finanzen.net

AEZS vs. KERX

Seite 382 von 419
neuester Beitrag: 19.11.19 00:19
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 10468
neuester Beitrag: 19.11.19 00:19 von: Olt Zimmerm. Leser gesamt: 1181764
davon Heute: 667
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 380 | 381 |
| 383 | 384 | ... | 419   

07.06.19 19:31

2569 Postings, 2231 Tage Benz1painor

Ok hast Recht, aber den Schock muß man erstmal verdauen und nicht schriftlich weitergrübeln.....
Alles Ok.............

 

07.06.19 20:36

6126 Postings, 7080 Tage ByblosDer nächste Schock kommt Montag,

wenn es dann wohl wieder eeiter Richtung 1,50$, dem nächsten Kursziel geht.
Denke den 1$ werden wir noch ansteuern, damit die Bumsbude unter Wert verschachert werden kann.
Typisch kanadische Kultur. Leben nur vom Beschiss.
Viele, die hier investiert dind, werden noch bitter bluten und viel Geld verlieren.
Meine 20.000 sind in meinen Gedanken schon abgeschrieben.
Is halt so. Verlust wird mit Gewinnen bei Gazprom, Evotec und Worecard gegengerechnet.
War halt ein Zock, der daneben ging.
Wenn es einen Put auf AEterna gibt, würde ich ihn kaufen und dann meine gesamte Position an einem sxhwachen Tag unlimitiert schmeißen, um noch etwas zu retten. So machen es die großen Zocker ja auch!

Mit AEterna wird wohl kein Blumentopf mehr zu gewinnen sein.
Meine Meinung ! Rette sich wer kann ! Keine Handelsempfehlung.  

07.06.19 20:42

6126 Postings, 7080 Tage ByblosHa, heute noch unter 2$

Meine Meinung !  

07.06.19 20:52

6126 Postings, 7080 Tage ByblosWir MAC wieder vom Markt genommen?

Totaler Absturz, oder auch freier Fall genannt.
Über 50% binnen weniger Tage.
Wer hier nich an den weißen Ritter glaubt ist leichtgläubig oder naive.
Charttechnisch ist der nächste Stop im Bereich von ca 1,40 Euro.
Da könnte man auf ne kleine Gegenbewegung zocken, bevor es weiter runter geht, weil niemand diese Bumsbude kaufen will und die Lizenznehmer kein Interesse daran haben Umsätze zu generieren.
Todgeburt, riesen Seifenoper, ....

Geld ist wohl zu 50% vernichtet.
Echt übel, aber wohl nicht mehr änderbar.
Die meisten sind eh raus.
Ich Montag, was dann passiert ist mir egal.
Können den Laden ab Dienstag schließen, was ich als mögliche Entwicklung sehe, betrachte, vermute.

 

07.06.19 20:54

3847 Postings, 1494 Tage clint65das Problem ist, dass es keine Käufer

gibt. Wer springt schon gern in ein schwarzes Loch?

Ich glaube immer noch an den Strich ...  

07.06.19 21:04
1

6667 Postings, 3607 Tage paioneerclint...

jetzt auch noch von dir so ein blödsinn...man oh man...

was denkst du eigentlich, wer nun die teile hat, die panisch geschmissen worden??? meinst du echt, die wurden alle verschenkt oder sind auch von diesem ominösen, schwarzen loch verschluckt worden???

unglaublich...  

07.06.19 21:07
1

1046 Postings, 1125 Tage Unicorn71Ich auch, Clint!

Reicht ja auch wenn es EINEN Käufer gibt - mag er nun Roche, Pfizer oder Novo heißen :0)
Wen interessieren die Umsätze bis dahin..?  

07.06.19 22:01
1

2772 Postings, 2150 Tage centsucher@clint

du meinst doch jetzt das Auto, oder?  

07.06.19 22:08
1

3847 Postings, 1494 Tage clint65shorter waren heute jedenfalls nicht am Werk ...

Short Restriction List ...

Mit dem schwarzen Loch meinte ich, dass es keine kaufkräftigen Investoren gibt, da die ein schwarzes Loch scheuen und das ist Aeterna im Augenblick - wie nennt man das noch Blackout Periode oder so ähnlich. Nachgekauft habe ich heute noch mal, aber bestimmt ein letztes Mal.

Keine Handelsempfehlung!!!  

08.06.19 09:24

2447 Postings, 3234 Tage AlexK30Da bin ich auf Norderney

und schon rappelt es :-( Grausam diese Aktie...  

08.06.19 10:23

6667 Postings, 3607 Tage paioneermeine rede...

Daniel (8 hours ago): That was quite a beating and I'm talking the downtrend of the last month. We are in a pretty bad spot right now, but everything I the same. Everything is the exact same thing since this last 4 months including the lawsuit topic. We still are under torreya guidance to achieve a deal, we still have a lot of trials going on and at the will of Novo project to sell macrilen. The accumulation of silence and short selling has derived in this Share price. Novo or sbbp wouldn't have risked it if lawsuit has meaningful, so it doesn't concern me, plus we are covered. The only thing that really annoys me is the share price action. Too much swing traders, too much fear in the investors, too much nervousness and that's why brought us here. I am a believer and of course based on facts, but boy i know it will go up eventually. Shorts took advantage of swing traders and weak hands, they got lucky we still have nothing solid on buyout and sales. But the is not the end. Glta
 

08.06.19 10:49

1139 Postings, 954 Tage Cashbackmir kommt es ja so vor....

als wenn hier mehr autokäufer als autohändler unterwegs sind.
seit dem 1.5.17 ( aezs massaker ) bin ich ehr auf der seite der Händler........emotionslos und nüchtern zu den Aktien eingestellt , wenn weg dann weg

wenn der trend sich ändert kaufe ich vieleicht.

ich bitte da um nachsicht.

schöne Pfingstage
 

08.06.19 13:49

6383 Postings, 3181 Tage Gaertnerineinfach nur news

"   Aeterna Zentaris Provides Corporate Update

CHARLESTON, S.C., June 06, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Aeterna Zentaris Inc. (NASDAQ: AEZS) (TSX: AEZS) today announced that it is reducing the size of its German workforce and operations to more closely reflect the Company's ongoing commercial activities in Frankfurt.
...  "

https://www.zentaris.com/press-releases  

08.06.19 14:36
1

758 Postings, 931 Tage Olt ZimmermannLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 20.06.19 14:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Beleidigung - Hetze

 

 

08.06.19 16:39

6383 Postings, 3181 Tage Gaertnerinlol

is klaar, schuld sind immer die Anderen ;-)

(deswegen wurden die news ja auch ned von den üblichen usern hier eingestellt,
sondern von nem stillen Mitleser)

Unser Risiko / unsere Verantwortung.
Ned die erste Hütte, die in Cd. zumachen würde, ist mir aber in D auch schon passiert.

Wer nach 2012 hier immer noch voll investiert ist/ gar aufgestockt hat, tja ...
Da helfen auch keene Sprüche wie oben, nur der Griff an die eigene Nase.
tzt
lll➤ Æterna Zentaris Aktie Chart ✅ Chartanalysen ✔ aktuelle Performance jetzt in Realtime einfach und schnell bei ariva.de ansehen.
 

08.06.19 17:38

758 Postings, 931 Tage Olt ZimmermannDas ist ein Deal mit Torreya

den Dreckverein tot zu machen.Hoffentlich verreckt dieser Ward an seiner Gier und an seinen Verbrechen - war früher wohl bei der Treuhand.Wenn sfiese völlig leete ubd wertlose Hülle jetzt noch einer komplett übernimmt ist der Preis pro Share nun wohl bei 3,50.Heron - gibtst du nun immer noch nicht für unter 20$ ab?  

08.06.19 18:07

71 Postings, 194 Tage Frhr Trenkschlichtweg

helfen hier garkeine Sprüche-  weder so noch so-  einfach mal warten...... was kommt.... BO zu 20 jedenfalls nicht mehr!  

08.06.19 18:15

758 Postings, 931 Tage Olt ZimmermannHat man eigentlich die Einkaufsabteilung von Novo

schon entlassen? 120Mio +/- nur für die Lizenz eines völlig unverkäuflichen Produktes obwohl man die gesamte Firma mit allen Lizenzen weltweit für 50 Mio bekommt?????  

08.06.19 19:26
1

3847 Postings, 1494 Tage clint65und falls es jemanden beruhigt, ich

habe auch schon zu weit über 4 Euro gekauft und bin natürlich im Miesen ...  

08.06.19 19:43
4

3847 Postings, 1494 Tage clint65und das mit den kanadischen Buden stimmt auch,

damit habe ich auch durchweg schlechte Erfahrungen gemacht (Big Rock Labs, IGXT, Eight Solutions, Aequus). Aber hier mal meine Gedanken, warum ich hier investiert bin und bleibe: Novo hat für Lizenzen Mac ca. 200 Millionen hingeblättert für Nordamerika, ohne diese Entscheidung wäre ich hier wohl nicht investiert.

Was kann passieren?

- Kapitalerhöhung und man erweckt eigene Studien zu anderen Produkten. Möglich, aber unwahrscheinlich; man bekommt für die Lizenz Europa und ROW Geld. (Der lukrativste Markt ist Nordamerika, weil zahlungskräftig und ein zusammenhängendes Verkaufsgebiet im Gegensatz zu Europa ist aber schon weg.) Einer von sharedeals hat einen solchen Deal mit einer Vorabzahlung von 100 Millionen Dollar taxiert, was ich eigentlich für zu hoch angesetzt halte. Aber siehe Höhe des Deals Novo für Nordamerika. 100 Millionen Upfront wären mehr als doppelt so viel wie die Marktkapitalisierung aktuell von AEZS. Selber wird AEZS MAc nicht vermarkten, damit würden sie sich übernehmen und das wissen die auch. Wo ich mir unsicher bin ist ROW. Was ist mit der asiatischen Population, reagieren die genauso auf Mac? Muss man in Japan noch eine eigene Zulassungsstudie starten?

- Merger, für mich augenblicklich die wahrscheinlichste Lösung, da dann die Verlustvorträge komplett berücksichtigt werden könnten. Nur, wer soll das sein? Es müsste eine Tochtergesellschaft von einem Big Player sein; wer sonst kann Mac weltweit außer Nordamerika auf den Markt bringen und die Wertschöpfung realisieren?

- Buyout, warum nicht? Novo Kandidat Nr. 1, da diese dann keine Lizenzen Nordamerika an AEZS oder anderen Übernehmer abführen müssen. Quasi in die eigene Tasche. Ansonsten ein anderer weltweit tätiger Konzern (vielleicht auch außer Nordamerika).

In allen drei Fällen gibt es nach der aktuellen Lage einen satten Aufschlag auf den aktuellen Kurs. Der größte, schnellstens realisierte Aufschlag bei einem Buyout.

Mac wertlos. Da spricht man Novo die Kompetenz ab! Und wer will sich das schon anmaßen? Ohne den Nordamerika Deal von Novo wäre ich nicht hier. Und Torreya, das sind Profis, da weiß ich zumindest, dass diese zielorientiert arbeiten ohne einen großen Lapsus.

Es ist keine Handelsempfehlung! Und ein jeder hat das Recht hier zu tun und zu lassen, was er will! Jeder auf sein Risiko. Und lohnt es sich, sich jetzt darüber aufzuregen? Nein, denn es wird eine Aufschlüsselung geben. Ich denke bald.

Und wer dagegen argumentiert hat im Augenblick recht; der Kurs scheint dies zu bestätigen.  

11.06.19 16:48
1

71 Postings, 194 Tage Frhr Trenktorreya

hat das Mandat am 12.6. -also morgen- dann 3 Monate ......  

11.06.19 17:21

6667 Postings, 3607 Tage paioneerkorrekt freiherr...

falls dein nick auf den von mir vermuteten frhr'n lautet, dann fehlt da noch ein c bei trenk und vor allem ein "von der"...;=))

spass beiseite. was mich mal brennend interessieren würde ist, warum brauchen die herrschaften so lange und ist das wirklich die regel, 3 monate...??? werden wir diese fragen je beantwortet bekommen???

 

11.06.19 17:46
1

12 Postings, 166 Tage rainmaker123Dauer

3-6 Monate kann es schon dauern. Ich gehe davon aus es gibt einige Intessenten....
Die Mitteilung wird erst erfolgen, wenn die Verträge unterschrieben sind, vorher wird es keine Info geben....  

11.06.19 17:49

71 Postings, 194 Tage Frhr Trenkpaioneer

bin der bürgerliche trenk...
alles wird Gut!  

Seite: 1 | ... | 380 | 381 |
| 383 | 384 | ... | 419   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
K+S AGKSAG88
Amazon906866
BASFBASF11
AramcoARCO11