WKM - 777900 Abschlusszock für dieses Jahr?

Seite 107 von 109
neuester Beitrag: 24.04.21 23:38
eröffnet am: 16.12.10 16:00 von: TrafficBROK. Anzahl Beiträge: 2716
neuester Beitrag: 24.04.21 23:38 von: Janatojpa Leser gesamt: 184923
davon Heute: 2
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 105 | 106 |
| 108 | 109  

04.12.20 14:18

1608 Postings, 391 Tage Schackelsternwo sind die Stimmrechtsmitteilungen abgeblieben

von Boehmke & Co ?
Und die Mitteilung, daß noch Kapital aufgetaucht war und die Löschung der AG nicht vorgenommen werden konnte....?  

04.12.20 16:55

1608 Postings, 391 Tage SchackelsternUps hier kann man sie noch sehen:

04.12.20 17:21

1608 Postings, 391 Tage SchackelsternHoney wird gelöscht, gute Frage ?

am 31.05.2017 wurde Herr Kainz wegen § 395 gelöscht, was das heißt weißt Du sicherlich.
am 20.01.2018 wurde Herr Reinhold Wolfgang Boehmke zum Liquidator  bestellt.
Er und der Bernd sowie Weitere haben sich dann ein wenig eingedeckt  wie in der Datenbank bafin zu erkennen ist.
Sieht so eine Vorbereitung zur Löschung aus, was meinst Du dazu ?

Hier noch ein Auszug vom www.companyhouse.de  dort ist Herr Kainz als Vorstand wieder angegeben, aber ob das auch aktuell ist, ist fraglich.... :
Management
Vertretungsberechtigte Führungskräfte des Unternehmens
Früherer Liquidatoren
Reinhold Wolfgang Boehmke
Vorstand
Hans Heinrich Kainz
Zeichnungsberechtigte
Diplom-?Volkswirt Eberhard Theurer
Managementwechsel
Reinhold Wolfgang Boehmke, Hans Heinrich Kainz, Ulrich Sander

n.m.M. und weiter nix, keinerlei Handelsaufforderung der Aktie  

05.12.20 18:16

1010 Postings, 284 Tage HonestMeyerWKM

Habe im Netz nach "WKM" und "Löschung" gesucht und das Folgende gefunden:

"Die Löschung ist auf lange Zeit aber trotzdem nicht zu verhindern."

http://177766.homepagemodules.de/...ligungs-AG-WKN-WKN-2.html#msg6955

"Der "Fall WKM" sollte nun im Sinne aller Marktteilnehmer und vor Allem im Sinne der Markttransparenz genauer untersucht werden. Es fehlen zudem Finanzberichte seit Aufhebung des Insolvenzverfahrens."

https://www.boersenforum.de/forum/...-und-Beteiligungs-AG-(kurz-WKM)=

Gescheiterte HV, sagt bereits alles.  

06.12.20 08:20

1608 Postings, 391 Tage SchackelsternHoney, wenn schon dann richtig, gelle

Es ist noch nicht das Ende vom Lied, was Du uns da aufzeigen möchtest.
Diese Mitteilung sollte noch fehlen:   https://www.pressetext.com/news/20191002033

Nun kann man sich einmal die Zeitabläufe anschauen dieser Meldung und der letzten Stimmenrechtsmitteilungen sowie die Zeitpunkte der Schwellenberührungen und  dem dazugehörigen Kursen samt Volumen.
Nun zeige uns bitte vergleichbare Fälle auf, wo sich der Liquidator nebst Namensvetter u.a. sich
" ein paar Stücke " so mal hinlegen auf Verdacht ?
Finanzberichte lassen sich doch schnell aus dem Hut zaubern, möchte man meinen zumal ja Vermögen da ist.
Aber alles nur meine subjektive persönliche Sicht der Dinge und weiter nix.
Glück auf  

06.12.20 13:56

1010 Postings, 284 Tage HonestMeyerSinnlos, Gesetze zu ignorieren.

Meine persönliche Sicht der Dinge berücksichtigt auch Dinge, die sich nicht ändern lassen. Wie z.B. die Tatsache, dass der Zeitpunkt für einen Insolvenzplan verpasst wurde.

Ich werde nun nach den fehlenden Geschäftsberichten fragen und ggfls. das Notwendige zum aktuellen Status dieser schwebenden AG in die Wege leiten lassen.  

06.12.20 15:24

1608 Postings, 391 Tage Schackelsternsehr schön. Honey bringe etwas Licht ins Dunkel.

kurze Zusammenfassung wie es  sich gerade so  darstellen tut, ohne Gewähr.
Insolvenz bekanntlich aufgehoben,
Löschung wegen Vermögen fehlgeschlagen,
jede Menge Stimmenrechtsmitteilungen kurz zuvor,
fehlende Finanzberichte für mehrere Jahre.  

06.12.20 17:43

1010 Postings, 284 Tage HonestMeyerSchackel, hast wieder etwas ausgelassen

Zur Zusammenfassung gehört natürlich auch:
- Fortführung der AG gescheitert, siehe letzte HV
- AG i.L. (= in Liquidation)
- aufgefundenes Vermögen gehört den Gläubigern (Nachtragsverteilung erforderlich)  

06.12.20 18:18

1608 Postings, 391 Tage Schackelsternwo steht das denn ? habe ich nicht gesehen .

07.12.20 10:37

1608 Postings, 391 Tage SchackelsternHoney, bitte die Quellenangabe, danke

07.12.20 13:26

1010 Postings, 284 Tage HonestMeyerQuellen in 2656...musst auch lesen.

Lass die Finger von Insolvenzaktien, Schackel. Wenn du nicht mal die Quellen hier liest, führt das Alles nur zum Totalausfall deines Geldes. Echt jetzt.  

07.12.20 13:28

1010 Postings, 284 Tage HonestMeyerDas ist Basiswissen bei Insolvenz/Abwicklung !

Wer sich damit nicht auskennt, kann hier auch gar nicht sinnvoll mitdiskutieren.  

07.12.20 14:20
1

1608 Postings, 391 Tage SchackelsternDu Witzbold, ein anderes Forum als Quelle angeben

Honey, die Quelle muß verläßlich sein und offiziell...  vom Insolvenzverwalter, dem Liquidator oder das Insolvenzgericht....
Also bitte noch mal die Quelle ....  

07.12.20 14:36

1608 Postings, 391 Tage SchackelsternHoney ich will es Dir etwas einfacher machen,

so eine Mitteilung z.B. wie sie hier drunter steht und wenn es geht mit einem aktuelleren Datum, Danke.:

pta20191002033
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt
WKM Terrain- und Beteiligungs-Aktiengesellschaft i.L.: Zwischenbericht des Liquidators

Offenbach (pta033/02.10.2019/18:00) - Zum Fristablauf 26.08.2019 wurde dem Handelsregistergericht die aktuelle Situation mitgeteilt.

Daraufhin wurde mitgeteilt, dass eine Vermögenslosigkeit der WKM Terrain- und Beteiligungs AG nicht festgestellt werden kann.
Es ist beabsichtigt das Verfahren der Löschung wegen Vermögenslosigkeit einzustellen.

WKM Terrain-und Beteiligungs AG i.L.
Engelbertstr. 25, 81241 München

Postanschrift:
Reinhold Boehmke für WKM Terrain- und Beteiligungs AG i.L.
Langener Str. 5, 63073 Offenbach
Tel: 0152-02412504

(Ende)
Aussender:§WKM Terrain- und Beteiligungs-Aktiengesellschaft i.L.
Engelbertstraße 25
81241 München
Deutschland
Ansprechpartner:§Reinhold Boehmke
     Tel.:§+49 69 89009392
   E-Mail:reinhold.boehmke@web.de          §
   Börsen:§Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf
  ISIN(s):§DE0007779001 (Aktie)
 

07.12.20 14:43

1608 Postings, 391 Tage Schackelsterndas z.B. geht, das liegt 1 Tag dahinter

07.12.20 14:46

1608 Postings, 391 Tage Schackelstern#2652 und #2654 falls es nicht funzt....

07.12.20 22:05

1010 Postings, 284 Tage HonestMeyerSchackel

MIR musst du nichts beweisen. Ich bin vollkommen im Bilde. Ich bin auch darüber im Bilde, was du hier veranstaltest. Und ich bin mir sicher, dass es mindestens zwei weitere Leser wie mich gibt, die ebenfalls im Bilde sind.  

07.12.20 22:06

1010 Postings, 284 Tage HonestMeyerDie Erde ist rund.

Das bleibt sie auch, falls ich keine Quelle angebe. Man kann es kaum glauben.  

07.12.20 22:22

1608 Postings, 391 Tage Schackelsternnicht polemisch werden Honey, hier zählen Fakten

was ist nun mit Deiner Quelle, gibt es überhaupt eine ? Oder möchtest Du uns ein wenig vorführen ?  

11.12.20 08:00

1608 Postings, 391 Tage SchackelsternAktionärsstruktur bei Kennzahlen stimmt wohl nicht

auch ändert es ariva nach mehrmaliger Bitte um Aktualisierung bisher leider nicht ab.
hier kann man es nachschauen :

https://portal.mvp.bafin.de/database/AnteileInfo/...t&id=40001374

rein zur Information, keine Handelsaufforderung der Aktie  

11.12.20 11:23

1608 Postings, 391 Tage Schackelsternda sind 3 Einträge aus 2020 und 2 aus 2019 dabei,

also noch recht frisch.
Wieso wird es so hartnäckig ignoriert, ariva ?  

11.12.20 14:31

1010 Postings, 284 Tage HonestMeyerQuellen stehen unter den Links in Beitrag 2656

Wenn Schackel zu faul ist, die Informationen dort zu lesen oder diese nicht versteht, ist das nicht mein Problem. liebe Ariva-Leser, oder ?

Lasst euch hier nicht von Usern, die leicht erkennbar die Aufmerksamkeit auf einen toten Gaul lenken wollen, veräppeln. Ich sehe es genauso, wie die Leute in den Links oben:  Die Löschung der WKM AG ist nicht aus der Welt, sie wurde nur ein weiteres Mal aufgeschoben. Game over.  

Seite: 1 | ... | 105 | 106 |
| 108 | 109  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln