+++ Die neue KURSRAKETE! +++

Seite 1 von 434
neuester Beitrag: 16.09.21 11:01
eröffnet am: 23.02.07 08:18 von: Spezial Brok. Anzahl Beiträge: 10845
neuester Beitrag: 16.09.21 11:01 von: HonestMeyer Leser gesamt: 988917
davon Heute: 290
bewertet mit 35 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
432 | 433 | 434 | 434   

23.02.07 08:18
35

18 Postings, 5328 Tage Spezial Broker+++ Die neue KURSRAKETE! +++


Diese Aktie sollte JETZT HOCHINTERESSANT werden:

+++ WALTER BAU AG ( WKN 747750 ) +++

Aktuell 5,3 cents
Kursziel 50-60 cents!!

Die einmalige 1000%-Chance!!

Nach einem monatelangen Seitwärtstrend ist nun die Zeit gekommen, hier EINZUSTEIGEN!!

       ariva.de
Nach der gestrigen Meldung bei der CBB Holding über einen mgl. Insolvenzplan, scheint es jetzt auch bei WALTER BAU ( WKN 747750 ) zu ÜBERRASCHENDEN NEWS zu kommen!!

Die Walter-Aktie hat eine VIEL ZU GÜNSTIGE Marktkapitalisierung:

Der Wert wird gerade noch mit zwei Millionen Euro bewertet...eine CBB hat eine Marktkap von mehr als dem Vierfachen!!

Die WALTER BAU ( WKN 747750 ) wurde bislang von den Anlegern VÖLLIG ÜBERSEHEN...zu Unrecht!!

DER HAMMER:

Bereits Anfang 2005 sei das den Finanzierern vorgestellte Restrukturierungskonzept von diesen zwar von Anfang an mehrheitlich unterstützt worden!! Die notwendige vorbehaltlose Zustimmung sämtlicher Finanzierer habe jedoch zunächst nicht erreicht werden können.
KOMMT ES HIER NUN ZU EINER SENSATIONELLEN WENDUNG?!

Man beachte: WALTER BAU ( WKN 747750 ) ist ein Traditionsunternehmen, welches noch immer am Allzeittief notiert!

Wer jetzt einsteigt, kann bei einer potenziellen 1000%-Rallye dabeisein!!

Noch heute über 10 cents...!!mM

Kaufen bis ca. 8-9 cents und von Anfang an bei Kursrallye dabeisein!!

WALTER BAU ( WKN 747750 ): Die nächste KURSRAKETE!!
Moderation
Zeitpunkt: 23.02.07 08:39
Aktion: Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
432 | 433 | 434 | 434   
10819 Postings ausgeblendet.

28.05.21 19:08

1747 Postings, 520 Tage Schackelsternes wäre reiner Zufall, wenn Du darauf eine Antwort

erhalten würdest. Dafür ist hier NIEMAND zuständig.... Mal sehen wer dann die  Sache hier für  den  Dr. Dr. weiterführen wird, sollte es doch noch solange dauern.  

28.05.21 19:58

1439 Postings, 413 Tage HonestMeyerRainer Zufall

Anhaltspunkte für die Vermögenslosigkeit einer AG gibt der Insolvenzverwalter anhand des Schlussverzeichnisses und einer ggfls. erstellten Abschlussbilanz  oder das für das Insolvenzverfahren zuständige Amtsgericht.

Wenn die liquidierte AG über keine Vermögenswerte mehr verfügt, die für eine Gläubigerbefriedigung oder eine Verteilung unter die Gesellschafter in Betracht kommen, liegt eine Vermögenslosigkeit vor.
Sollte noch Vermögen vorhanden sein, muss dieses Rest-Vermögen sondiert und vom Insolvenzverwalter über eine Nachtragsverteilung an die Gläubiger verteilt werden, was die Löschung der AG in der Praxis nicht ersetzt, sondern diese nur verzögert..

Siehe Nachtragsverteilung:
https://dejure.org/gesetze/InsO/203.html

Ist das Rest-Vermögen derart gering, dass die Kosten einer Nachtragsverteilung das Vermögen übersteigen, wird im Allgemeinen ebenfalls auf Vermögenslosigkeit abgestellt. Entscheiden tut das Gericht.  

28.05.21 21:08

3048 Postings, 1926 Tage michelangelo321Ach HonestMeyer zuletzt auch als tbhomy ...

der bei ARIVA für "immer gesperrt "  wurde, Du mußt nun den Leuten erklären ,...das nix mehr verteilt werden könnte.
>>>>>>>>>>Warten wir doch einfach mal ab was da kommt! Ich behalte meine Stücke ,egal was jetzt kommt!  

28.05.21 21:10

3048 Postings, 1926 Tage michelangelo321Es wird nun langsam spannend!

28.05.21 21:18

1439 Postings, 413 Tage HonestMeyerStimmt, das Ende kommt immer näher.

Die Schlussverteilung an die vielen Gläubiger jährt sich im Juni zum vierten Mal. War es das letzte Jahr für die Walter Bau AG ?

https://www.ariva.de/forum/...kursrakete-283588?page=431#jumppos10791  

29.05.21 15:45

8293 Postings, 4376 Tage extrachilimichel, wozu warten,...

...wenn doch bereits alles klar ist. Ein weiterer Totalverlust in Deinem Aktien-Depot. Das muss man erst mal hinbekommen... und michel legt bestimmt noch eine vierte Pleite hin...  

02.06.21 14:18
1

21 Postings, 206 Tage Rainer_ZufallWas ist hier "alles klar" ?

Seit 2005 noch gar nichts.  

09.06.21 15:14

71 Postings, 2556 Tage MrWerewolf+500%

Heute +500% !  

09.06.21 17:21

1439 Postings, 413 Tage HonestMeyerNicht für lange...

Bald ist die Insolvenz beendet. Was dann mit der AG und Aktie passiert, kann man hier im Thread nachlesen.  

09.06.21 21:05

3048 Postings, 1926 Tage michelangelo321Ach der ehemalige tbhomy wieder.

Warum werden so plötzlich heute so viele Aktien gehandelt? Weiter wieso kommen plötzlich User aus dem Nichts?Gibt es was im Hintergrund was keiner mitbekommen hat?  

09.06.21 21:07

3048 Postings, 1926 Tage michelangelo321Ist hier was im Anlauf?

09.06.21 22:21

13049 Postings, 3846 Tage RudiniNa dann

mal schnell auf?s Klo, Michel. Wir wollen doch nicht, dass noch was in die Pampers geht?  

10.06.21 15:41

1439 Postings, 413 Tage HonestMeyerNoch mehr Bagholder ?

10.06.21 22:41
1

3048 Postings, 1926 Tage michelangelo321Auch hier ein kurioser Handel heute !

19:34:43 Uhr 200 Stück  für 0,0035? mit Rot  für 1? Umsatz und gleich hinterher
19:34:43 Uhr 200 Stück  für 0,0035? mit Grau für 1? Umsatz !  Meine berechtigte Frage was ist das für ein
Handel?  

11.06.21 09:46

1439 Postings, 413 Tage HonestMeyerAufgebahrt ist die WTB-Aktie bereits

Sie muss nur noch zu Grabe getragen werden. Quasi.  

12.06.21 23:01

3048 Postings, 1926 Tage michelangelo321Aktienanzahl am 03.03.21 aktualisiert.

13.06.21 22:41

1439 Postings, 413 Tage HonestMeyerInso-Verwalter bald fertig mit Verteilung ?

Denn dann könnte die AG/Aktie endlich in die ewigen Jagdgründe gehen...

Informationen zur Schlussverteilung:
Verteilungsmasse: knapp 40 Mio. Euro, zu berücksichtigende Forderungen: über 1,2 Milliarden Euro ! [eek]
Es wird hier somit keinen Insolvenzplan und keine Mantel-Nutzung geben...

http://177766.homepagemodules.de/...ns-in-Sichtweite-WKN.html#msg7101

 

14.06.21 15:33

21 Postings, 206 Tage Rainer_Zufall#10837

"Wenige Monate nach der Insolvenz der WB wurde die DSI dann um ca. 160 Mio. ? an eine den Banken bekannte Investmentgesellschaft verkauft."

Quelle: https://www.prof-walter.de/wp-content/Archiv/24.0.html

160 Mio. sind etwas mehr als 40 Mio.



 

14.06.21 17:27

1439 Postings, 413 Tage HonestMeyer#10838

Das sind Behauptungen des Professors zu Werten, die er dem Gericht offensichtlich nicht belegen konnte.

Und es sind noch immer deutlich weniger als 1,2 Milliarden. Die verdrängt man schon mal, wenn man dem Zorn seinen Lauf lässt. Und die Bodenhaftung verloren hat.  

14.06.21 17:29

1439 Postings, 413 Tage HonestMeyerNun ist Alles zu spät.

16.06.21 16:36

21 Postings, 206 Tage Rainer_ZufallQuelle:.......

https://www.wikiwand.com/de/DYWIDAG-Systems_International

DSI !!

Im Jahr 2004 hatte das Unternehmen mit 1100 Mitarbeitern einen Umsatz von 300 Millionen Euro.[1] Nach der Insolvenz von Walter Bau folgte 2005 die Übernahme der DYWIDAG-Systems International durch den Finanzinvestor Industri Kapital für 168 Millionen Euro, der 2007 die DSI an CVC Capital Partners für mehr als eine Milliarde Euro weiterverkaufte.  

16.06.21 16:46

21 Postings, 206 Tage Rainer_ZufallUnd nun Meyer ??

15.09.21 20:25

1747 Postings, 520 Tage Schackelsternsoviele unbekannte Aufenthalte


2021-07-27
WALTER BAU-AKTIENGESELLSCHAFT, vertreten durch Vorstände Dr. Christian Fischer, - unbekannten Aufenthalts -, Drewes Uwe, - unbekannten Aufenthalts -, Dipl.-Ing. Hecklau Hans-Jürgen, - unbekannten Aufenthalts -, Dipl.-Kfm. Kern Peter, - unbekannten Aufenth, Augsburg, 6 IN 94/05, Registergericht Augsburg, HRB 6151  

15.09.21 21:09

1747 Postings, 520 Tage Schackelsternist denn mit Aufenthalsort Bad, Küche,SZ gemeint ?

16.09.21 11:01

1439 Postings, 413 Tage HonestMeyerDie letzten Amtshandlungen für die insolvente AG ?

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
432 | 433 | 434 | 434   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln