q-loud & die neue QSC AG

Seite 1 von 58
neuester Beitrag: 06.03.21 02:08
eröffnet am: 04.02.20 05:11 von: braxter Anzahl Beiträge: 1437
neuester Beitrag: 06.03.21 02:08 von: Toelzerbulle Leser gesamt: 193228
davon Heute: 175
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58   

04.02.20 05:11
2

1728 Postings, 5032 Tage braxterq-loud & die neue QSC AG

Schlobohm sagte Anfang 2013 im Interview: Die Kür ist es, nun  ITK-Produkte zu entwickeln, die wir auch über indirekte
Vertriebskanäle in lohnenden Mengen am Markt verkaufen können

Gerade
im Energiebereich sieht Schlobohm noch viel Potenzial für sein
Unternehmen. "Es gibt eine Vielzahl von Stadtwerken in Deutschland,
die eine Menge Daten sicher verwalten müssen."


Schlobohm sagte auf der HV im Mai 2013:

Allen voran ist die geplante Umgestaltung des Energiemarkts. Die Energiewende ist ohne ITK und die Cloud-Technologie gar nicht denkbar.  Überall dort, wo es gilt, große Datenmengen zu erfassen, sicher zu verarbeiten und die Ergebnisse adressatengerecht zu verteilen, ohne dass Unbefugte Zugriff haben, ist die Cloud-Technologie gefragt. Die Energiewende ist nur zu stemmen, wenn jedes Solarmodul, jede Windmühle und damit jeder Energieerzeuger, mit Sensorik versehen und schaltbar wird. Auf der anderen Seite müssen auch die großen Verbraucher steuerbar sein. Nur dann wird man langfristig die Stabilität der Stromversorgung erhalten können.

AlldieseDaten werden zentral in einer Cloud erfasst, in Echtzeit verarbeitet und dann mit einem Abrechnungssystem verbunden. Die Energiewende eröffnet für einen Mittelständler wie  QSC interessante Geschäftsmöglichkeiten. Wir arbeiten an Produkten und Dienstleistungspaketen für Stadtwerke und Versorgungsunternehmen. Genauso wie wir schon einmal über die Zulieferung von DSL-Vorprodukten für die Privatkundenanbieter stark gewachsen sind, sehen wir hier mit Cloud-Produkten eine vergleichbare Chance bei den mehr als 1000  kleineren Stadtwerken, die ihrerseits ja über Zigtausende von Kunden verfügen.

Unter dem Stichwort SensorCloud entwickelt QSC gemeinsam mit wissenschaftlichen Instituten, wie der RWTH Aachen und der FH Köln, die dafür notwendige Architektur und Software. Das Projekt wird zudem vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert.

Unabhängig davon verfügt QSC über langjährige und sehr enge Kundenbeziehungen innerhalb der Energiebranche. Netzbetreiber, Energie- und Gasversorger gehören zu unseren Kunden. Bei jedem Projekt vertieft sich auch unsere Kenntnis der Anforderungen des Energiemarkts. Dieses Wissen um das Zusammenspiel von Energieerzeugung und Transport fließt auch in unsere Entwicklungsprojekte ein. 

SeitdiesemJahr sind wir zudem Partner in einem von der Europäischen Union geförderten Projekt, das sich mit der Neuordnung des Energiemarktes befasst. Dabei geht es schwerpunktmäßig um die Zusammenschaltung vieler regenerativer Kraftwerke zu einem virtuellen großen Kraftwerk und das über Ländergrenzen hinweg. QSC ist hier der Partner für ITK-Dienstleistungen.




Schlobohm sagte weiter im Mai 2013 auf der HV: Als unternehmer sucht man immer nach nicht linearem wachstum. Damals DSL Zulieferung. Heute wollen wir Cloud DL Produktpakete an Stadtwerke zuliefern. Wenn man diese Kunden erreicht und überzeugt und nur 100 von diesen erreicht/gewinnt werden wir nicht lineares Wachstum sehen. 

HEUTE:
SOLUCON wurde 2017 schon nicht mehr weiterentwickelt und auf neue Beine gestellt.
Das neue "baby" der q-loud ist der => custom iot hub
Dies erfolgte in etwa zeitgleich mit der Umsetzung von dem Plusnet Verkauf.
Bei genauem Hinsehen ist diese Plattform wie geschaffen für das was Schlobohm 2013 angedacht hat.

03.02.2020 3. Hermann Interview, diesmal im BLOG:
Den Handel bewegen vor allem Omnichannel-Lösungen, also die Verzahnung sämtlicher Vertriebskanäle off- und online. Das setzt ein integriertes Datenmanagement von Kunden, ihrem Kaufverhalten und der Warenwirtschaft voraus. Im produzierenden Gewerbe ist das Thema der effiziente Umgang mit Maschinendaten zur Optimierung von Produktionsprozessen. Und in der Energie ist die intelligente Steuerung von den zahlreichen Energiequellen hin zu den zahlreichen Nachfragern keineswegs gelöst. QSC bietet für all diese Herausforderung hochinteressante Software-basierte Lösungen an.


Die Verspätung eines erfolgreichen QSC AG Starts ist nicht zuletzt der Energiewende geschuldet, die sich um um Jahre verschoben hat. Abgabe Plusnet, Nachkauf der Anteilseigner und die neue Offenherzigkeit des eingesetzten eisernen CEO's sind der Start in die neue Ära. .

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58   
1411 Postings ausgeblendet.

05.03.21 11:49

301 Postings, 731 Tage Dale77seist das lobenswert ???

Zitat braxter: "Ich hab 500 mio .Bilanzbetrug gebucht in AG und musste das unterschreiben, dass ich die AG aus dem DAX nicht verrate.  20 KEUR Strafe falls ich es verrate. Hab ich heute noch das Schriftstück quasi als Beweisurkunde."
Quelle: #1407 vom 04.03.2021 21:35 Uhr

Bilanzbetrug ist ein schwerwiegender Straftatbestand !
Und du hast deine Unterschrift unter ein Schriftstück gesetzt, das dich als Teil einer Verschwörung (Bilanzbetrug) ausweist??? Und du schreibst in ein öffentliches Forum, dass du Mitwirkender in einem Bilanzbetrug bist !!! Und du verkündest stolz, dass du noch im Besitz der Urkunde bist ????
Respekt altes Haus...

Das du ein Krimineller bist, hätte ich dir wahrlich nicht zugetraut.  

05.03.21 12:05

325 Postings, 1152 Tage Horst.P.Kotzforum

Inhalt: Null
Ciao  

05.03.21 12:33

1728 Postings, 5032 Tage braxtertja Dale

Du checkst es halt nicht weil Du auf der anderen Seite bist !   ;-)
FAST ALLE MACHEN DAS !
Mitarbeiter  und die Auditoren der FIRMA waren und sind nur AUSFÜHRUNGSORGANE  !
Entweder Du gehst oder DU spielst mit.  Das machst Du ja genauso.
Nur findest Du den Betrug in der Firma nicht weil Du in dem Fall als möglicher Auditor keine Infos darüber bekommst und auch keinen Zugang jemals zu den Daten bekommst.
Du musst mich dringend anzeigen ;-)  
Ich geb die Anzeige dann weiter an die Verantwortlichen mit den Unterschriften.
Die Story könnte ich jetzt noch öffentlich machen in Deutschland. Ich hab die Beweise .
Komm schon.  Mach dem Gerechten Deiner Selbst das Ende !
Du willst am Aktienmarkt investiert sein und weisst nicht was das für ein Sumpf ist  ??

Wie naiv bist Du ?
 

05.03.21 12:35

1728 Postings, 5032 Tage braxterDas Thema

ist deswegen so interessant weil es überall stattfindet. Auch bei der ehemaligen QSC AG.
Jede AG gestaltet nach Belieben.
Das ist die Quintessenz. Und damit ist alles möglich.  

Und die Fäden werden bei unserer AG im Hintergrund gezogen.
Das ist die Quintessenz
Mit Ansage KKR  lieber Dale ! Drum verstehen wir uns ja auch so gut.  

05.03.21 12:41

1728 Postings, 5032 Tage braxterTölzer

ist ja genau deswegen so hässig auf die AG weil die AG jahrelang vorgeführt und gelogen hat.
Warum mussten die Verantwortlichen das tun ? Warum lügt man jahrelang um dann wie Phoenix aus der Asche empor zu steigen ?

Denk mal nach Dale.  Oder zitiere einfach die MACHER !  DU BIST NICHT DER MACHER !
In spätestens 2 Jahren kommst Du vll. drauf oder Du behauptest dann dass alles Zufall war.

Das sollten alle mal überdenken ob man zufällig aus einer weissen Box ein IOT business aufgezogen hat mit dem man jetzt bis Ende 2022 und darüberhinaus erstmals organisch wachsen will.

Und vorher  die Cash Cow verkauft hat in ein grosses Glasfasergebilde welches mit smart city und co in allen Bereichen aufgerüstet wird.

Wusste Hermann also vorher dass er organisch wachsen wird. Lange vor dem Plusnet Verkauf hat er es schon angedeutet.

Von mir aus kann es gerne auch upolani's  Handelstreffer sein (sh. WO).
Am Ende können alle zufrieden sein die investiert sind.  

05.03.21 12:46

1728 Postings, 5032 Tage braxterLieber

ein paar Jahre unterm Radar  als ein Wirecard Basar .............
bei WC genau andersrum. Schönreden und dann ...............
und bei QSC unterm Radar mit anschliessendem Aufstieg in die neue Ära

Sehr gute Diskussion . Mal richtig tachless und Stammtisch-Streitgespräche

Es wird doch niemand weinen.  AUsser Dale der sich beschwert , dass man ihn schon vor Jahren beschimpft hat, weil er die Wahrheit nicht sehen konnte. Jetzt sieht er sie schon fast.  

05.03.21 13:02

301 Postings, 731 Tage Dale77seNullchecker Dale

:D :D :D

tja, checker Brax ... du hast mich voll durchschaut ...
ich bin jetzt also naiver Wirtschaftsprüfer/Auditor ("die andere Seite"), der bei KKR angestellt ist !!!! ... Ja, ?? Das ist jetzt deine Konklusio ???

:D :D :D

Bitte, bitte, bitte - sperre mich !!!! *Gröööhhhllllll*

Wenn du als Mitarbeiter ein Ausführungsorgan bist (z.B. in der Buchhaltung und ? 500m Bilanzbetrug buchen MUSST), dann musst du dir von deinem Chef die Anweisung geben lassen, das du das so buchen sollst!!
DU brauchst ein Dokument mit SEINER Unterschrift, um dich von einer Straftat zu exkulpieren!
Wenn du unterschrieben hast, das du die Klappe hältst - bist du schlicht ein Mittäter ... siehe Wirecard (viele viele Angestellte werden mit angeklagt, weil sie den Betrug nicht aufgedeckt haben, obwohl man, ob ihrer Fachkenntnisse, davon ausgehen kann, dass sie den Betrug hätten erkennen müssen - die Schuldfrage des Einzelnen ist da jetzt bei jedem gerichtlich zu klären).

Hoffentlich bist nur QBY-Aktionär und nicht Ausführungsorgan in der Buchhaltung, dann weiß ich jetzt auch wie die falsche Umsatzbuchung passieren konnte.

Ich bin naiv! Das ist geil ...

Machs gut, Horst P. ... Hier geht die Comedy doch grad erst los !  

05.03.21 13:15

301 Postings, 731 Tage Dale77seWir lachen hier kkrass ab...

ob dieser Beiträge!

Zitat braxter: "Es wird doch niemand weinen.  AUsser Dale der sich beschwert , dass man ihn schon vor Jahren beschimpft hat, weil er die Wahrheit nicht sehen konnte."

:D :D :D ... *Grööööhhhhllllllllll*
Die Wahrheit !!  :D :D :D

Nachdem die Analyse des TK-Geschäfts ergeben hat, dass das ne Nullnummer wird... war QSC ab 2012 (davor war Übernahme Broadnet, Info AG/IP Partner) nicht mehr auf der Watchlist ... erst mit Ausgliederung 2017 bin ich wieder da !!!!
Was waren dazwischen in den Jahren 2013-2016 ... ??? Was hat der Brax da über die Entwicklung geschrieben ?
Lass mich raten: Masterplan, Eco-System ... geheime Aufstellung im Hintergrund, große Telcofusion mit UI... man muss nur die Wahrheit erkenne - Entladung nächstes Jahr !!!

:D :D :D
Wat ne Party ...
Mach zu, Brax , bitteeeeee ... ich habe Bauchschmerzen
:D :D :D  

05.03.21 13:39

260 Postings, 695 Tage Baadermeister@Oracle - Beleidigung

Ochse, Bulle und Stier gehören alle drei zur Kategorie der männlichen Rinder.
Einen ?Tölzerbullen? in die Kategorie der Rindviecher einzuordnen  ist ausgehend von der biologischen Artenlehre erstmal völlig korrekt und rein faktische keine Beleidigung.
Beim ?Tölzerochsen? wäre die Diskussion schon schwieriger, das es sich beim Ochsen um ein kastriertes Rind handelt. Deshalb hat Tölzer ja wohlweislich für sich  den Bullen (auch Stier genannt)  als Alter Ego gewählt.
Da könnte  ?Blameister? schon eher beleidigenden Charakter haben. Denn ?Blameister? könnte man auch als ? Schwätzer? interperetieren. Ich fühle mich aber nicht bekeidigt, weils ja stimmt!  

05.03.21 13:46

560 Postings, 1418 Tage Toelzerbulle@Baader

Du disqualifizierst Dich mit deinem dumpfen Gejolle nur selbst.
aber macht ja nix... ist hier reine Gülle-Comedy.
Statt es dann dabei zu belassen, muss der Baadermeister immer wieder dümmlichst nachtreten, mir ist dieses Niveau zuwider!
Ein  Niveau, das leider weit unter "grüne Tonne" gesunken ist.

Ich zitiere Feuerzangenbowle:
"Ba, watt habt ihr für e'ne fiese Charakter!"

Viel Spaß in der Jauchegrube, die hier die Danaiden-Jungs nie vollschaufeln,
weil der Dreck schneller in Bedeutungslosigkeit  versickert als sie nachschöpfen können.

wer´s braucht...  

05.03.21 14:38

144 Postings, 1930 Tage kostoliniPfui Deibel

Anstatt sich der sehr guten entwicklung der Aktie zu erfreuen werden investierte von den ewigen Nörglern und angeblichen Kritikern täglich böse angemacht.
Denunzieren wie Navi Panyo Partisan und Konsorten machen das lesen fast unerträglich.
Sich mit anderen zu beschäftigen scheint eine Lieblingsbeschäftigung zu sein.
 

05.03.21 14:46

260 Postings, 695 Tage BaadermeisterResilienz kann man lernen.

05.03.21 14:55

144 Postings, 1930 Tage kostoliniaber sicher nicht hier

05.03.21 16:02

301 Postings, 731 Tage Dale77se@kosto...

" Chantal, heul leise ! "

Erfreue dich an dem Kursanstieg!  

05.03.21 16:05

144 Postings, 1930 Tage kostolinitypisch Toelzer

05.03.21 16:21

1728 Postings, 5032 Tage braxterJa Dale

ich liebe Dich auch  :-)

Wir können uns ja ab sofort wieder mit dem Thema beschäftigen ;-)

Was sagte Hermann im webcast zu Logistik  

05.03.21 17:01
1

560 Postings, 1418 Tage ToelzerbulleFür die Jauchegrube

Der Blaameister fabuliert von Resilienz... :-)
Leck mich am Xxxxx
Streiche aa schenke ein ääh - streiche Resili und schenke Flatu!

?... ich lese Lyrik auf dem Klo....?

 

05.03.21 17:16

260 Postings, 695 Tage BaadermeisterAlso

als selbsternannter Wächter über gute Forumssitten und inhaltliches Niveau, ziehste hier aber alle Register. Hut ab!  

05.03.21 17:17

144 Postings, 1930 Tage kostolininicht so wichtig nehmen

Es geht hier um eine Aktie mit riesen Potential das reicht aber nicht sich hier so wichtig zu machen  

05.03.21 17:46

260 Postings, 695 Tage BaadermeisterWarburg Research KZ 2,90?

Nix anderes sagt der Blameister.
3? plus Premium. Verkauf zu 4,50.
Warum sagt der Blum nicht gleich 12? oder 65,50?? Komisch.  

05.03.21 18:00

1728 Postings, 5032 Tage braxterSehr gut

Leute wir haben alle die gleiche Gesinnung tief drinnen ;-)

2.90 KZ nachgezogen. Einfach so.
Ich geb einen aus !  Aber pronto .......
Schönes Wochenende allen.
 

05.03.21 18:20

144 Postings, 1930 Tage kostolininicht alle

Schönes Wochenende  

05.03.21 21:19

301 Postings, 731 Tage Dale77seFür ALLE ...

... schönes Wochenende  

05.03.21 21:46

260 Postings, 695 Tage BaadermeisterFürAlle, aber besonders für Tölzer!

06.03.21 02:08

560 Postings, 1418 Tage Toelzerbulle@Gesinnung

Pack schlägt sich - Pack verträgt sich.
Schließe mich uneingeschränkt den guten Wünschen für? s Wochenende an.

Ab Montag wieder Schaukampf unter der schwarzen  Gürtellinie.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 1bastler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln