finanzen.net

Conergy - nach Korrektur weiteres Potential

Seite 3 von 68
neuester Beitrag: 17.10.08 09:13
eröffnet am: 14.11.06 23:58 von: aktienspezial. Anzahl Beiträge: 1699
neuester Beitrag: 17.10.08 09:13 von: Mic68 Leser gesamt: 252598
davon Heute: 43
bewertet mit 41 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 68   

11.01.07 14:40

21 Postings, 5276 Tage lazybone01Orderbuch

frage:

Wenn der Ausbruch bei Conergy ansteht warum sehe ich dann im Orderbuch ein Verhältnis von fast 1:2???

Summe Aktien im Kauf    Verhältnis    Summe Aktien im Verkauf
    2.611                       1:1,87              4.881

(Quelle: http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/cgy.aspx)

und viel Bewegung ist ja da nu auch nicht gerade drin...  

11.01.07 15:12

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialist@lazy

Ein Ausgruch aus einer engen Range kann immer zu beiden Seiten erfolgen, bisher würde ich es als Flag einschätzen, aber ein Ausbruch wurde noch nicht generiert, wenn das Verhältnis 1:2 ist, so scheinen doppelt so viele darauf zu setzen, daß die Aktie unten durchbrechen wird.

Ich habe die Ausbruchslevel ziemlich genau markiert, sodaß der Ausbruch auch tradable sein dürfte.  
Angehängte Grafik:
conergy.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
conergy.png

11.01.07 18:07

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialistok, kleiner Ausbruch jetzt, das nächste Target

sollte um 50 sein  
Angehängte Grafik:
conergy.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
conergy.png

11.01.07 21:08

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialistTja, das kann natürlich bei Einzelwerten vorkommen

aber wer um die 40 eingekauft hat sollte ja zumindest noch im Plus sein, ich für meinen Teil werde halten, dadurch erhöht sich allenfalls die Profitabilität für 2007. Ich hoffe mal, daß die Angaben so korrekt sind. Trotzdem ist es natürlich traurig, aber in der Warnungssaison kann sowas jederzeit eintrudeln, die Frage ist natürlich, warum soetwas erst in 2007 bekannt gegeben wird, das hätte man ja spätestens am 31.12.06 wissen müssen.

Conergy gibt vorläufige Umsatzzahlen und Ergebnisschätzung bekannt

20:29 11.01.07

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Die Conergy AG (ISIN DE0006040025/ WKN 604002) hat nach ersten vorläufigen Zahlen ihren Umsatz im Jahr 2006 um über 40 Prozent auf mehr als 750 Mio. Euro gesteigert. Im Vorjahreszeitraum hatte das Solarunternehmen noch Umsätze von 530,2 Mio. Euro erzielt.

Den Unternehmensangaben vom Donnerstag zufolge haben Lieferverzögerungen bei Solarmodulen und Windrädern zu Projekt- und entsprechenden Umsatzverschiebungen in Höhe von rund 53 Mio. Euro in das Jahr 2007 geführt. Damit konnte Conergy das selbst gesteckte Ziel von 800 Mio. Euro nicht erreichen. Das im TecDAX notierte Unternehmen geht aber von einem entsprechend - gemessen an der bisherigen Erwartung - höheren Umsatz in 2007 von etwa 1,25 Mrd. Euro aus, was einer Steigerung von über 60 Prozent entspricht.

Als gute Basis dafür hat sich der bereits im Januar vorliegende Auftragsbestand gegenüber dem Vorjahresniveau auf 813 Mio. Euro mehr als verdreifacht. Der Auslandsumsatz konnte in 2006 stärker als erwartet auf 38 Prozent (Vorjahr: 14 Prozent) gesteigert werden. Diese Entwicklung zeigt Conergy auf direktem Weg, wie geplant bereits ab 2008 mehr als 50 Prozent des Umsatzes außerhalb Deutschlands zu erwirtschaften.

Die genannten Projektverschiebungen führten auch dazu, dass der Jahresüberschuss in 2006 zwar über Vorjahr (2005: 27,8 Mio. Euro), aber unter den bisherigen Erwartungen von 40 Mio. Euro liegt. Der Ergebnisbeitrag soll in 2007 nachgeholt und zu einem entsprechend höheren als dem bisher geplanten Jahresüberschuss in Höhe von 60 Mio. führen. In 2006 entstandene zusätzliche Kosten für den Aufbau der voll integrierten solaren Wafer-, Zellen- und Modulproduktion in Frankfurt/Oder wurden durch Sondereffekte mehr als kompensiert.

Für 2007 erwartet Conergy, dass sich der Gewinn durch höhere Margen im weiter wachsenden Auslandsgeschäft und höhere Erträge in den Bereichen Solarthermie und Bioenergie überdurchschnittlich verbessert.

Die Conergy-Aktie schloss heute in Frankfurt bei 44,76 Euro (-5,67 Prozent). (11.01.2007/ac/n/t)

 

11.01.07 22:42
1

2379 Postings, 5379 Tage tomerdingAktie bricht nachbörslich ein...

ROUNDUP: Conergy senkt Prognosen für 2006 - Aktie bricht ein
11.01.07 21:27, Quelle: dpa-AFX Compact
HAMBURG (dpa-AFX) - Conergy hat mit einer gesenkten Ergebnis- und Umsatzprognose für das gerade abgelaufene Jahr die Börse schockiert. Die Papiere des Unternehmens verloren am Abend auf dem Frankfurter Parkett zeitweise mehr als zehn Prozent und schlossen bei 44,76 Euro um 8,07 Prozent unter dem Xetra-Schluss. Zuvor hatte der Solarkonzern mitgeteilt, dass der Jahresüberschuss 2006 aufgrund von Projektverschiebungen unter den bisherigen Erwartungen von 40 Millionen Euro liegen werde. Das Vorjahresergebnis von 27,8 Millionen Euro solle aber übertroffen werden.

Der Ergebnisbeitrag werde in 2007 nachgeholt und zu einem entsprechend höheren als dem bisher geplanten Jahresüberschuss in Höhe von 60 Millionen Euro führen. In 2006 entstandene zusätzliche Kosten für den Aufbau der voll integrierten solaren Wafer-, Zellen- und Modulproduktion in Frankfurt/Oder wurden durch Sondereffekte mehr als kompensiert. Für 2007 erwartet Conergy, dass sich der Gewinn durch höhere Margen im weiter wachsenden Auslandsgeschäft und höhere Erträge in den Bereichen Solarthermie und Bioenergie überdurchschnittlich verbessert.

AUFTRAGSBESTAND IM JANUAR MEHR ALS VERDREIFACHT

Aufgrund der Verschiebung nahm das Unternehmen auch die Umsatzprognose für 2006 zurück. Die Erlöse seien vorläufigen Zahlen zufolge um über 40 Prozent auf mehr als 750 Millionen Euro gestiegen (Vorjahr 530,2 Mio). Ursprünglich wollte Conergy allerdings im abgelaufenen Jahr einen Umsatz von 800 Millionen Euro erzielen. In 2007 sei nun mit Erlösen von 1,25 Milliarden Euro zu rechnen, was einem Anstieg um 60 Prozent entspreche.

Der im Januar bereits vorliegende Auftragsbestand hat sich den Angaben zufolge zum Vorjahresniveau auf 813 Millionen Euro mehr als verdreifacht. In 2006 sei das Unternehmen zudem dem Ziel näher gekommen, im kommenden Jahr mehr als 50 Prozent des Umsatzes im Ausland zu erzielen. So habe Conergy in 2006 den Anteil der nicht in Deutschland erwirtschafteten Erlöse von 14 Prozent im Vorjahr auf 38 Prozent gesteigert und damit stärker als erwartet./he/fat  

12.01.07 10:10

21 Postings, 5276 Tage lazybone01orderbuch

na da sieht man es doch.... manchmal klappt es auch nach Orderbuch zu traden..... sind ja nun gestern doch noch "ausgebrochen" jedoch nach unten weg...

dabei sehe ich die News gar nicht als so schlecht an... ich meine, wen interessieren schon die Zahlen vom letzten Jahr???!!! ;)

Wenn sie wirklich schon so nen guten Vorlauf für Januar haben, werden sie wohl in 2007 den Absatz gleich nen wenig verbessern können und am Ende des Jahres interessiert es doch keinen mehr, dass es eigentlich in 2006 gehört!!!!

vielleicht sehn wir ja heute die 40,80 Euro.. wobei sie diese ja schon gestern außerbörslich hatten, was dann ja wohl im Verhältnis zu den heutigen 45? eine starke Gegenbewegung wäre... oder irre ich mich da???

die 40? könnten wir eventuell heute doch nochmal sehn:
Summe Aktien im Kauf    Verhältnis    Summe Aktien im Verkauf
4.133                   1:3,75          15.509
(Quelle:http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/CGY.aspx)

sieht nach "leichtem" Verkaufsdruck aus ;)  

12.01.07 10:18

996 Postings, 7389 Tage SchlaubiDa sehen wir eher die

46,00 Euro als die 40,00 Euro. Die Aktie steigt wider, warum solte sie fallen ?
Conergy ist eines der besten Unternehmen und der Ausblick zählt nicht die Vergangenheit.  

12.01.07 10:54

21 Postings, 5276 Tage lazybone0146?

das bezweifelt ja keiner.... bin ja selbst auf long eingestellt.... dennoch würd ich mich freuen, wenn es Verkaufsdruck geben sollte und der Einstiegskurs auf Höhe der Unterstüzung liegt!!!! =)  

12.01.07 11:11

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialistganz kurzfristige Anleger sollten jetzt

mal schauen, ob sie sich da das Köpfchen stößt  
Angehängte Grafik:
2007-01-12_110953.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
2007-01-12_110953.png

16.01.07 11:44

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialistsie rappelt sich wieder auf, wäre ja auch

verwunderlich gewesen, wenn die Börsianer nicht die Zukunft spielen würden ?  
Angehängte Grafik:
conergy.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
conergy.png

16.01.07 12:03

18637 Postings, 6730 Tage jungchenaktienspezialist

klasse, wie du hier die werte behandelst.
wollt mal fragen, ob du die tage vielleicht auch der MME moviement mal ein paar minuten widmen moechtest...? charttechnisch auch recht interessant, denke ich. und fundamanetal meiner ansicht nach auch eher sehr guenstig
Danke!!  

16.01.07 12:08

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialistjungchen

 mache ich nachher ariva.de  

19.01.07 14:57

14644 Postings, 7114 Tage lackiluhallo zusamen

hat jemand einen Call ?? danke  

19.01.07 15:17

14644 Postings, 7114 Tage lackiluaktienspezi,danke,welcher

welchen bevorzugt ihr.?
danke  

19.01.07 15:23

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialistIch weiß nicht wie Du Dir die Kursentwicklung

vorstellst, ich würde einen nehmen, der knapp aus dem Geld ist mit einer Laufzeit bis 09 oder 12.07, wenn ich überzeugt wäre, daß die alsbald steigt  

23.01.07 19:01

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialistauch hier bin ich froh, daß ich, wie angekündigt,

kein Stück verschenkt habe :)  
Angehängte Grafik:
conergy.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
conergy.png

24.01.07 10:08

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialistjetzt gehts wieder um den Widerstand bei 50 o. T.

 
Angehängte Grafik:
conergy.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
conergy.png

25.01.07 05:59

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialistwieder an der einstigen Flagge das Köpfchen

gestoßen  
Angehängte Grafik:
2007-01-25_055840.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
2007-01-25_055840.png

25.01.07 14:21

174 Postings, 5342 Tage steinmannich habe da mal was zu meiner

Lieblings- "Schrottaktie" CONERGY:

(Motto: Lieber SOLARWORLD, seit 1999 nur ÜBERERFÜLLTE Prognosen....)

Hätte von mir sein können (vor allem bezüglich der mind. um einen Monat kriminell verspäteten AD-HOC + der Zweifel , ob die den Einstieg in die Produktion überhaupt packen)
- ich war nur ein paar Stunden früher dran-
+
ich habe dem Analysten nix hinzuzufügen , außer:
HALTEN heißt im Analystenjargon VERKAUFEN
+
der tatbestand der AD-HOC-Verschleppung KANN auch kriminelle Energie + nicht nur Fahrlässigkeit oder Blödheit.
Im Mindesten hat CONERGY seine Zahlen und Projekte nicht im Griff.
Im schlimmsten Falle droht soone Mischung aus Inkompetenz und Betrügereien wie bei Reinecke + Pohl.
Wir werden uns noch wundern, wieviele der Solaries ausder 2. Generation (Conergy, Ersol+ Q-Cells, Solarfabrik) als prominenteste...) und der 3. Generation (AnTEC SOLAR, SOLAR 2, ALEO SOLAR, CENTROSOLAR, SUNLINE, 3S SWISS -SOLAR und und und.....)
schlicht in den nächsten 2 oder 3 jahren PLEITE GEHEN weil sie es einfach n icht KÖNNEN
und/oder
BETRÜGERISCH handeln,
a la ANTEC Solar , oder möglicherweise SCHWEINECKE + STROHL, alias R+P......

JEDE WETTE, DASS von 5 Unternehmen der 2. + vor allem der 3. Generation 2008/2009 nur im besten Falle 2 übrigbleiben?
Der Rest: KURS NULL KOMMA NULL ( 0 , 0 ).

HALTEN , wie gesagt, heißt eigentlich VERKAUFEN!

Im Falle CONERGY  aber ganz schnell.
Text zur Anzeige gekürzt. Gesamtes Posting anzeigen...


Seit der Gewinn und Umsatzwarnung letzter woche von denen gehört dieser GemischtwarenHÄNDLER CONERGY bei mir zu den zu beobachtenden PLEITEKANDIDATEN.

Alles klar?

Aber lest selbst:

Conergy halten
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von SES Research, Karsten von Blumenthal und Wais Samadzada, bewerten die Conergy-Aktie (ISIN DE0006040025/ WKN 604002) weiterhin mit dem Rating "halten".

Nachdem Conergy bei der Bekanntgabe der vorläufigen Zahlen für 2006 ihre Erwartungen weder beim Umsatz noch beim Jahresüberschuss erfüllt habe, hätten die Analysten die Aktie auf "halten" heruntergestuft. Aus folgenden Gründen würde man dem Unternehmen skeptischer gegenüberstehen als bisher:

Das Unternehmen habe die Gewinnwarnung Mitte Januar bekannt gegeben und diese mit Projektverzögerungen aufgrund von Lieferschwierigkeiten begründet. Diese Verzögerungen hätten aber - zumindest nach der Sicht der Analysten - schon Mitte Dezember absehbar sein müssen. Zu diesem Zeitpunkt habe Conergy seine Guidance noch bekräftigt. Dies deute darauf hin, dass das Wachstum des Unternehmens eine große Herausforderung für das Controlling darstelle.

Der Aufbau einer eigenen Solarmodulproduktionslinie ohne eigenes Produktions-Know-how könne zu Verzögerungen bei der Inbetriebnahme und zu Qualitätsmängeln führen.

Der Produktionslinienaufbau und das wachsende Projektierungsgeschäft würden zu einer signifikanten Erhöhung des Working Capitals führen. Aufgrund von Conergys saisonal stark schwankendem Geschäft könne es unterjährig zu Anspannungen bei der Liquiditätslage kommen.

Zwar bewege sich Conergy weiter auf einem dynamischen Wachstumspfad, allerdings hätten die Risiken der Expansionsstrategie deutlich zugenommen. Die Analysten würden davon ausgehen, dass das Unternehmen in den nächsten Jahren nicht so stark wachsen werde wie bisher von ihnen prognostiziert.

Basierend auf ihrem überarbeiteten DCF-Modell bleiben die Analysten von SES Research bei ihrem Kursziel von 48,00 EUR und belassen das Rating der Conergy-Aktie auf "halten". (25.01.2007/ac/a/t) Offenlegungstatbestand nach WpHG 34b: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens.

Analyse-Datum: 25.01.2007


Quelle: Finanzen.net

 

26.01.07 05:37

612 Postings, 6646 Tage 123tim@steinmann

Ich glaube daß wir bei conergy noch viel Potenzial nach oben haben.!!  

26.01.07 09:44

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialistHalswirbelstauchung oder Genickbruch ? o. T.

 
Angehängte Grafik:
conergy.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
conergy.png

26.01.07 10:06

996 Postings, 7389 Tage Schlaubi@steinmann

Na Steinmann, was schreibst Du da für einen Schrott.Über dich kann ich nur Lachen, Conergy ist einer der besten Aktien überhaubt, diese Aktie kauft man und läßt sie über Jahre liegen ab und zu kann man sich vom Gewinn mal was schönes kaufen und man wird schwer Reich damit.

Da Du ja keine Conergy Aktien hast, kannst Du Dir Dein geschreibe auch sparen.
Schau den Kurs in 1 Jahr an und Du wirst dich zu Tote ärgern weil Du keine Conergy Aktien hast. Und wirst sehen das was Du geschrieben hast nur Schrott war.

Ein Tip von mir, heute hast Du die Chance noch mal billig an Conergy Aktien zu komme.

Ich wünsche Dir noch viel Glück

 

01.02.07 11:44
2

12829 Postings, 5102 Tage aktienspezialistvolldampf voraus, wenn sie das in den

Schlußkurs retten oder noch ausbauen, ist der Weg frei, nächstes direktes Ziel ist dann um 53  
Angehängte Grafik:
2007-02-01_114321.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
2007-02-01_114321.png

01.02.07 16:48

996 Postings, 7389 Tage SchlaubiHallo Steinmann wo bist Du heute ?

Heute höre ich keinen laut von Dir, hat es Dir die Sprache verschlagen ?
Ist schon schade wenn man keine Conergy Aktien hat, es ist eine der Top Aktien nicht wie Du immer schreibst es wäre eine Schrott Aktie.

Viele grüße an Dich Steinmann, und sei nicht traurig.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 68   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Siemens EnergyENER1T
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Siemens AG723610
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
BYD Co. Ltd.A0M4W9