finanzen.net

Net AG 2007, Gewinnverdoppelung in Sicht

Seite 1 von 82
neuester Beitrag: 27.02.15 23:27
eröffnet am: 22.03.07 11:46 von: dual Anzahl Beiträge: 2039
neuester Beitrag: 27.02.15 23:27 von: Global-Invest Leser gesamt: 165243
davon Heute: 14
bewertet mit 12 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 82   

22.03.07 11:46
12

2041 Postings, 5188 Tage dualNet AG 2007, Gewinnverdoppelung in Sicht

Da der Name des alten Threads "Es kann nur besser werden" etwas negativ behaftet ist, nun der Versuch, einen neuen Thread zur Net AG zu etablieren.
Die Perspektiven für Net sind besser als vormals in den letzten Jahren, die Gewinnentwicklung zeigt nach oben und es ist noch genügend cash für geplante Übernahmen/Expansion vorhanden.
Hier nochmal das Ergebnis für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2006/2007:

15.02.2007

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

AD-HOC-MELDUNG NACH §15 WPHG, 15. FEBRUAR 2007

net AG vervierfacht Konzernüberschuss im ersten Quartal auf mehr als 1 Mio. EUR

- Umsatz liegt mit ca. 13,9 Mio. EUR um rund 51 % über dem Niveau des Vergleichsquartals im Vorjahr

- Konzernüberschuss kann mit 1.151 TEUR gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres mehr als vervierfacht werden

- Vorstand erwartet weitere positive Entwicklung im laufenden Geschäftsjahr 2006/2007 (1. Oktober 2006 - 30. September 2007)

Koblenz, 15. Februar 2007 -- Die net AG, führender Spezialist für eBusiness-Lösungen, hat Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal (1. Oktober 2006 - 31. Dezember 2006) des Geschäftsjahres 2006/2007 (1. Oktober 2006 - 30. September 2007) gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres deutlich gesteigert.

Der Konzernumsatz stieg von 9.170 TEUR um 51 % auf 13.864 TEUR. Gleichzeitig konnte das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von 477 TEUR auf 1.242 TEUR mehr als verdoppelt werden; beim Konzernergebnis wurde gar eine Vervierfachung von 277 TEUR auf 1.151 TEUR erreicht.

Beide Segmente des net AG-Konzerns trugen zu dieser positiven Entwicklung bei:

- e-Systems (früher: IT-Systeme): es konnte ein Umsatzanstieg von 7.814 TEUR um 29,9 % auf 10.153 TEUR erreicht werden. Das EBIT im Segment stieg von 448 TEUR um 63,2 % auf 731 TEUR. Besonders erfreulich ist, dass diese hervorragende Entwicklung vollständig durch das organische Wachstum der entsprechenden Gesellschaften, insbesondere der Stemmer GmbH (www.stemmer.de) erreicht werden konnte.

- e-Publishing (früher: Software): nach Akquisition der bhv Software im vergangenen Geschäftsjahr und erfolgreicher Integration der Gesellschaft in den Gesamtkonzern sowie insbesondere in das Konzernsegment e-Publishing konnte in diesem besonders margenstarken Segment ein Umsatzanstieg von 1.356 TEUR um 174 % auf 3.711 TEUR verzeichnet werden. Das EBIT stieg von 236 TEUR um 158,5 % auf 610 TEUR.

Da die positive Entwicklung auch zu Beginn des zweiten Quartals in beiden Bereichen anhält, ist der Vorstand für das laufende Geschäftsjahr äußerst optimistisch, die hoch gesetzten Ziele zu erreichen und gegenüber dem Geschäftsjahr 2005/2006 - bereinigt um die einmaligen Effekte im Zusammenhang mit der net mobile AG - eine Verdopplung des Ergebnisses je Aktie zu erzielen. Da das erste Halbjahr jedoch - wie sich auch in der Vergangenheit gezeigt hat - für den net AG Konzern das stärkere Halbjahr eines jeden Geschäftsjahres ist, wird derzeit auf eine Erhöhung der gegebenen Prognosen verzichtet.  

22.03.07 11:49

2041 Postings, 5188 Tage dualEPS 0,13 Euro

Hier noch die Adhoc mit der Ankündigung der Gewinnverdopplung:

AD-HOC-MELDUNG NACH §15 WPHG, 24. NOVEMBER 2006

net AG plant mehr als Verdoppelung des Gewinns

- net AG plant für das laufende Geschäftsjahr 2006/07 Ergebnisanstieg (EBIT) von EUR 1,3 Mio. auf EUR 2,8 Mio. Euro

- Steigerung durch positive Entwicklung im gesamten Unternehmen gesichert

Koblenz, 24. November 2006 -- Die net AG (Prime Standard: ISIN DE0007867400), führender Spezialist für eBusiness-Lösungen, gibt ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2006/07 (01.10.2006 bis 30.09.2007) bekannt. Danach soll der Umsatz von 40,3 auf 51,1 Mio. Euro steigen. Beim EBIT rechnet die Gesellschaft mit einem Anstieg von rund 1,3 Mio. (ungeprüft; Veröffentlichung der geprüften Zahlen am 21.12.2006) auf rund 2,8 Mio. Euro. Die Gesellschaft rechnet mit einem Gewinn je Aktie von 0,13 Euro (Vorjahr 0,06 Euro).

Der Vorstand erwartet, dass beide Segmente des Unternehmens (Systeme und Software) zur positiven Geschäftsentwicklung beitragen.  

22.03.07 11:57

2041 Postings, 5188 Tage dualMit Cash untermauert:

Per 31.12.2006 waren 5,12 Mio liquide Mittel vorhanden.  

22.03.07 12:03

2041 Postings, 5188 Tage dualAls Überblick

Hier die Rede des VV zur HV, die am 13.3.2007 war:

http://www.netag.de/hv2007/  

22.03.07 12:37

2041 Postings, 5188 Tage dualChartanalyse vom 20.02.2007

Das hier erwähnte maximale Korrekturziel von 1,35-1,38 wurde im Zuge der einbrechenden Gesamtmärkte ausgeschöpft. Nun sollte sich der Kurs wieder in Richtung der oberen Begrenzung des Dreieckes bewegen.

20.02.2007 12:55
NET AG - In Kürze +60% Rallye?



Rückblick: Die Aktie der NET AG Aktie rutschte nach dem Allzeithoch im Mai 2000 bei 39,00 Euro deutlich ab und markierte im Oktober 2002 nach über 99% Kursverlust bei 0,35 Euro das Allzeittief. Seit dem bewegt sich die Aktie volatil seitwärts, wobei sich die Handelsspanne verengt und eine riesige dreiecksförmige Kontur erhält. Die Unterkante bildet der Aufwärtstrend seit Oktober 2002, an dem die Aktie zuletzt im Januar 2007 nach oben hin abprallte. Aktuell nähert sie sich der inneren Trendlinie seit Juni 2001 bei 1,72 Euro, welche die Oberkante des Dreiecks darstellt. Das mittel- bis langfristige Chartbild ist momentan absolut neutral zu betrachten.

Charttechnischer Ausblick: Die Aktie ist nun bereit für einen Ausbruch nach oben. Steigt die Aktie jetzt per Tages- und Wochenschluss über 1,56 Euro an, wird ein mittelfristiges Kaufsignal mit Zielen bei 2,20 - 2,55 Euro ausgelöst. Erst ein signifikanter Anstieg über diese mittelfristig entscheidende Widerstandszone hellt das langfristige Chartbild deutlich auf, die nächsten Ziele liegen dann bei 3,28 und 7,64 Euro. Mögliche Zwischenkorrekturen sollten nun bei 1,35 - 1,38 Euro enden. Ein größeres Verkaufsignal wird aber erst bei einem Rückfall per Wochenschluss unter 1,23 Euro ausgelöst. Abwärtspotenziel bis 1,00 - 1,06 und darunter 0,66 Euro würde dann generiert werden.
NET AG - In Kürze +60% Rallye?
Chart erstellt mit TeleTrader Professional
NET AG - In Kürze +60% Rallye?




 

22.03.07 12:38

2041 Postings, 5188 Tage dualHier noch das Chartbild zur vorherigen Analyse

o.T.
 
Angehängte Grafik:
Net.JPG (verkleinert auf 83%) vergrößern
Net.JPG

22.03.07 19:47

7875 Postings, 5558 Tage pacorubioGenau dual, das Baby der Zukunft....

Richtig hier brauchen wir einen neuen thread, net steht ja auch wirklich heute ganz woanders, zwar nicht was den Kurs betrifft, aber das ist doch gerade das Schöne am Anfang einer möglichen positiven Kursentwicklung dabei zu sein.....  

22.03.07 20:51
1

601 Postings, 6253 Tage sly1@dual

klar - positives denken tut jetzt umso mehr gut ! ;-)

gruss und allen investierten good luck!
sly  

23.03.07 10:59
1

25 Postings, 5753 Tage 4052leoGlaube auch die Zeit ist jetzt reif

Immes hat bestimmt ein paar fette Aufträge von der Cebit mit gebracht  

23.03.07 16:31

7875 Postings, 5558 Tage pacorubioSuper leo

Das wollen wir doch alle hier hören, und wenn wir alle daran festhalten,dass die Zeit reif ist wird dieser Baum auch "net" te Früchte tragen,die wir dann ernten können...
gruss an sly und allen investierten good luck!
 

23.03.07 16:51

514 Postings, 4946 Tage dr.groschniGlaube auch die Zeit ist jetzt mehr als reif

die auf niedrigere Kurse hoffen, schon alle raus und trotzdem hat sich der Kurs kaum nach unten bewegt.
Hoffnungen zu 1,20 oder auch 1,30  wieder einsteigen zu können, haben sich bis heute nicht bewahrheitet."
 

23.03.07 17:21

514 Postings, 4946 Tage dr.groschniInteressanter Wert - Top Turnaround mit 500 %

Für mutige Investoren kann sich ein Einstieg  lohnen.Ausserdem sollte Geduld zur grössten Tugend eines Turnaround-Investors zählen.  
Angehängte Grafik:
instinformer-2.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
instinformer-2.png

25.03.07 18:59

1201 Postings, 5152 Tage jonek82Netag Marktführer in Deutschland

Angehängte Grafik:
is.jpg
is.jpg

25.03.07 19:08
1

1201 Postings, 5152 Tage jonek82interessanter Wert - Top Turnaround mit 500 %

http://www.analyst24.de/Wertpapier_Analysen/...Der_Aktion_r_a59.phtml
Damit stecke noch viel positives Überraschungspotenzial in der Aktie. Mit den guten Ergebnissen im Gepäck werde Immes in den nächsten Wochen auf Roadshow gehen und versuchen, die Investoren von seinem Unternehmen zu überzeugen. Das sollte kein Problem sein. Denn mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von mageren 8 auf Basis der erwarteten Gewinne des nächsten Jahres habe das Papier noch viel Luft nach oben, zumal er die Netto-Cash-Position von rund 5 Mio. Euro für weitere profitable Zukäufe im europäischen Ausland nutzen dürfte.

Nach Meinung der Experten von "SdK AktionärsNews" steht die Aktie der net AG (ISIN DE0007867400/ WKN 786740) vor einer Neubewertung. (Nr. 135 vom 16.02.2007) (19.02.2007/ac/a/nw)
 

26.03.07 13:34

514 Postings, 4946 Tage dr.groschni Broadvision Turnaround beginnt!Net AG noch nicht? o. T.

26.03.07 16:28

514 Postings, 4946 Tage dr.groschniInteressant Net schreib gewinn Aktie schreib verlu

Made in Deutschland !


BROADVISION INC. D Aktueller Kurs (Frankfurt, 26.03.2007 16:05)
Letzter Kurs: 2,62 WKN: 661762
Veränd. abs.: +0,410 Symbol: BDN
Veränd. in %: +18,55 % ISIN: US1114126071

Made in USA = Broadvision Turnaround!!!!!!!  
Angehängte Grafik:
instinformer-4.png
instinformer-4.png

26.03.07 17:26

514 Postings, 4946 Tage dr.groschniNet AG= Turnaround,ein Übernahmekandidat?

Wenn NET AG ein Übernahmekandidat wird, müssen sicher. 6 ? und mehr als Kaufpreis geboten werden. Eine Spekulation auf einen erfolgreichen Turn Around ist ...  

26.03.07 18:09

514 Postings, 4946 Tage dr.groschniwas macht NetAG Falsch?

Andere schaffen mit 20 Mann Firma


ABACHO AG Aktueller Kurs (Frankfurt, 26.03.2007 17:35)
Letzter Kurs: 3,04 WKN: 568030
Veränd. abs.: +0,330 Symbol: ABO
Veränd. in %: +12,18 % ISIN:  

26.03.07 18:30

514 Postings, 4946 Tage dr.groschni50.000 für 1,36 ? mein letzte Angebot in Fr.

Losssssss VERKAUFEN !!!!!!!!!!!!!!!  

26.03.07 20:28
1

514 Postings, 4946 Tage dr.groschniWenn Analysten irren!


Auf sie hören die Anleger. Wenn Analysten sich zu Unternehmen äußern, bewegt dies gewöhnlich die Kurse.
Doch häufig liegen die Experten daneben!!!!!!!!!!!, wenn sie sich von ungewöhnlichen Unternehmensentwicklungen überrascht sehen.


Man kostet das Nerven mit der Aktie so ist es jetzt aber schon seit fast 6 Jahren
Ob die Anleger diesen Einschätzungen ihre langfristige Anlagestrategie anvertrauen können, steht auf einem anderen Blatt.
Dass sie wahllos jeder aus der Hüfte geschossenen Kaufempfehlung herliefen, ist aber gar nicht so lange her.
Es gab eine Zeit, dass Privatanleger jedem Fernsehbörsianer glaubten und blind in Firmen investierten, deren Geschäftsmodell sie nicht kannten, über dessen Umsatz- und Gewinnbilanz sie im Unklaren waren. Dies ist jetzt fast 6  Jahre her.

Lieber gar nicht lesen!!!!!!!!!!und herzlichen Dank

Ich bin Raus

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende

dennoch wünsch ich allen gute gewinne.  

26.03.07 20:41

6510 Postings, 5084 Tage Vermeertja, es genügt nicht, als Firma Gewinn zu machen,

man muss offenbar auch als Aktie populär sein. Gibt viele Firmen, die so in den Seilen hängen, weil sie einfach nicht populär sind. Wos schlicht keine andere Erklärung gibt. GCI vielleicht das deutlichste Beispiel. NetAG scheint eine ähnliche unattraktive Ausstrahlung zu haben.
Mit anderen Worten, wundert mich auch dass sie nicht läuft, und ich kann Deinen Frust verstehen, Herr Doktor.  

27.03.07 12:10

7875 Postings, 5558 Tage pacorubionoch drin

bete noch...............  

27.03.07 12:13

7875 Postings, 5558 Tage pacorubiobleib auch drin....

von mir aus kann es noch runter gehen,sehe immer noch defintiv Potenzial ins Positive,denke hier kommt noch was,die basiert nicht auf Fundamentals sondern auf Gefühl und das hat ja hier nichts zu suchen......
An alle Investierten,locker bleiben, durchhalten und Ernte einfahren nur ein Tipp,hatja bei tipp24 funktioniert......  

27.03.07 12:39
1

2041 Postings, 5188 Tage dualdito

Sollte die Aktie wirklich so hartnäckig bleiben wie die letzten Tage, dann wird sich spätestens in 5-6 Wochen was tun. Im Vorfeld der Zahlen gab es die letzten Male meist nen deutlichen Anstieg. Also meiner Meinung nach nur ein Frage der Zeit.
Natürlich immer vorausgesetzt, der Gesamtmarkt spielt mit. Darauf sollte man unbedingt achten.  

27.03.07 14:23

514 Postings, 4946 Tage dr.groschniDer Baum ist ausgetrocknet o. T.

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 82   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
NikolaA2P4A9
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750