finanzen.net

Microsoft - long-Chance

Seite 1 von 33
neuester Beitrag: 07.06.19 20:34
eröffnet am: 31.05.06 23:46 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 824
neuester Beitrag: 07.06.19 20:34 von: Roecki Leser gesamt: 240113
davon Heute: 96
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   

31.05.06 23:46
19

56435 Postings, 5528 Tage Anti LemmingMicrosoft - long-Chance

Abgesehen von der Charttechnik spricht für Microsoft die Einführung des Windows-XP-Nachfolgers "Vista" (64 bit). Die Business-Version soll im November kommen, die Consumer-Version im Januar. Bei MSFT ist bereits eine Demo-Version downloadbar.

Der jüngste Abverkauf (Sturz von 28 auf 23 Dollar) hatte seine Ursache darin, dass MSFT 2,6 Mrd. Dollar in seine Internet-Aktivitäten stecken will: Die Suchmaschine von MSN soll zur ernsthaften Konkurrenz für Google ausgebaut werden. Ballmer hat dies heute noch einmal auf einer Pressekonferenz bekräftigt, was einen weiteren Abverkauf auf 22,75 ausgelöst hat. Ballmer meinte, MSFT habe "einfach zuviel Geld".

Das finde ich nicht sonderlich beunruhigend - und habe heute gekauft. Bald könnte es auch wieder eine dicke Sonderdividende geben (irgenwo MUSS das Geld ja hin).

Im Gegensatz zu Godmode halte ich MSFT wegen der Vista-Einführung auch mittelfristig (1 Jahr) für ein interessantes Investment.



31.05.2006 17:31
MICROSOFT - Kurzfristige Longchance

MICROSOFT (Nachrichten/Aktienkurs) (MSFT / ISIN: US5949181045) : 23,17 $  (+0,08%)

Aktueller Tageschart(log) seit November 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die Microsoft Aktie konnte unser Korrekturziel bei 23,81 $ erreichen und kippte wieder nach unten hin ab. Heute erreicht die Aktie die Unterstützungszone bei 23,01 - 23,14 $. Hier bietet sich eine günstige Longchance mit nahem Stop bei 22,95 $ auf Tagesschlussbasis. Im Idealfall vollzieht die Aktie jetzt eine weitere Aufwärtswelle, wobei sich die Chance auf eine bullische, inverse SKS als temporäre Bodenformation bietet. Dazu muss die Aktie auf Tagesschlussbasis über die Nackenlinie bei 23,94 $ ansteigen, um weiteres Aufwärtspotenzial bis 24,44 - 24,65 $ und darüber ggf. 25,27 - 25,33 $ aktivieren. Fällt die Aktie auf Tagesschlussbasis unter 22,95 $ zurück, wird ein Test des Jahrestiefs bei 22,45 $ wahrscheinlich.
 
Angehängte Grafik:
ddb3204.gif (verkleinert auf 82%) vergrößern
ddb3204.gif
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   
798 Postings ausgeblendet.

18.12.18 16:59
1

40 Postings, 590 Tage followyourwayguter Artikel ..

Microsoft ist seit geraumer Zeit das weltweit wertvollste börsennotierte Unternehmen. Damit löste der TECH-Konzern den iPhone Hersteller Apple als Nummer
 

09.01.19 21:50
1

580 Postings, 777 Tage xy0889mit einen erwarteten Kgv19 von ca. 23 und

einer Div.Rendite von rund 1,8% ist man normal im mom. recht fair bewertet .. deswegen denk ich mal man muss bis Jahresende und auf den Gesamtmarkt warten ob man sich oben halten kann und erstmal seitwärts/evtl. aufwärts läuft.
aber aufgrund der insgesamt guten Aussichten, und auch zuletzt guten zahlen ist es allemal eine gute halteposition ?  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
unbenannt.png

02.02.19 15:25

166 Postings, 169 Tage GipsyKingLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.02.19 13:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Werbe/Spam -ID  

 

 

02.03.19 13:19
1

254254 Postings, 1819 Tage youmake222Microsoft stellt Datendienste für seine Wearables

Die Produktion seiner Wearables Band und Band 2 hat Microsoft schon längst eingestellt, jetzt ist auch das Dashboard dran: Ab Ende Mai 2019 können keine Daten mehr
 

03.03.19 10:48

580 Postings, 777 Tage xy0889Microsoft ... alles richtung long

aber ob die kraft reicht ohne nochmaligen rücksetzer die 115 Dollar zu nehmen?  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
unbenannt.png

10.03.19 10:22
1

580 Postings, 777 Tage xy0889kurzfristig könnte es die Aktie

nochmal ein wenig nach unten durchschütteln denke ich - siehe die indikatorn .. ich würde es aber mittlerweile als Kaufchance sehen .. (trotz den hohen kgv.e. von 25,xx)
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
unbenannt.png

08.04.19 20:49

1268 Postings, 455 Tage neymarMicrosoft

24.04.19 22:53

580 Postings, 777 Tage xy0889die großen US Unternehmen

echt respekt auf welcher basis die einfach weiter wachsen  

24.04.19 23:42

1268 Postings, 455 Tage neymarMicrosoft

Cloud-Boom verhilft Microsoft zu kräftigem Gewinnsprung

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...ung/24254222.html  

30.04.19 23:22

12705 Postings, 3828 Tage RoeckiSlowly ...

but steadily!  

02.05.19 08:38

242 Postings, 3415 Tage Karlie10Absturz!

Warum der Absturz am 1. maiß  

02.05.19 08:41

242 Postings, 3415 Tage Karlie10Absturz

Was verursachte den Absturz um 5 Punkte zum 1. Mai?  

02.05.19 09:20

12705 Postings, 3828 Tage RoeckiJa, das ist wirklich unerhört!

Das geht doch nicht ;)  

02.05.19 11:28
1

242 Postings, 3415 Tage Karlie10Daxtrade

Spaß beiseite, das muss doch einen Grund haben? Tiefflug geht weiter!  

02.05.19 12:46

914 Postings, 3665 Tage ParadiseBirdATH und Höhenflug

@ Karlie10: MS hat vor kurzem ein ATH erreicht. Das einzige, was hier weitergeht, ist der Höhenflug.  

02.05.19 14:41

242 Postings, 3415 Tage Karlie10Tiefflug?

Dein Wort in Gottes Ohr!  

02.05.19 20:46

12705 Postings, 3828 Tage RoeckiFeste Hände ...

https://www.investopedia.com/articles/investing/...ral&yptr=yahoo

Insofern, HOLD ist wohl die richtige Strategie, vor allem unter dem Gesichtspunkt, daß etwa 2 Billionen Dollar bezüglich Azure in der Pipeline stehen.

Der Pentagon-Auftrag bezüglich Cloud-Integration, für den entweder Amazon oder Microsoft in Frage kommt, steht auch noch aus.

Goldene Zeiten würde ich sagen.

DIPs sind klare Einkaufsgelegenheiten in meinen Augen.
 

02.05.19 22:39

3938 Postings, 950 Tage dome89cloud bubble ..

Fairer wert dürfte im Bereich um 75 Dollar liegen. Im Dezember gab es ja schon mal eine kurze Darstellung was passiert, wen die fed nicht komplett eingreift bzw. Zins erhöht,..
Kann natürlich noch weiter steigen. Als langfristige Anlage ist meiner Meinung nach der falsche Zeitpunkt.  

03.05.19 14:51

12705 Postings, 3828 Tage RoeckiWenn die FED irgendwann wieder so eingreift ...

wie im 4-ten Quartal 2018, dann fällt quasi Alles, wie ein Stein.

Erstmal wird's wohl noch weiter hochgehen.

Aber bei 75USD kann man ja dann einfach nochmal zugreifen, das wären dann vielleicht schon fast 50% Abschlag.

Dann muß es aber schon ganz böse für Microsoft laufen.
 

03.05.19 19:30
1

12705 Postings, 3828 Tage RoeckiHach herrlich, da sprudeln die ...

guten News nur so rein ...

https://www.theregister.co.uk/2019/05/01/vmware_microsoft_azure/

Nach VMware on AWS heißt es nun auch VMware on Azure :)

Spannend!
 

04.05.19 13:10

12705 Postings, 3828 Tage RoeckiKnaller ...

07.06.19 20:34

12705 Postings, 3828 Tage RoeckiGeile ...

Juni-Entwicklung.

Strong buy and hold ist hier weiterhin die Devise.

Läuft.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Andreas S., Drattle, iBroker, Instanz, MM41, Shenandoah

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Barrick Gold Corp.870450
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
BASFBASF11