Löschung

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 11.04.22 13:44
eröffnet am: 11.04.22 09:09 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 33
neuester Beitrag: 11.04.22 13:44 von: Anonym123 Leser gesamt: 12446
davon Heute: 24
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2  

11.04.22 09:09
6

11997 Postings, 2043 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.04.22 14:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß

 

 
Seite: 1 | 2  
7 Postings ausgeblendet.

11.04.22 10:02
2

313 Postings, 3284 Tage epCon...

wenn jemand infos zur ING oder Flatex hat gern bescheid geben. Hab meine Russen alle bei ING, könnte zur not aber zu flatex schieben.
Grüße  

11.04.22 10:09
1

175 Postings, 189 Tage Pano.1Werden die ADR´s

nicht automatisch in original Aktien getauscht?  

11.04.22 10:10
1

11997 Postings, 2043 Tage USBDriver@Pano.1 Die ADR sollten bei der Raiffeisen liegen

Die werden umgebucht.

Wenn du ADR in Aktien tauschen willst, musst du die Gebühr bezahlen.  

11.04.22 10:15
3

166 Postings, 188 Tage ErdungskontoRückmeldung ING

Die ING stellt sich immer noch dumm. Das ist ja schon fast Strafbar was da vor sich geht.




"Guten Tag Herr XXX,

wie bereits erwähnt - sollte es einen obligatorischen Umtausch geben, bekommen Sie diesen auch bei uns gebucht.

Sollten Sie eine Wahlmöglichkeit dazu bekommen, werden wir Sie auch darüber informieren.

Stand heute könnten Sie die russischen Aktien aber als Privatanleger ebenfalls nirgendwo handeln und daher bitten wir Sie weiterhin, einfach abzuwarten.

Viele Grüße

Ihr Team Anfragen und Beschwerden

ING-DiBa AG"  

11.04.22 10:19
2

313 Postings, 3284 Tage epCon...

ich habe mal Anfrage bei der ING und parallel bei Flatex gestellt - beides schriftlich.   Könntet ihr eine Liste erstellen die aufführt, welche Banken / Broker umtausch anbieten und zu welchen Gebühren?

z.B.:     Deutsche Bank     ,    5$ je 100 ADR.

Frage:  Deutsche Bank:   gilt der Umtausch nur für Gazprom, oder alle Russen?  ich hab noch viel mehr:  norislk nickel, severstal, novolipetsky metallurgy kombinat, sberbank, lukoil , etc.  

11.04.22 10:20
1

175 Postings, 189 Tage Pano.1USBDriver:

Wird das nicht von meinem Konto automatisch abgebucht? Muss ich jetzt meine Bank kontaktieren dass Sie mir meine ADR´s umtauschen ?  

11.04.22 10:23
1

11997 Postings, 2043 Tage USBDriver@Pano Das sind Aufträge

Entweder hast du in deinem Bankpostfach ein Angebot der BNY liegen, auf das du dich beziehen kannst oder du musst die Bank auffordern, dass ein vorliegendes Angebot du von der BNY aufmerksam machst, welches du aktivieren willst.  

11.04.22 10:24
1

57890 Postings, 4733 Tage meingottUBS sieht es gut aus!

Also bei dir kann man nur mehr den Kopf schütteln...Hier siehst also gut aus für den Aktionär? lool
 

11.04.22 10:24

11997 Postings, 2043 Tage USBDriverBei dem Wechsel der ADR zur Raiffeisen habt

ihr keine Gebühr zu zahlen.

Eure Entscheidung was ihr nimmt.  

11.04.22 10:34
3

175 Postings, 189 Tage Pano.1Hab gerade mit

meinem Raiffeisen Berater gesprochen, er meinte das wenn die ADR´s umgetauscht werden dann geschieht das automatisch und ich werde benachrichtigt werden und muss mich da nicht selbst kümmern das der Umtausch gelingt.  

11.04.22 10:34
Muss man ein Konto bei RB eröffnen??
 

11.04.22 10:38
3

11997 Postings, 2043 Tage USBDriverADR Anfragen könnt ihr hier stellen

bei der Raiffeisen International Bank.

Dies ist der Link zu den Formularfelder einer Nachricht zur RBI: https://www.rbinternational.com/de/kontakt/general-request.html

Da könnt ihr die Bank fragen, ob sie eure ADR schon im Depot hat und wenn ja, dann habt ihr die Bestätigung.

 

11.04.22 10:40
1

11997 Postings, 2043 Tage USBDriver@Tribun Nein muss man nicht, das ist

dann dort ein Sonderkonto wie bei der BNY. Auf diese Sonderkonto kann später die VTB Bank zugreifen und die ADR in Russland als B Aktien platzieren (nur für Ausländer).

Ihr müsst also selber wissen, ob ihr die Aktien haben wollt, oder die ADR. Ihr solltet aber alles wissen, denn es ist eure Wahl.

 

11.04.22 10:42

11997 Postings, 2043 Tage USBDriver@Pano Ja, das ist so, wenn die Bank das macht

11.04.22 10:44
8

11997 Postings, 2043 Tage USBDriverIch hoffe, dass konnte euch erstmal helfen

Über eine Bewertung des Threads würde ich mich freuen!

Der Thread wird dann mit allen um Gazprom ergänzt.  

11.04.22 11:13

18 Postings, 178 Tage RoteRosenKonten

@ USB Driver: Wenn ich bisher in Deutschland die ADRs liegen habe - wo muss ich dann in Zukunft ein Konto haben. Die Volksbank meint die benötige ein Konto in Russland. Die Deutsche bank ist noch planlos. Gibt es hierzu Infos?  

11.04.22 11:16

5 Postings, 178 Tage rr3000hallo noch eine Frage

die  Aktie  ist die   ISIN: RU0007661625 oder?? An der Moex sehe ich nur Ru0007 ?  Auch  habe noch nie an der MOEX gehandelt und kennen mich daher nicht aus.
Aber GAzprom hatte auch die
 ISIN US3682872078   für die USA.
und für Deutschland die
WKN: 766162 / ISIN: RU0007661625
Wohin wird denn nun getauscht? Bekommen wir die WKN: 766162 / ISIN: RU0007661625??
 

11.04.22 11:16

5 Postings, 178 Tage rr3000hallo noch eine Frage

die  Aktie  ist die   ISIN: RU0007661625 oder?? An der Moex sehe ich nur Ru0007 ?  Auch  habe noch nie an der MOEX gehandelt und kennen mich daher nicht aus.
Aber GAzprom hatte auch die
 ISIN US3682872078   für die USA.
und für Deutschland die
WKN: 766162 / ISIN: RU0007661625
Wohin wird denn nun getauscht? Bekommen wir die WKN: 766162 / ISIN: RU0007661625??
 

11.04.22 11:20
3

1594 Postings, 228 Tage Anonym123@RoteRosen

Du benötigst kein Konto in Russland.
Die Aktien werden im Aktienregister mit dem Streetname des Brokers gekennzeichnet.
Das bedeutet: Du benötigst einen Broker der eine Kontoanbindung nach Russland hat.
Das sind definitiv alle Broker die MOEX als Börsenstandort anbieten.
Der Handel mit russischen Aktien hat noch nie anders funktioniert, als mit einer Kontoanbindung des Brokers nach Russland. Das war auch schon die letzten Jahre so.
Wer nicht ADR handeln will, sondern die Originale, brauchte so einen Broker.

Beispiele für mögliche Broker: IB, Captrader, Agora Direct...  

11.04.22 11:32

1594 Postings, 228 Tage Anonym123@rr3000

Die US-ISIN ist immer die ADR. Das Zertifikat auf die Original-Aktien.
Das wird auch das sein, was du hast.

Die RU-ISIN ist die Original Aktie und nicht handelbar in Deutschland. Das geht nur über Moskau.  

11.04.22 12:09
4

139 Postings, 188 Tage sando5War eine gute Idee

ein neues Thread  "zu Gazprom" zu eröffnen USBDriver

Danke  

11.04.22 12:48
2

473 Postings, 202 Tage TheAccountantAmur GPP (cont.)

Der Gesamtfortschritt des GPP-Bauvorhabens Amur betrug Anfang April 84,44 %
https://youtu.be/9CQBg7wljJg
https://blagoveshchensk-pererabotka.gazprom.ru/press/news/2022/04/356/  

11.04.22 12:58
2

5 Postings, 178 Tage rr3000hallo anonym 123 aber welche ISIN ?

hat dann die Aktie die ich bekomme? Es müsste doch die  ISIN: RU0007661625 sein oder?
Ich habe dann die Aktien auf meinen Depot bei der deutschen Bank.  

11.04.22 12:58

5 Postings, 178 Tage rr3000hallo anonym 123 aber welche ISIN ?

hat dann die Aktie die ich bekomme? Es müsste doch die  ISIN: RU0007661625 sein oder?
Ich habe dann die Aktien auf meinen Depot bei der deutschen Bank.  

11.04.22 13:44
3

1594 Postings, 228 Tage Anonym123@rr3000

korrekt. der Wandel findet von der US-ISIN in zwei RU-ISIN statt (1:2), bei Sberbank wäre es z.b. 1:4, bei norilsk Nickel glaube ich 10:1, Lukoil 1:1.
Das hängt immer davon ab, wieviele Aktien ein ADR darstellen.

Um diese Aktien aber handeln zu können, braucht man zwingend einen Anbieter der die Moskauer Börse als Handelsplatz anbietet und somit eine Kontoanbindung hat. Sonst funktioniert das ganze technisch nicht, weil das Verrechnungskonto fehlt.

Der Knackpunkt beim Lagerstellen Wechsel (ADR vs. Original) dürfte hier sein, dass man grundsätzlich einen ADR Tausch anbietet (das ist das Recht eines Anlegers!), aber die Frage bleibt offen, ob die Depotbank auch beim Umzug der Lagerstelle mitzieht.
Das bieten einige sicherlich nicht an. Da hilft nur fragen. Du, bzw. deine Depotbank muss ja nach Kündigung der ADR-Programme irgendwie ins Aktienregister der Originalaktie rein.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bernie69
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln