finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8468
neuester Beitrag: 22.10.19 13:44
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 211700
neuester Beitrag: 22.10.19 13:44 von: STElNHOFF Leser gesamt: 24646099
davon Heute: 13265
bewertet mit 228 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8466 | 8467 | 8468 | 8468   

02.12.15 10:11
228

Clubmitglied, 26883 Postings, 5346 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8466 | 8467 | 8468 | 8468   
211674 Postings ausgeblendet.

22.10.19 11:45

Clubmitglied, 8686 Postings, 2049 Tage Berliner_JackAss

ES GEHT DOCH NICHT UM MICH!

mein EK inzwischen deutlich unter 8c. (ich weiß, der ist immer noch viel zu hoch, und den werde ich höchstwahrscheinlich nie wieder sehen) ist nicht so mega schlimm wie der von:

Steinhoffs größten Aktionär:
Pensionsfonds des südafrikanischen Staats (The Government Employees Pension Fund, Ende Juli: 286.243.576 Aktien)

Wie viel Kohle des Südafrikanischen Volkes wurde von Steinhoff verbrannt?
 

22.10.19 11:51
4

639 Postings, 204 Tage RDA84NEWS

Chuck Norris steigt als Investor bei Steinhoff ein!!!  

22.10.19 11:51

2347 Postings, 5353 Tage manhamMit der Verbrennung

Südafrikanischer Kohle hier in Deutschland ist bald Schluß.
Da wird nicht mal mehr heimische Kohle verbrannt.
Mit der Kohle in Steinhoff Aktien ist es ebenso.
Buchverluste sind zunächst keine ?Verbrennen?
Nur zittrige, die Aussteigen entfachen evtl eine Flamme des Verbrennens.
Long Kruppstahl Owner werden bei Ausstieg nicht ?Verbrennen? sondern ?Ernten?.

 

22.10.19 11:51
4

283 Postings, 595 Tage StPauliTradedas ist aber negativ..

8 ct nie wieder sehen.... ich befürchte du liegst falsch;-)

"Restore some value.." hat Frau Sonn zwei mal gesagt. Die macht das nicht für dich und nicht für mich sondern für PIC und die normalen SA Shareholder...
 

22.10.19 11:54

565 Postings, 1412 Tage EisieisKrapfen...

....dafür das es hier nicht um dich geht, nimmst du das aber ganz schön persönlich. Reg dich wie gesagt nicht so auf. Ist schlecht fürs Herz und den Blutdruck. Sonst bleibt dir nicht mehr viel von einem vielleicht doch einkehrenden Steinhoffgewinn. Sollte es Personen geben, die dich leiden können, dann wären die bestimmt auch traurig, wenn du gesundheitliche Beschwerden bekommst. Nicht das sich noch Konkremente in deinem Körper bilden. Da hättest dann auch wieder was mit Steinen zu tun. Die verschaffen dir dann aber sicherlich mehr ( Kopf )Schmerzen als Steinhoff. ;-)  

22.10.19 11:59
2

156 Postings, 53 Tage JacksAssBerliner_ ist scheinbar im falschen Forum

Zitat: "Wie viel Kohle des Südafrikanischen Volkes wurde von Steinhoff verbrannt?"

Die Steinhoff Holdings ist ein internationaler Retailer und Möbelunternehmen und hat NICHTS mit Kohleförderung, Heizung/Sanitär und weiterem zu tun.

Bekamst Du die deine im Zitat aufgeführten Fake News aus DerAktionär?

 

22.10.19 11:59
2

90 Postings, 365 Tage JoeSteininteressiert zwar keinen

aber ich hab nochmal 200.000 gekauft....;-)

Liebe Grüsse an alle Untergangspropheten!!!!

gruss Joe  

22.10.19 12:17
1

4642 Postings, 581 Tage Suissere@Steinhoff

Aber bei steinhoff ging es nicht vom Höchststand, sondetn vom vermeintlichen Tiefstand bei 10 Cent nichmal so tief runter.  

22.10.19 12:19
1

4642 Postings, 581 Tage Suissere@berliner

Ich habe 9,3 Cent EK, rechne aber auch jixht mehr mit erreichen dieses Standes, zumindest nicht in absehbarer zeit  

22.10.19 12:25
3

1797 Postings, 498 Tage NoCapitalSchwer beeindruckt....

...ich muss schon sagen, ich bin schwer beeindruckt, mit welcher Leidenschaft ihr euch hier weiter an dem Wert abarbeitet!
Gebt doch mal ein wenig Frieden! Ich bin hier mit ca. 20K im Minus und bin aber mittlerweile ziemlich LEIDENSCHAFTSLOS!

Es kommt, wie es kommt! Wir haben keinen Einfluss darauf!!! Alle gepushten Vorhersagen sind leider nicht eingetroffen.

Ich denke aber weiterhin, dass wenn man 1+1 zusammenzählt und alle vorliegenden Fakten bewertet, dann sollte Steinhoff die Kurve kriegen und unser Depot wieder grün machen, vielleicht schon in 2020!

Eine massive Abwertung eines Wertes hat manchmal zur Folge, dass dieser nach Krisenbewältigung auch exorbitant steigen kann.

Warten wir es ab bis das Unternehmen neue Nachrichten an den Markt heranträgt - die letzten waren eigentlich alle positiv, der Kurs hat davon nichts gemerkt - auch gut für die SteinhoffKursZukunft!



 

22.10.19 12:30
3

173 Postings, 19 Tage steinihopeAndy

Habe nicht 500T Stück sondern 570T Stück zu einem EK von 20,5 Cent. Und wenn Wasseruhr denkt ich müsse jetzt pushen ist das falsch. Ich bin von meinem Investment überzeugt, daher habe ich es nicht nötig zu pushen. Es ist meine tiefe Überzeugung, dass ich hier eine Chance vorliegen habe. Die Zukunft wird uns zeigen, wer Recht hat. Entweder verliere ich über 116T Euro und bin Klaas Nr2, werde es aber wie ein Mann nehmen, oder ich werde für meine Begriffe "reich" und sehr viel Geld machen. Es gibt hier nur diese beiden Möglichkeiten.

Insofern glück auf!  

22.10.19 12:33

173 Postings, 19 Tage steinihopePepkor explodiert förmlich

22.10.19 12:36
2

1879 Postings, 1029 Tage Hai123456Suissere

tut mir echt leid für dich, dass du an der Börse so erfolglos bist.
Was meinst du?
Mit freundlichen Grüßen
Hai  

22.10.19 12:43
1

991 Postings, 544 Tage maruschsteinihope:

22.10.19 12:47
6

1452 Postings, 1825 Tage SanjoDas ganze bla bla bla

Interessiert hier keinen. Das einzige was zählt kommt demnächst von Steinhoff-CEO selbst.
Schweizer für doof hältst du eigentlich die Leute hier. Subtil zu schreiben du hättest SH Shares mit Kurs zu 9 ct glaubst aber nicht mehr an derartige Kurse. Du bist doch völlig gaga mittlerweile von deinem gebashe. Hier wird niemand mehr Einfluss nehmen auf irgendetwas das ist Sache und es kommt wie’s kommt. Entweder drin oder draußen. Wer will kann Nachkaufen wenn er Kohle übrig hat und an den Zock glaubt. Das das hier kein Selbstläufer ist sieht ja bereits der Dümmste am Kursverlauf und der spricht Bände für sich.
Ich persönlich trage mein eigenes Risiko und bin halt fett drin weil ich mir das leisten kann und will. Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.
Long und Plopp  

22.10.19 12:47
3

519 Postings, 677 Tage bcp_was zum träumen

Keine neue Info über Steinhoff nur was zum Nachdenken über Steinhoff:

über den Link kommt man zur ARD Börsen App (das hier ist keine Werbung für diese App)
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ard.boerse

aber wer aufmerksam die Vorschaubilder guckt, entdeckt bei "Meine Watch List" unsere liebste Aktie...

 

22.10.19 13:15
1

4642 Postings, 581 Tage Suissere@hai

Ist nur steinhoff. Meine geerbten Aktien laufen sehr gut!  

22.10.19 13:20
2

144 Postings, 558 Tage SchlarpoMal ne steile These zum Kurs

Obwohl Steinhoff unbestritten besser dasteht als vor einem Jahr bewegt sich der Kurs eher negativ.

Mal zugegeben eine gewagte These:

Ich nenn sie mal Big Money (Gläubiger Fonds Banken etc etc) bekommt mit Steinhoff ist sagen wir mal in vielen Bereichen

eine Luftnummer was mach ich?

1. ich sichere mich über diverse Finanzinstrumente / Versicherung gegen fallende Kurse ab.

2. Ich steige in den Leerverkauf ein bin ja bestens informiert und weiß der Kurs schmiert ab.

3.Ich bin bestens informiert fals es gute Nachrichte geben sollte z.B. Zahlen oder Einigung mit Klägern und kann jederzeit reagieren.

4.Ich warte die Laufzeit der Finanzinstrumente ab und lass mich entschädigen ( 1,2,3,Euro pro Aktie).

5.Wie halt ich den Kurs unten entweder über Leerverkäufe in Südafrika (ohne Meldepflicht wohlgemerkt) oder ich besorg mir

ein grosses Aktienpaket z.b.ca 210 Millionen Aktien die nie mehr aufgetaucht sind zu einem Top Preis glaube 0,069 vielleicht auch mit

beiden Instrumenten.

6. Steinhoff kommt der Kurs bei den Verhandlungen mit den Klägern auch entgegen und muss sich natülich auch noch arm rechnen.

7. Verlustprämie wird ausgezahlt (die Frage ist wann), Steinhoff einigt sich mit den Klägern (die Frage ist wann) finanziert sich

 deutlich günstiger.

8. Kurs ?????????????

Wenn ich mir anschaue was zur Zeit mit Wirecard passiert halte alles für möglich an der Börse.

Ich will weder Pushen noch Bashen sondern ein Szenario  darstellen das durchaus möglich ist in der heutigen Börsenzeit.  

22.10.19 13:22
8

156 Postings, 53 Tage JacksAssSchweizer plötzlich bei EK 9,3 Cent?

Da muss ja die letzten Monate trotz aller Befürchtungen und "Finger weg" gewaltig nachgekauft worden sein...

 

22.10.19 13:29

125 Postings, 320 Tage HundmitHutUnd

ich hab einen EK von 1,5 Cent und glaub nicht dass wir den nochmal erreichen.  

22.10.19 13:38

1879 Postings, 1029 Tage Hai123456Hab mal was gekauft

Da ich etwas freies Kapital hatte habe ich gerade mal
150 St. FMC gekauft.
Knapp unter 58 ?. Wieder unnötige Panikmache dort
Steinis habe ich genug
Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
Hai  

22.10.19 13:40

134 Postings, 172 Tage PolyManisQuiz

Ich rege mich ständig über sie auf, antworte aber trotzdem immer und immer wieder und schaffe es einfach nicht sie zu ignorieren...

Wer bin ich?  

22.10.19 13:41

1629 Postings, 685 Tage Seckedebojo@Hundmithut....1,5 Cent ?..oder 1,5 Eoro ?

oder 0,15 Euro ?

Grüße  

22.10.19 13:42

1629 Postings, 685 Tage Seckedebojo@Steinihope..echt ?.über 80.000.- Euro Miese ?

Respekt......

Grüße

Ich bin Long....und rechne mit Kursen über 50 Cent noch in 2020  

22.10.19 13:44
1

3711 Postings, 599 Tage STElNHOFFSchlappo

Alles ist möglich, nichts ist unmöglichDa wird ordentlich der Kurs unten gehalten
Bei diesem Umsatz kein Problem.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8466 | 8467 | 8468 | 8468   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
PowerCell Sweden ABA14TK6