finanzen.net

LHKX Plc.

Seite 1 von 29
neuester Beitrag: 23.05.11 21:55
eröffnet am: 28.12.10 08:14 von: finanzier Anzahl Beiträge: 713
neuester Beitrag: 23.05.11 21:55 von: Lucky Loose. Leser gesamt: 65553
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   

28.12.10 08:14
4

822 Postings, 3471 Tage finanzierLHKX Plc.

Neuer Thread für alle Investierten und die es noch werden möchten.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
687 Postings ausgeblendet.

01.03.11 09:53
1

822 Postings, 3471 Tage finanzierNatürlich

ist der thread nicht eingeschlafen !

Aber ausser "louisaner" stellt niemand vernünftige, nachvollziebare informationen ein !

Mein dank dafür an louisaner  !

Aber spekulationen, weshalb, warum, wer mit wem, usw. sind - eben nur spekulationen -

Das hier eine verarsche von seitens LHKX am werk ist, kann ich mir bei dieser geschäftsführung nicht vorstellen.

Sehe LHKX weiter long, auch wenn dieser kurs natürlich viele zocker und daytrader anziehen wird.



mfg  

01.03.11 14:38

272 Postings, 3168 Tage mrcoral...

danke für deine Meinung....

 

kann mir eine verarsche bei dem management auch nicht vorstellen....

 

achtung abzockfirma laut unseren bashern:eek:

ich selber halte 2,5M Stücke

dies ist keine handelsaufforderung

 

01.03.11 16:12

822 Postings, 3471 Tage finanzierBörse FR und NY

möchten zusammengehen.

Hintergrund, die mitbewerber - online broker - sind kostengünstiger !  

Da brauch man sich kaum zu fragen, welches spiel hier getrieben wird !

N.m.p.m.



Mfg  

02.03.11 01:34
1

7 Postings, 3304 Tage bpolja

mrcoral  hat recht.  ABZOCKFIRMA!

 

posting von ariva:

http://www.xperi.at/2011/02/16/geld-kapital/lhkx-v00/

LHKX – stay away!
von Paul Rizzi, 16 Februar 2011. Thema: Geld & Kapital, Schlagworte: Aktien, Anlegerschutz, Risiko
Willkommen bei XPERI! Es ist keine Webseite für Blitzbesucher und Rastlose, sondern eine Seite zum Stöbern, zum Lesen und Nachdenken, zum Vorbereiten guter Entscheidungen für den finanziellen und beruflichen Erfolg. Viel Erfolg!

London Hongkong Exchange plc, LHKX, AktienkursGegründet wurde die London Hongkong Exchange plc am 30.11.2007. Umgeben von vielen Nachrichten über Managementbesetzungen, Entwicklungspläne und großartige Online-Trading-Angebote, strotzt das Unternehmen vor Zuversicht über die wirtschaftliche Entwicklung in den Jahren 2010 – 2015. Der Aktienkurs kann das alles nicht widerspiegeln, sondern notiert mit 0,3 Eurocent bei praktisch Null, und das obwohl Anfang Februar 2011 über 80 Millionen Aktien gekauft wurden. Den Kurs hat es nicht im Geringsten beeindruckt (V00).

Von den zahlreichen, künftigen Angeboten sind zwei im Netz zu finden, LHKX Gaming und strictley money. Beide Plattformen sind nicht (voll) einsatzbereit. Bei Gaming sieht man zwar schon was, aber das Ganze ist eher verwirrend denn aussagekräftig und anziehend und zudem noch instabil. Mit der Trading-Plattform – wenn sie denn eines Tages komplett funktionieren wird und Besucher nicht twittern lässt, die Plattform wegen Fehlerhaftigkeit frustriert verlassen zu haben – wird eher eine kleine Schar von Spezialisten, denn die breite Masse der Anleger angesprochen werden. Strictley Money stellt derzeit nur eine funktionslose Oberfläche ohne Nutzen bereit. Wie LHKX damit im Jahr 2011 gut 90 Mill. Euro oder Pfund (die Angabe fehlt) Betriebsergebnis erzielen will, bleibt ein Rätsel. Der angekündigte Finanzbericht für 2010 wird auch ganz sicher kein Betriebsergebnis von 45 Mio. (?) ausweisen. Vorangegangene Jahresabschlüsse fehlen. Man darf durchgehend Verluste unterstellen. Der Aktienkurs bildet unter diesen Gegebenheiten die Realität korrekt ab..............

 

02.03.11 08:17

272 Postings, 3168 Tage mrcoralschreib bitte den ganzen text

LHKX – stay away!
von Paul Rizzi, 16 Februar 2011. Thema: Geld & Kapital, Schlagworte: Aktien, Anlegerschutz, Risiko
Willkommen bei XPERI! Es ist keine Webseite für Blitzbesucher und Rastlose, sondern eine Seite zum Stöbern, zum Lesen und Nachdenken, zum Vorbereiten guter Entscheidungen für den finanziellen und beruflichen Erfolg. Viel Erfolg!

London Hongkong Exchange plc, LHKX, AktienkursGegründet wurde die London Hongkong Exchange plc am 30.11.2007. Umgeben von vielen Nachrichten über Managementbesetzungen, Entwicklungspläne und großartige Online-Trading-Angebote, strotzt das Unternehmen vor Zuversicht über die wirtschaftliche Entwicklung in den Jahren 2010 – 2015. Der Aktienkurs kann das alles nicht widerspiegeln, sondern notiert mit 0,3 Eurocent bei praktisch Null, und das obwohl Anfang Februar 2011 über 80 Millionen Aktien gekauft wurden. Den Kurs hat es nicht im Geringsten beeindruckt (V00).

Von den zahlreichen, künftigen Angeboten sind zwei im Netz zu finden, LHKX Gaming und strictley money. Beide Plattformen sind nicht (voll) einsatzbereit. Bei Gaming sieht man zwar schon was, aber das Ganze ist eher verwirrend denn aussagekräftig und anziehend und zudem noch instabil. Mit der Trading-Plattform – wenn sie denn eines Tages komplett funktionieren wird und Besucher nicht twittern lässt, die Plattform wegen Fehlerhaftigkeit frustriert verlassen zu haben – wird eher eine kleine Schar von Spezialisten, denn die breite Masse der Anleger angesprochen werden. Strictley Money stellt derzeit nur eine funktionslose Oberfläche ohne Nutzen bereit. Wie LHKX damit im Jahr 2011 gut 90 Mill. Euro oder Pfund (die Angabe fehlt) Betriebsergebnis erzielen will, bleibt ein Rätsel. Der angekündigte Finanzbericht für 2010 wird auch ganz sicher kein Betriebsergebnis von 45 Mio. (?) ausweisen. Vorangegangene Jahresabschlüsse fehlen. Man darf durchgehend Verluste unterstellen. Der Aktienkurs bildet unter diesen Gegebenheiten die Realität korrekt ab..............


Trotz dieser ernüchternden Zwischenbilanz ist nicht ausgeschlossen;), dass LHKX dennoch die Realisierung der Trading-Plattform mit allen Modulen erfolgreich gelingt;). Das Kapital darf vorher halt nicht ausgehen.:eek:

Für Anleger kann es derzeit nur eine Entscheidung geben. Man halte sich von der Aktie fern bis klar wird, ob die Trading-Plattform einschlägt. Dann hat man noch alle Zeit einzusteigen und sich an einem möglichen Erfolg zu beteiligen. Anleger, die schon investiert sind, warten ohne Illusionen, ob es dazu kommt. Sie haben jetzt schon einen Quasi-Totalverlust und können nur noch gewinnen.

P.S. Dies sind das Urteil und die persönliche Meinung des Autors und keine Empfehlung für oder gegen den Aktienkauf. Die Entscheidung Pro oder Contra muss jeder Leser selbst fällen.

Anmerkung: um Artikelversionen zu kennzeichnen, steht am Beginn des Artikels ein Kürzel wie V00 (Ursprungsversion) oder V01 (erste Änderung der Ursprungsversion).

 

02.03.11 13:38

822 Postings, 3471 Tage finanzierOtcbb

jetzt wird für zocker der weg freigegeben !

Kurssprünge sehr wahrscheinlich.



MfG  

10.03.11 07:44

822 Postings, 3471 Tage finanzierPlus 600%

auf XETRA gestern bei LHKX Capital.

Wann wird LHKX Plc. nachziehen ?



MfG  

14.03.11 17:32
1

58 Postings, 3199 Tage Lucky LooserHuhu

Niemand mehr da?

 

14.03.11 19:31

1073 Postings, 3502 Tage rusi1hast du deinen auftrag erfolgreich erledigt?

15.03.11 19:14

58 Postings, 3199 Tage Lucky LooserWelchen Auftrag?

18.03.11 14:53

58 Postings, 3199 Tage Lucky LooserNews

London Hong Kong Exchange Plc: LHKX Plc: Signifikantes Investitionsangebot erhalten

 |  18.03.2011, 07:00  |  164 Aufrufe  |   0  |  twittern druckversion

LHKX Plc: Signifikantes Investitionsangebot erhalten

London, 18. März 2011. Der Vorstand der London Hong Kong Exchange Plc ("LHKX PLC") freut sich, den Aktionären mitteilen zu können dass die Gesellschaft ein signifikantes Investitionsangebot erhalten hat, das man eventuell in Betracht ziehen wird. Der Vorstand war bemüht um Investitionen um die nächsten Phasen des Unternehmens zu sichern und begrüsst dieses Angebot. Aufgrund der Grösse dieser potentiellen Transaktion wird der Aufsichtsrat eine rechtliche und finanzielle Beratung einholen, bevor er irgendwelche Empfehlungen an die Aktionäre abgibt.

Über LHKX PLC:

London Hong Kong Exchange Plc(„LHKX“) ist eine in Grossbritannien ansässige Holding Gesellschaft für eine Gruppe von Unternehmen, welche die aktive Bereitstellung von innovativen Finanzdienstleistungen und –produkten an qualifizierte Anleger vorantreibt. Die Strategie der LHKX ist es, dem Investor die Kontrolle über seine Investitionen zu geben. http://www.lhkx.com

Für weitere Fragen und Anregungen kontaktieren Sie bitte:

LONDON HONG KONG EXCHANGE PLC
37th Floor
1 Canada Square
Canary Wharf
London E14 5AA
Tel: +44 20 7 193 3853
 

 

19.03.11 12:14
2

40 Postings, 3224 Tage Daffi88was denkt ihr

ich wollte mal wissen, was ihr über diese aktie denkt.

die internetseite der lhkx entwickelt sich stetig weiter und immer mehr daten über vorstände z.b. werden veröffentlicht.

denkt ihr das jetzt bei 0,001 der optimale zeitpunkt zum einstieg wäre, oder könnte sie noch tiefer fallen?  

19.03.11 12:57
1

312 Postings, 3324 Tage adde78Noch Tiefer Fallen ??

Ich denke tiefer geht´s ja kaum (ausser OTC) ....
Steig ein , lass liegen und hoffe auf das "tolle" Managment !!!!

Hier sollte sich jeder, seine eigene Meinung bilden !

Keine Kauf- bzw. Kaufempfehlung meinerseits .  

24.03.11 13:18

195 Postings, 3210 Tage skeptickernein nein

nicht nur  bei OTC( börse in USA , bei der der kurs bis auf 0,0001 US$ fallen kann) kann es tiefer gehen..

falls es einen ReSplit gibt, kann es wieder weiter runter gehen....

und bei einer delisting ist das ganze geld futsch!!!

also gibts noch paar möglichkeiten, wie es noch tiefer gehen könnte!!  

24.03.11 13:39

1073 Postings, 3502 Tage rusi1delisting

kommt wenn eine firma auch wirklich pleite ist, das kann auch in dax vorkommen.
ich denke nicht, dass nur aus lust und laune bei otc eine delisting machen.  

24.03.11 14:00

7827 Postings, 4989 Tage louisanerbei pleite

...kommt noch lange kein delisting und selbst dann bist du noch aktionär.

-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

24.03.11 15:32

7827 Postings, 4989 Tage louisanerdelisting

Der Begriff Suggestion wurde im 17./18. Jahrhundert eingeführt und bezeichnet die manipulative Beeinflussung einer Vorstellung oder Empfindung mit der Folge, dass die Manipulation nicht wahrgenommen wird oder zumindest zeitweise für das Bewusstsein nicht abrufbereit ist. Etymologisch ist er zurückführbar auf das lateinische Substantiv suggestio, -onis, was so viel bedeutet wie Hinzufügung, Eingebung oder Einflüsterung, oder auf das lateinische Verb suggerĕre (zuführen, unterschieben).

Die Psychologie versteht unter Suggestion ? der Begriff wurde erstmals von James Braid verwendet ? eine Beeinflussungsform von Fühlen, Denken und Handeln. Abgrenzungen oder Unterschiede zu Nachbarbereichen werden dabei allerdings kaum thematisiert. Es wird unterschieden zwischen...http://de.wikipedia.org/wiki/Suggestion
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

24.03.11 15:54

272 Postings, 3168 Tage mrcoraldelisting re-split bla bla

ZeitKursUmsatz
15:31:520,0021.950.000
15:15:370,0022.000.000
 

 

25.03.11 11:47
2

122 Postings, 3306 Tage RilleAntwort von Schwarz Trading

Hallo Herr ....,

das ist wirklich eine schwierige Frage. Wir haben in den letzten Tagen mehrmals versucht mit dem Management des Unternehmens ins Gespräch zu kommen - leider bisher erfolglos. Die veröffentlichten Unternehmensnachrichten lesen sich zwar durchaus positiv, allerdings scheint hier dennoch aus unserer Sicht irgendetwas zu "stinken". Stünde der Aktienkurs höher, würden wir zu einem Verkauf raten, aber ob dies auf dem aktuell sehr niedrigen Niveau sinnvoll ist können wir nicht abschließend beantworten.

Wir denken, dies kommt individuell auf den jeweiligen Einstiegskurs und das investierte Kapital an.

Mit freundlichen Grüßen

Dennis Schwarz  

25.03.11 12:37

2946 Postings, 3961 Tage halbfinne@rille

ja, so schaut die realität aus
habe mir schon gedacht bei der spielerei mit dem kurs
hauts den ganzen chart zusammen

noch günstig investiert, werde ich den mist bald verkaufen
(hoffe mind. ? 0,004 sind drin)  

27.03.11 19:22
2

401 Postings, 3239 Tage DiapoloAnnahme des Angebots - knallts morgen?

Siehe: http://www.lhkx.co.uk/cms/...press-releases&Itemid=36&lang=de

London, 28. März 2011, London Hong Kong Exchange Plc ("LHKX PLC" oder "das Unternehmen") http://lhkx.com bestätigt, dass nach sorgfältiger Abwägung des Verwaltungsrates ein Angebot der House of Capital BV angenommen wurde, die eine Finanzspritze von ?7.500.000 bereitzustellt und damit eine Neuausrichtung der Geschäftstätigkeit des Unternehmens durchführt, die ein Spin-Off der Financial Services Plattform in eine unabhängige britische Gesellschaft mit dem Ziel umfasst, diese innerhalb von 7 Monaten als IPO an die Londoner Börse im AIM Markt einzuführen. Der Verwaltungsrat ist der Meinung, dass die Annahme dieses Angebots am Besten das Interesse der derzeitigen Aktionäre erfüllt.

Nach der Neuausrichtung wird die wichtigsten Geschäftstätigkeit der Gesellschaft sein, aktiv zu investieren und zu handeln in neuen zukunftsorientierten Technologie IPO-Unternehmen (High Tech IPOs).  Die Gesellschaft wird entweder direkt investieren oder in Partnerschaft mit ausgewählten Investorengruppen.  Die Kapitalzuführung in Höhe von ? 7.500.000 ermöglicht es dem Unternehmen  signifikante Beteiligungen in einer Reihe von IPOs mit herausragender Rendite einzugehen, die von der House of Capital BV herausgefiltert wurden.  

27.03.11 23:08
2

195 Postings, 3210 Tage skeptickerLondon 28.03.2011 ?????????

ist heute nicht der 27.   ??????????  

27.03.11 23:34
1

58056 Postings, 4375 Tage jocyxLöschung


Moderation
Moderator: vm
Zeitpunkt: 01.09.11 12:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Bashversuch

 

 

28.03.11 08:30
2

2946 Postings, 3961 Tage halbfinneja, die news ...

wurde wahrscheinlich samstag abend am stammtisch in jo's bierkeller und nach 5 weizen geschrieben oder die putzfrau hats sich den text ausgedacht ...

vorallem spin-off / mich hauts weg ...

würde hier nichts ernst nehmen, lächelnd geht die welt zu grunde  

23.05.11 21:55

58 Postings, 3199 Tage Lucky Looserhuhu

250 000 000 Stk übern Tisch!!!

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
NEL ASAA0B733
SAP SE716460
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
Infineon AG623100