Geely Automble Hldgs.

Seite 251 von 258
neuester Beitrag: 26.02.21 08:46
eröffnet am: 08.12.06 21:57 von: Limitless Anzahl Beiträge: 6441
neuester Beitrag: 26.02.21 08:46 von: Gekko1975 Leser gesamt: 1677855
davon Heute: 1055
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | ... | 249 | 250 |
| 252 | 253 | ... | 258   

13.01.21 09:43

8 Postings, 231 Tage 1234BEV@MKMXX: Aktie ist aber nicht der Mutterkonzern

Geely Automobile Holdings Ltd. ist nur eine Tochterfirma von Zhejiang Geely Holding Group.
Du bist mit dieser Aktie in der Geely Auto Group (Geely Automobile Holdings Ltd.) investiert.
Daneben gibt es noch die Volvo Car Group, Geely Technology Group, Geely New Energy Commercial Vehicle, Mitime Group, die alle unter der Zhejiang Geely Holding Group sind.

Schau dir einfach mal die Quartalsberichte von Geely Automobile Holdings Ltd. an... wenn du da verkaufte Volvo Fzg. findest, sag mir bitte Bescheid.

D. h. wenn Zhejiang Geely Holding Group mit Baidu, Foxconn oder wem auch immer kooperiert, heisst das nicht, dass Geely Automobile Holdings Ltd (also eure Aktie) davon positiv partizipiert! Das gilt auch für Beteiligungen von anderen OEMs...
Hat auch selbst  Geely Automobile Holdings Ltd. selbst zum Investorenschutz geschrieben:
http://www.geelyauto.com.hk/core/files/...cement/en/2021011100075.pdf  

13.01.21 10:38
1

1268 Postings, 926 Tage BYD666Geely Aktie 2021 kaufen

13.01.21 12:02

87 Postings, 99 Tage walhal62Joe stein

Wohr hast du denn die Zahlen.Wenn Ich bei Onvista Kennzahlen schaue liegt Byd bei knapp 25 Mrd und Geely bei 33 Mrd  

13.01.21 13:44

1268 Postings, 926 Tage BYD666Der langjährige Apple-Zulieferer Foxconn

und der chinesische Autobauer Geely gehen eine Partnerschaft ein.
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...lieferer-foxconn-9689223  

13.01.21 14:16
1

2288 Postings, 1477 Tage Aktienvogel..

..jetzt  sogar Artikel auf Spiegel zu dem Thema. Der hat sonst wirklich wenig Interesse an solchen Nachrichten. Kann es leider nicht verlinken. Spiegel online..
Könnte sich heute Nacht erfreulich entwickeln  

13.01.21 14:19

237 Postings, 858 Tage JoeSteinwalhal

Geely hat 33 Mrd und BYD ca 74 Mrd....
Quellen: S-Investor, Lang und Schwarz, Finanzen.net
steht überall ca das gleiche

Gruss Joe  

13.01.21 15:17

304 Postings, 209 Tage selsingenGeely Deal mit Apple Byton Foxconn


Autobauer Geely tut sich mit Apple-Zulieferer zusammen

In die Autoindustrie ist bereits in den vergangenen Monaten viel Bewegung gekommen, weil Tech-Konzerne verstärkt ins Geschäft mit Daten und Diensten für E-Autos drängen. Auch der langjährige Apple-Zulieferer Foxconn und der chinesische Autobauer Geely gehen eine Partnerschaft ein.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle22287586.html

13.01.2021, 11.40 Uhr
Ziel seien eine Auftragsfertigung sowie Beratungsdienste für Autobauer und Mobilitätsunternehmen, teilten die Firmen mit. Sie unterzeichneten ein Abkommen zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens, an dem beide Partner je zur Hälfte beteiligt sein werden.
Die in Taiwan ansässige Foxconn hatte sich erst unlängst mit dem finanziell angeschlagenen E-Autohersteller Byton zusammengetan, um ihn beim Bau eines Elektro-SUV zu unterstützen.

Geely verfolgt neue Pläne Daimler-Großaktionär schließt Deal mit iPhone-Bauer Foxconn
Der langjährige Apple-Zulieferer Foxconn und der chinesische Autobauer Geely gehen eine Partnerschaft ein.
Ziel seien eine Auftragsfertigung sowie Beratungsdienste für Autobauer und Mobilitätsunternehmen, teilten die Firmen am Mittwoch mit.
Sie unterzeichneten ein Abkommen zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens, an dem beide Partner je zur Hälfte beteiligt sein werden.

Chinas Autoriese Geely, der auch Daimler-Großaktionär ist, schließt nach seinem Elektroauto-Deal mit Baidu die nächste Partnerschaft:
Zusammen mit iPhone-Bauer Foxconn will Geely auch Auftragsfertiger für Autohersteller werden.

Die in Taiwan ansässige Foxconn hatte sich erst unlängst mit dem finanziell angeschlagenen, von Ex-BMW-Managern mitgegründeten Elektroautohersteller Byton zusammengetan, um ihn beim Bau eines Elektro-SUV zu unterstützen.

In die Autoindustrie ist in den vergangenen Monaten viel Bewegung gekommen, weil Tech-Konzerne verstärkt ins Geschäft mit Daten und Diensten für Elektroautos drängen.
Geely hat sich mit dem chinesischen Suchmaschinenriesen Baidu zusammengetan, um E-Fahrzeuge herzustellen.
Wie manager-magazin.de bereits beschrieb, bringt Geely bei Elektroantrieben viel Know-how mit.
Mit seiner in Europa bekanntesten Tochter, der 2010 erworbenen schwedischen Automarke Volvo, hat Geely gemeinsam eine neue Plattform entwickelt, die explizit auf Elektroantriebe ausgelegt ist.
Das erste Modell der neuen Plattform, der Polestar 2 von Volvos gleichnamiger Elektroautotochter, gilt als einer der glaubwürdigsten Tesla Model 3-Herausforderer.
Zwar liegt seine Reichweite unterhalb des Model 3, dafür punktet der Polestar 2 mit besserer Verarbeitung und sehr guter Konnektivität.
Volvos neues reines Batterie-Elektromodell, der XC40 Recharge, wird ebenfalls auf der gemeinsam mit Geely entwickelten Plattform gebaut.

Geely-Gründer Li Shufu (57) ist zudem Großaktionär des deutschen Autobauers Daimler und drängt die Schwaben seit Längerem zu stärkerer Zusammenarbeit. Erreicht hat er bislang immerhin, dass die nächste Generation von Daimlers Kleinwagen Smart von Geely in China gebaut wird.
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-4ed3-8382-3cf3d45f1d1e

 

13.01.21 20:40

6032 Postings, 3046 Tage derbestezockerExplosion steht bevor!

13.01.21 22:08

190 Postings, 1066 Tage SigiSchwarzMal sehen

Nicht dass es erst einmal runter geht, habe ich leider schon zu oft erlebt.  

13.01.21 22:43

1194 Postings, 297 Tage koeln2999@Sigi

ist doch egal wenn es erst mal runtergeht. Man darf nur nicht verkaufen und sollte nachkaufen oder halten. Wenn die Explosion dann kommt ist man dabei.  

13.01.21 23:06

190 Postings, 1066 Tage SigiSchwarz@koeln2999

So gesehen vollkommen richtig, aber auf diesem Niveau nachzukaufen bereitet mir momentan echt Kopfschmerzen, soll ich oder soll ich nicht ?

Wenn sie morgen explodiert beißt man sich natürlich in den Hintern, aber die heutige Nachricht hätte den Kurs schon beeinflussen sollen,m/können, da es schon oft so war dass dieser bei uns dem in HK vorweggenommen wurde.
Lassen wir uns überraschen !  

13.01.21 23:54

1194 Postings, 297 Tage koeln2999@Sigi

Ich verstehe schon. Ich selber bin auf dem Niveau eingestiegen. klar kann es sein dass der Kurs nachlässt, aber dann muss man halten und nicht von Tag zu Tag denken. Wenn ich der Meinung wäre eine Explosion steht bevor dann würde ich mit 50% meiner Möglichkeite für diese Aktie nachkaufen. Kommt die Explosion bin ich dabei und kommt das Gegenteil kaufe ich mit den anderen 50% nach.
Ich würde doch mal vermuten das man auf Sicht nichts verkehrt macht.  

14.01.21 11:18

1226 Postings, 3892 Tage BOS67so, bin mit 8000 papieren auch dabei

da sollte echt was gehen ...  

14.01.21 11:41

89 Postings, 1086 Tage mifinzpoHier reden einig von möglichen Explosionen...

Geelly hat gerade einen Wert von Ca. 3,50 ?.
Die Aktie ist aber auch verwässert, da insgesamt über 9 Millarden Aktien unterwegs sind.
Wie hoch soll den der Kurs bei dieser verwääserung steigen ?  

14.01.21 11:46

6 Postings, 81 Tage MasterMoxHong Kong

Bei den Eröffnungen in HK kam es immer zu einem starken Anstieg des Kurses , der im verlaufe des Tages verschwand. Ungefähr so als würde gegen Ende des Handeltages die Luft ausgehen. Aktuell entwickelt sich der Kurs von Geely in Europa unabhängig von HK. Hat jemand eine Erklärung oder ist meine Beobachtung nicht richtig ? Mehr Markteilnehmer in Europa ?  

14.01.21 11:54

89 Postings, 1086 Tage mifinzpoNachtrag....

Insgesamt 9.817.476.540 Aktien...
...ergibt eine gegenwärtig Marktkapitalisierung von rund 33,9 Milliarden
....Wieviele Autos muss Geely verkaufen, damit der Kurs wirklich noch weiter explodiert?  

14.01.21 12:03

6 Postings, 81 Tage MasterMoxmifinzpo

Ich halte es für nicht unwahrscheinlich ,dass wir demnächst die 4 Euro Marke erreichen werden. Absatzzahlen sind in solchen volatilen Zeiten nicht alles.  

14.01.21 14:35

4 Postings, 63 Tage teuerbilliAbgrenzung

Also ich glaube an geely und ich glaube auch das die geely automotive holding von den ganzen kooperationen profitiert. Auch profitieren die natürlich von volvo. Aber man sollte schon drüber reden warum so klar abgegrenzt wird?

http://www.geelyauto.com.hk/core/files/...cement/en/2021011100075.pdf  

14.01.21 16:55

270 Postings, 1434 Tage IfeelfineEgal in welchem Topf das Geld landet

Geely Automobile wird immer davon profitieren.
Diese Deteil die zwar nicht unwichtig sind in welche Unternehmensgruppe welcher Partner eingegliedert wird bringt im Endeffekt auf Dauer nichts außer dass die unternehmensdollar hin und her geschoben werden.
Im Gegenteil man kommt nur durch das ständige hin u d her im Forum mehr und mehr durcheinander.
Ich sehe es pragmatisch, was die Töchterunternehmen oder Kooperationen mit Partnerunternehmen erwirtschaften und an knowhow wird sich auf Dauer in der Technologie sowie der Aktie wiederspiegeln.
Und was mir schon hier einer zum Thema Aktienanzahl auf den Weg mitgegeben hat, dass die Marktkapitalisierung ausschlaggebend ist und nicht die aktienanzahl.
Und um die aktienanzahl zu reduzieren gibt es Möglichkeiten die das Unternehmen hat.
 

14.01.21 18:40

116 Postings, 614 Tage IchFreeGeely Aktie

Kommt der nächste Ausbruch bald ...???
 

14.01.21 19:41

1226 Postings, 3892 Tage BOS67hätte nichts dagegen

14.01.21 20:58

270 Postings, 1434 Tage IfeelfineSieht nach einer spannenden Nacht aus

14.01.21 21:00

116 Postings, 614 Tage IchFreeIfeefine

Warum spannende Nacht..???
Wie meinst du das ..!??  

14.01.21 21:27

270 Postings, 1434 Tage IfeelfineDas kann in dir eine oder in die andere Richtung

15.01.21 05:49

4568 Postings, 7507 Tage BiomediHm....in HK zunächst tiefrot.

Seite: 1 | ... | 249 | 250 |
| 252 | 253 | ... | 258   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln