finanzen.net

Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Seite 104 von 115
neuester Beitrag: 11.11.19 20:01
eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 2851
neuester Beitrag: 11.11.19 20:01 von: mio1 Leser gesamt: 642211
davon Heute: 1064
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... | 115   

04.10.19 10:51

163 Postings, 627 Tage wq45bei dem

starken Anstieg gibt es am Montag keinen Käufer mehr. Viel zu schnell und zu steil die Erholung.  

04.10.19 11:20
1

344 Postings, 684 Tage Ghost0012Wie ich vor zwei Tagen schrieb

Talsohle durch, instititutionelle Investoren greifen zu. Habe ich schon so oft erlebt.  

04.10.19 11:33
1

1665 Postings, 706 Tage SeckedebojoJa...das Gefühl habe ich auch...

Dem Chart nach sollte es jetzt wieder kontinuierlich hoch gehen.

gruß  

04.10.19 13:33
1

174 Postings, 657 Tage Goldman-SaxNächstes Jahr 2 stelliger Bereich

Ich bin sicher das wir schon nächstes Jahr zwischen 10-15 liegen werden. Die Investition sind alle vollzogen und alles riecht  nach Canabisernte und dann wird es nur noch verkauft, als Medizin und alles was Mann damit noch machen kann.:-)
Stay Long !  

04.10.19 16:46
2

163 Postings, 627 Tage wq45Am Ende

des Tages wird vom Plus nichts übrig bleiben, leider für alle Beteiligten. Ich glaube, dass das noch nicht das Ende der Fahnenstange ist. Schaut Euch den Chart der letzten 6 Monate an, das gleiche Bild.  

04.10.19 20:18

28 Postings, 45 Tage HowhighWq45

Klick mal auf 3 Jahre ;)  

04.10.19 20:44
1

1665 Postings, 706 Tage SeckedebojoNächste Woche über 5.- Euro ..MM

06.10.19 22:17
1

2421 Postings, 545 Tage AhorncanSecke....

Das hättest du wohl gerne :))))

Immer das gleiche mit den Zockern.... sind halt mit 0,50 Cent  zufrieden.  

07.10.19 08:58

1665 Postings, 706 Tage SeckedebojoAbwarten...!

07.10.19 09:09

3173 Postings, 7035 Tage BiomediIch warte auf jeden Fall noch ab

07.10.19 16:06
1

163 Postings, 627 Tage wq45wie ich schon

am Freitag geschrieben hatte, gibt es jetzt keine nachhaltigen Käufer die den Kurs bei 4-4,20 halten oder nach oben treiben können. Erst wenn etwas positiv und fundamental von  Aurora kommt, steige ich wieder ein. Bis dahin werde ich wohl warten müssen.  

07.10.19 23:19

2792 Postings, 737 Tage KörnigDie Aktie ist das letzte mal in diesem

Bereich gedreht und hat gute Gewinne gebracht. Jetzt gibt es aber auch die ein oder andere Aktie die auch wirklich günstig ist. Der Umsatz IAT noch nicht so doll  

08.10.19 09:46

16317 Postings, 3403 Tage duftpapst2günstige Kurse

aber die Bodenbildung ist noch nicht abgeschlossen.  

08.10.19 09:49

30 Postings, 1027 Tage kalkuhat sie

"schon" angefangen?  

08.10.19 10:23

992 Postings, 4252 Tage MIICWir sind noch 4 Stockwerke über dem Boden

Aurora hatte im letzten Quartal knapp unter 100 Millionen kanadische Dollar Umsatz.
In diesem Quartal verringerte sich der Cashbestand um 170 Millionen kanadische Dollar.
Bei diesem Tempo reicht der Cashbestand noch für ein halbes Jahr.
Der Cannabisanbau und Vertrieb ist ein Geschäft, das nahezu keinen Burggraben hat.
Es ist keine besondere Kunst Cannabis anzubauen.
Patente die Aurora vor der Konkurrenz schützen gibt es nicht.
Der Vertrieb ist auch keine besondere Kunst.
Wenn alle großen Cannabisplayer Ihre stark gesteigerte Produktion auf den Markt bringen,
ist es wahrscheinlich das die Preise für verkauftes Cannabis niedriger werden.
Dadurch sinken dann womöglich sogar die Umsätze.
Die Gewinne (die es eh noch nicht gibt) kämen noch stärker unter Druck.
Die Bewertung von Aurora mit aktuell ca. 5,6 Milliarden kanadischen Dollars ist hoch.
Eine Bewertung von 1 Milliarde kanadischen Dollars halte ich für wesentlich realistischer.
Dann wäre der Boden bei einem Kurs von 1 kanadischen Dollar je Aktie, also ca. 70 Cent.


 
-----------
MIIC

08.10.19 10:31

183 Postings, 2226 Tage Mojitos72Bodenbildung.....

weniger als 0€ geht nicht. Ich lasse den Kack jetzt da stehen und wenn es 10 Jahre dauern sollte. Ich brauche das Geld jetzt nicht.  

08.10.19 10:52

174 Postings, 657 Tage Goldman-SaxMIIC Analyst Nr. 1.

Am besten die Aktie verkaufen und kein Mist hier posten, wenn das Unternehmen so scheisse ist dann werden wir es bald sehen. Ich versteh nicht wieso immer alles so schlecht dargestellt wird. Der Aktuelle Markt ist nicht gerade berauschend, keine hat irgendwas positives zurzeit. Nicht falsch verstehen aber das ist echt nervig.
Abwarten und Tee trinken bei dem Wetter. :-)  

08.10.19 11:02

1665 Postings, 706 Tage SeckedebojoNIIC...willst bashen und günstig rein ?

Fakt ist....die Cannabis Stimmung ist nicht so gut--aktuell.
Derr Wind kann aber sehr schnell drehen.
AC hat wenig Cash da zurzeit neue Betriebe gebaut werden ( Einfach mal googlen )
Zudem wird die Infrastruktur weltweit ausgeweitet.
AC ist aktuell der führende Cannabisproduzent ..und zwar WELTWEIT !
Deswegen wird AC auch weiter wachsen , da kleinere Produzenten durchaus schnell wieder "verschwinden".
Die weitere Legalisierung weltweit ist ebenfalls in Arbeit und Ende November 2019 gibt wohl mal wieder entscheidende NEWS darüber.
Soviel ich weiß geht's da um die USA !
Zudem befindet sich die EU auch bereits seit längerem in Diskussion.
Ist das positiv , sind 2-stellige Kurse MMN durchaus normal.

Deswegen.....einfach mal abwarten.

Und wer kein bock hat...kann ja verkaufen......

Meine Meinung.

Grüße



 

08.10.19 14:12
1

992 Postings, 4252 Tage MIIC@ Seckedebojo: Will nicht günstig rein

Hallo Seckedebojo,

nein ich möchte bei Aurora nicht günstig rein.
Ich würde einen  Kauf bei Kursen unter 50.- Cent überlegen.
Es ist nicht realistisch das wir Kurse 0,50 schnell sehen.
Ich bin eigentlich immer auf der Suche nach günstigen Aktien.
Dabei finde ich ab und zu auch Aktien, die ich für deutlich überteuert halte. (Aurora ist so ein Wert)
Zu diesen extrem hoch bewerteten Aktien schreibe ich dann auch schon mal meine Meinung.
So wie z.B. im September 2017 bei Steinhoff. (Kurz vor! der fast Insolvenz)
Ich liege mit dieser Meinung oft gar nicht so schlecht ...


-----------
MIIC

08.10.19 15:24
1

1665 Postings, 706 Tage SeckedebojoNaja....da haben Leute die die letzten 2 Jahre

bei ca 4 .- rein und bei ca 8 .- wieder raus sind aber trotzdem den Geldsack abgeholt.

Egal....wir werden es sehen.

Grüße  

08.10.19 15:33

501 Postings, 712 Tage DekeRiverswie bereits erwähnt

und damals auch von Bloomberg so erwartet :

"Auch John Zamparo, Analyst der Canadian Imperial Bank of Commerce (CIBC), äußerte sich zuletzt kritisch zum Cannabis-Markt. Die Prognosen für Umsatz und bereinigte Gewinne der Unternehmen für die kommenden zwei Jahre seien nicht erreichbar. Zamparo erwartet für 2020 lediglich Umsätze von 2,2 Milliarden Kanadischen Dollar, während der Markt bislang knapp sieben Milliarden Kanadische Dollar erwartet hatte."

Man sollte hier seine Erwartungen mal deutlich nach unten senken und nicht wöchtenlich Kursziele in den Raum werfen. Man kann an der Börse mit Cannabis nicht innerhalb eines Jahres zum Millionär werden.

Insofern weiss ich nicht wie man bei den gesenkten Prognosen hier noch von Kursen von deutlich über 5 bis 10 Euro ausgehen kann.
Kurzfristige Ausreißer durch gute Nachrichten sind immer möglich.  

08.10.19 16:45
1

494 Postings, 2150 Tage SandosNachgekauft...

Ich bin der Meinung das AC sehr gut am Markt aufgestellt ist und
habe deshalb heute noch einmal ordentlich nachgekauft.
Auch wenn der "Cannabismarkt" momentan ein wenig an Beachtung
verloren hat...bei weiteren Legalisierungen wird sich dies wieder sehr
schnell ändern.
Einer der großen Gewinner wird m.E. dann AC sein.
Kurse über 10? sollten dann das "Minimum" sein.

Nur meine Meinung. Keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung.  

08.10.19 17:10
1

163 Postings, 627 Tage wq45Sandos

Nie bei fallenden Kursen nachkaufen, denn man weiß nicht wie tiefer es geht. Erst wenn sich der Trend ändert kann man nachlegen, dann vielleicht zu höheren Preisen aber sicherer.
Auch nur meine Meinung und Erfahrung.  

08.10.19 17:37
3

494 Postings, 2150 Tage Sandoswq45

Danke...ja, da magst Du recht haben.
Ich kaufe bzw. handele da aber eher nach der "Meinung" von Warren Buffet:
1. ?Der dümmste Grund eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt.?
.
.
6. Die meisten Leute interessieren sich für Aktien, wenn alle es tun. Die beste Zeit ist aber, wenn sich niemand für Aktien interessiert.?

Quelle:
https://aktien-kaufen-fuer-anfaenger.de/...esten-weisheiten-sprueche/

Aber jeder wie er mag. Allen Investierten "viel Glück"

Nur meine Meinung. Keine Handlungsempfehlung oder sonstiges.  

Seite: 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... | 115   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
bet-at-home.com AGA0DNAY
Deutsche Post AG555200
Lang & Schwarz AG645932
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Apple Inc.865985
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
Ballard Power Inc.A0RENB