Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

Seite 1 von 77
neuester Beitrag: 08.04.21 11:26
eröffnet am: 03.05.19 18:56 von: Tender24 Anzahl Beiträge: 1918
neuester Beitrag: 08.04.21 11:26 von: clown Leser gesamt: 391450
davon Heute: 437
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77   

03.05.19 18:56
8

607 Postings, 963 Tage Tender24Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

Habe bei Youtube dieses Video vom April 2019 gefunden. Es spricht der CEO des börsennotierten Unternehmens McPhy Energie aus Frankreich. Die Vision, die das Unternehmen hat finde ich zwar etwas verwegen, aber der Mann macht mir einen überzeugten Eindruck von der Machbarkeit dieser Komplettstationen in Sachen Wasserstoff.

https://www.youtube.com/watch?v=dkWRnHxgjhw

Es gibt noch ein weiteres Video von dieser Messe in Hannover, in dem der Salesmanager diese angesprochenen "Augmented McFilling" - Stationen erklärt.

Bin seit gestern zu 4,81? in dem Wert investiert. Verwegene Visionen soll man unterstützen!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77   
1892 Postings ausgeblendet.

09.03.21 12:27
3

2540 Postings, 1682 Tage sfoaHier muss keiner gerettet werden,

der Hype um H2-Technologie geht erst noch richtig los. Das Klima schreit regelrecht danach. Überall, als Energieträger in der Industrie, in Transport/Logistik, Verkehr, Energie allg. u.v.m.  Und, wenn das der eine oder andere noch nicht versteht, auch nicht schlimm. Ist nicht aufzuhalten. Und das schöne ist, es werden alle auf dem Weg in die Zukunft mitgenommen, zurückbleiben geht zwangsläufig nicht ;-)  

09.03.21 19:07

41 Postings, 438 Tage lauraviciwie ich finde

... wirkt das alles sehr fundiert und solide  

09.03.21 19:51
1

4668 Postings, 4139 Tage clownAussichten

McPhy beabsichtigt, in seinen beiden Ausrüstungssegmenten an der technologischen Spitze zu bleiben und seine F & E-Investitionen fortzusetzen, um den Herausforderungen der Massivierung des Wasserstoffmarktes zu begegnen und die neuen Generationen seiner Anlagen zu entwickeln. Der Konzern konzentriert sich auf die Entwicklung seiner Kapazitäten sowohl in Elektrolyseuren, um sich bei Projekten über 100 MW als auch in Wasserstoffstationen (> 2 Tonnen pro Tag) positionieren zu können.

Der Konzern verstärkt außerdem seinen operativen Hochlauf und die Industrialisierung seiner Produktionsanlagen, um Wettbewerbsfähigkeit zu erlangen und Kostensynergien zu fördern. McPhy wird ein neues Werk in Frankreich erwerben, mit dem die Kapazität seiner Wasserstoffstationen bis 2022 von 20 auf 100 Stationen pro Jahr erhöht werden kann. Gleichzeitig wird der Standort San Miniato in Italien nach einigen Investitionen in der ersten Anlage eingesetzt So kann der Konzern beispielsweise eine Kapazität von 300 MW pro Jahr erreichen, und der Konzern erwägt bereits mehrere Möglichkeiten, seine zukünftige Giga-Fabrik mit einer zusätzlichen Kapazität von 1.000 MW pro Jahr zu errichten.
https://uk.finance.yahoo.com/news/...opment-industrial-164500665.html

Nächste finanzielle Mitteilung:
Halbjahresergebnisse 2021 , 27. Juli 2021
und hier werden dann die anderen Ankerinvestoren chart und Technip mit einschlagen,vor allem Nordamerika.  

10.03.21 11:56

450 Postings, 1033 Tage TenpenceErstes Wasserstoff ETF

Hallo an die Wasserstoff Fans,

es gibt neuerdings das erste ETF zu unserem Thema: L&G Hydrogen Economy UCITS ETF.
Habt ihr eine Meinung dazu?  

10.03.21 12:31
2

2540 Postings, 1682 Tage sfoa#1898 -

H2-ETF - da hatte ich auch mal drüber nachgedacht, sehr interessant, vor allem manche Zusammensetzung. Wenn gut gestreut ist macht es durchaus Sinn. Jedoch nur, wenn man sich mit keinem Unternehmen/Einzelinvest direkt beschäftigen will, gar keine Ahnung im Detail hat, aber an H2 in der Zukunft glaubt. Das Risiko ist gestreut, okay. Aber mit einem guten Einzelunternehmen in einem Teil-Sektor, meine Meinung nur dazu, kann man Gewinn besser optimieren. Voraussetzung: es ist DAS RICHTIG aufgestellte Unternehmen. Dabei zu beachten, was man unter "H2-Zukunft" versteht, was in dem Sektor von der reinen Gewinnung bis zur Nutzung alles gehört! Industrielle Anlagen, Brennstoffzellen u.v.m. Beim ETF hat man dort ein breites Feld vom Sektor, das mindert möglicherweise das Risiko, schränkt aber auch meine "persönliche Auslese/Entscheidungen" ein. ETF ist unter bestimmten persönlichen Voraussetzungen (wie will ich mit meinem Invest/Kapital) beschäftigen oder nicht (andere machen lassen...) eine gute Sache. Ich liebe aber "die Entscheidungen in meiner Hand" und bevorzuge Einzelinvests/Aktien von einzelnen Unternehmen. Das war nur meine Meinung, keine Empfehlung zu irgendeiner Entscheidung!  

10.03.21 13:15

450 Postings, 1033 Tage Tenpencedanke sfoa

16.03.21 11:08
1

4668 Postings, 4139 Tage clowngrüne Welle

15.03.21
Wasserstoff: Angesichts der grünen Welle wird McPhy seine Produktionsmittel drastisch stärken
Der Spezialist für grünen Wasserstoff wird in Frankreich ein neues Werk eröffnen, in dem ab 2022 100 Ladestationen pro Jahr produziert werden, verglichen mit derzeit 20. In diesem Sommer wird das KMU auch über den Standort seiner zukünftigen Elektrolyseur-Gigafabrik entscheiden, die 2024 eröffnet werden soll.
https://www.latribune.fr/entreprises-finance/...roduction-879990.html  

19.03.21 13:16
1

4668 Postings, 4139 Tage clownjetzt wird geklotzt

19.03.21 18:59
1

4668 Postings, 4139 Tage clownInfo

MCPHY ENERGY SA
Fr, 19. März 2021, 17:45 Uhr
La Motte-Fanjas, 19. März 2021 - 17:45 Uhr MEZ - McPhy (Euronext Paris, C-Fach: MCPHY, FR0011742329) , Spezialist für kohlenstoffarme Wasserstoffproduktions- und -verteilungsanlagen (Elektrolyseure und Ladestationen), freut sich darüber kündigen die Einleitung der Deckung seiner Aktien durch BERENBERG mit einer Studie mit dem Titel ? Riesiges Wachstum voraus? an.
https://uk.finance.yahoo.com/news/...on-coverage-stock-164500248.html  

19.03.21 20:29
1

2540 Postings, 1682 Tage sfoaDas

sind ja ganz positive Ausblicke! Da ist man zukünftig wohl gut investiert! Ich bleibe hier "gut" dabei.
Habe mich bei knapp unter 47 Euro komplett bei Plug Power mit sattem Gewinn ausgeklinkt, weil es mir zu heiß gelaufen war. Als PP bis gegen 60 Euro weiter lief, habe ich dumm geschaut. Aus heutiger Sicht war es okay. Diese Bilanzprobleme bei PP hatte ich nicht erwartet. Mein Ausstieg war erst mal geplant, Ziel erreicht. Mit einem kleinen Teil von dem Gewinn dort habe ich Mc Phy "leicht" aufgestockt.
Mir gefällt die Story bei Mc Phy, die reservierte und seriöse PR, die europ. Aktivitäten und Standorte in F,D und I mit avisierter Unterstützung durch EU für den Sektor, vor allem aber dem "Ankeraktionär" EDF, wozu ich hier schon geschrieben hatte. Denkt daran, hier muß man trotzdem Geduld haben! Elektrolys., Gewinnung/Aufbereitung/Verteilung, Tankstellennetz, Speicher/ Industrieanlagen u.v.m. - das ganze Spektrum um H2 hat noch extreme Entwicklung vor sich, natürlich ungeahnte Möglichkeiten, wenn man es wie erwartet umsetzen kann, vor allem in eine interessante Kostenkorrelation vorstoßen kann.
Keine Hypes, step by step weiter!
@clown, Deine Infos kann jeder finden,aber trotzdem TOP, wie Du diese hier immer aktuell einbringst!  

22.03.21 13:53

4668 Postings, 4139 Tage clownHynamics

Starke Wasserstoff-Kompetenz verspricht auch der Branchen-Newcomer Hynamics. Die 2019 im Rahmen des H2-Reallabor ?Westküste 100? gegründete Tochter des französischen Energieversorgers EDF konzentriert sich völlig auf Projekte für Grünen Wasserstoff in Deutschland. Seine Expertise in Puncto Elektrolyseurbetrieb möchte das Unternehmen auch bei AquaVentus einbringen.
https://www.aquaventus.org/presse/...tiative-waechst-immer-schneller/  

24.03.21 11:47
1

4668 Postings, 4139 Tage clownPariser Flair

Ankerinvestor
Technip Energies, die auf die Energiewende ausgerichtete Ausgründung von TechnipFMC, hat seinen Hauptsitz in einem angemessen ?umweltbewussten? neuen Gebäude im Pariser Geschäftsviertel La Defense bezogen.
https://www.upstreamonline.com/energy-transition/...ergies/2-1-985477  

30.03.21 13:55

4668 Postings, 4139 Tage clownaus

twitter McPhy, ein kleiner Hinweis das man dabei ist?
Italien startet "Wasserstofftal", um die Lieferkette zu stärken
?Denken Sie nur an SOLIDpower in Brennstoffzellen und an Denora und Nuvera für Elektrolyseure.
https://www.pv-magazine.com/2021/03/18/...to-strengthen-supply-chain/

deswegen,
Wasserstoffproduktion basiert auf McPhy innovative alkalische Wasserelektrolyse - Technologie ?Augmented McLyzer?, das speziell für Großanlagen und ausgestattet mit De Nora speziellen Elektroden.
https://denora.com/insights/news/2020/De-Nora-for-green-hydrogen.html
 

30.03.21 14:16
1

4668 Postings, 4139 Tage clownFrankreich

Mitte März habe das "Maugis-Komitee" beschlossen, das Unternehmen McPhy bis zu 10 Millionen Euro zu unterstützen, wenn es sich in Belfort niederlassen wolle
https://www.capital.fr/entreprises-marches/...-selon-le-maire-1398586  

30.03.21 19:11

4668 Postings, 4139 Tage clownaus dem Nel thread

von na_sowas, Auszug
McPhy Energy erhält außerdem eine Bilanzempfehlung. Das Kursziel liegt bei 49 Euro gegenüber dem Schlusskurs am Montag von 30:10 Euro.
https://www.swedbank-aktiellt.se/ovrigt/...p?id=4qp8b15o&single=y  

01.04.21 11:33

199 Postings, 590 Tage StockWatchNowLaurent Carme Geschäftsführer McPhy

01.04.21 13:35

4668 Postings, 4139 Tage clownMcPhy Deutschland

Aktuelle Angebote
Möchtest du nicht nur Teil von McPhy werden, sondern auch Teil eines beruflichen Abenteuers? Dann verstärke unser Team im Kompetenzzentrum Wildau bei Berlin ab sofort als:

Ingenieur Automatisierungstechnik (m/w/d) | Angebot
Elektroingenieur (m/w/d) | Angebot
R&D Ingenieur (m/w/d) | Angebot
Sales Manager (m/f/d) | Angebot
Experte Dokumentenmanagement (m/w/d) | Angebot
Supplier Quality Control Manager (m/w/d) | Angebot
Konstrukteur Anlagenbau (m/w/d) | Angebot
Category Buyer Mechanical (m/w/d) | Angebot
Servicetechniker (m/w/d) | Angebot
Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) | Angebot
Inbetriebnahme Ingenieur (m/w/d) | Angebot
https://mcphy.com/de/karriere/kommen-sie-zu-uns/
 

01.04.21 14:06

4668 Postings, 4139 Tage clowndie Franzosen

Frankreich strebt an, bis 2030 weltweit führend bei grüner Wasserstoff-Energie zu werden.
Der Elektrolyseexperte McPhy eröffnet eine "Giga-Anlage", in der Elektrolyseure in einem außergewöhnlich großen Umfang hergestellt werden können.
Erfahren Sie mehr über das Thema und sehen Sie sich das Zeugnis von Laurent Carme, CEO von McPhy, während des von Bpifrance am 14. April um 10:00 Uhr organisierten Webinars an, das eine deutsch-französische Perspektive auf die Entwicklung von kohlenstoffarmem Wasserstoff bietet.
https://www.bpifrance.com/news-insights/...-pioneer-in-green-hydrogen  

01.04.21 14:12

4668 Postings, 4139 Tage clownBpifrance

Bpifrance investiert 100 Millionen US-Dollar in Technip Energies
https://www.energyglobal.com/special-reports/...-in-technip-energies/
Bpifrance auch in McPhy und Technip Energies ebenfalls......
https://www.boerse-online.de/unternehmensprofil/mcphy_energy_sa  

04.04.21 11:48
2

4668 Postings, 4139 Tage clownElektrolyseur-Markt

Die Bank geht davon aus, dass der Elektrolyseur-Markt allein bis 2030 ein jährliches Umsatzvolumen von 15 Mrd. Euro erreichen könnte. Daraus schlussfolgert sie für den Sektor eine Wachstumschance von 14.900 % (Faktor 150).
Aufgrund des Potenzials stuft die Bank den Sektor als ?unterbewertet? ein. Sie hält viele Unternehmen für Profiteure. In seine Beobachtung nimmt sie jedoch die Aktien von ITM Power, McPhy Energy und Nel auf. Sie besitzen nach Ansicht von Barclays die nötigen finanziellen Ressourcen, um eine große Nachfragewelle zu bedienen und ihre Produktion entsprechend zu erweitern.
https://www.onvista.de/news/...t-positiven-wasserstoff-news-446996229  

06.04.21 11:04

4668 Postings, 4139 Tage clownAnkerinvestor Chart Industries

FiveT Hydrogen Fund
NEW YORK und ATLANTA sowie HOUSTON und LONDON, 5. April 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - Plug Power (NASDAQ: PLUG), Chart Industries, Inc. (NYSE: GTLS) und Baker Hughes (NYSE: BKR) geben ihre Absicht bekannt Eckpfeiler der Gründung des FiveT Hydrogen Fund (?FiveT? oder ?the Fund?) zu werden, eines einzigartigen neuen privaten Infrastrukturfonds, der ausschließlich sauberen Wasserstoff anbietet und sich der Bereitstellung von Infrastrukturprojekten für sauberen Wasserstoff in großem Maßstab widmet.
Der Fonds finanziert ausschließlich Projekte zur Herstellung, Speicherung und Verteilung von sauberem Wasserstoff. Die Projekte zielen darauf ab, starke Infrastrukturrenditen zu erzielen und echte Nachhaltigkeit für eine dauerhafte Auswirkung auf Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen zu gewährleisten. Der Fonds wird kontinuierlich nach Allianzen mit Industrieunternehmen suchen, um die Wasserstoff-Energieversorgungskette aufzubauen und Allianzen zu bilden, um Projekte in großem Maßstab auszubauen.
http://www.globenewswire.com/news-release/2021/04/...drogen-Fund.html  

08.04.21 11:20

4668 Postings, 4139 Tage clownein historischer Schritt

?Frankreich hat alles, was es braucht, um ein Wasserstoff-Champion zu werden
http://www.globenewswire.com/news-release/2021/04/...le-mobility.html

und noch besser,Hynamics(McPhy)
Das Monanhyssa-Projekt wird voraussichtlich bis 2024 die Produktion von Bussen und Reisebussen in der Region in großem Maßstab ermöglichen.

Der Bahnhof Monanhyssa wird in das Herz des Aktivitätsparks Nizza für Logistik in Saint-Isidore in unmittelbarer Nähe der Autobahn A8 integriert. Die Anlage kann bis zu 2 MW Leistung entwickeln und wird durch Elektrolyse Wasserstoff erzeugen. Sie wird größtenteils mit Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben.
Ein von Europa finanziertes Projekt
Unterstützt von Hynamics , einer auf Wasserstoff spezialisierten EDF-Tochter, profitiert das Monanhyssa-Projekt von 8,9 Millionen Euro, die von der Europäischen Kommission über das CEF-Programm (Connecting Europe Facility) finanziert werden. Eine Subvention, die 20% einer Gesamtinvestition von 45 Millionen Euro abdeckt und zusätzlich zum Erwerb einer Beteiligung der Banque des Territoires in Höhe von 4,7 Millionen Euro erfolgt.

Das Fürstentum Monaco wird auch in Form einer Kapitalbeteiligung in das Monanhyssa-Projekt investieren.
Ich behaupte mal Frankreich ist in McPhy-Händen...........  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln