finanzen.net

Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1 von 1351
neuester Beitrag: 13.07.20 16:08
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 33766
neuester Beitrag: 13.07.20 16:08 von: JacktheRipp Leser gesamt: 5984419
davon Heute: 878
bewertet mit 63 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1349 | 1350 | 1351 | 1351   

28.03.13 01:40
63

1532 Postings, 4715 Tage karambolDialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Auf Wunsch einiger Threadteilnehmer soll ein neues Forum geschaffen werden, um die notorischen inhaltslosen Gebetsmühlen auszuschalten.

Jeder hat das Recht zur Meinungsäußerung, wenn die Meinung begründet wird und kann auch neue Informationen einstellen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1349 | 1350 | 1351 | 1351   
33740 Postings ausgeblendet.

08.07.20 15:43

4211 Postings, 1739 Tage JacktheRipp....

bei Watt kommt sicherlich bald irgendetwas ... wenn ohne news der Kurs hochgeht, dann bahnt sich möglicherweise der Kleinkunde Kaiserpinguin an ;-)

Ich kenne ja einen echten Kunden von Watt... ja, die gibt es wirklich ;-)
Vielleicht hat der jetzt wirklich die ersten 10.000 Dingens gekauft. Ich bin augenblicklich nicht dabei, weil es seither nicht mehr unter 2 Dollar ging.... Drücke Euch aber die Daumen  

08.07.20 16:01

280 Postings, 94 Tage IanBrownwatt

ich hab eine Theorie:

WAtt hat ein Webinar mit VUzix gehalten. Die machen Smartglasses, sehen steigende aufträge aus Militär und Gesundheitswesen. Brille auf, drinnen läuft anzeige über die Gläser. über microLEDs, wahrscheinlich sogar von OSRAM imho. Niemals hätte ich gedacht, dass das Brillenzeugs was ist und ein Zukunft hat. in jedem fall implementiert evlt. Vuzix in die Dinger Watt. Ich hab mir auch mal 1000 Vuzix gekauft. Wer weiß, vielleicht wird's ja der heiße Scheiss.

Micro LEDS von OSRAM kann auch richtig geil werden. Das sind die Kingsmen Brillen z.b. oder du kannst die Chips in Glas implemnetiern, In deine Fensterscheibe und kriegst Content angezeigt. in zweei jahren bereit für den Massenmarkt, AMS hat geil eingekauft!  

08.07.20 16:03

280 Postings, 94 Tage IanBrownIch bin

praktisch bei den smartglasses mit allem Long. ams, Dialog, watt und vuzix :-)

Kann morgen auch pleite gehen. hab aber nur 1000 stück  

08.07.20 16:25
1

4211 Postings, 1739 Tage JacktheRipp.....

@Ian hättest Du Dir lieber 1000 Brillen und keine Aktien gekauft, dann würden Deine Energous-Aktien bei 20 Euro stehen, wenn da wirklich Watt drin ist .....  

08.07.20 16:37
1

280 Postings, 94 Tage IanBrownbei

dem ganzen Raumschiff Enterprise Scheiß in meinem Depot fühl ich mich gleich wie Elon Musk!  

08.07.20 16:39

280 Postings, 94 Tage IanBrown...

Beam me up, Rizzy!  

09.07.20 16:00

280 Postings, 94 Tage IanBrownhahah

schau mal ! die Brillen! shco wieder 20% :-) ich lach mich schlapp!  

10.07.20 13:52

182 Postings, 2115 Tage OneLuckyDuck...

Wednesday, July 08, 2020

https://www.youtube.com/watch?v=d80X2GtTNBk

(35:19 Min.)

Ultra-Low Power Wi-Fi: Battery life measured in years!

Dialog’s DA16200 SoC defines the next step in ultra low power Wi-Fi. Designing with the DA16200 Wi-Fi SoC enables you to create IoT applications to achieve years of battery life from standard AA batteries whilst being connected to the Wi-Fi network.

 

10.07.20 14:13

280 Postings, 94 Tage IanBrownCmics

Hallo,

folgende Info hab ich von der IR, ich denk ich darfs weiterleiten.

CMIC Geschäft in 2019 über 100 Mio. Marktanteil unter 10 %.

Also hier ein weiterer sehr schönes Wachstumsfeld. Die Cmics Vorteile könnte ihr euch auf verschiedenen Calls reinziehen. Ist praktisch ohne Wettbewerb. Der Markt von 1,5 Mrd. is definiert nach den einzelnen Komponenten, die Dialog mit den CMICS alle integerieren kann.

Also: 70 Euro, wir kommen :-)  

10.07.20 14:18

280 Postings, 94 Tage IanBrown...

Dialog hat also mit Battery Management und CMICs einen Markt von jeweils 1,5 Mrd. insgesamt 3 Mrd. bis 2022/23.

In beiden Märkten nach Einschätzung Dialog ohne die technologische Marktführerschaft.

von den 3 Mrd. ernten sie 2020 schätzungsweise 150 mio oder 5 %.

Sehr viel Raum um zu wachsen.

 

10.07.20 14:19

280 Postings, 94 Tage IanBrownverbesserung

Dialog behauptet die technologische Marktführerschaft inne zu haben.  

10.07.20 21:33
1

4211 Postings, 1739 Tage JacktheRipp...

sorry für das Offtopic, aber das Dialog-Forum ist eines der geilsten Foren und vermutlich auch an anderen Dingen immer sehr interessiert ;-)
Ein Freund von mir ist in einem super interessanten Bereich tätig.. wenn ich mal mehr Geld habe, werde ich sicherlich auch im Bereich ?interessante Möglichkeiten außerhalb der Börse? tätig sein. Dazu sollte man jedoch über zwei bis dreistellige Millionensummen verfügen können ;-)

Elementares Technologiewissen ist in den Bereich absolut erforderlich (zumindest muss man jemanden zuverlässiges Kennen, der das beurteilen kann.

Ein wirecard-ähnlicher Fall im Technologiebereich ist Lilium
https://lilium.com/
Ganz im Gegensatz zu Energous, wo rein wissenschaftlich alles stimmig ist, hier ein Spezialfall:
Wunderbare Aussagen im Prospekt und hier die technologische Gegenanalyse:
https://www.aerokurier.de/8/3/7/8/5/9/6/...tberechnung_Lilium_Jet.pdf

Für mich ist zwar die Thermodynamik mittlerweile wie der Sex eines 70 jährigen ( man weiss nicht mehr wie es geht, aber man kann beurteilen, wie es sein könnte), aber der junge Kollege hat das sofort als richtige Interpretation erkannt.
warum habe ich das jetzt überhaupt geschrieben. Keine Ahnung, aber ich finde das voll geil :-))

Und Thelen hat mal wieder in die Kacke gelangt ;-)
Das Fluggerät wird niemals das können, was im Prospekt beschrieben wird :-))
 

13.07.20 08:33

3680 Postings, 2566 Tage dlg....

Jack, offtopic muss auch mal sein :-). Hast Du das zu Analag Devices / Maxim gesehen? Das wäre ja mal ein interessanter (17 Mrd. USD) Deal...  

13.07.20 09:33

4211 Postings, 1739 Tage JacktheRipp....

@dlg ja Hammer, aber ob das wirklich durchgehen wird, bei den Überschneidungen ?
Ist dann sicherlich ein extrem langwieriges Ding bei den Zulassungsbehörden und muss sicherlich auch in China abgewinkt werden ..  

13.07.20 09:37

4211 Postings, 1739 Tage JacktheRipp...

das dürfte auch der Grund sein, dass kaum Aufschlag auf den derzeitigen Maxim-Kurs bezahlt wird.
Die müssten sicherlich vorher einen erheblichen Teil abstoßen ..

Vielleicht eine Chance für Dialog, dass man günstig ein paar Maxim/Analog Device Teile übernehmen kann ?  

13.07.20 09:40

280 Postings, 94 Tage IanBrownmaxim

wie hoch ist denn die umsatzmultiple?

 

13.07.20 09:47

280 Postings, 94 Tage IanBrownmxim

etwa 7 aufwärts? umsatzmultiple  

13.07.20 10:50

280 Postings, 94 Tage IanBrownjack dlg wb

Sagt mal, wie wärs mit ein büschen Feedback zu meiner cmic recherche!  

13.07.20 13:35

3680 Postings, 2566 Tage dlg....

Ian, ganz offen: da habe ich überhaupt keine Ahnung, wie große diese beiden Märkte sind, wieviel davon Dialog ergattern könnte und wie technologisch führend Dialog in diesen Bereichen ist. Das müsste ich Jack & -wb- überlassen.  

13.07.20 14:45
1

4211 Postings, 1739 Tage JacktheRipp..

@ian, du alter Pusher :-)) , ich grätsche jetzt mal rein in die CMIC Geschichte ;-)

Die Dialog CMICs sind nicht mit den höherwertigen typischen CMICs anderer Hersteller vergleichbar. Sie sind extrem simpel und augenblicklich eher als ?ich spar mir eine kleine Analogschaltung? ausgelegt.
Andere CMIC Hersteller kommen mit hochintegrierten Analog-Komponenten (z.B. 12-16 bit quality) und aufwändigen Herzstücken (FPGA, ARM-controller etc.) an.
Wenn das Dein zitierter Markt sein soll, dann muss Dialog noch extrem viel zusätzliches hochwertiges integrieren, wobei sich die Frage stellt, ob der Silego-CMIC Prozess sich überhaupt mit den üblichen CMOS Prozessen für ARM etc. verträgt. Hatte dies mal bei Dialog angefragt und keine vernünftige Antwort erhalten, also gehe ich kurz- und mittelfristig mal davon aus, dass das nicht so einfach gehen wird ..

Also wird man vermutlich erst mal in der Nische ?superpreisgünstig, aber nur ganz simple Funktionalität? verbleiben.
Ob man jetzt diesen Nischenmarkt ?ersetze ein paar Kondensatoren und Transistoren und ergänze mit ein bisschen Timer und einer winzige State machine? abschätzen kann ?
Sehr schwierig und im weißen Markt, wo jedes Zehntel-Cent zählt eher unrealistisch.
An den industriellen Markt kommt man augenblicklich noch nicht ran, obwohl die Dialog-CMICs da wunderbar passen würden.
Bleibt nur der medizinische Markt und hochwertige Consumerprodukte.
Ob das wirklich ein 1,5 Mrd Markt sein kann wage ich extrem zu bezweifeln, da ein DialogCMIC Käferlein im Schnitt wahrscheinlich für 0,2 -0,3 $ über die Theke wandert. Das wären dann ca. 6-8 Mrd Käferlein ..  

13.07.20 15:19

280 Postings, 94 Tage IanBrownJaques

Dialog hat am Mixed Signal day folgendes gesagt:


- durch die konfiguribilität gibts einen neue Produktkategorie, die den Kunden erlaubt verschiedene, bisher, dedizierte Anwendungen, auf den Cmic zu vereinen und zu programmieren. Es is Sau einfach  , der Kunde kann bis zu 10 Funktionalitäten, für die bislang diskrete ic notwendig waren, integrieren. Kein anderer Bietet sowas an



- Markt 1,5 mrd


2019 weniger als 10% aber mehr als 100 mio dollar



 

13.07.20 15:48

4211 Postings, 1739 Tage JacktheRipp......

je suis Jaques :-) mon ami .... :-)

Ja Ian, ich bin ja auch Dialog-CMIC-Fan, allerdings empfand ich die Erst-Programmierung der Dinger auf dem workshop alles andere als einfach ;-)
Das könnte natürlich auch ein wenig an meiner mittlerweile gesteigerten Senilität liegen.

Isch hab keine einzige Funktion in der Zeit so programmieren können, wie es der workshop vorsah.
Auch bei den unmittelbaren Nachbarn hatte das keiner so hinbekommen ;-) Konnte nicht mal irgendwo abkucken. Glaub nur einer oder zwei in einer 40 Mann-Gruppe hatten überhaupt irgendetwas blinkendes in der Zeit hinbekommen (wahrscheinlich waren das eingeschleuste Dialogies)
Soviel zum Thema "sau einfach" :-))

Auch hier muss Dialog noch extrem dazulernen (selbiges gilt auch für die Bluetooth-Prozessoren)
Die Entwicklungsumgebungen sind für Hardcore-Fetischisten ausgelegt. Für "normale" Menschen nur sehr schwer händelbar. Das macht Nordic (Bluetooth) und/oder Cypress (PSOC also Richtung- CMIC) wesentlich besser. Tendenz bei Dialog geht allerdings in die richtige Richtung. Man hat es erkannt und arbeitet an der Nutzer-Komfortabilität.  

13.07.20 16:04

3680 Postings, 2566 Tage dlg....

Apropos Nordic: habt Ihr die Aktie heute gesehen? Die geht weiter richtig steil mit schönem Ausblick auf das laufende Quartal - was für Dialog auch positiv sein sollte. Der CC ist bei Seeking Alpha zu finden.  

13.07.20 16:08

4211 Postings, 1739 Tage JacktheRipp....

Nordic schon wieder mit einer positiven Gewinnwarnung.
Abartig, wie hoch der Nordic-Kurs mittlerweile ist !!
Knapp 50% über Vorcorona-Niveau ..
Da muss doch Dialog mal erheblich nachlegen Kursmäßig !!

https://www.google.de/amp/s/seekingalpha.com/amp/...s-above-estimates  

13.07.20 16:08

4211 Postings, 1739 Tage JacktheRipp...

@dlg war schneller ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1349 | 1350 | 1351 | 1351   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
Infineon AG623100
NIOA2N4PB
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
BYD Co. Ltd.A0M4W9