Intershop 1.04.2007 Ein neues Zeitalter beginnt

Seite 49 von 50
neuester Beitrag: 24.09.12 18:53
eröffnet am: 26.03.07 19:35 von: acker Anzahl Beiträge: 1239
neuester Beitrag: 24.09.12 18:53 von: acker Leser gesamt: 145314
davon Heute: 15
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 |
| 50  

24.08.09 18:03

136 Postings, 4500 Tage enzofranIntershop kommt wieder!

Hallo!

eCommerce Software boomt, siehe auch den Kurssprung heute bei Asknet nach einer Kaufempfehlung!

Ich hatte Intershop zu 1,50 Euro und 0,98 Euro gekauft und dann bei der Kursrally vor ca. 2 Jahren zu 3,80 Euro zum Teil verkauft. Zuletzt habe ich zu 1,38 Euro wieder aufgestockt und liege schon wieder vorne. Allerdings wird die Aktie unter 3,50 Euro auch diesmal nicht verkauft werden. Intershop kam schließlich recht gut durch die Krise und konnte zuletzt Großaufträge (z.B. aus Australien) vermelden. Von daher war, bin und bleibe ich hier positiv...

Mehr Informationen zu Intershop gibts auch hier!

LG Enzo

 

24.08.09 18:04
nu, dann kauf mer mal ;-)  

25.08.09 22:21

154 Postings, 4391 Tage Thomas GWir dümpeln

aber ganz schön lustlos vor uns hin. Kaum ein Interesse an der Aktie - ganz wenig Umsatz - einfach nur furchtbar. Aber wir haben ja Zeit. Warum die Guten, billigen Altaktien verkaufen. Bald sind die steuerfrei - aber vor 8€ verkaufe ich nicht.  

26.08.09 14:27

202 Postings, 5598 Tage winkelsjT-Home

Das mit T-Home ist ja mal eine nette Überraschung.  

26.08.09 18:29

154 Postings, 4391 Tage Thomas GDie Intershop

ist im Gegensatz zur Conergy richtig sicher und gemütlich. Hier fühle ich mich einfach viel wohler.  

27.08.09 19:28
1

154 Postings, 4391 Tage Thomas GRichtig schön

diese Ruhe hier. Es gibt sehr geringe Umsätze. Kein Analyst sagt was schlechtes oder gutes von der Firma. Bei einem Einstiegskurs von 1,37€ muss man einmal im Monat den Kurs verfolgen.  

14.09.09 09:44

5570 Postings, 5809 Tage thefan1Intershop: Aktie nach Quelle-Rettung mit Potenzial

Der Versandhausriese Quelle ist gerettet - vorerst jedenfalls. Das sind gute Nachrichten auch für den Jenaer Softwareentwickler Intershop, bei dem Quelle in der Kreide steht. An der Börse haben die Anleger bislang nicht auf die Nachrichten reagiert, die Intershop-Aktie dümpelt seit Tagen bei 1,72 Euro.
Die Meldung, dass Quelle nun zumindest sein Weihnachtsgeschäft abwickeln kann, ist in mehrfacher Hinsicht interessant für Intershop. Zum einen haben die Jenaer noch Forderungen gegenüber dem schlingernden Versandhausriesen, die nun beglichen werden dürften. Darüber hinaus ist klar, dass Quelle die Krise nur überleben wird, wenn der Konzern zukünftig seine Aktivitäten noch stärker ins Internet verlagert - das klassische Katalogmodell ist tot.

Interessante Perspektiven

Intershop arbeitet im E-Commerce-Bereich bereits seit Jahren mit Quelle eng zusammen und wäre daher wohl erste Wahl, wollten die Franken ihre Aktivitäten im Internet ausbauen.

Was an der Börse bislang ebenfalls kaum beachtet wurde: Die Ostdeutschen haben trotz der Schieflage von Quelle an ihren Wachstumsprognosen für 2009 festgehalten. Nachdem nun klar ist, dass es bei dem Versandhändler weiter geht, stehen die Chancen gut, dass Intershop seine Prognosen nicht nur erfüllt, sondern sogar besser abschneidet, als bislang erwartet.

DER AKTIONÄR bestätigt seine Kaufempfehlung für Intershop. Das Kursziel beträgt 2,80 Euro, der Stopp sollte bei 1,38 Euro platziert werden.
-----------
Hallo, ich bin Elektriker und soll hier die Dosen checken !

14.09.09 17:56

73 Postings, 4316 Tage angelo_6es fehlt noch eine initialzündung

neuer grosskunde oder übernahme.....  

15.09.09 10:14

5570 Postings, 5809 Tage thefan1So langsam wacht sie auf

....gestern schon schön Umsatz und heute Morgen geht´s auch mit ordentlich Umsatz
nach oben. Ich hoffe der Wiederstand bei 1,70 ? ist überwunden und es kommt noch bisschen
mehr Umsatz rein. Der Chart sieht jetzt sehr lecker aus !
-----------
Hallo, ich bin Elektriker und soll hier die Dosen checken !

15.09.09 10:37

73 Postings, 4316 Tage angelo_6g morgen

hast du auch ne begründung??  

15.09.09 11:01

5570 Postings, 5809 Tage thefan1Da soll es wohl heute noch News geben

dmexco 2009: Intershop zeigt Lösungen für effizientes Online-Marketing Zentral Produktdaten für über 40 Preissuchmaschinen verwalten Neuigkeit von Intershop am ersten Messetag

Jena, 15. September 2009 – Wie Unternehmen ihr Online-Marketing effizienter steuern, zeigt Intershop im Rahmen seines Messeauftrittes auf der diesjährigen dmexco. Der E-Commerce-Anbieter aus Jena stellt unter anderem eine Lösung vor, um Produktdaten für über 40 Preissuchmaschinen zu administrieren. In seinem Vortrag „Wie Online-Shops ihre Produktdaten richtig für Marketingzwecke nutzen“ spricht Lars Rabe, Vice President Online Marketing bei Intershop, über Preissuchmaschinen, Marktplätze und SEO (Search Engine Optimization) im E-Commerce (Mittwoch, 23.09.2009, 10:30 Uhr, Speaker´s Corner). Außerdem erläutern die Experten von Intershop, wie man internationale Suchmaschinenmarketingkampagnen in 20 Sprachen steuert und welche SEO-Maßnahmen für Online-Shops sinnvoll sind. Shop-Betreiber können dabei auf praxiserprobte Lösungen und die langjährige Erfahrung von Intershop in der Beratung und im Kampagnenmanagement sowie im Online-Marketing zurückgreifen. Am ersten Messetag gibt es außerdem eine überraschende Neuigkeit aus dem Hause Intershop.

-----------
Hallo, ich bin Elektriker und soll hier die Dosen checken !

15.09.09 11:28

73 Postings, 4316 Tage angelo_6mal so nebenbei

hast du noch eine interessante geschichte in der hand ähnlich wie storry der ish, welche mal nicht nur vom aktionär gepuscht wird??  

15.09.09 11:54

5570 Postings, 5809 Tage thefan1...die haben

überall ihre Finger drin :-) Na ja, die meisten Aktien haben sich von den Tiefs schon gut erholt.
Und ganz so in Zockerwerte will ich nicht investieren. Drillisch 554550 ist auch schon richtig gut gelaufen
aber die Aktie an sich noch sehr günstig. Die werden ab dem 21.09. dann im Tec Dax gehandelt, da aufgestiegen.

....aber jetzt gehts hier erst mal ab :-) RT 1,88 ? !!!
-----------
Hallo, ich bin Elektriker und soll hier die Dosen checken !

15.09.09 12:00

5570 Postings, 5809 Tage thefan1Krasser Umsatz in Minuten

über 250.000 Stk. gehandelt....hier gibts irgend ne Meldung aber sie ist nicht zu sehen.
Bin gespannt....
-----------
Hallo, ich bin Elektriker und soll hier die Dosen checken !

15.09.09 12:14

73 Postings, 4316 Tage angelo_6die kaufe ich auch schon seit nem jahr

richtige zockerwerte will ich auch net, was hält er so langsam vor jahresende von der beate uhse??  

15.09.09 12:31

73 Postings, 4316 Tage angelo_6der aktionär

hat heute 2500 in sein depot genommen,schlimm das immer nur durch seine anbeter die kurse gemacht werden, somit auch in beide richtungen,würg
 

15.09.09 12:32

9758 Postings, 4770 Tage KlappmesserSieht jemand im Chart einen Widerstand ?

Kann keinen erkennen , evtl 2,20  aber da wurde wenig umgesetzt. Den Chart finde ich auch krass...
-----------
Wenn mein Hintern nicht immer so sauber wäre , könnten mich alle mal am Ärmel zupfen
Ich bin imma ich selber. Ich bin womöglich  mehr Ich als Du Du bist, den ich kopier nichts von Dir und niemandem.

15.09.09 12:38

73 Postings, 4316 Tage angelo_6natürlich

bei 1,96 und langfristig bei ca 2,20  

15.09.09 12:49

9758 Postings, 4770 Tage KlappmesserIch sehe einen kleinen Widerstand

oberhalb von 2 Euro , dann 2,20 ber die sind rel. schnell zu knacken lt Chart ist jedenfalls der
Abwärtstrend gebrochen
PS. Der Aktionär ,das kleine Pusherblättchen lol
-----------
Wenn mein Hintern nicht immer so sauber wäre , könnten mich alle mal am Ärmel zupfen
Ich bin imma ich selber. Ich bin womöglich  mehr Ich als Du Du bist, den ich kopier nichts von Dir und niemandem.

15.09.09 13:26

5570 Postings, 5809 Tage thefan1Bei den Umsätzen

hat das nichts mit dem Aktionär zu tun. Die haben zwar gekauft aber ich bin mir sicher per StopBuy...sonst
hätten die auf die schnelle gar keine mehr bekommen. Also haben die nur auf den Ausbruch gewartet.
Ist ja Ok. Die Charttechnik hat sicher auch noch paar aufspringen lassen aber mal aus dem nichts
über 450.000 Stk. handeln und es ist ja erst Mittag.....da ghört schon was dazu.

Im Grunde hat sich das Szenario gestern mit den erhöten Umsätzen schon angekündigt und der Chart
sieht nun auch sehr sehr gut aus...also weiteres Potential ist gegeben. Die Frage ist, wo kommt auf einmal der
krasse Umsatz her ? Geber und Nehmer...bei dieser relativ Umsatz schwachen Aktie......wird noch interessant.
-----------
Hallo, ich bin Elektriker und soll hier die Dosen checken !

15.09.09 14:08

73 Postings, 4316 Tage angelo_6was

soll schon auf einer messe bekanntgegeben werden, nur ein neues produkt....

neue strategie, kunde, übernahme oder zusammenschluss??? da braucht man nicht den messetermin , oder?

 

15.09.09 14:14

105 Postings, 4620 Tage Keilonwahhhhnsin

was für ein Volumen da heute gehandelt wird... ich schau schon die ganze zeit in anderen Foren aber da gibts auch nix neues. ich bleibe auf jedenfall dabei. Über 2? wirds interessant  gogogo  

15.09.09 14:15

5570 Postings, 5809 Tage thefan1Ist doch egal

heute gab es nen Mustergültigen Ausbruch mit wahnsinns Volumen. Und noch ist der Tag nicht zu Ende.
Die 2 ? könnte man heute noch knacken. Bei den Umsätzen könnte man wirklich ne Übernahme vermuten.
-----------
Hallo, ich bin Elektriker und soll hier die Dosen checken !

15.09.09 14:21

73 Postings, 4316 Tage angelo_6nicht ganz egal

wenns in den fingern juckt und man noch nachlegen will ;-)  

15.09.09 14:27

105 Postings, 4620 Tage Keilon@Angelo

da geb ich dir recht ich bin auch schon schwer am überlegen ob ich nochmal kräftig aufstocken soll :)
ich glaube wenn die 2? geknackt sind leg ich nochmal nach dann sollte es noch weiter aufwärts gehen ;)  

Seite: 1 | ... | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 |
| 50  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln