finanzen.net

Aston Martin. Very british. Invest in eine Legende

Seite 1 von 128
neuester Beitrag: 09.08.20 22:53
eröffnet am: 04.10.18 20:40 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 3197
neuester Beitrag: 09.08.20 22:53 von: BoMa71 Leser gesamt: 334829
davon Heute: 614
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
126 | 127 | 128 | 128   

04.10.18 20:40
6

210 Postings, 945 Tage DigitalOneAston Martin. Very british. Invest in eine Legende

Erstkauf zu 20,61 EUR. Viel Glück allen Investoren. Möge die Zukunft mit uns sein.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
126 | 127 | 128 | 128   
3171 Postings ausgeblendet.

09.08.20 03:39
1

492 Postings, 164 Tage BoMa71Ich hab keine Ahnung!

Aber wisst Ihr was.

Ich glaube an den Turn Around bei  Aston Martin!

Die Reichen haben nicht umsonst Ihr Geld investiert!!

Haltet die Shares fest. Alles unter 1 € ist ein Schnapper!

In 2 Jahren sehen wir hier andere Kurse.

Der DBX ist ein Knaller.

Bin dabei meinen Chef davon zu überzeugen.

So ein Audi Q7 ist nix gegen den DBX!

Vor allem wenn du einen großen Hund hast. 😂  

09.08.20 05:43

63 Postings, 2 Tage AllistiaLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 09.08.20 19:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

09.08.20 08:50
1

208 Postings, 214 Tage IneosBOMA 71

Regelverstoss ! Bring bloss keine anderen Sachen hier rein !! :-)
Audi ist trotzdem ne Sahneschnitte !! TT RS 5 Zylinder ..... :-)  

09.08.20 08:56

208 Postings, 214 Tage IneosMa gucken :-)

wenn et mit dem Tipp so weitergeht !! In Düsseldorf
steht nen schöner DB9 ! Ein Traum von Zwölfender :-)  

09.08.20 11:22
1

986 Postings, 977 Tage BaerStierPantherLieber CEO

ich wünsche mir eine Ankündigung das der DBX als Hybrid oder Elektro-SUV gebaut wirdan.
Das sollte eigentlich schon reichen für euren lächerlichen Kurs von 1 Euro.  

09.08.20 11:52
1

492 Postings, 164 Tage BoMa71Regelverstoß

Als Wiedergutmachung

 
Angehängte Grafik:
cfc367ee-7ab3-49f1-adf7-4ecfbde660f9.jpeg (verkleinert auf 70%) vergrößern
cfc367ee-7ab3-49f1-adf7-4ecfbde660f9.jpeg

09.08.20 12:28
1

7 Postings, 17 Tage BlackRunnerAufstocken

Beim der nächste Schwächephase hol ich mir ein paar zusätzliche ins Korb.  

09.08.20 12:34
1

2198 Postings, 4882 Tage maxmansellgut für die Marke....

09.08.20 12:36
5

1441 Postings, 5891 Tage LavatiAston Martin no longer at risk

https://www.sharecast.com/news/...uidity-crisis-sp-says--7600702.html

Die Analysten von Standard Poor's erhöhten ihr Rating für die langfristigen Schulden von Aston Martin und teilten den Kunden mit, dass das Unternehmen in den nächsten sechs bis zwölf Monaten nicht mehr anfällig für eine "Liquiditätskrise" sei.

Es folgte eine Kapitalbeschaffungsrunde in Höhe von 688 Mio. GBP im ersten Halbjahr 2020, die Entscheidung des Luxus-Sportwagenherstellers, 68 Mio. USD an verspäteten Ziehungsscheinen und 20 Mio. USD Unterstützung aus dem Coronavirus Large Business Interruption Loan Scheme (CLBILS) der britischen Regierung in Anspruch zu nehmen.
Daher die Entscheidung von S & P, das Rating für langfristige Schulden des Autoherstellers auf CCC anzuheben.

Nichtsdestotrotz hielt die Ratingagentur ihren Ausblick für das Rating auf "negativ", in der Erwartung, dass der freie operative Cashflow von Aston im Jahr 2020 "deutlich negativ" bleiben würde.

Der FOCF des Unternehmens sollte im Jahr 2020 um - 300 Mio. GBP sinken, da der Umsatz trotz der Einführung seines neuen Sport Utility Vehicle, des DBX, zurückging.
S & P fügte hinzu: "Der negative Ausblick zeigt, dass die durch die COVID-19-Pandemie verursachte wirtschaftliche Unsicherheit die Gruppe weiterhin betrifft.

"Es hat die Verkaufs- und Produktionsraten gedämpft sowie den hohen Cash-Burn fortgesetzt. Wir könnten das Rating senken, wenn wir einen Ausfall innerhalb von sechs Monaten für unvermeidlich halten."

Ab 1539 BST stiegen die Aktien von Aston Martin um 4,51% auf 63,75 Pence.
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

09.08.20 13:04
1

492 Postings, 164 Tage BoMa71Auf einem guten Weg

Danke Lavati!

Zitat aus dem Text:
Die Analysten von Standard Poor's erhöhten ihr Rating für die langfristigen Schulden von Aston Martin und teilten den Kunden mit, dass das Unternehmen in den nächsten sechs bis zwölf Monaten nicht mehr anfällig für eine "Liquiditätskrise" sei.

Wichtige Meldung, möchte im mal behaupten.

 

09.08.20 13:26

218 Postings, 417 Tage BCoolSehr gute Meldung

Nimmt die Unsicherheit bei der Liquidität  erstmal raus; Parallel dazu müssten die Absatzzahlen steigen, dann passt es für die nächsten 12 mon, hoffentlich...  

09.08.20 14:55
1

1441 Postings, 5891 Tage LavatiFalls der Gummi an der 100 Tagelinie

den Kurs nicht wider unter 0,73 ? zieht, erwarte ich (unter charttechnischer Betrachtung) die nächste Zielzone im Bereich von 1,20 ?. cool

-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

09.08.20 15:52
1

1441 Postings, 5891 Tage Lavatiim Juli 31 Neuzulassungen in Deutschland

davon 11 Cabrio`s. Für 2020 bisher 138 Neuzulasungen. Hauptabsatzmarkt ist aktuell GB.  
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

09.08.20 16:36

192 Postings, 861 Tage sailor0404Aston Martin Red Bull gewinnt

den Jubiläumsgrandprix!!!
Mehr Aston Werbung geht nicht!
Gratulation!  

09.08.20 16:37

591 Postings, 758 Tage User88Hurra!

09.08.20 16:42
2

208 Postings, 214 Tage IneosVettel :-)

Vettel mal wieder verarscht worden vom Team ! :-(
Wat machen die mit ihm ? Wenn er sagt das die Reifen
noch gut sind und holen ihn trotzdem rein so das er
wieder mächtig Verkehr vor sich hat !! Ist ja schon
fast wie Mobbing ! Bin stinksauer auf  Ferrari !!  

09.08.20 18:47
3

7863 Postings, 3566 Tage doschauherWas kann Ferrari dafür,

Wenn Vettel nicht mal um die erste Kurve kommt.  

09.08.20 19:20

33761 Postings, 5542 Tage Jutommmhhh

vettel ist,
auf seinen fahrfehler angesproche,
geschickt ausgewichen, so richtung blablabla und hat aufs team abgelenkt.
seis drum.
frage:
wenn AM so verschuldet ist, warum wird dann  noch geld in die f1 gepumpt?
ist das geschickte werbung?    bin skeptisch...
habe mich entschlossen, morgen einen zock zu wagen, bauchgefühl...
hoffe dass die verkaufszahlen wieder steigen, nach corona.
schlecht ist, dass deas e-auto um 5 jahre verschonen wurde.
oder täusche ich mich??
der kauf ermutigt mich, weil es kurzfristig charttechnisch interessant ist,
und weil in den nächsten jahren die insovenz abgewendet wurde.
ich kanns also nicht lassen, und gehe morgen rein.
we will see.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

09.08.20 19:21

208 Postings, 214 Tage IneosVettel :-) Daschauher

Sag mal hast du das Rennen überhaupt gesehen !  

09.08.20 19:21

1588 Postings, 1427 Tage 2much4utolles rennen

tolles Rennen für Aston Martin - aston martin red bull gewinnt mit Max Verstappen und Aston Martin (Racing Point) beendet das Rennen auf Platz 6 und 7.

Schade, dass Nico Hülkenberg noch ein drittes Mal an die Box musste, sonst wäre er sogar Fünfter geworden.  

09.08.20 19:40

7863 Postings, 3566 Tage doschauherIneos

Solche Typen wie Du sehen nur was sie auch sehen wollen.
Und 2much  

09.08.20 19:41

7863 Postings, 3566 Tage doschauherUnd 2much4u

So einen Kommentar: Tolles Rennen für Aston.., da kann ich nur mit dem Kopf schütteln;-)  

09.08.20 19:51

591 Postings, 758 Tage User88Ich denke das die Beziehung

zwischen Vettel und Ferrari von Anfang an Fragwürdig war.
Schlechtes Zusammenspiel.
Angedrohte Kürzungen+++
Keine Einigung und laufen lassen bis Vertragsende.  

09.08.20 20:40
1

2198 Postings, 4882 Tage maxmansellWerbewirksam

Aston Martin Red Bull - das zählt sonst nix. Und Herr Stroll ist über die FIA Entscheidung total genervt. Kann ich gut verstehen nach dem Deal mit Ferrari letztes Jahr...  

09.08.20 22:53

492 Postings, 164 Tage BoMa71Zum Abschluss des Tages

Ungewohnt aber trotzdem schön.
 
Angehängte Grafik:
18f68750-f94f-4e1a-b53a-1e0cfd86f405.jpeg (verkleinert auf 76%) vergrößern
18f68750-f94f-4e1a-b53a-1e0cfd86f405.jpeg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
126 | 127 | 128 | 128   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Siemens AG723610
BASFBASF11
Infineon AG623100
Allianz840400