newron pharma

Seite 4 von 8
neuester Beitrag: 14.08.20 09:59
eröffnet am: 08.09.09 09:59 von: zubasa Anzahl Beiträge: 194
neuester Beitrag: 14.08.20 09:59 von: goetz94 Leser gesamt: 74230
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

06.03.17 17:11
1

183 Postings, 1533 Tage pschultzSchauen wir mal was der FDA-Bescheid bringt

und um wieviel es danach nach (hoffentlich) oben geht. In der Tat ist Pipeline-technisch danach erstmal Ebbe. Andererseits wird sich das Geschäftsgebahren nach einer Zulassung sicher alles in allem eher positiv entwickeln. Tatsächlich keine einfache Entscheidung. Zunächst aber einmal sollte man abwarten was passiert. Über einen Ausstieg kann man sich dann immernoch Gedanken machen wenn es so weit ist und fettere Buchgewinne im Depot stehen. Momentan bin ich gute 19 % im Plus. Ich hoffe, dass die FDA sich noch eine Weile Zeit lässt und der ein oder andere bis dahin noch auf die Idee kommt mit aufzuspringen. Je höher der Startpunkt der erwarteten "Rakete", desto größer die Steigerung bei Zulassung.  

16.03.17 09:46

183 Postings, 1533 Tage pschultzPositive Resultate Evenamide

https://www.cash.ch/news/top-news/...itiven-studienresultaten-1051975


Newron mit positiven Studienresultaten

Das Pharmaunternehmen Newron hat mit dem Schizophreniemedikament Evenamide in einer Studie positive Ergebnisse erzielt.

Newron hat mit dem Schizophreniemedikament Evenamide (NW-3509) in einer Phase-II-Studie positive Ergebnisse erzielt. Die Resultate liessen darauf schliessen, dass das Mittel eine "neue Therapieoption" biete, teilt das Unternehmen am Donnerstag mit. Details will Newrons Chief Medical Officer Ravi Anand am 25. März am Internationalen Kongress für Schizophrenie-Forschung in San Diego vorstellen.

Konkret wurden in der Studie die Sicherheit, Verträglichkeit und sowie vorläufige Belege zur Wirksamkeit von Evenamide als Zusatztherapie zu Antipsychotika bei 89 Schizophrenie-Patienten untersucht, wie es weiter heisst. Evenamide ist laut den Angaben ein Antipsychotikum neuer Art; es wirkt über Übertragungswege, auf die aktuelle Behandlungen und andere neue Antipsychotika nicht ausgerichtet seien.

 

20.03.17 09:29

183 Postings, 1533 Tage pschultzEs wird spannend - FDA muss bis morgen entscheiden

So langsam wird es spannend. Freitag sind nochmal einige ausgestiegen. Ich persönlich denke, dass die FDA sich erst morgen US-Zeit äußert, so dass wir das Ergebnis am Mittwoch morgen im Kurs sehen. Hoffentlich gehts ordentlich bergauf.  

20.03.17 09:43

4002 Postings, 1866 Tage clint65Mein Tip ist und war,

das der Bescheid heute nach Börsenschluss rausgeht und dann morgen früh vor Börseneröffnung per ad hoc rauskommt. Gehe zu 90 Prozent von einer positiven News aus - hoffentlich!

Würde dann mit einem Teil aussteigen und denke20 Prozent Aufschlag sollten drin sein.

Nur meine Meinung!  

21.03.17 20:25

4002 Postings, 1866 Tage clint65Glückwunsch!

Zulassung Xadago da ... man, hat das gedauert! Bin gespannt, wie hoch der Kurs morgen anziehen kann ...  

21.03.17 22:36

223 Postings, 1827 Tage burn85Top news

Und keinen juckts hier.. seltsam :)  

22.03.17 10:09

192 Postings, 1583 Tage BetterStockZulassung ist da und der Kurs verfällt?!

Was hat Newron denn bitteschön für ein Problem? Vorweggenommen ist die Zulassung in den Kursen jedenfalls sicher nicht. Da hätte ich ganz anderes in den letzten Wochen tun müssen.
Sieht eher aus, als schlafen einige noch im Tiefschlaf und werden erst durch Analysten wachgerüttelt?  

22.03.17 11:02

614 Postings, 1498 Tage Freddy04Kappier ich auch nicht !

Warte auch auf den Ausbruch nach oben :-))  

22.03.17 12:05

3291 Postings, 7014 Tage GilbertusNewron/Zulassung

1.  Bis die juristischen Investoren Gesellschaften einsteigen, dauer es mindestens noch einen Tag (Verwaltungsratsbeschluss !). Oder die Investoren sind alle noch geschockt von gestrigen
Absturz der globalen Börsen.

2.  Amtsenthebungsverfahren gegen Trump i.d. USA, verwundern würde mich diesbezüglich nichts mehr, denn ist es verwunderlich dass die Verlierer der US-Wahlen noch nicht aufgegeben haber ?

Die Kunst der Politik besteht darin, heisse Eisen mit fremden Fingern anzufassen.

Manfred Rommel, deutscher Politiker 1928 - lebt

Geduld bringt (vielleicht) Rosen,
-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

22.03.17 14:30

4002 Postings, 1866 Tage clint65hatte auf 20 Prozent Plus

vom gestrigen Schlusskurs gehofft. Befürchtet habe ich die Kursentwicklung. Ich habe meinen Zielkurs nicht erreicht. Denke, es ist nicht so schlimm, weil noch news anstehen:

Detailergebnis Evenamide am Wochenende
Markteinführung Xadago Frankreich
Verpartnerung Südamerika
Milestones für USA-Zulassung Xadago
Pushen vom Aktionär und anderen Analysten


Was ich nicht richtig vetstanden habe, ist die Voucher-Thematik  - Voucher Newron wofür, Preisfestsetzung wofür ...

Werde meine Verkaufsorders löschen, vielleicht kommt ja noch eine Übernahme (viel Ironie dabei ...)

Das einzig ärgerliche, man hätte auch heute ohne viel Risiko einsteigen können; bei einem fail FDA wäre man bestimmt viel tiefer gefallen.  

23.03.17 11:43

4 Postings, 1343 Tage CrashprophetenNewron crasht

Finger weg bei newron. Das ist ein mikrobiotech mit tierischen risiken und wird in die tiefe stürzen sobald die grossen player kasse gemacht haben. ihr werdet euch die augen reiben wie sich die knete in luft auflöst  

23.03.17 14:41

3291 Postings, 7014 Tage GilbertusCrasprophet

eigentlich wollte ich "uninteressant" drücken, sorry


Hier was interessantes für die Fachleute hier:


http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...hrenie-forschung-deutsch

cool  money mouth

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

23.03.17 16:46

4 Postings, 1343 Tage CrashprophetenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.03.17 11:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

23.03.17 16:50

4002 Postings, 1866 Tage clint65@Crashprophet, wo ist

die Motivation. Heute "angemeldet", nur um hier zu bashen ... Zumindest den März warte ich hier ab, dann sollten vielleicht auch mehr Erkenntnisse zu Evenamide vorliegen ...  

23.03.17 16:59

4 Postings, 1343 Tage Crashprophetennwron biotechfraud

na was wohl? ich will rein aber eben erst zum halben preis und da brauch ich nicht mehr lang geduld.
klassiker den kurs pushen teuer raus alle abzocken und dann billig wieder rein. aber da muss noch viell luft raus bei nwron  

23.03.17 17:02

3291 Postings, 7014 Tage GilbertusNewron Zulassung

Es gibt immer wieder das Phänomen, eben dass nach einer Erfolgsmeldung der Kurs wider Erwarten stagniert oder gar abschmiert. Logisch wenn dies Investoren anlockt, die aber natürlich nicht zu hohe Kurse bezahlen wollen, genügt eine kleine Panikattacke bei den Kleinanlegern und die schmeissen was das zeugt hält. Alle Futter zum aufsammeln mit einem Lächeln und Merci  *help**good**man_in_love*
-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

24.03.17 08:56
1

4 Postings, 1343 Tage CrashprophetenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.03.17 11:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Marktmanipulation vermutet - Unseriöse Neu-ID.

 

 

24.03.17 17:15

3291 Postings, 7014 Tage GilbertusNewron Zulassung

Für mich sind primär die Fundamentaldaten sowie die ZUKUNFT-AUSSICHTEN für einen Kauf entscheidend. Geduld bringt bekanntlich dann auch erst die "Rosen", also wieso diese fast allgemeine Panik jetzt.?  Nicht so abnormal ist doch dass Zukunftaussichten mit der US-Zulassung nach der Zulassung in Europa noch mehr Grossinvestoren anlockt wie z.B. bereits Ende 2016:

Avila Life Int. Ltd.   Kauf  30.11.2016     700'000 Shares,  Kurs  18.-- CHF  = 12'600'000.00 CHF

was alleine schon den Newron-Kurs sicher auch zuvor schon i.d. Höhe geschoben hat. Insofern ist es nicht verwunderlich dass nun nach der zu erwartenden Zulassung der Kurs erst mal wieder sinken muss:

Bei einem Teilverkauf z.B. bei 24.00 CHF 300'000 Shares resultierten z.B. 1.800'000.00 CHF aus dieser 1. Gewinnsicherung

1. Wegen einigen Gewinnsicherungen,

2. Einige dicke Fische sich jetzt ganz natürlich günstiger einkaufen wollen.

3. Diese Gross-Investoren wissen schon wie dass der Kurs erst einmal etwas sinkt.

4. Dazu muss nur für etwas Panik gesorgt werden, damit die Klein- und Mittelinvestoren "schmeissen" & günstiger verkaufen.

Am 26.07.2012 habe ich erstmals 1880 Shares zu 5.88 CHF gekauft, danach nochmals sieben mal zugekauft. Am 27.11.14 ein erster Teilverkauf zu 24.40 CHF, am 22.3, und 23.03 nochmals Zukäufe etwas zu früh zwar, aber nächste Woche bin ich sicher dabei wenn gute Nachrichten tatsächlich Wirklichkeit werden sollten. Die Chance dazu betrachte ich 70 zu 30 %. Antizyklisches Verhalten ist jedenfalls nie das dümmste. Na dann schaun mer mal.

Mittelfristig bin ich nach wie vor positiv. Noch viel Fortuna bei NEWRON jedenfall wünsche ich ALLEN hier noch Investierten. 

Good  Give rose  Crazy

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

25.03.17 08:31

4631 Postings, 1882 Tage ROI100also ich sehe dass schon etwas kritischer. Mein

Buchgewinn ist von +20% vor der Meldung der Zulassung auf +4% Schlusskurs gestern gefallen. Und das bei einer Zulassung. Ich hatte dies bei einem anderen Biotech-Wert auch mal. Und leider krebst dieser heute noch auf seinem Niveau rum welches er im Rückwärtsgang nach der Zulassung erreicht hat.  

26.03.17 17:01

4002 Postings, 1866 Tage clint65Detailergebnisse aus

San Diego - leider kann ich nicht beurteilen wie gut ... PANSS ...
DGAP-News: Newron präsentiert vielversprechende detaillierte Phase IIa-Studienergebnisse mit Evenamide in Schizophrenie-Patienten (deutsch)
Newron präsentiert vielversprechende detaillierte Phase IIa-Studienergebnisse mit Evenamide in Schizophrenie-Patienten DGAP-News: Newron Pharmaceuticals S.p.A. / Schlagwort(e): Konferenz/Studienergebnisse Newron
 

27.03.17 09:48

53 Postings, 1339 Tage CrashpropheterNwron daten grottenschlecht

Nwron daten werden vom markt grottenschlecht aufgenommen. hier wird schon vorab luft abgelassen bevor die naechste riesig aktienplatzierung für die weiteren studien auf dem fuss folgt und es runter  

27.03.17 10:21

183 Postings, 1533 Tage pschultzVon den 20 % Buchgewinn sind

bei mir noch 0,3 % übrig. Ernüchternde Entwicklung, aber für mich ein Grund mehr hier dabei zu bleiben. Konsolidierung schön und gut, mit 22 oder 23 ist Newron aber mE deutlich unterbewertet. Schauen wir mal wann die große Verkaufsarie endet und ob es dann mal wieder bergauf geht.  

27.03.17 10:25

53 Postings, 1339 Tage Crashpropheternwron

verkaufe enden erst so in 12-14 zone rum. dann gibts die xte massive ke fuer die weiteren studien und kurs halbiert sich nochnmal. wer fruher verkauft spart sich die schmerzen  

27.03.17 16:16

53 Postings, 1339 Tage Crashpropheternwron

gnade gott wenn die 22,50 fallen. dann kracht nwron ins bodenlose. massive ke für das weitere geldverbrennen folgt und halbiert kurs erneut  

28.03.17 10:03

53 Postings, 1339 Tage Crashpropheternwron fallt tief

auch noch durchn widerstand bei 22,50 gefallen. jetz fallts aber ganz tief. mit nachster ke verwasserts astronomisch  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln