Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 577 von 602
neuester Beitrag: 30.10.20 17:46
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 15038
neuester Beitrag: 30.10.20 17:46 von: Withuc Leser gesamt: 2478542
davon Heute: 418
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | ... | 575 | 576 |
| 578 | 579 | ... | 602   

20.08.20 12:14
1

508 Postings, 1774 Tage Exxprofi@Hundekarl

5 1/2 Monate abtauchen und dann wieder die gleichen Sprüche. Das bereichert das Forum wahrlich nicht. Ich setze Dich wieder auf IGNORE.

Und im Übrigen: Seit dem März-Tief hat der Kurs aktuell 64% Plus erreicht. Wer seinerzeit short war, vielleicht sogar seit 2015/2016, der dürfte seine Positionen geschlossen haben, denn jetzt konsolidiert der Kurs. Ein fallendes Messer sehe ich jedenfalls nicht mehr, bestenfalls ein gefallenes Messer, dass jetzt im Boden steckt.  

20.08.20 21:18

2681 Postings, 519 Tage immo2019psm uns mediaset

mediaset und psm werden wohl gezwungen sein zusammen zu gehen um netflix und co paroli bieten zu können  

20.08.20 21:39
1

1542 Postings, 2570 Tage henri999@immo2019: Nicht ganz einfach, weil Vivendi bremst

21.08.20 07:17

541 Postings, 2551 Tage chaipi@henri999

Das kann doch gar nicht sein. Die drei Investoren wollen doch ProSieben unbedingt komplett übernehmen und prügeln sich um jede Aktie ;)  

21.08.20 08:30

518 Postings, 183 Tage DaxHHGenau die wissen gar nicht wo

die soviele Aktien herbekommen sollen. PS habe ich was vergessen? Achso ja .... Black Rock.....linke Tasche/ rechte Tasche. Übrigens hat RTL im Q2 trotz Corona kein Minus gemacht.  

21.08.20 09:15

1843 Postings, 2907 Tage hundekarlGenau... Hier sind so viele Grossinvestoren

Das alle Aktien sofort aufgekauft werden... Weil jeder dieses wertvolle und rentable Unternehmen kaufen/übernehmen will..... Sieht man auch am Kurs..... Lach lach... Es wird immer noch der gleiche Müll hier geschrieben...  

21.08.20 09:41

1542 Postings, 2570 Tage henri999chaipi, das Hauptproblem ist m. E., dass die ...

... großen Investoren sich zwar seit Monaten gegenseitig belauern, aber keiner entschließt sich, endlich ein offizielles Übernahmeangebot vorzulegen. Etwas Hoffnung macht dabei das folgende Zitat:

Aller­dings machte man gleich­zeitig deut­lich, dass das Projekt nun noch ener­gi­scher voran­ge­trieben werden soll: "Die Schaf­fung eines euro­päi­schen Broad­cas­ters werde durch das wirt­schaft­liche Umfeld immer unver­zicht­barer", so Mediaset. Man wolle die Fusi­ons­be­mü­hungen so bald wie möglich wieder aufnehmen (Zitat Ende).

Vielleicht schaffen es die europäischen Medienkonzerne ja doch noch, gemeinsam die Übermacht der  amerikanischen Big Playern Amazon, Netflix und Disney abzuwehren. Es ist absehbar, dass sie sonst langsam aber sicher  -  weitere  -  Ertragskraft verlieren und alle gemeinsam ausbluten. Verlorene Zeit kann nicht zurückgeholt werden. Besser jetzt (= spät) handeln, als noch später in weiter geschwächter Position doch dazu gezwungen zu werden.      

21.08.20 10:50
2

541 Postings, 2551 Tage chaipiPSM-Übernahme

Es gibt sicherlich gute Gründe für einen schlagkräftigen Medienkonzern in Europa. Ich weise ja nur ab und zu daraufhin, dass es eben nicht so glasklar eine Übernahme und eine Bieterschlacht gibt. Den Wunsch als Aktionär verstehe ich, aber man sollte es eben nicht zu blauäugig sehen.

Unten ist ein Link aus April 2019, da gab es auch diverse Übernahmegerüchte durch den Einstieg von Investoren und weil PSM ja so "günstig" war. Jetzt sind wir 1,5 Jahre weiter, 4-5? tiefer und manche schreiben, als ob es jetzt ausgemachte Sache ist und sich die großen Konzerne um PSM prügeln würden.

Bitte nicht falsch verstehen, es kann ja passieren, dass jemand ein Angebot macht. Es kann aber ebenso sein, dass z.B. KKR eben ein paar % gekauft hat und es nun dabei belässt.

Keiner weiß es und deswegen steht das Ding hier bei knapp 10?. Das ist ja auch schon eine mächtige Erholung vom Tiefpunkt bei 6?. Das Ergebnis von 2020 wird sicher schlechter als 2019, also kommt da auch kein Schub.

"Wenn ich auf die harten Fakten schaue und mir die Bilanz von Mediaset anschaue, weiß ich, dass eine Übernahme völlig illusorisch ist", sagte Albert am Donnerstag im Reuters-Interview auf der Branchenkonferenz "4Gamechangers" in Wien.

 

21.08.20 13:23
3

549 Postings, 355 Tage Losiento@chaipi

Ich glaube eher Vivendi möchte diese Allianz anführen - meines Erachtens ideal. Vivendi ist der größte Aktionär von Mediaset. Vielleicht gibt es einen Aktientausch P7 gegen Mediaset. Pro7Sat1 wird es alleine nicht schaffen und die schwache Führung erst recht nicht! Vivendi würde P7 aus der Portokasse bezahlen!  

24.08.20 17:35

2681 Postings, 519 Tage immo2019news?

24.08.20 18:04

628 Postings, 323 Tage FunaticAnstieg

Der Anstieg ab ca. 15:45 Uhr war interessant. Da ging der Dax steil nach unten, so wie die meisten anderen Aktien, während P7 durch einige Käufe mit mittlerem Volumen (vorher recht niedrig) nach oben ging. Ich glaube hier braucht es für so was keine news. Aktuell ist P7 für viele ein Zockerpapier, und wer weiß schon, was die großen Investoren für Spielchen spielen, oder wann die LV nervös werden...
Ich zumindest versuche, das auf und ab für mich ein wenig zu nutzen und verkaufe nach starken Anstiegen einen Teil, und unten (unter 9,50?) leg ich dann wieder nach. So ähnlich mache ich das zurzeit auch mit Aroundtown (zwischen ca. 5,05? und 5,17? - weniger volatil, aber durch ARP nach unten zur Zeit sehr stabil). Bei Bayer würde das wohl aktuell auch recht gut gehen, so lange es da keine news zum Vergleich gibt...  

25.08.20 17:23

291 Postings, 1056 Tage Staly2015Na wow

da sind die LV aber sowas von nervös geworden. Nur komisch, dass sich die Quote nie verändert.  

26.08.20 17:03

1655 Postings, 3494 Tage ZappelphillipLeerverkäufer

Ich glaube nicht, dass die Leerverkäufer schlaflose Nächte haben, nicht bei dieser Leerverkaufsquote.
 

27.08.20 09:39

1843 Postings, 2907 Tage hundekarlNa wer ist denn heute

für das Minus verantwortlich ? Leerverkäufer ? Big Player ? Oder ...ach ja der Kurs wird gedrückt damit P 7 günstig übernommen werden kann ....lach lach ... Oder fällt der Kurs weil einfach das Unternehmen Schrott und hoch verschuldet ist ?  

27.08.20 10:09

291 Postings, 1056 Tage Staly2015Nein

der Kurs fällt, weil ein Arivaforumsteilnehmer für 1 Mille Put Optionen hält und nun den Kurs durch provokante Posts drückt.  

27.08.20 10:36

1843 Postings, 2907 Tage hundekarlbla bla bla

immer diese Ausreden um den Kurs schön zu reden.....  

27.08.20 10:43

518 Postings, 183 Tage DaxHHGibt schon seit Tagen nichts

mehr zu berichten, großes Sommerloch bei ProSieben.  

27.08.20 11:57

291 Postings, 1056 Tage Staly2015Wo ist

denn die alltägliche Meldung wieviel Prozent in den letzten drei Jahren der Kurs nachgegeben hat. Oder sollte es doch Leute geben die in der Krise bei 6 oder 7 eingestiegen sind und eben nicht tief im Minus sind? Nein es sind bestimmt alle bei 20 Euro mindestens eingestiegen.  

27.08.20 12:56

549 Postings, 355 Tage Losiento@Staly2015

also ich bin bei ca. 20 ? eingestiegen und es gibt mit Sicherheit viele Privatanleger die haben sich  damals die Pro7Sat1 Aktie für 25, 30, 35 ? in ihr Depot reingelegt. Wir hatten mal ein Höchstwert von über 50?!

Das genügend Leute bei 6 oder 7? gekauft oder nachgekauft haben glaube ich auch....ich gehe trotzdem davon aus das den größten Teil davon die Großanleger kassiert haben und es gab auch in der Tat Leerverkäufe.

Ansonsten gibt es nichts neues und deswegen mache ich meine Sommerpause weiter....  

27.08.20 12:57

74 Postings, 237 Tage UltimaIXPlus

Ich bin 24,42% im Plus.
Aber das ist Euch egal und mir ehrlich gesagt auch ... hier ists heute windig :)
und Hundekarl, sollte mal mehr Gassi gehen statt hier rum zu trollen.  

27.08.20 16:02

1655 Postings, 3494 Tage ZappelphillipVerdammt dünne Umsätze bis jetzt.

Würde es schon als mikroskopisch klein bezeichnen.
Schaun wir mal auf die Schlussauktion  

27.08.20 17:00

2681 Postings, 519 Tage immo2019warum nun wieder nach norden?

na egal ich halte weiter  

27.08.20 18:40

1655 Postings, 3494 Tage ZappelphillipHm, dünne Umsätze.

Denke, setze mal einen Stopkurs.
Gewinne schadeten noch nie.  

31.08.20 09:18

2681 Postings, 519 Tage immo2019pro7 ist komisch

immer wieder mal negative Tage
sind das Shortseller?
 

31.08.20 09:52

50 Postings, 1666 Tage 228966199hahaKeine gute News:

weiterhin kein Ausblick für GJ 2020  

Seite: 1 | ... | 575 | 576 |
| 578 | 579 | ... | 602   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Allianz840400
Daimler AG710000
NIOA2N4PB
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BASFBASF11
Lufthansa AG823212