vor ausbruch?

Seite 1 von 179
neuester Beitrag: 28.11.20 10:24
eröffnet am: 02.09.15 18:55 von: Börsenaufsic. Anzahl Beiträge: 4474
neuester Beitrag: 28.11.20 10:24 von: AustraliaPow. Leser gesamt: 833027
davon Heute: 57
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
177 | 178 | 179 | 179   

02.09.15 18:55
10

3360 Postings, 2265 Tage Börsenaufsichtsorga.vor ausbruch?

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
177 | 178 | 179 | 179   
4448 Postings ausgeblendet.

09.11.20 01:51
3

575 Postings, 1603 Tage AustraliaPower1@Biden ist gewählt und die Börse steht auf GRÜN...


Die Börse ist noch keine 2 Stunden offen und wir
haben ein Handelsvolumen von ca.15 Millionen und ein Dickes Plus von über 10%...!!!

PLS hst sich in 8 Monaten VERDREIFACHT...

Was für ein Bilderbuchchart...😏👍😎
 

09.11.20 08:13

76 Postings, 5274 Tage CoolhawkHoffen wir es bleibt so...

...und Herr Biden bekommt seinen Green Deal in der Höhe (von vermuteten 2.000 Mrd. Dollar) auch durch. Das weisse Zeug was auf Halde liegt will verkauft werden...  

11.11.20 10:22
1

2121 Postings, 5906 Tage soyus1Chart & Interessanter Post eines Hotcopper Users:

https://hotcopper.com.au/...RTLKhOROKAxjvTDYL4w66zhD1v%2Bd17LFiGug%3D

Andyrooo
729 Posts.
1797
11/11/20 14:25 Post #: 48799326

Ken began by describing the Pilgangoora plant as a "Rolls Royce" of Spodumene processing plants.

He later went on to discuss the proposed AJM takeover. He was emphatic when he said that AJM's problem was their flotation process. He said only PLS can solve this problem. PLS spent their time solving their own problem in this regard, expanding recoveries from the 60% others are achieving, to the 75%+ recovery rates PLS is achieving now.

He then also spoke about the shared boundary resource that only PLS can unlock. He said that for these TWO reasons, AJM is worth more to PLS than anyone else.

He concluded speaking about the expanding EV/ESS demand in Europe and China.

During question time he mentioned that we'll be back in full production some time in 2021.

Hier noch die Übersetzung von deepl.com

Andyrooo
729 Stellen.
 1797
 11/11/20 14:25 Beitrag #: 48799326

Ken beschrieb die Anlage in Pilgangoora zunächst als einen "Rolls Royce" unter den Spodumen-Verarbeitungsanlagen.

Später ging er auf die geplante Übernahme von AJM ein. Er war nachdrücklich, als er sagte, das Problem von AJM sei ihr Flotationsprozess. Er sagte, nur PLS könne dieses Problem lösen. PLS verbrachte seine Zeit damit, sein eigenes Problem in dieser Hinsicht zu lösen, indem es die Rückgewinnungsraten von den 60%, die andere erreichen, auf die 75%+ Rückgewinnungsraten ausweitete, die PLS jetzt erreicht.

Dann sprach er auch über die gemeinsame Grenzressource, die nur PLS freisetzen kann. Er sagte, dass AJM aus diesen ZWEI Gründen für PLS mehr wert sei als jeder andere.

Abschließend sprach er über die wachsende Nachfrage nach EV/ESS in Europa und China.

Während der Fragestunde erwähnte er, dass wir irgendwann im Jahr 2021 wieder in voller Produktion sein werden.

und der Link zum Original:
https://hotcopper.com.au/threads/...n.5749388/page-4?post_id=48799326

Vergleicht mal den Chart mit Lithium Americas:
https://www.ariva.de/pilbara_minerals-aktie/...o=1&quoteType=last
Wir haben noch Luft nach oben :)  
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

11.11.20 14:39

76 Postings, 5274 Tage CoolhawkJa, läuft wieder

...doch die Frage bleibt, ob auch der Markt die Sache mit Altura so sieht. Derzeit ist es so, das wir bei relativ hohen Volumina weiter langsam steigen. Das ist positiv, denke ich aber, das PLS hier sich einfach nur wie der Markt entwickelt und nicht unbedingt aus eigener "überlegener" Stärke oder Vorteilen. Egal ob es ALB, GXY oder ähnliches ist, derzeit hofft man auf weiter steigende EV Verkäufe und damit einer wieder erstarkenden Nachfrage nach Lithium in Batteriequalität bei gleichzeitig anziehenden Preis.

Im Nachhinein hätte man diese Schwäche am Markt nutzen müssen und sollen, es war mir aber zu heiss. Leider damals etwas spät auf den Lithiumzug aufgesprungen und so noch einige Zeit im Minus. Ich hoffe, PLS kann seine Hoffnungen umsetzen und so wieder in Richtung 0,70-0,80? tendieren.  

17.11.20 06:33
2

575 Postings, 1603 Tage AustraliaPower1@All...JAHRESHÖCHST UND...


Ein Dickes Plus von fast 18.00% und
ein Handelsvollumen von fast 45 Millionen...!

Positive Veränderung für's 2021...:

1. Impfstoff (Covid19) gefunden !
2. Neuer USA-President ! (Gut für die Börse)
3. Billionen- Paket geplant !
4. PLS-Akquisition mit Altura ! (zu 90%)


Mein Post vom Mai 2020...:

"Optimismus?...!...

Muss man (immer) haben, wenn man in Aktien investiert ist..(seit 1999)..! ☝️...und nätürlich braucht man Optimismus auch im normalen Leben 😊

Richtig: "Pilbi ist auch nicht unfehlbar !"..wie jedes Unternehmen...

Richtig: Ein grösseres Finanzpolster wäre "not bad"..
...aber, mit der Zeit, steigt auch das Polster..

Lithium nachfrage?: noch offen..

Höhere Kurse: noch offen...

Richtig: "Ich sehe diese auch nicht kurzfristig"...

VOLLKOMMEN RICHTIG...!!!....

...den Pilbi und Lithium ist Zukunft und das beste an der Zukunkt ist, sehr einfach.......
man braucht, nur einfach: die Zeit...!

Klar, die Leute haben andere Sorgen, E-Autokauf?!, Häuser abbezahlen?!, weniger Geld (Kurzfristig), Urlaub, usw.  .....

Sorry, aber das waren die letzten "100 Jahren"
nicht anders.

Die Weltwirtschaftsstatistik von den letzten 50- bzw. 100 Jahren, zeigt, dass es ca. alle 8 -15 Jahren an der Börse, einen Crash entsteht, egal von was, bzw. vom Krieg/Politik, Wirtschaft, Epidemie/Pandemie usw., zum Beispiel: die letzten 3 Crash...

Der Erste: Dotcom-Blase im 2000, nach 8 Jahren erholte sich die Börse wieder...bis
Der Zweite: Wirtschaftskrise/Banken etc. im 2008 und danach haben wir eine rasante Aufholjagd gesehen bis Febr./März 2020, dass heisst;
12 Jahren nur nach Norden, bis jetzt, wo sich wieder der nächste Crash (Der Dritte) gebildet hat !!....ABER, mit einen kleinen, feinen Unterschied, gegenüber andere Crash:

REGIERUNGEN...
Hilfspakette von Millionen, Milliarden und Billionen !!!

FED/BANKEN...
Zins, in sehr weiter ferne...
ich zitiere, diverse Aussagen von der Fed:

"Wir sind da..!"...und

"Wir lassen NICHT ZU, dass die Wirtschaft zerstört wird!"

...und weiter..

"Wir können jetzt immer noch an der Schraube
drehen, wenn es für uns Nötig erscheint !!"

(Druckmaschine läuft schon auf Hochtouren) 😏

Damit will ich erklären, dass es noch NIE in der Geschichte eines Crash, soviel Unterstützung gegeben hat, vor allem von den Regierungen & Fed !!!

Weil..., was ist den das für ein Crash gewesen?!🤔

Der DJI-Index fiel von ca. 30000 Punkten auf ca. 18000 Punkten..!..= ein Minus von 40% !!! Extrem viel in ein paar Wochen, nur Süden bis 23. März...und ab 24. März hat die Aufholjagd begonnen, bis dato =
Plus 35% = 24300 Punkten, vom Tiefst ! ....Weil u.a. es ein "Vorübergehender Crash" ist und auch wieder geht, wie z.B. ein "Virus kommt und Virus geht" und deshalb schaut die Börse wie immer in die Zukunft und darum reagieren die Märkte dementsprechend.

Darum habe ich Optimismus, nicht nur an
Pilbara Minerals, sondern, dass die Welt auch sieht was passieren kann, wenn wir auf einmal mit weniger CO2 Ausstoß (bin kein Grüner) u.a. wieder saubere Luft bekommt, wie jetzt auch in der Coronazeit bewiesen wurde..!

Dadurch werden wieder neue Gespräche stattfinden, betreff Zukunft Lithium, Erneuerbahrer Energie usw.

Pilbi's Vorteil: sie sind mehr in Asien vertreten und nicht in Europa und deshalb auch Interessanter im Lithiumssegment (Marktführer Asien), weil dort, haben sie es nicht verschlafen, betreff E-Mobilität, wie in Europa..!! Deutsche grosse Autohersteller haben gerade erst zugegeben, dass Tesla, nicht weniger als min. 6 Fohrschungsjahre im voraus wären, gegenüber dem "Rest der Welt" und das ist sehr viel Zeit, in der E-Mobilität.

Beim letzten Interview, den Ken Brinsden gegeben hat, dass war bei der letzte Partner-Bekanntmachung, erwähnte Er, dass noch einige Partner kommen werde, dass heisst, dass Gespräche schon stattfinden!
Sie haben weiter gearbeitet (mit Schutz) während der Covid19- Phase...auch ein gutes Zeichen.

Ich glaube, wir werden die nächsten 8 Monaten eine starke Wirtschaft (Ev. noch V-förmig, aber vermutlich seitlich nach Norden) sehen, die auch wieder den Lithiummarkt Automatisch mitankurbelt..!

Bin sicher, aber kein Prophet, wenn kein Weltuntergang bevorsteht, egal durch was, dann wird sich das Invest in ein paar Jahren, sehr lohnen!

Die Welt ist auf Lithium & Neue Erneuerbarer Energie eingestellt und da führt kein Weg dran vorbei.

Pilbi ist bereit, vom Explorer bis heute, alles Richtig gemacht und die besten Jahren kommen noch 👊

Bei mir sind es jetzt bald 4 Jahren...PLS...und bin mir eigentlich sehr sicher, dass es noch einige Jahren mehr werden...!!!

Zum Glück läuft die Mine noch gut 30 Jahre 😏😎"

 

17.11.20 07:24
2

755 Postings, 1283 Tage Toni Maroni11Ein sehr guter Tag

Ja, und die Mine läuft mit Altura bis zu 50 Jahre. Ich denke es wird sich lohnen 2021 am Ball zu bleiben und nicht zu schnell zu verkaufen!!!  

17.11.20 15:40
2

575 Postings, 1603 Tage AustraliaPower1@NEWS...REICHWEITE 1000KM BIS 2000KM...


Sehr Interessanter Bericht...!!!

Verfügbar ab 2022...!

Das wird die E-Mobilität in eine neue (Göttliche) Spähre katapultiern...!!!

Dann wäre der E-Boom nicht mehr aufzuhalten !

Schauen wir mal...

https://efahrer.chip.de/news/...en-den-super-akku-fuers-e-auto_103501



 

17.11.20 16:36
1

76 Postings, 5274 Tage CoolhawkVöllig überzogen solche Vorstellungen...

Ich weiss nicht wie lange es diese Berichte über "Superakkus" schon gibt, ich lese sie immer wieder über Smartphones, Laptop Akkus etc. Immer wieder wird von langen Laufzeiten gesprochen und das dies die Lösung der Zukunft ist.

Gefühlt KEIN EINZIGER dieser Akkus ist je Serienreif geworden, evtl wurden die Patente auch immer wieder weggekauft, damit sie unter Verschluss bleiben. How knows.

Richtig ist aber sicher, das wir in Zukunft Steigerungen in diesem Technologiesegment erwarten können. Aber das sollte man realistisch bleiben, wenn wir von einer Reichweite von 500km auf 600km steigern, dann ist dies doch auch schon was...

Ansonsten bleibt die Geschichte hier sehr spannend. Kommt bald der POSCO Deal? Ist der Altura Deal evtl schon weiter fortgeschritten und wir haben ein Info-Leck, das welche nutzen?
Gefällt mir, hohes Volumen bei Höchstkursen, weiter so :)  

18.11.20 07:10

575 Postings, 1603 Tage AustraliaPower1@NEWS...


Vorgeschlagene Ausgabe von Wertpapieren...

Maximale Anzahl von + auszugebende Wertpapiere
560'000 Stück...

Wir ( oben genannte Unternehmen) geben ASX die folgenden Informationen zu einer geplanten Emission von + Wertpapieren und, wenn ASX zustimmt Um + die + Wertpapiere (einschließlich aller Rechte) auf der Basis einer + aufgeschobenen Abrechnung zu notieren, stimmen wir den in dargelegten Angelegenheiten zu Anhang 3B der ASX Listing Rules.

http://www.pilbaraminerals.com.au/site/PDF/...sedissueofSecuritiesPLS

 

23.11.20 07:10
2

755 Postings, 1283 Tage Toni Maroni11Schönes Plus

11,4 % Plus kann sich denke ich sehen lassen  

23.11.20 13:14
2

76 Postings, 5274 Tage CoolhawkBewegung im Sektor..

Schon ein wenig unheimlich das Ganze. Irgendwas passiert im Lithiumsektor, hofft man auf eine erneute Verknappung und große Nachfrage der Autoindustrie, nachdem nach und nach alle auf EV umschwenken?

Auf alle Fälle sind es derzeit keine speziellen "Pilbara" News, die den Kurs anschieben. Auch GXY (Galaxy Resources) schiebt auch wieder mit 14% in Australien an. Hohes Volumen und Schluss auf Höchststand. Gefällt mir, mein Einstand hier ist bald in Sichtweite...

Ein paar Kohlen haben wir auch noch im Feuer. POSCO Deal? Altura Deal? Echt spannend was da gerade geht...  

24.11.20 01:33

575 Postings, 1603 Tage AustraliaPower1@NEXT STEP...


OPEN AUD 0,71...

VOLUMEN 15 MILLIONEN...

NOW AUD 0,735 = + 7,35% 👍

MARKT NOCH ÜBER 4 STUNDEN OFFEN...

GO PILBI...STEP BY STEP...👌  

26.11.20 07:51
2

575 Postings, 1603 Tage AustraliaPower1@NEWS...


Mitteilung von Stammaktien und nicht Börsennotierte Optionen mit einer 3-Jährige Frist, die
zwischen ende Juni 2021 und ende Oktober 2022
enden werden...(Sperrfrist) ...oder...
nichts "Weltbewegendes"...

http://www.pilbaraminerals.com.au/site/PDF/...rector39sInterestNotice

Nichtsdestotrotz, heute ein schönes
Plus von 5.80%  /  AUD 0,73 = JAHRESHÖCHST !!!

Das warten und die Geduld hat sich gelohnt und
wird sich in Zukunft, noch viel weiter lohnen...!

Vor 4 Jahren war es ein Hype...
Heute ist es Realität...!...👍✌

 

26.11.20 08:51

755 Postings, 1283 Tage Toni Maroni11Und...

Ich bin endlich wieder im Plus!! Hat lange gedauert, aber jetzt kommt die Entschädigung für all die Jahre!!  

26.11.20 12:25
1

76 Postings, 5274 Tage CoolhawkGlückwunsch..

...bei mir dauert es leider noch etwas. Aber nach dem Abstieg und den Aussichten, bin ich zuversichtlich, 2021 die 0.60 zu erreichen um grün zu werden  

26.11.20 13:41

28 Postings, 969 Tage Shorty2018Grün

Ich bin seit der 32 cent Marke wieder im Plus. Bin auch mit 65cent oder so eingestiegen und habe nachgekauft.
Jedenfalls freut es mich zu sehen wie es aktuell läuft. Und dabei ist ja anscheinend noch kein lithiumpreis enthalten. Der ist ja seit Monaten gleichbleibend.
Ich drück uns jedenfalls die Daumen das es weiterhin positiv verläuft.  

27.11.20 13:41

1310 Postings, 5039 Tage Chaser84und

der CEO verkauft im großen Stil eigene Aktien. Ein Anzeichen dafür das es bald wieder runter geht.  

27.11.20 14:40

755 Postings, 1283 Tage Toni Maroni11Ich denke

der Verkauf dient eher dazu seinen Anteil an der bevorstehenden Allokation zu kaufen. Ich bezweifle, dass er dies tun würde,
wenn die Übernahme zweifelhaft wäre, außerdem sind das gerade mal 7,6% seiner Beteiligung, so what!
Sollte Ajm klappen sehen wir hier noch ganz andere Kurse, nur meine Meinung.  

27.11.20 17:09
1

1150 Postings, 3906 Tage 38downhillversteht eigentlich jemand von euch

wieso pilbara im moment in deutschland so konsequent UNTER australischem preis gehandelt wird :
ich weiß von einem letzten kurs in australien von 0,73 und einem aktuellen umrechnungskurs von ca. knapp 1,62. Ergibt wenigstens 0,45 Eurocent - oder habe ich gerade einen umrechnugsknoten im kopf?
ich bin schon wieder versucht, nochmal zu kaufen, jetzt müßte ich allerdings aus anderen invests umschichten ...  

27.11.20 22:24

755 Postings, 1283 Tage Toni Maroni11Ein Beispiel für Preisspannen

Bei der Stammbörse der jeweiligen Aktie ist das Handelsvolumen am grössten. Das erhöht die Liquidität der Aktie und verringert den Spread - also die Preisspanne zwischen An- und Verkaufskurs.


Quelle

https://www.cash.ch/ratgeber/strategie/...landsaktien-beachten-483754  

28.11.20 04:40

1150 Postings, 3906 Tage 38downhill...das schon klar, aber doch kein Grund

dafür, dass hier gestern fast alle Stücke so um die 42, 43 cent gehandelt wurden, also fast ständig 5% "zu billig".  

28.11.20 07:50
Wir hatten ja in Australien und in Deutschland unterschiedliche Kurs Entwicklungen??  

28.11.20 10:24
1

575 Postings, 1603 Tage AustraliaPower1@All...


Wie die meisten von Euch schon wissen...

Es gibt eine wichtige Regel an der Börse, betreff Aktienkauf: "Kaufe die Aktien immer dort, wo das grösste Handelsvolumen ist..!"

Es stimmt was Toni Maroni schreibt (siehe beim seinem Post der Anhang von cash.ch) und zwar, dass man immer, wo die Stammaktien, auch Stammbörse genannt, auch kaufen sollte..!

Das mache ich seit über 20 Jahren und bin immer gut gefahren damit, vorallem wen man langfristig positioniert ist, braucht es nicht zwingend ein Auslandskonto (Fremdwährung), ausser man Traded
sehr viel, dann ist es sinnvoll, betreff Gebühren..!

Ich Gratuliere auch alle, die es wieder ins "Grüne" geschafft haben, denn Geduld zahlt sich aus.
Auch du Coolhawk, wirst bald wieder Grün sehen und wenn das so weitergeht, brauchst du nicht bis 2021 zu warten, denn in den nächsten 10 Tagen, wissen wir mehr, ob der Deal mit AJM zustande kommt oder auch nicht...aber es sieht sehr gut aus und dann gibt es einen schönen, zusätzlichen Schub nach Norden und wie Toni M. einmal postete, dass wir bald
den Australische Dollar sehen werden..😏..ist nicht einfach so, aus der Luft gegriffen..!

Wo PLS im März sein Jahrestief bei AUD 0,135 erreichte, hatte ich den Mut und das Glück am 23.03.20 ein "schönes Paket" zu kaufen und vor
ca. 3 Wochen (am 09.11.20) hatte ich gepostet, dass Pilbi sich verdreifacht hatte) und stand heute, haben wir eine Vervierfachung und wir stehen erst am "Anfang" einer wunderbare, erfolgreiche und spannende Geschichte...😎✌

PLS UND AVZ das sind meine einzigen Aktien im Lithiumsegment, denn beide sind "Explorer" gewesen, bei AVZ steht zwar noch am Anfang und bin erst im April dieses Jahres eingestiegen bei AUD 0,06, aber das könnte noch eine viel grössere und spannende Geschichte werden, als PLS, wenn man einige Jahre Zeit mitbringt...! (Keine Kaufempfehlung)

@Chaser, betreff Aktienverkauf CEO Herr Brinsden:
Bei dem Handelsvolumen wo wir bei
PLS (Sydney/Austalien) haben, sind das "Peanuts" und frühestens, teilweise ab 01.07.2021 und ab 01.11.22 fällig...und darum...

...where is the problem...?!..✌

Liebe PLSler, freuen wir uns auf die kommende
Tagen..Wochen..Monaten und Jahren...

...time speaks for us...step by step...😎


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
177 | 178 | 179 | 179   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln