarte Zusammenarbeit mit Metro

Der chinesische Elektrofahrzeughersteller NIO (NYSE: NIO) gab am Montag bekannt, dass er eine strategische Partnerschaft mit dem chinesischen Zweig des deutschen Handelsriesen METRO unterzeichnet hat, um beim Bau von Ladestationen und Batteriewechselstationen zusammenzuarbeiten.
Die beiden Unternehmen hielten heute eine Unterzeichnungszeremonie im NIO-Haus im Shanghai Center ab und vereinbarten eine langfristige strategische Partnerschaft.

Gemäß der Vereinbarung werden die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit beim Bau von Ladestationen und Batteriewechselstationen vertiefen. NIO wird Ladestationen und Batteriewechselstationen in einigen Einkaufszentren von METRO China bauen.
https://cnevpost.com/2021/03/29/...arging-infrastructure-partnership/   29.März 2021
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

11.04.21 11:13
3

66595 Postings, 7838 Tage KickyZusammenarbeit mit Beijing Shoufa Industrial

Am 19. März hielt NIO Power Beijing, eine Tochtergesellschaft von NIO, eine Unterzeichnungszeremonie mit dem staatlichen Infrastrukturunternehmen Beijing Shoufa Industrial and Trading Co im NIO Center in Oriental Plaza ab.Im Rahmen des fünfjährigen strategischen Kooperationsabkommens vereinbarten die beiden Unternehmen eine Zusammenarbeit beim Bau von Batteriewechselstationen entlang des Beijing Capital Ring Expressway.

Darüber hinaus werden die beiden Unternehmen zusammenarbeiten, um das Layout der Energieversorgung zu optimieren, den Einsatz von Fahrzeugen mit neuer Energie zu fördern und das Erlebnis von Hochgeschwindigkeitsreisen für die Einwohner Pekings zu verbessern.
https://cnevpost.com/2021/03/20/...battery-swap-station-construction/

werde mal meine Verkaufsorder wieder streichen  

11.04.21 11:15
3

66595 Postings, 7838 Tage KickyNio hat mehr Patente als Xpeng u.Liauto zusammen

Durch diese Patente können wir auch einen Einblick in das Layout des Unternehmens in der Technologieentwicklung bekommen.
Mit Stand vom 8. April hat NIO weltweit 3.184 Patente angemeldet. Laut den von Tencent Tech zusammengefassten Daten hat NIO insgesamt 2.768 Patente in China, 204 Patente in Europa und 193 Patente in den Vereinigten Staaten. Es hat auch 13 Patente in Südkorea und 7 in Japan.

Im chinesischen Patentsystem gibt es Erfindungspatente, Gebrauchsmusterpatente und Designpatente.
Derzeit hat NIO 1.208 Erfindungspatente, 984 Gebrauchsmusterpatente und 533 Geschmacksmusterpatente in China.

übersetzt mit deepl
https://cnevpost.com/2021/04/10/...what-all-the-nio-patents-tell-you/
 

11.04.21 12:35

412 Postings, 406 Tage Bennyjung17Kicky ...

.... deine Recherche macht Mut und wer weiß, wenn die Markteinführung in Europa gelingt, was dann mit dem Kurs passiert.

Abermals ehrlich, der asiatische Markt ist eh für den Autoabsatz interessanter, vom Volumen und den Wachstumsaussichten her.

Bin hier immer noch vorsichtig optimistisch und tendiere zum Nachkaufen, was ich vor 2 Jahren bei BYD leider versäumt habe.

Schlussendlich bleiben die politischen Spannungen zwischen EU/USA und China ein großes Risiko aber am Ende des Tages sitzen wir alle in einem Boot, sodass ich auf einen positiven Ausgang hoffe.  

11.04.21 15:30
1

606 Postings, 305 Tage Micha01@sergio44

VW baut via JAC Motors (VW hat hier die Mehrheit) die Autos von NIO und man hat gerade noch ein zusätzliches Jointventure gegründet https://www.it-times.de/news/...rs-gruenden-nev-joint-venture-138121/

Dein Zitat:"@Bennyjung17, da hast du recht,  bin voll deine Meinung..
Hoffe Nio bleibt anständig, sonst fliegt sofort raus aus der Portfolio egal wie versprechend das Profit auch ist"

Wenn ich dann richtig interpretiere verkaufst du nun, da ja mit dem Bösen zusammengearbeitet wird?  

11.04.21 17:32

264 Postings, 230 Tage Sergio44@Micha01 Bleib locker))

Kurz gefasst:

Ich hab nicht vor mich vor 2025 von Nio Aktien zu trennen,  sehe kein Grund dafür.. Nio als Unternehmen entwickelt sich prächtig, ohne krumme Gedanken und leeren Versprechen.
Alles ist bekannt und transparent..

Ich verstehe dein Unmut,  bist du doch bei VOLKS WAGEN  investiert. Von mir  kriegen sie keinen Cent..
Ich finde einfach schade und eine  Schande, dass VW solche Theater in EU vor allem in Deutschland macht. In USA waren sie Mäuse still..)) Es gibt viel zu viel belegte Argumente womit VW zu schlagen ist.. lass es..
Es ist hier Nio Forum.
Teile uns bitte was über Nio , egal was..))

Ich habe Fertig))





 

11.04.21 17:53

606 Postings, 305 Tage Micha01Über Nio?

Leider immernoch in meinen Augen zu überbewertet und erwarte wie bei einigen anderen etwas zu sehr gehypten Titeln einen sukzessive Rückgang im Laufe des Jahres. Aber die Meinung habe ich schon einige Wochen kundgetan.

VW bin ich investiert und kann mich nicht beschweren ebenso wie Daimler. Bei Daimler ist es mir schon eigentlich zu hoch aber Momentum und Verkaufszahlen sprechen noch dafür.

Aber allen investierten viel Erfolg.  

11.04.21 18:13
1

264 Postings, 230 Tage Sergio44Siehst du?

Du hast über Nio nichts konstruktives  zu sagen,  seit Monaten immer wieder gleiches .
VW und Co kannst du auch in anderer Forumen loben, hier bist du eindeutig falsch..

Bleibt Gesund!



 

11.04.21 18:36

606 Postings, 305 Tage Micha01Alles eine Sicht der Dinge

Nur weil ich stark auf Fundamentaldaten achte und damit eine andere Meinung zu NIO habe ist es nicht konstruktiv?
Ich glaube ein Forum lebt von unterschiedlichen Meinungen genauso wie eine Anlage, sonst würde es nie Käufer und Verkäufer geben.  

11.04.21 19:49
2

16 Postings, 1379 Tage WaikkoDanke

An alle Forumsteilnehmer,  die selbstlos, Stunden und Tage in Foren verbringen um mich vor den maßlos überbewerteten Aktien zu warnen.  Dankeschön, Dankeschön  

12.04.21 12:41
3

66595 Postings, 7838 Tage KickyThe Tesla of China might really be the Tesla of Ch

"Die Finanzmedien haben NIO schon so oft als "den Tesla Chinas" bezeichnet, dass es mittlerweile fast schon ein Klischee ist. Aber es gibt einige echte Gründe, die dafür sprechen, dass der in Hefei ansässige Hersteller von gehobenen Elektrofahrzeugen tatsächlich in die Fußstapfen von Tesla treten könnte.
Erstens sind seine Produkte luxuriös, stilvoll und vollgepackt mit neuer Technologie, aber nicht extravagant. Diese Kombination trifft genau den "Sweet Spot" des größten Neuwagenmarktes der Welt (China), wo sowohl die Verkäufe als auch die Margen auf lange Sicht stark sein dürften. Ein verwandter Punkt: Die Besitzer mögen die Autos wirklich, und NIO gewinnt viele neue Kunden durch Mundpropaganda - genau wie Tesla in den Vereinigten Staaten.

Zweitens haben CEO William Bin Li und sein Team gute Arbeit geleistet, indem sie Beziehungen zu lokalen Regierungsbehörden aufgebaut haben. Unter anderem hat sich das Unternehmen bereit erklärt, die Stadt Hefei in Chinas Industrieprovinz Anhui zu einem Zentrum für die Forschung und Entwicklung von Elektro- und selbstfahrenden Fahrzeugen zu machen...
In naher Zukunft werden Aktienbesitzer  wahrscheinlich belohnt werden. NIO könnte im Jahr 2021 durchaus 100.000 Autos verkaufen, und es scheint sehr gut möglich, dass es bis zur Mitte des Jahrzehnts ein paar Millionen pro Jahr verkaufen wird.
Es gibt einen großen Vorbehalt: Wie bei Tesla ist ein großer Teil des zukünftigen Wachstums bereits in den Aktienkurs von NIO eingepreist. Ich denke, NIO sieht wie der beste der aufstrebenden chinesischen Elektrofahrzeughersteller aus....Seien Sie auf eine gewisse Volatilität auf dem Weg dorthin vorbereitet.
https://www.nasdaq.com/articles/...stock-be-the-next-tesla-2021-04-10

übersetzt mit deepl.com
 

12.04.21 20:30

412 Postings, 406 Tage Bennyjung17@Micha ..:

Nö, verkaufe natürlich nicht. Mittelbare Beteiligungen oder Joint Ventures interessieren mich eher weniger.

Dann dürfte man nirgendwo investieren, müsste alles hinterfragen.

Aber mit VW bin ich seit 2015 durch. Warum, muss ich nicht erläutern.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Korrektor

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln