finanzen.net

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 1 von 3234
neuester Beitrag: 24.05.19 18:09
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 80832
neuester Beitrag: 24.05.19 18:09 von: tiger_001 Leser gesamt: 16939495
davon Heute: 2708
bewertet mit 157 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3232 | 3233 | 3234 | 3234   

20.03.12 19:41
157

4480 Postings, 3591 Tage PjöngjangCOOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3232 | 3233 | 3234 | 3234   
80806 Postings ausgeblendet.

23.05.19 19:50
2

372 Postings, 3173 Tage supra1@Planetpaprika

Die Unterschiede sind schon lange so groß zwischen L2 und Ariva  

23.05.19 20:18
7

794 Postings, 3165 Tage PlanetpaprikaIch meine

die großen Blockverkäufe und die Diskrepanz der verschiedenen Anzeigen dazu, die unterschiedlichsten Volumina-Daten, COOP`s  Schluß- und vorbörslicher Kurs, und was sonst so Merkwürdiges passiert in diesen Tagen....
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=148986669

Zu aktuellen Anzeigen äußert sich Bbanbob z.B., daß es bis zu 4 Std. möglich ist, einen Trade nicht erscheinen zu lassen ( Verkauf / Kauf ) ??
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=148991870

Meiner Ansicht nach sind es 10 Sekunden nach einem Trade.
Aber was gibt es nicht alles für Manipulationsmöglichkeiten und ich habe das Gefühl, wir sind ein Experimentierfeld diesbezüglich "par excellence".....was läuft denn hier gerade wieder ?
 

23.05.19 20:19
6

11768 Postings, 3088 Tage Schwarzwälder@ JustPlanet

Gestern vor Mitternacht wurde bei L2 / boardpost
der Umsatz von ca. 2.7 Mio. auf zutreffende 1,88 Mio. korrigiert ...
`Mal sehen wie das heute gehandhabt wird ... ?  

@ Justic:
L2 zeigt heute als Spitzenwert $ 9,50 an...,
der Chart jedoch nur um $ 9,30 ...

@  supra1:
L2 / boardpost schreibt auch die nachbörsl. Umsätze weiter,
bei ARIVA  werden diese am Börsenschluß beim Ges.-Tagesumsatz nicht angezeigt !  
ARIVA hinkt auch mit der Anzeige 15 Min. hinterher ...      

Realtime s. auch: https://www.nasdaq.com/de/symbol/coop/real-time

 

23.05.19 21:42

5223 Postings, 3773 Tage landerFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

23.05.19 21:48
4

5223 Postings, 3773 Tage landerL2 vom 22.05.2019

Anzeige gestern Abend:
MfG.L:)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!
Angehängte Grafik:
screenshot_20190522-220644.png
screenshot_20190522-220644.png

23.05.19 21:50
4

5223 Postings, 3773 Tage landerL2 vom 22.05.2019

Anzeige heute:
MfG.L:)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!
Angehängte Grafik:
22.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
22.png

23.05.19 22:21
1

91 Postings, 155 Tage J.MurphyPolitik und Börse passen gut zusammen

Alles auf Lügen aufgebaut. Mr.Cooper, Natonstar,Wmih od Wamu............egal man biegt es sich zusammen das die Reichen reicher werden und die Kleinen ausgebootet werden. Es wird immer weiter gelogen und betrogen bis die meisten Ahnungslosen aussteigen. Hier ein gutes Video das ich jeden vernünftigen logisch denkenden Menschen empfehle.

https://www.youtube.com/watch?v=4Y1lZQsyuSQ  

23.05.19 22:40
2

372 Postings, 3173 Tage supra1Heute..

3,8mio L2 vs. 669tsd. bei Ariva vs 946tsd bei Nasdaq
Sucht euch einen aus :-)  

23.05.19 22:42
2

372 Postings, 3173 Tage supra1Jetzt 1.471 mio bei L2...

23.05.19 22:45
2

794 Postings, 3165 Tage PlanetpaprikaCOOP Kursverhalten Teil II

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=148999806
Bid higher than Ask is called Crossed Market, Inverted Market or also Locked Market
https://www.investopedia.com/terms/c/crossedmarket.asp

There's definitely something strange going on IMO...  

24.05.19 09:14
8

844854 Postings, 3391 Tage unionDie Muttergesellschaft

Ich stimme AZC zu, dass viele gar nicht mehr wissen, dass die WMIH die Muttergesellschaft der "Firma" ist:

"Ab dem 10. Oktober 2018 ist Mr. Cooper Group Inc. der neue Name der WMIH Corp. Am 31. Juli 2018 wurde WMIH, jetzt Mr. Cooper Group, zur Muttergesellschaft der Familie Nationstar Mortgage Holdings Inc. einschließlich Mr. Cooper (Nationstar Mortgage LLC, d/b/a Mr. Cooper) und Xome" ( https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=149004416 )

Wir dürfen nicht vergessen, dass die Muttergesellschaft WMIH (!!) nur einen neuen Namen bekommen hat. Das bedeutet, dass alles, was die WMIH noch betreffen wird, betrifft in gleicher Weise Mr. Cooper... logisch.
Und wer argumentiert: "Ja, aber seitdem die Aktie am Markt zu handeln ist, konnte ja jeder X-Beliebige mit einsteigen und wird von allem profitieren (positiv wie negativ), was mit WMIH/COOP geschehen wird", dem sei gesagt, dass nur die WMI-Releaser Escrows besitzen und darüber speziell und abseits der Neu-Aktionäre profitieren können.
Das ist der entscheidende Unterschied, den die "Immer-nur-auf-den-Kurs-schauer" vergessen (immer mit dem Hinweis, dass ja noch nicht klar ist, ob die Escrows etwas bekommen).

Natürlich werden Neu-Aktionäre auch davon profitieren, dass Mr.Cooper von eventuellen "Zuflüssen" zur Muttergesellschaft profitiert. Aber das ist reine Aktienspekulation wie alle anderen auch, denn das Risiko, dass durch die Muttergesellschaft doch nichts mehr kommt, besteht ja. Dieses Risiko haben die Escrow-Besitzer aber nicht. Die können nicht verlieren, weil das Minimum niemals negativ werden kann... dagegen aber das Maximum...? ...auch logisch.


LG
union

 

24.05.19 11:08
5

6301 Postings, 3362 Tage Staylongstaycool@Pampelmusenmütze

"...Natürlich werden Neu-Aktionäre auch davon profitieren, dass Mr.Cooper von eventuellen "Zuflüssen" zur Muttergesellschaft profitiert. Aber das ist reine Aktienspekulation wie alle anderen auch, denn das Risiko, dass durch die Muttergesellschaft doch nichts mehr kommt, besteht ja. Dieses Risiko haben die Escrow-Besitzer aber nicht. Die können nicht verlieren, weil das Minimum niemals negativ werden kann... dagegen aber das Maximum...? ...auch logisch..."

Was für ein gequirlter Blödsinn! Natürlich können die "Escrows" nicht negativ werden, da sie aber auch aus einem Aktienkauf resultieren und offenbar ein nicht unbeträchtlicher Teil der Aktionäre tief in den roten Zahlen steckt, ist die Aussage völlig unsinnig. Sieht für mich eher danach aus, als ob der hoch gelobte "Cowboy" seine "Jünger" schon einmal langsam darauf einstimmt, dass seine "Theorien" für die Mülltonne sind und die "Escrows" am Ende doch leer ausgehen... wink

 

24.05.19 11:37
11

844854 Postings, 3391 Tage union?

Sag mal Stay, kannst Du überhaupt nicht mehr normal diskutieren und Dich dabei zivilisiert ausdrücken?
Wenn man Deine Beiträge nachliest, dann stellst Du immer alles lächerlich blöd dar und die User gleich mit dazu.

Im letzten Beispiel ist es keineswegs gequirlt und Blödsinn schon gar nicht. Die Escrows sind definitiv geschenkte Anteile und haben mit dem derzeitigen Aktienwert/-verlust nichts zu tun. Die Escrows sind und bleiben geschenkt; die Aktien natürlich nicht. Deswegen auch der Risikovergleich in meinem Beitrag zwischen diesen beiden Dingen.

Zum Cowboy sei gesagt, dass er keineswegs alles als Fakt darstellt. Er weist immer wieder darauf hin, dass es seine Recherchen sind, durch die er zu seinen Schlüssen kommt. Beweise für Werte, die auf uns zukommen haben wir nicht... allerdings genug Beweise, dass es Werte gibt, die von der Insolvenz gar nicht betroffen wurden.

Ob das alles, wie von ihm behauptet, auch der Firma zugute kommt, steht ja auch noch in den Sternen...


Also mein Vorschlag: Reg' Dich nicht immer künstlich auf und versuche in normal anständigem Deutsch die Fakten zu beleuchten... oder lass es. Wir haben so gut wie alle das Interesse, diese Gerüchte genauer zu hinterfragen und geben so lange die Hoffnung nicht auf, bis eben keine Chancen mehr bestehen. Interessant sind die ganzen Hintergründe auf jeden Fall. Und wenn nichts dabei rum kommt, dann ist es eben so. Auch bei COOP kann noch viel passieren, was die Aktien noch weiter schwächt. Das Risiko haben wir. Aber es sind ja auch Aktien.


LG
union  

24.05.19 12:17
3

6301 Postings, 3362 Tage Staylongstaycool@Pampelmusenmütze

Was soll ich mit Dir diskutieren? Du hast nach eigenem Bekunden weder PoR noch DS gelesen, und das merkt man jeden Tag an Deinen Beiträgen. Mach' also erst einmal Deine Hausaufgaben! Und was meine Wortwahl angeht, die überlasse bitteschön mir. Wenn es Dir nicht passt, dann kannste ja wieder zurück in "Dein" Escrow-Threadchen gehen... wink

 

24.05.19 12:35
4

1849 Postings, 3393 Tage PolytourOT Wenn Wir alle künftig so Miteinander umgehen...

...dann wird mir Angst und Bange.....seufz

Liegts an der Erziehung Zuhause, liegts an der Schulbildung, Vererbung oder gar an der Herkunft?
Ist es eine Frage der Nationalität oder ist es eine "verborgene Krankheit"?

Nichts für Ungut, aber gegenseitiger Respekt gehört doch zum normalen Umgang schon in der Familie!

Bitte beschränkt Euch auf Informationen, seien sie stimmig oder eben nicht!

Wer recht hat sehen Wir, wenns vorbei ist und bis dahin: Schreibt was zur Sache und nicht Übereinander!

Alles davon ist Willkommen!

Gruß Poly  

24.05.19 13:02
5

1405 Postings, 2715 Tage ohjhonny@staylongstay ...

Sag mal staylongstay WIE OFT willst Du eigentlich noch hier schreiben, dass keiner ausser Dir den POR und DS gelesen hat ? 

Einigen wir uns doch darauf, dass Du der EINZIGE (!) weltweit bist, welcher LESEN kann. 

Jetzt ZUFRIEDEN ? 

OK....nun aber schnell wieder zurück ins Körbchen...äääh GRB meine ich natürlich !

OJ

Alles wird gut !

 

24.05.19 14:23
5

235 Postings, 2690 Tage versuchmachtklugwas für eine arme Wurst der Typ

Leute dem fehlen einfach ein paar Gehirnwindungen. Ich habe auch eigentlich gar kein Problem den zu "überlesen". Mich stört es dann nur, wenn er doch jemanden persönlich trifft.

Was für ein schöner Tag :)  

24.05.19 14:41
5

372 Postings, 3173 Tage supra1@Stay

Es ist unglaublich wie Du Dich hier aufführst!
Sag mal, hast du ein psyochsomatisches Problem? Ich glaube ja, denn normal ist das nicht mehr...
Du verweist immer auf die offiziellen Dokumente, ohne scheinbar in der realen Welt zu leben.
Schau mal auf die DB - die hat nur Dreck am Stecken und steht das irgend wo? - Nein!
Du wirst auch nie von den "geheimen " Geschäften der DB erfahren, es sei denn sie müssen wieder einmal Strafe dafür zahlen.
Genau so wirst Du auch nie von WMIH erfahren was da so hinter den Kulissen abläuft!
Aber wenn man so blind und naiv wie Du bist, musst Du dich nicht wundern, dass Du dich hier nur lächerlich machst!  

24.05.19 15:15
2

6301 Postings, 3362 Tage Staylongstaycool@jhonny & Co.

Dann erfreut euch doch einfach an Pampelmusenmützes Aussage, dass die Escrow-Besitzer "kein Risiko haben, etwas zu verlieren". Ist doch prima, lol... wink



p.s. Am Ende werdet ihr sehen, wer sich hier jahrelang lächerlich gemacht hat. Time will tell... laugthing

 

24.05.19 15:58
1

1405 Postings, 2715 Tage ohjhonny@staylongstay ...

p.s. Am Ende werdet ihr sehen, wer sich hier jahrelang lächerlich gemacht hat. Time will tell...

Da stimme ich Dir sogar mal zu ! 

Warumm nicht immer so ? ;-)

OJ

Alles wird gut !

 

24.05.19 16:06

372 Postings, 3173 Tage supra1@Stay OT

Ja Stay. LOL -zeig uns nur deinen Charakter!  

24.05.19 16:09
3

1849 Postings, 3393 Tage PolytourKEINER, ich wiederholr KEINER kann den Ausgang...

...dieser WAMU/COOP -Sache voraussagen!!!!!!!!!!!!

Da sind Verhandlungen, Gerichte, Interessengruppen und "Hexenmeister am Werk"!

Lasst es uns doch "in aller Ruhe abwarten"!

Poly  

24.05.19 16:37
2

457 Postings, 3118 Tage tiger_001stay

seit mir nicht boese, aber ihr fuehrt euch alle auf wie im Kindergarten...
Stay hat doch recht, dass die Aussage "die Escrows waeren ohne Risiko" nichts stimmt.
Er hat auch eine mir verstaendliche erklaerung geliefert: Die Escrows Resultieren aus einem Aktienkauf, fuer diese haben wir im Umtausch einige "neue" Aktien und die noch wertlosen Escrows bekommen.
In meinem Fall muessten die erhaltenen Aktien gewaltig steigen um den Betrag zurueck zu bekommen den ich fuer die WAMU Aktien ausgelegt habe.
Ausgang der Escrows ist ungewiss, also ist es auch ungewiss ob ich diesen Betrag wieder sehen werde.... also fuer mich ein RISIKO.

sorry, aber es gibt nicht nur eine Seite der Medailie und Bertolt Brecht hat mal gesagt:
"Wer die Wahrheit nicht weiss, ist bloss ein Dummkopf, wer sie aber kennt und sie eine Luege nennt, ist ein Verbrecher."

Die Wahrheit kennt hier doch niemand.... also kann man auch die andere Meinung, ausser der Eigenen, akzeptieren...

Gruss

Tiger
 

24.05.19 17:53
2

1455 Postings, 3392 Tage koelner01@Tiger

Stay hat in keiner Weise mit seinem Beitrag recht.
Seine arrogante und überhebliche Art und Weise schon bei der Ansprache spricht Bände und zeigt welche Erziehung er genossen hat.(für mich ein Emporkömmling der es uns mit allen Mitteln zeigen will).
Zur Sache selbst hat er den Beitrag von Union wohl wissentlich oder unwissentlich
falsch wieder gegeben. Union schreibt nicht über Verluste des Ein oder Anderen sonder
gezielt nur über die Escrowes. Wenn wir hier leer ausgehen dann ändert sich hier für keinen etwas weil der Wert zur Zeit noch null ist. Somit kein finanzielles Risiko. Und nichts anderes
wollte Union uns mitteilen.

80% der alten WMIH-Aktinäre wären jetzt im Plus wenn sie getreadet hätten.
Ich selbst habe es nicht gemacht und bin im Minus, gehe aber davon aus dieses
Minus durch steigenden Kurs der Coop Aktie wieder wett zu machen.

Gutgemeinter Rat
Stay ändere mal deine Art (wenn du kannst ) bring deinen gegenüber Respekt entgegen
und  Diese werden dich auch respektieren.

Gruß der Koelner
 

24.05.19 18:09

457 Postings, 3118 Tage tiger_001koelner

ich will mich in diese Diskussion eigentlich nicht einmischen.... und ehrlich gesagt is es mir egal wie sich hier jemand verhaelt.... das is ein Forum und wenn mich was stoert, ueberlese ich es einfach.... spart mir nerven.

aber die Ansicht von UNION is nun mal nicht richtig, oder zumindest nur teilweise.
denn du/wir haben die Escrows ja nicht geschenkt bekommen, jeder von uns hat dafuer bezahlt.
Ich fuer mich persoenlich sehe es so, dass ich fuer eine jede Escrow den Wert bezahlt habe, den ich damals fuer die WAMU bezahlt habe.

Gruss
Tiger  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3232 | 3233 | 3234 | 3234   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Amazon906866
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
SteinhoffA14XB9
Deutsche Telekom AG555750
Huawei TechnologiesHWEI11