Telefonica SA

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 18.06.21 08:08
eröffnet am: 05.11.10 22:24 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 258
neuester Beitrag: 18.06.21 08:08 von: immo2019 Leser gesamt: 112155
davon Heute: 81
bewertet mit 31 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   

05.11.10 22:24
31

5925 Postings, 4866 Tage PalaimonTelefonica SA

Durch die Übernahme des brasilianischen Mobilfunkanbieters VIVO PARTICIPACOES sollen sich Synergien in Milliardenhöhe ergeben. Nach dem Verkauf meiner Vivo Aktien

www.ariva.de/forum/VIVO-PARTICIPACOES-Mobilfunk-Brasilien-397406 

erscheint mir nun ein Invest in Telefónica die bessere Wahl. Insgesamt sollen die Synergien zwischen 3,3 bis 4,2 Mrd. Euro betragen.

www.cash.ch/news/alle/rss/...denhoehe_durch_vivouebernahme-954844-448 

Die Prognoserichtung ist überwiegend positiv :

prognose.onvista.de/cgi-bin/ver2/aktie.pl

 

Prognoseerstellung
Datum Kurs (EUR, Stuttgart)
05.11.2010, 00:01 19,53

 

?  Prognosen
Datum Kurs (EUR) Änd. in %
 06.12.2010, 17:30 20,31  +4,0% 
 06.01.2011, 17:30 21,13  +8,2% 
 07.02.2011, 17:30 21,97  +12,5% 
 07.03.2011, 17:30 22,85  +17,0% 
 07.04.2011, 17:30 23,77  +21,7% 

 

Die Dividendenrendite kann sich sehen lassen. Das Kursziel wird von Merrill Lynch auf 21 Euro angehoben. Klarer Kauf.

 

-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

08.11.10 12:15
4

10785 Postings, 4034 Tage sonnenscheinchenwar heute die Zwischendividende

oder wann wird die ausgezahlt?  

08.11.10 14:54
17

5925 Postings, 4866 Tage PalaimonGenau. Kurs heute exDiv.

Hat ja gut gepaßt. Kurs vom Freitag bei meinem Einstieg 19,30. Heute 1 Euro Div.-Gutschrift abzgl. Quellensteuer, also 0,65. Die Differenz muss man sich dann bei der Steuererklärung zurückholen.

Trotzdem heute nur 0,76 Abschlag, sieht also gut aus.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

08.11.10 15:43
2

378 Postings, 5170 Tage fifriDividendengutschrift

Palaimon: ich weiß nicht ob du oder meine Bank falsch gerechnet hat. Meine Gutschrift beträgt brutto 0,65 € ./. 19% Quellensteuer. Damit liegt das heutige Kursminus wesentlich über dem  Dividendenabschlag nämlich 0,81 € =4,19%, die Zwischendividende beträgt aber nur rd. 3,36 %. 

 

 

08.11.10 15:50
15

5925 Postings, 4866 Tage PalaimonDanke für die Aufklärung

Hatte die Info heute telefonisch erhalten, da wurde von ? 1,00 gesprochen. Werde es checken.  
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

08.11.10 16:01
1

9 Postings, 4051 Tage greeneye0,65? brutto

Hab schon die Abrechnung  

08.11.10 16:06
18

5925 Postings, 4866 Tage PalaimonHabs auch gerade

auf dem Konto eingesehen. Netto ? 0,5265.  
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

08.11.10 20:12
17

5925 Postings, 4866 Tage PalaimonAktie immer noch günstig bewertet

Und leicht aufgeholt hat sie heute auch schon wieder, nur noch ? 0,71 Abschlag.

ANALYSE-FLASH: Kepler Equities hebt Telefonica auf 'Buy' und Ziel auf 21,50 Euro

16:02 08.11.10

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Analysehaus Kepler Equities hat Telefonica (Profil) von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 17,50 auf 21,50 Euro angehoben. Eine dank der raschen Konjunkturerholung solide Geschäftsentwicklung in Europa sowie die sich beschleunigenden positiven Trends im Lateinamerikageschäft hätten den spanischen Telekomkonzern zurück auf den Wachstumspfad gebracht, schrieb Analyst Javier Borrachero in einer Studie vom Montag. Zudem sei die Aktie trotz der jüngsten Kursgewinne immer noch günstig bewertet./edh/gl/rum

http://www.ariva.de/news/...a-auf-Buy-und-Ziel-auf-21-50-Euro-3573225

-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

23.11.10 17:04
1

1202 Postings, 6641 Tage DaxMixDie Strategie

Kurz vor Dividende kaufen & abschöpfen und nach der Erholung wieder verkaufen  - wie es einige hier vorhatten - ging wohl nicht so ganz auf. Zumindest nicht kurzfristig.

Tja, Dividende alleine sollte nicht das Kriterium sein.  

24.11.10 10:41
1

738 Postings, 3967 Tage leftwing91langfristig

denk ich is telefonica trotzdem gutes invest bin bei 16 euro rein und werd die aktie behalten denk das nach 2012 die  dividende weiter angehoben wird

 

24.11.10 10:45
1

738 Postings, 3967 Tage leftwing91fahr mit meiner dividendenstrategie

bisher super ,dank der dividenden heuer steht ein fettes plus auf der habenseite :)  schwankungen muss man halt aushalten können aber nachdem ich nur mit freiem kapital arbeite und zeit habe is das kein problem

 

24.11.10 11:23
1

2336 Postings, 5730 Tage Mathi0304denk auch so.

Bin zwar minimal im minus aber werde das Geld auf 4 jahre nicht benotigen. Deshalb gute absicherung mit diesem wert.

25.11.10 07:57
2

738 Postings, 3967 Tage leftwing91wie warren buffet

schon sagte "wer nicht bereit ist eine aktie auch über 10 jahre zu halten der sollte gar keine besitzen"

und wenn ich mir die dividendenentwicklung so anseh und das eintritt das ab 2013 ca 1,75 euro abfallen sollen

dann können wir uns alle jahre wieder über einen schönen ernteertrag freuen

so long

 

25.11.10 09:28
2

657 Postings, 4793 Tage Marketmansied mir nicht böse

aber ich hoffe drauf, dass Spanien auch noch ins Visier der Spekulanten kommt, dann gehe ich hier rein!!! und zwar mit einigen K

 

30.11.10 10:32
2

10785 Postings, 4034 Tage sonnenscheinchenlangsam wirds hier interessant

insbesondere der schwache Euro ist ein Vorteil für Telefonica, da ein guter Teil des Wachstums außerhalb der Eurozone generiert wird. Durch den schwachen Euro fallen Umsätze und Gewinne also höher aus, was gut für die Dividendenzahlungen sein dürfte.  

30.11.10 12:54
1

657 Postings, 4793 Tage Marketmandas ist unsinn

Euro bei 1,30!! das ist ein starkes Zeichen für den Euro!! abwarten am

 

09.01.13 19:05
11

5925 Postings, 4866 Tage PalaimonEndlich kommt mal Bewegung

in den Kurs!

Europas größte Telekomkonzerne erwägen einem Pressebericht zufolge die Vereinigung ihrer Telefonnetze. Diese radikalen Überlegungen der ehemaligen Staatsmonopolisten, die fragmentierten nationalen Märkte zu einem gigantischen EU-Markt zu vereinen, seien bei einem privaten Treffen der Manager mit EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia aufgekommen, berichtet die "Financial Times" am Mittwoch unter Berufung auf eingeweihte Personen.

Weiter hier:
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

12.01.13 17:10
2

200 Postings, 3334 Tage Langfristiger InvestNachholbedarf

Ja, besonders Telefonica hat großen Nachholfbedarf!

 

06.02.13 17:20
2

200 Postings, 3334 Tage Langfristiger InvestKursrückgang

Schade, dass es wieder fast auf 10€ runterging. Hatte schon gehofft, wir bleiben mal nahe an den 11€...

Naja, ist ne Aktie bei der man Geduld haben muss. Nur hoffentlich nicht ewig,,,

 

07.02.13 02:16
1

13787 Postings, 3694 Tage Maxxim54Telefonica

Ich denke mal, da kommt im Q3 und Q4 Bewegung in die Aktie. Ein Teil der Dividende wird in Q4 2013 bezahlt.

"..The Company will resume its shareholder remuneration in 2013 by paying a  dividend of 0.75 euros per share. The Company intends to pay in two  tranches: a first payment in Q4 2013 and a second one in Q2 2014."

Aus: http://telefonica.com/en/shareholders_investors/...dos/politica.shtml

 

07.02.13 17:30
2

200 Postings, 3334 Tage Langfristiger Invest@Maxxim54: Telefonica Bewegung in Q3, Q4

Ja, stimmt, gutes Argument! Die Dividende sollte für die Fonds usw. dann wieder ein Grund sein einzusteigen. Hieß ja auch, dass viele beim O2 Deutschland Börsengang ihre Telefonica in diese eingetauscht hätten.

Weißt du zufällig, ob man dann auch wieder eine Dividend in Kind (also Aktien) als Sachdividende bekommen kann. Fand das trotz der Verwässerung ganz attraktiv, weil man diese ärgerliche 21% Quellensteuer dann nicht zahlen muss...

 

07.02.13 17:45
2

13787 Postings, 3694 Tage Maxxim54Langfristiger Invest

Davon hab ich leider Nichts gelesen. Das hängt sicherlich auch an kommenden Zahlen ab. Aber das Unternehmen ist auf gutem Weg....

Bin mal gespannt....denn im Herbst findet man kaum Aktien mit dieser Dividendenrendite...da könnten einige Fonds richtig draufstürzen....Vielleicht wird Spanien dann als Investment wiederentdeckt....wenn die Unternehmenszahlen dann auch stimmen, kann es schnell auf 15...19...gehen...

 

 

11.02.13 20:42
1

200 Postings, 3334 Tage Langfristiger InvestUnter 10?

Ach ja, liebe Telefonica, dass du nochmal unter 10€ rutscht, hätt ich nicht mehr gedacht... Aber wenn du nur Luft holst, für dein Comeback in Q3 und Q4, dann darfst du das dieses eine Mal gerne machen!

 

13.02.13 13:04

3576 Postings, 3160 Tage telefoner1970Was ist nur los mit den Telcos ?

Ich frage mich schon eine Weile was eigentlich so richtig los ist bei den europ. Telcos.

Telefonica hat sich da noch relativ stark gezeigt. Auch wenn jetzt wieder ein paar Analysemeier irgend etwas aus dem Hut zaubern.

Venezuela wertet die Währung ab und schon wird für Telefonica ein Gewinneinbruch prognostiziert.

Bei FT und DT geht es seit Wochen stetig abwärts, seitwärts und wieder abwärts.

Für mich persönlich ist es aber auch von Seiten der Unternehmen zu still (KPN mit der angek. KE mal abgesehen).

Ich denke hier bedarf es einer konkreten positiven  "Kracher-News", egal von wem. Es würde der gesamten Branche helfen.

Man braucht schon Nerven um nicht alles was Telcos heist aus dem Depot zu nehmen.

Es kann nur besser werden, erschrecke nur immer wo eine TI steht ( 0,60 €) !

 

 

13.02.13 13:19
1

3480 Postings, 3841 Tage CokrovisheDu solltest dir

schon einmal die Aktienanzahl eines Unternehmens anschauen, um Kurse von 0,62 € einer Telecom Italia auch richtig einschätzen zu können.

Bei über 13 Mrd. Aktien kannst du den aktuellen Kurs von TI x 10 nehmen, dann heißt das folglich ca 6,20 €  im Vergleich zu einer KPN Aktie mit ca. 3,20 €.

So wird dann auch ein richtiger Schuh daraus.

Börsenneuling? Sieht mir fast danach aus.

 

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln