hat Guttenberg seine Doktorarbeit geklaut?

Seite 1 von 113
neuester Beitrag: 17.11.20 11:07
eröffnet am: 16.02.11 07:41 von: Slater Anzahl Beiträge: 2822
neuester Beitrag: 17.11.20 11:07 von: goldik Leser gesamt: 105211
davon Heute: 4
bewertet mit 43 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 113   

16.02.11 07:41
43

44542 Postings, 7308 Tage Slaterhat Guttenberg seine Doktorarbeit geklaut?

16.02.11 07:53
6

44542 Postings, 7308 Tage Slaterwenn das stimmt, ist er als Minister nicht

mehr tragbar  

16.02.11 07:53
8

1289 Postings, 3577 Tage Marshall Zhukovschon interessant

was alles getan wird um jemanden zu entfernen !  

16.02.11 07:55
3

44542 Postings, 7308 Tage Slaterdie Doktorarbeit hat er ja wohl selbst geschrieben

oder nicht?

Also wenn nicht, wäre es schlimm ;)  

16.02.11 08:06
1

1289 Postings, 3577 Tage Marshall Zhukovriecht für mich nach

schmutzkampagne, das meine ich. Und ne Dissertation mit summa cum laude einfach mal zu fälschen , ohne das es auffällt muss man erstmal schaffen !  

16.02.11 08:08

44542 Postings, 7308 Tage Slaterauch so

und wenn er sehr gut Geld gefälscht hätte, wäre er dann auch ein Gut(t)er, oder wie?  

16.02.11 08:12
4

6682 Postings, 4918 Tage relaxedDie Juristen schreiben doch ständig ab,

viel Neues gibt es dort auch nicht zu erforschen - und die Gesetze werden handwerklich immer schlechter.

Dafür blüht das Abmahnwesen. ;-))  

16.02.11 08:15
2

44542 Postings, 7308 Tage Slaterdas stimmt

wenn man das Zitat belegt, ist es ja auch kein Problem.  

16.02.11 08:24
7

4048 Postings, 6095 Tage HeimatloserDa hat der gute Guttenberg wohl ein Problem.

Und es ist nicht einmal clever gemacht.  

16.02.11 08:26
6

8023 Postings, 7286 Tage maxperformanceWusste gar nicht, dass Doktorarbeiten

nach Jahren nochmal überprüft werden.
Das Wort Routineprüfung in diesem Zusammenhang dürfte wohl so dreist sein,
wie einige Seiten einer 375seitigen Arbeit ohne Quellenverweis abzuschreiben.

"Der Bremer Juraprofessor Andreas Fischer-Lescano, der die Parallelen dem Bericht zufolge bei einer Routineprüfung entdeckt hatte. Fischer-Lescano lehrt an der Universität Bremen Öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht. "
-----------
gruß Maxp.

16.02.11 08:34
6

1289 Postings, 3577 Tage Marshall Zhukovman brauch nur man nach dem guten Herrn

Fischer-Lescano zu suchen, Gründer des Institut Solidarische Moderne.  Die üblichen Verdächtigen halt !

http://de.wikipedia.org/wiki/Institut_Solidarische_Moderne  

16.02.11 08:38
4

52791 Postings, 5408 Tage Radelfan#2: Wieso untragbar?

Ein Doktortitel ist doch völlig nebensächlich und gar nicht mehr zeitgemäß. Es kommt doch inzwischen einzig darauf an, wie gut mann (und frau) sich in den Medien verkaufen kann.

Und da gibt es doch derzeit keinen, der ihm das Wasser reichen kann!
-----------
Megamod ly moderiert megamäßig - Aber auch ks macht ihre Sache sehr gut :))

16.02.11 08:44
8

44542 Postings, 7308 Tage SlaterRadlfan

es geht nicht um den Dr. Titel.

Er hat betrogen. Wenn man in Deinem Beruf herausfindet, dass bei der Diplom-Prüfung betrogen hast, verlierst Du auch Deinen Job.  

16.02.11 08:46
3

198 Postings, 3593 Tage iidiiotsumma cum kummer

er konnte damals doch nicht wissen daß er mal ein berühmter afganischer popstar wird  

16.02.11 08:49
9

7239 Postings, 4050 Tage sebestieKönnte man hier einen Vergleich ziehen?

Dr. Kristina Köhler(Schröder) und ihre Helfer

Bundesfamilienministerin Kristina Köhler(Schröder) steht in der Kritik, weil sie bei ihrer Doktorarbeit viel Unterstützung hatte. Die hessische SPD spricht von einem "Mogel-Diplom" und fordert Aufklärung.

http://www.fr-online.de/politik/...fer/-/1472596/3222244/-/index.html

Gruß Sebestie  

16.02.11 08:54
10

42128 Postings, 7799 Tage satyrGuttenberg ist ne Fälschung-In Wirklichkeit is es

16.02.11 08:54
1

967 Postings, 4450 Tage tan_go"Ism"

Da findet man Die üblichenueblen Politnetzweerker, wie zb den Schwer,Ypilanti..  

16.02.11 08:57
6

57516 Postings, 4057 Tage meingottSalter

Wenn jeder in der Politik den Job verlieren würde, der betrügt...Ohje.

Da wären sehr bald viele viele Plätze frei
-----------
http://www.youtube.com/watch?v=Q27BkaOXrpc
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

16.02.11 09:00
3

57516 Postings, 4057 Tage meingottSagt mal, ist in DDR Zeiten auch so viel

hinter Personen nach geschnüffelt worden?

Ach müssen das noch schöne Zeiten gewesen sein
-----------
http://www.youtube.com/watch?v=Q27BkaOXrpc
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

16.02.11 09:04
5

7169 Postings, 6061 Tage Crossboy@1: ist gängige Praxis und in

100% von Diplomarbeiten und 98,5% von Doktorarbeiten so.

Nur wird nicht jeder "Doktor" auch Verteidigungsminister...

Fazit: Komplett lächerliche Shice...  

16.02.11 09:05
2

7903 Postings, 4838 Tage jezkimiWer so heisst .....

Andreas Fischer-"Les can o" (Lesen kann ich) und dann die Klappe aufreisst ........
Wir schreiben doch alle von allen ab. Verwenden die gleiche Buchstaben, pfui.
-----------
Die Stromschnellen liegen hinter uns, nun kommt der Wasserfall!
Ring of Fire hat's gesagt.

16.02.11 09:08
3

5353 Postings, 4336 Tage Coleaeinfach kein Verlass mehr auf die Ghostwriter !

16.02.11 09:13
2

1847 Postings, 6010 Tage MeierDer Zeitpunkt dieser Veröffentlichung kommt

für mich völlig überraschend. Wäre es nicht besser solche Dinge unmittelbar vor der Wahl zu veröffentlichen. Und wer gibt schon in einer Doktorarbeit bei jedem Zitat eine Quelle an? Das Teil soll doch noch halbwegs lesbar sein. Gleich zu behaupten die Doktorarbeit wäre geklaut halte ich für absolut lächerlich. Aber das kann wohl nur beurteilen wer die Arbeit komplett gelesen hat.  

16.02.11 09:22
3

27350 Postings, 4033 Tage potzblitzzz#21 Das stimmt überhaupt nicht

Aber man sieht daran, mit welcher Not diese Marionetten ins Amt gehievt werden sollten. Da schreibt die Partei also schon die Karrieren ihres Nachwuchses vor. Sehr interessant.

Und wer sagt denn, dass der Rest der Arbeit aus Guttenbergs eigenem Kopf kommt? Das ist doch jetzt überhaupt nicht mehr erwiesen. Das Original ist noch nicht entdeckt worden, würde ich mal behaupten. Und der eigentliche Verfasser der Arbeit natürlich.

-----------
[...] Unmöglichkeiten sind Ausflüchte für sterile Gehirne. [...] Hedwig Dohm 1831-1919

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 113   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln