finanzen.net

Laßt Opel einfach in die Insolvenz gehen!

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 11.04.13 21:07
eröffnet am: 17.11.08 09:38 von: Depothalbiere. Anzahl Beiträge: 225
neuester Beitrag: 11.04.13 21:07 von: Leser gesamt: 32901
davon Heute: 4
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

17.11.08 09:38
19

25551 Postings, 6725 Tage DepothalbiererLaßt Opel einfach in die Insolvenz gehen!

Klingt provokant und schlecht, oder?

aber man sollte mal genau nachdenken:

gm als mutterkonzern ist so dermaßen verschuldet (75 mrd !?), daß die jeden strohhalm anzapfen werden, der sich bietet, d.h. alle deutschen "rettungsgelder" für opel werden doch sicher zweckentfremdet eingesetzt.

es folgen noch sehr harte zeiten insbesondere für die autoindustrie und da ist sich jeder selbst der nächste.

aus sicht der amis bedeutet dies, daß denen die eigene autoindustrie wichtiger ist, als opel deustchland.

was bleibt also als lösung?

laßt gm doch von selbst auf die idee kommen, opel als womöglich einzigen profitablen tochterkonzern am leben zu erhalten. werden sie wahrscheinlich aber nicht tun, sie werden eher noch werte von opel ins homeland transferieren wollen.

also geht opel pleite mit oder ohne bürgschaft.

nun sollten sich ein paar große geldhaie in deutschland darüber im klaren sein, daß man opel als gesamtkonstrukt womöglich in ein paar jahren zu einem eigenständigen profitablen auto-konzern machen kann.

d.h. ein oder mehrere komplette opel-werke in deutschland werden dem insolventen mutterkonzern gm als gesamteinheit abgekauft und weiterbetrieben.

m.e. die einzige möglichkeit, aus der sache ohne verpuffte milliarden-subventionen herauszukommen.

natürlich besteht die möglichkeit, daß die werke infolge der insolvenz zerschlagen werden, aber das risiko muß man eingehen, da die wahrscheinlichkeit hoch ist, daß dasselbe sonst einfach 2-3 jahre verzögert sowieso geschieht.



 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
199 Postings ausgeblendet.

17.08.10 19:05

111 Postings, 3361 Tage StaubwolkeEs sollte heißen....

.....so dass ich immer noch in diese Aktie investiere?.ein günstiger Kauf!!!!  

Sorry!  

17.08.10 19:19
1

4435 Postings, 3617 Tage kologeso

gm will wieder an die börse. geplantes volumen: 16 mrd. usd - das ist doch wahnsinn, wie wollen die bitte so viel geld einsammeln?, das ist auch für us verhältnisse eine riesen summe. 1. Ich meine GM baut nach wie vor scheiß autos, trotz insolvenz, milliardenverlusten, verstaatlichung, etc. haben sie nichts gelernt. Sie bauen immer noch Spritschleudern und genau die waren der hauptgrund für die insolvenz. Schaut einfach mal auf die homepage, da kann man sich die modelle anschauen. 2. wie wollen die neue investoren finden? - die alten wurden ja nach strich und faden verarscht. Es wäre doch wahnsinn in so ein mieses unternehmen nochmal zu investieren.

So was ich nun aber überhaupt nicht verstehe weshalb die "ML"-Aktien überhaupt noch gehandelt werden, wenn sie am ende nicht umgetauscht werden?

und kann mir bitte einer erklären welhalb dann heute der kurs von ML gestiegen ist (über 10%)?

ich verstehe das ohnehin nicht, wieso man ein wertloses papier noch handeln kann. aber ein gutes bsp. dafür ist escade, diese aktie kann man auch noch handeln obwohl es eine insolvenz gab. am tag des abschlusses des insolvenzverfahres ist der kurs sogar über 200% hoch. absolut unlogisch. ich hab mir schon so oft die finger an solch heissen papieren verbrannt.

 

17.08.10 22:31

18 Postings, 4557 Tage okutanHallo kaufen

18.08.10 00:57

839 Postings, 3733 Tage lisa8136..es ist schon seit langem eine

beschlossene Sache wer die neuen Aktien bekommt. Dies wurde auch breit veroeffentlicht. Die alten Aktionaere bekommen auf jeden Fall.....nix, nix, nix. Ein Umtausch wird nicht erfolgen!!!!
Etwas anderes zu sagen oder zu erwarten ist schlicht HUMBUG  

18.08.10 10:15

4787 Postings, 3936 Tage krofiAlso staubwolke

Solche Aussagen zu taetigen halte ich schon fuer sehr gewagt. Die Regierung interessiert sich nun mal nicht fuer die Aktionaere bzw. Altaktionaere. Mit denen kann man nicht punkten. Aber Arbeitsplaetze retten, den Fortbestand eines Uramerkanichen Betriebs sichern, ist von ungleich hoeherer Bedeutung. Deswegen gehen auch die Altaktionaere komplett leer aus, bis auf die Bondholder. Noch mal eine ganz andere Frage: Was versteht Ihr an dem Wort "Liquidation" nicht? Uebersetzt es ins Deutsche. einen schoenen Handelstag euch allen.  

18.08.10 10:56

428 Postings, 3556 Tage vwfanwer kann das übersetzen

..habe ich auf finanznachrichten gefunden! Mir ist der Sinn nur nicht ganz klar!

 

05.08.2010 21:14 

BRIEF-Motors Liquidation enters into stock purchase agreement with GM automotive holdings - SEC

Ads by Google

iStockphoto Bildagentur

Lizenzfreie Bilder für Ihre Werbung
und Webseite schon ab 1€ kaufen

iStockphoto.com

5 Aktien die reich machen

Die Top Highflyer
im September 2010.

Gevestor.de

PLATOW Emerging Markets

Testen Sie unsere Aktien-
Empfehlungen 4 Wochen gratis!

www.platow.de

Aug 5 (Reuters) - Motors Liquidation Co:

* Says entered stock purchase agreement with General Motors automotive holdings

- SEC filing

* GMAH has agreed to purchase the shares of General Motors strasbourg s.a.s.

from it for EUR 1

((Bangalore Equities Newsroom; +91 80 4135 5800; within U.S. +1 646 223 8780))

 

18.08.10 11:31

428 Postings, 3556 Tage vwfanwer kann das übersetzen?!

Aug 5 (Reuters) - Motors Liquidation Co:

* Says entered stock purchase agreement with General Motors automotive holdings

- SEC filing

* GMAH has agreed to purchase the shares of General Motors strasbourg s.a.s.

from it for EUR 1

((Bangalore Equities Newsroom; +91 80 4135 5800; within U.S. +1 646 223 8780))

 

18.08.10 13:14

925 Postings, 4363 Tage estel2005Übersetzung

Ich verstehe das so, dass GM einen Kaufvertrag ML abgeschlossen für die Shares/Aktien
für 1EURO das Stück.

Das könnte bedeuten, wenn GM an die Boerse geht dass dann die Scheine nicht wertlos werden sondern wir 1 EURo /Schein ausgezahlt werden.

Ich denke auch dass der 1:1 Umtausch nicht stattfinden wird aber damit GM nicht als Betrüger an den Aktionären da steht, könnten wir wenigsten 1 EURO bekommen.

???  

18.08.10 13:20

925 Postings, 4363 Tage estel2005Nachricht ist vom 5.8.2010

seit dem steigt der Kurs ja auch.

Es könnte also was drann sein, damit auch die Altaktionäre nicht ganz leer ausgehen. Hoffentlich ;-)

GM Kurs:
in Frankfurt, Stuttgart usw wird der GM Kurs dargestellt 2008 ca. 20EURO

OTC nicht.

Warum ist das so ? Hat jemand eine Erklärung  

18.08.10 17:15

402 Postings, 3765 Tage oahu1 Euro?

nehm ich dankend an, mehr will ich nicht:)
-----------
Tout vient à point à qui sait attendre

18.08.10 17:36

594 Postings, 3386 Tage clrayStock Purchase Agreement vom 30.07

GM has signed an agreement to buy back the Strasbourg transmission production unit in France.
auf die sich die obige Nachricht bezieht: es geht um den Kauf eines Werks in Strasbourg im Besitz der alten GM durch die neue GM. Es geht hier nicht um einen Aktienerwerb der neuen GM durch die alte GM (MTLQQ).  

18.08.10 17:54

768 Postings, 3655 Tage darkgreenhorn1 ? als symbolischer Gesamtkaufpreis

für das Werk in Straßburg ist ja wirklich nicht zu viel.:-)

Dann hat Motor Liquidation ja wieder 1 ? mehr Cash. lol

http://www.meinpolitikblog.de/2010/08/07/...sbourg-druck-auf-die-cgt/

http://www.just-auto.com/news/...s-strasbourg-plant-buy_id105180.aspx  

18.08.10 19:14
1

573 Postings, 3492 Tage okkisgIch glaube

auch nicht das sie die Aktien für 1Euro kaufen.

Wie soll das gehen und warum sollten sie das machen?

Dann wäre die alte Aktie 1 Euro wert und die neue,keine Ahnung ,3 Euro ?

Geht ja nicht.

Ne,ne das bezieht sich schon auf das Werk.

GM war damals insolvent,sie hätten auch ganz zu machen können aber statt dessen kam ML und die alten

Aktien haben wenigstens nicht ganz ihren Wert verloren.

Jetzt ist Gm wieder da und will von ihrem Müll nichts mehr wissen,was auch rechtens ist,da GM und ML

eigentlich unterschiedliche Läden sind.

Zumindest auf dem Papier.

Es wird genug Aktionäre geben denen das egal ist ob das gerecht war mit dem tausch zu ML und ob man da verarscht wurde oder nicht weil man mit der neuen Aktie eine Menge Geld verdienen kann.

Und deswegen wird es GM auch egal sein was mit den ML Aktien ist.

 

 

19.08.10 14:39

1683 Postings, 3677 Tage BialikLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 21.08.10 21:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

20.08.10 09:30

925 Postings, 4363 Tage estel2005Boersengang GM

Im gleichen Atemzug wird der Kurs von ML genannt- Warum?

General Motors reicht IPO-Antrag ein

10:46 19.08.10

Detroit (aktiencheck.de AG) - Der US-Automobilkonzern General Motors (GM) - Motors Liquidation Co. (Profil) gab am Mittwoch bekannt, dass er den Antrag für seinen geplanten Börsengang bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht hat.

Den Angaben zufolge hat GM einen Antrag auf Notierungen an den Handelsplätzen New York und Toronto gestellt. Dabei sollen Stammaktien u.a. vom US-Finanzministerium verkauft sowie neue Vorzugsaktien ausgegeben werden. Zur Zahl der Aktien, die in Umlauf gebracht werden sollen, sowie zur Preisvorstellung für die Anteilsscheine wurden jedoch keine Angaben gemacht. Experten gehen indes von einem Platzierungsvolumen von bis zu 20 Mrd. Dollar aus.

Begleitet wird das IPO von Morgan Stanley, J.P. Morgan, BofA Merrill Lynch, Citi, Goldman, Sachs & Co., Barclays Capital, Credit Suisse, Deutsche Bank Securities, RBC Capital Markets und UBS Investment Bank, hieß es.

Der GM-Konzern, an dem die US-Regierung derzeit 60,8 Prozent der Anteile hält, war 2009 mit rund 50 Mrd. Dollar Steuergeldern vor dem Bankrott gerettet worden. Über den Börsengang will die Regierung letztlich in eine Minderheitsposition gelangen.

Die Aktie der Motors Liquidation Co. schloss gestern bei 0,49 Dollar. (19.08.2010/ac/n/a)  

20.08.10 19:34

771 Postings, 4227 Tage aaktienAn alle

hat jemand den realtime Chart von dieser Aktie, find nix.

Danke  

20.08.10 23:26

839 Postings, 3733 Tage lisa8136@215

wahrscheinlich geschrieben von einem Journalisten der keine Ahnung hat. Aber in der Tat gibt es nicht wenige Uninformierte die die neuen GM Aktien mit den ML Aktien durcheinanderwerfen.
Nochmals: die ML Aktien sind nur an der Boerse etwas wert.  

24.08.10 11:44

428 Postings, 3556 Tage vwfanwer kann von euch auflisten..

..was in der ML detailliert enthalten ist!

 

25.08.10 16:12
1

111 Postings, 3361 Tage StaubwolkeGM geht über Leichen

Die kleinen Zocker Partien wurden vorher gesagt, jedoch ist diese schnell wieder verpufft . Ich denke hier ist nicht mehr viel zu holen. Wir müssen uns damit abfinden, GM hat mit chapter 11 eine großer Menge Geld gemacht und sich von den unrentablen dingen problemlos verabschiedet. Ich behaupte sogar chapter 11 war gewollt und die Aktionäre gehen leer aus?.wer in ?New-GM? investiert hat für mich einen Vollschuss.....obwohl so schnell gehen die auch nicht wieder pleite?.aber diese Aktie hat bei weitem nichts mit vertrauen zu tun?.GM geht über Leichen?.  

07.12.10 14:04

25551 Postings, 6725 Tage Depothalbiererliebe zocker. es ist nun zeit von motors-müll-liq.

endgültig abschied zu nehmen.

mit etwas glück kann man schon in wenigen jahren mit der ?New-GM? zocken.

glicklicherweise hat unser wein-brüderle ausnahmsweise mal was richtig jemacht und keine subventionen für opel lockergemacht.

nun haben wir ja wieder einen gigantischen boom und die autokonzerne werden sich dummverdienen, die abfuckprämie war ein meisterstück unserer autolobbyisten, ähh politiker.

ich finds toll!!

-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

11.06.12 11:58

25551 Postings, 6725 Tage Depothalbierergm hat immer die die dämlichen doktrin, daß

opel nicht in den USA verkaufen darf.

was haben die davon?

opel würde auf dem us-markt fast ausschließlich mit vw und den ganzen import japanern konkurrieren nicht mit eigenmarken von GM.

m.e. eine der größten managementfehlentscheidungen der industrie.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

17.06.12 13:23

276 Postings, 2676 Tage kurupicOpel-Mitarbeiter

Opel-Mitarbeiter boykottieren Betriebsversammlung

http://goo.gl/XIxsu  

03.08.12 00:12

25551 Postings, 6725 Tage DepothalbiererOpel muß weg !!

http://www.ariva.de/forum/...utos-sind-extrem-umweltschaedlich-358707
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

30.03.13 13:22

25551 Postings, 6725 Tage Depothalbiererwas verdient ein opel fließbandarbeiter?

http://www.t-online.de/regionales/id_62776876/...-dramatisch-ein.html

"Der Autobauer Opel verliert im Ruhrgebiet besonders viele Marktanteile. Opel muss dort ein Minus von 41 Prozent bei den Verkaufszahlen verbuchen. Experten vermuten, dass die ungewisse Zukunft des Opel-Werkes in Bochum die Ursache ist.

Wegen der anhaltenden Debatte um die Schließung des Opel-Werks in Bochum hat der Autobauer im Ruhrgebiet nach Ansicht von Experten deutlich mehr Marktanteile eingebüßt als bundesweit. Opels Marktanteil an der Ruhr schrumpfte seit 2007 von 15,1 auf 8,9 Prozent, wie aus einer der Nachrichtenagentur AFP am Freitag vorliegenden Studie des Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen hervorgeht. Das sei ein Minus von 41 Prozent. Bundesweit sanken die Marktanteile der Marke demnach im selben Zeitraum um 26 Prozent. ..."

ich glaube seit jahrzehnten zuviel....
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

11.04.13 21:07

25551 Postings, 6725 Tage Depothalbiererna also geht doch !!

http://www.hna.de/nachrichten/wirtschaft/...rden-opel-zr-2844111.html

"Mit Milliardeninvestitionen will GM-Chef Dan Akerson die angeschlagene Tochter Opel wieder auf die Erfolgsspur führen. Der US-Konzern werde bis 2016 vier Milliarden Euro in Deutschland und Europa investieren, sagte Akerson am Mittwoch in Rüsselsheim: ?Als weltweit agierendes Automobilunternehmen braucht GM eine starke Präsenz in Europa...."
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00