finanzen.net

Glaubt hier noch einer dran?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.11.08 16:07
eröffnet am: 28.10.08 22:27 von: papax Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 20.11.08 16:07 von: crawler Leser gesamt: 6082
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

28.10.08 22:27

51 Postings, 4212 Tage papaxGlaubt hier noch einer dran?


Hi,

am 31.10. sollen ja wieder mal Quatarlszahlen kommen.

Meint Ihr da geht noch was oder kann man das Teil hier komplett vergessen.

Im moment tut sich ja fast nix, 10 cent runter und wieder hoch.

Würde mich freuen wenn ein paar mitleidende ein bisschen posten, dann bin ich nicht so alleine mit meinem restriesenpaket :(  


Moderation
Moderator: Pichel
Zeitpunkt: 29.10.08 14:56
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 

29.10.08 08:07

656 Postings, 4354 Tage Marketmanich hoffe, aber ich glaube da kommt nicht viel...

wieviele hast du denn?? und zu welchem Kurs ??  

29.10.08 08:39

68 Postings, 4193 Tage daniel270ich hoffe auch noch... anrechte?

naja... auch ich hoffe... sonst wars ein bitterer verlust :-((

kennst sich jemand mit diesen bonus/anrechten aus, die man zugebucht bekommen hat? die behält man ja auch noch, wenn man die aktie komplet verkauft, oder? hatte noch nie welche :-)

 

 

 

29.10.08 09:16

51 Postings, 4212 Tage papaxowei

Ich hab noch 2000 stück, allerdings zu nem Einstandspreis von 4,10 :(

Daumen drücken, vielleicht passiert ja am 31. ein Wunder?? ;) 

 

29.10.08 09:24

6002 Postings, 6295 Tage tschecheein wunder am reformatstag das glaube ich auch

29.10.08 14:46

51 Postings, 4212 Tage papaxKann mal einer den Kurs los lassen? Ich penn gleich ein..... Seid Stunden tut sich nix me

Klinisch tod ?? :)
 

29.10.08 17:33
1

51 Postings, 4212 Tage papaxHier was zum aufbauen :)

31.10.08 17:43

1364 Postings, 4197 Tage tomixWENn es stimmt, dass die übriggebliebenen Assets in etwa 14 mrd Euro wert sind

und keine weiteren versteckten Hedgefisimatenten zum Vorschein kommen oder die Herren den rest nun bei VW verzockt haben, könnte es wohl was werden. Kann aber dauern, denn die Fortispleite war in den Benelux-Statten, wo das Hauptgeschäft ist, in aller Munde. Ich hab bei 1,18 mal kräftig zugelangt, und bin seitdem auch frsutriert ... hab auch noch nicht weiter nachgelegt... die werben wieder massiv, wird wohl aber dauern, bis über die Sache Gras gewachsen ist. Soweit ich weiss, haben die Benelux-Statten ne menge Geld da reingepumpt, um die Arbeitsplätze zu retten... von daher denke ich, das wird schon wieder. Genau wie bei der Dexia auch... nen Kumpel von mir arbeietet bei denen und sagt: "ja es gibt grad net viel zu tun für uns, es gibt nicht viele Kreditnehmer in dieser Zeit...." Dexia gurkt auch auf neugebildetem Boden rum, und da war ich auch etwas verfrüht rein... aber da die belgischen Länder alle ihr Gekld bei der Dexia haben und belgien da auch ne Mengre Kohle reingepunpt hat, denke ich auch hier, das wird schon wieder... Wie auch bei der ING . . .  Kann wohl etwas dauern ;)
 

03.11.08 10:47

51 Postings, 4212 Tage papaxFesthalten, nu gehts los :)

 

04.11.08 17:49

2577 Postings, 6664 Tage uhujkleiner auszug aus einem

info schreiben von fortis lux.   der luxemburgische staat hat mit bnp paribas einen vertrag über die veräußerung einer mehrheitsbeteiligung an fortis banque luxembourg geschlossen.der vertrag sieht darüber hinaus vor,dass die bank künftig unter dem namen bgl-bnp paribas firmiert.................  

05.11.08 12:51

2577 Postings, 6664 Tage uhujdas handelsvolumen ist jedenfalls höher

wie bei kursen um 10-15 euro ,das ist ja noch garnicht so lange her...  

17.11.08 17:09

203 Postings, 4176 Tage miladtoumafortis so günstig wie nie

EInmalige chance, jetzt bei einem super kurs einzusteigen. die aktie tritt immer mehr ins licht. Ein durchstart bald möglich? jetzt kaufen oder noch etwas warten und den durchmarsch verpassen? eins ist sicher die aktie ist deutlich unterbewertet.  

20.11.08 16:07

105 Postings, 4652 Tage crawlerheute noch günstiger!

viel tiefer geht´s jetzt nimmer. Ob aber das Einstiegstiming stimmt, wage ich vorsichtig zu bezweifeln.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Carnival Corp & plc paired120100
BASFBASF11