Voest Alpine... Qualität wird punkten

Seite 49 von 49
neuester Beitrag: 25.04.21 02:31
eröffnet am: 11.12.07 20:23 von: grazer Anzahl Beiträge: 1218
neuester Beitrag: 25.04.21 02:31 von: Vanessarmu. Leser gesamt: 274678
davon Heute: 129
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 |
 

05.11.20 08:33

2062 Postings, 557 Tage Michael_1980Gedanken

Abwarten  

10.11.20 07:34

1888 Postings, 1207 Tage iudexnoncalculat1. Halbjahr 2020/21

voestalpine im 1. Halbjahr 2020/21 trotz COVID-19-Wirtschaftskrise mit positivem operativen Ergebnis (EBITDA)
» Umsatz im Vergleich zum Vorjahreswert um 21,9% von 6,5 auf 5,1 Mrd. EUR gesunken
» Operatives Ergebnis (EBITDA) mit 395 Mio. EUR deutlich positiv (H1 2019/20: 666 Mio. EUR)
» Betriebsergebnis (EBIT) aufgrund Sonderabschreibungen und wirtschaftlicher Entwicklung mit -215 Mio. EUR negativ (H1 2019/20: 230 Mio. EUR)
» Ergebnis vor Steuern von 163 auf -268 Mio. EUR und Ergebnis nach Steuern von 115 auf -276 Mio. EUR verringert
» Starker operativer Cashflow von 563 Mio. EUR und Free Cashflow von 281 Mio. EUR
» Verbesserung der Gearing Ratio von 75,1% im Vorjahr auf 66,2%
» 47.917 Beschäftige (FTE) zum 30.9.2020 (-6,5%)
» Technologiebereiche Bahninfrastruktur und Lagersysteme weiter stabil, Erholung der Automobilindustrie im 2. Quartal
» Anhaltender Nachfragerückgang bei Luftfahrt und Öl & Gas  

10.11.20 08:30

2062 Postings, 557 Tage Michael_1980Gedanken

starke Zahlen

 

10.11.20 08:44

1888 Postings, 1207 Tage iudexnoncalculatok, etwas besser als erwartet

Umsatz Q2 2,71 Mrd. vs. 2,63 Mrd erwartet
EBITDA Q2 237,2mn vs. 204,8mn erwartet

mal schauen was der Kurs heute macht.  

10.11.20 22:17
2

1593 Postings, 1649 Tage Top-AktienDie Bilanz wurde ausgemistet - Voest ist Top

-
Das Roheisenwerk in Corpus Christi (Texas) wurde nun dem Finanzchef zufolge auf 448 Mio. Euro abgewertet. Alles in allem gekostet hat die Eisenschwammanlage am Golf von Mexiko, das vor vier Jahren eröffnet wurde, bisher 1,5 Mrd. Euro.

Im ersten Halbjahr habe die voestalpine 1 Mrd. Euro an Schulden abgebaut.
Die Nettofinanzverschuldung sei zugleich dank guter Cashflow-Entwicklung von 4,5 auf 3,5 Mrd. Euro verringert worden.

Insbesondere die europäische und amerikanische Automobil-, aber auch die Konsumgüter- und Bauindustrie hätten nach den Lockdown-Maßnahmen im Frühjahr rasch wieder an Dynamik gewonnen. Im September fuhr die Voest angesichts wachsender Nachfrage nach hochqualitativen Stahlprodukten den vorübergehend stillgelegten kleinen Hochofen in Linz wieder hoch. Die Werke in China hätten bereits im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (per Ende März 2021) wieder eine Produktionsauslastung auf Vorkrisenniveau erreicht. Unverändert schwierig sei jedoch die Situation in den Segmenten Luftfahrt sowie Öl und Gas, die besonders hart von den Folgen der Pandemie betroffen seien. Weiterhin stabil zeigen sich die Teilbereiche Bahninfrastruktur und Lagersysteme.

Mit Ausnahme des Öl- und Gasbereichs sowie der Luftfahrtindustrie sollte sich der positive Nachfragetrend nach Produkten des voestalpine-Konzerns in allen wesentlichen Marktsegmenten auch im zweiten Halbjahr 2020/21 fortsetzen, so die Einschätzung des Managements.


https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...roten-zahlen-1029784944

 

10.11.20 22:40
1

9 Postings, 968 Tage Stock33Top-Aktien

Ich melde mich hier eigentlich nie zu Wort, dennoch muss ich nach längerem mitlesen wirklich einmal meinen Dank an "Top-Aktien" aussprechen!! Deine Informationen sind qualitativ, informativ und mit Quellen belegt. Ich freue mich immer wieder von dir lesen zu dürfen.

Danke ;)  

01.12.20 15:28

30 Postings, 353 Tage anti1703bin

kein charttechniker oder der gleichen,aber ist bei ca. 30 nicht ein widerstand?
denke auch dass bald eine korrektur kommt,hoffe aber dass es noch richtung 30 vorher geht....
 

01.12.20 20:37

2062 Postings, 557 Tage Michael_1980gedanken

Mache Chart Analyse nur hobbymäßig um zu wissen wohin uns der herdentrieb führt.
Sehe bei 30? Marke nur Psychologischen Wiederstand
 

04.12.20 20:36

458 Postings, 1519 Tage RogerFbin auch kein Profi

aber ich könnte mir vorstellen, dass wir jetzt wieder Richtung 24,00- 25,50 laufen.  

10.12.20 15:40

1593 Postings, 1649 Tage Top-AktienMitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräfte

04.01.21 14:39

2062 Postings, 557 Tage Michael_1980Gedanken

über 30? :-)  

18.01.21 09:20

30 Postings, 353 Tage anti1703-10%

shorts wieder aktiv? :D  

18.01.21 12:56

2062 Postings, 557 Tage Michael_1980Gedanken

Mir zeigt es +3% an um die 32,5?  

16.03.21 14:21

3261 Postings, 1645 Tage Tom1313Was denkt Ihr

wo die Divi für 2021 liegen wird? Um für Investoren attraktiv zu sein, müsste die eigentlich über 1? liegen, beim jetztigen Kurs gerechnet. Das wird es wohl nicht spielen.

Bin aktuell eher am überlegen zu verkaufen.  

16.03.21 15:44

2062 Postings, 557 Tage Michael_1980Gedanken

ich schätze Dividende zwischen 0,2 - 0,5?.

Der Stahlpreis steigt massiv i.f. sollte Voest profitieren.
Vermutlich wird man aber Verluste   nicht aufholen können.

Dürfte man erfahren wo sie SONST investieren  

16.03.21 21:51

3261 Postings, 1645 Tage Tom1313das ist eine gute Frage

bin am überlegen, ob ich Gazprom oder Airbus aufstocken soll. Sonst bin ich selbst etwas planlos.  

19.03.21 09:43

30 Postings, 353 Tage anti1703newsletter

kann mir bitte jemand den link schicken wo ich mich für den voest ir newsletter anmelden kann?  

31.03.21 08:11

1888 Postings, 1207 Tage iudexnoncalculatVoestalpine in Linz hat Großes vor

Die Voestalpine in Linz hat Großes vor, und braucht dabei dringend die Unterstützung der öffentlichen Hand. Denn das Unternehmen, das laut eigenen Angaben schon jetzt zu den umweltfreundlichsten Stahlerzeugern gehört, möchte langfristig komplett auf Kohle verzichten.

https://ooe.orf.at/stories/3097156/  

Seite: 1 | ... | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln