Was haltet Ihr von Torrent ?

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 01.06.10 12:43
eröffnet am: 28.04.05 11:48 von: Nolte Anzahl Beiträge: 287
neuester Beitrag: 01.06.10 12:43 von: dreyser Leser gesamt: 42370
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   

28.04.05 11:48
1

5684 Postings, 6063 Tage NolteWas haltet Ihr von Torrent ?

 

Die Energiepreise ziehen in letzter Zeit wieder deutlich an und die Anzeichen mehren sich, dass dies auch in den

kommenden Quartalen der Fall sein wird. Der folgende Chart zeigt Ihnen die überragende Entwicklung der USamerikanischen

Energieaktien, die durch den NYSE Energy Index repräsentiert werden. Der NYSE Energy Index

konnte alle wichtigen Indizes schlagen und wir gehen davon aus, dass dies mittelfristig so bleiben wird.

AUSGABE: APRIL 2005

BRANCHE: ÖL UND GAS

UNTERNEHMEN: TORRENT ENERGY

BÖRSE FRANKFURT: WKN A0B7RC

ISIN-CODE: US89141B1089

WWW.TORRENTENERGY.COM

KURS: $1,04

52-WOCHEN HOCH/TIEF: $1,37 / $0,38

AUSSTEHENDE AKTIEN: 19 MILLIONEN

MARKTKAPITALISIERUNG: 19 MIO US$

Wir denken, dass Energieaktien einfach in jedes ausgewogene Portfolio

gehören. Zur Zeit sind wir extrem bullish für Erdgasaktien, insbesondere für

sog. Kohle-Methan-Aktien.

Erdgas in großen Mengen aus Kohleminen zu gewinnen, ist ein relativ neues

Verfahren. Allerdings erkennen immer mehr Investoren das Potenzial, dieser sog.

CBM-Methode (CBM = coal bed methane). Zum ersten Mal ließ sich das

Potenzial dieses neuartigen Verfahrens im Jahr 1998 erahnen, als Pennaco

Energy an der Nasdaq OTCBB gelistet wurde. Die Pennaco-Aktie legte um

mehr als 1000% zu und wurde schließlich im Dezember 2000 für 500 Mio.

US$ von USX-Marathon aufgekauft.

Dieses Jahr sind CBM-Aktien erneut in aller Munde und wir erwarten ein weiter

steigendes Investoreninteresse. Wir wurden auf dieses interessante Geschäft

aufmerksam und nach längerem Suchen sind wir schließlich auf ein Unternehmen

namens Torrent Energy gestoßen. Die Entwicklung dieses jungen Unternehmens ähnelt stark den ersten

Schritten von Pennaco. Wird auch Torrent Energy um 1.000% zulegen können?

Ende 2004 stellte das Unternehmen einige seiner Entwicklungen und Ziele vor, was einen ersten starken Anstieg

des Aktienkurses zur Folge hatte. Wir denken, dass nun ein guter Zeitpunkt sein könnte, um Ihnen das

Unternehmen näher vorzustellen.

Torrent Energy wird in Deutschland an der Börse Frankfurt unter dem WKN A0B7RC und der ISIN

US89141B1089 gelistet. Lesen Sie unbedingt weiter, denn Torrent Energy ist extrem unterbewertet und von

Investoren noch absolut unbeachtet. Eine Verzehnfachung ist nicht unvorstellbar. Das Team vom

InvestorAlert ist absolut enthusiastisch für das Unternehmen und wir erwarten im Jahr 2005 eine

herausragende Performance der Aktie. Verpassen Sie diese Gelegenheit auf keinen Fall!

 Kohle-Methan: Eine neue Erdgasquelle

US-Unternehmen und Konsumenten verbrauchen immer mehr Energie. Die Signifikanz dieser Tatsache wurde

während der US-Energiekrise deutlich sichtbar. Präsident Bush möchte die nationale Öl- und Gasproduktion weiter

hochfahren, was jedoch leichter gesagt als getan ist. Der folgende Chart zeigt Ihnen, dass die Ölproduktion in den

USA seit den 70er Jahren deutlich zurückgeht. Die meisten der Ölfelder wurden bereits entdeckt und die Öl-

Reserven nehmen zusehends ab. Auch die Erdgasproduktion wird immer schwieriger. Der zweite Chart zeigt Ihnen,

dass die Erdgasproduktion seit 1994 trotz 34.000 (!) neu erschlossener Gasquellen auf dem selben Niveau verharrt.

Dies verdeutlicht, wie rapide die Gasvorkommen der USA schrumpfen.

Die Probleme, die bei der konventionellen

Exploration von Erdgas auftreten, haben

einige Unternehmen nach alternativen

Methoden forschen lassen. Erdgas-Experten

halten dabei die sog. CBM-Methode für die

aussichtsreichste, um die Gasförderung

wieder anzukurbeln. CBM ist ein ?süßes" Gas

und enthält bis zu 90% Methan. Durch diesen

hohen Methangehalt eignet es sich

hervorragend für die Produktion. Ende der

80er Jahre gab es faktisch noch keine CBMProduktion.

Im letzten Jahr, machte die

Gewinnung von Kohle-Methan bereits 9% der

gesamten US-Gasproduktion aus.

Der Hauptgrund für den großen Erfolg von

CBM als neue Energiequelle sind zum einen

die niedrigen Kosten für Förderung, Entwicklung und Produktion sowie zum anderen die längere Lebenspanne der

Gasquellen. Dies liegt hauptsächlich an den neuen Technologien, mit denen Kohle-Methan aus dem Boden

gewonnen wird.

Methan ist eine farb- und geruchlose, entzündbare

Wasserstoffverbindung, die bei der Entstehung

von Kohle sozusagen als Nebenprodukt gebildet

wird. Das Gas wird auf der Oberfläche von Kohle-

Poren gefunden. In der folgenden Abbildung

sehen Sie eine Illustration, wie Kohle-Methan aus

den Kohlevorkommen gewonnen wird. Zunächst

wird das Wasser, welches die Kohleflöze umgibt,

abgepumpt. Dadurch nimmt der Druck auf die

Kohle ab, das Gas trennt sich von der Kohle und

kann gefördert werden.

Das Coos Bay Basin von Torrent Energy

Das sog. Coos Bay Basin befindet sich entlang

des Pazifiks im Südwesten von Oregon, etwa 200

Meilen südlich des Columbia River und 80 km

nördlich der kalifornischen Grenze. Der Onshore-

Anteil des Basins ist elipsenförmig über 250

Quadratmeilen ausgedehnt. Basierend auf

aktuellen Daten sind über 40.000 Hektar Land für

die Gasförderung per Coal Bed-Methode bzw.

herkömmlicher Fördermethoden geeignet. Ein ganzjähriger Zugang ist durch die bestehenden Straßen des U.S.

Forrest Services sowie der Holzindustrie hervorragend gewährleistet. In einigen frisch bewaldeten Gebieten wurden

bereits zahlreiche Bohrstationen errichtet, mit denen bereits 2004 in einem Bohrprogramm erste Tests durchgeführt

wurden.

Das Coos Bay Basin entstand durch Ablagerungen von Gesteinsschichten, die zu einem guten Teil kohlehaltige

Sedimente bergen. Diese kohlehaltigen Sandsteinschichten sind in der Steinzeit in Küstenregionen durch

Sedimentablagerungen entstanden und ca. 2000 Meter dick. Das Basin hat zahlreiche Kohleflöze von denen sehr

viele auch Kohle-Methan enthalten.

 Torrent Energy erwirbt hochkarätige Pachtverträge für die Exploration

Torrent Energy unterzeichnete im Jahr 2004 einen Deal mit GeoTrends-

Hampton International (GHI) um die Förderrechte für ein etwa 78 Quadratmeilen

großes Gebiet im Coos Bay Basin (Oregon) zu erwerben. Kurz darauf erwarb

man die Förderlizenzen für weitere 156 km² im Coos Bay Basin. Das

Unternehmen möchte dort, nahe der Grenze zu Kalifornien ein umfangreiches

CBM-Bohrprogramm durchführen.

Was ist das interessante an diesen Förderrechten? In dem betreffenden

Gebiet wurden bereits 1993 zwei Bohrprogramme durchgeführt. Die Bohrungen

ergaben rund 12,4 BCF (billion cubic feet) beziehungsweise 7,6 BCF Erdgas pro

Quadratmeile. Diese Zahlen sind im Vergleich zu anderen bedeutenden CBMBohr-

Programmen sehr beeindruckend. Zum Beispiel gibt es im Powder River

Basin nur 2 bis 4 BCF pro Quadratmeile. Das Horseshoe Canyon Basin in

Alberta, Kanada enthält 2 bis 5 BCF, das Raton Basin umfasst 12,4 BCF und

das Warrior Basin 3,7 BCF pro Quadratmeile.

Mark Gustafson, der CEO von Torrent Energy ist verständlicherweise sehr

euphorisch bezüglich der guten Aussichten eine hochprofitable CBMProduktion

in dem Gebiet starten zu können. ?Torrent Energy hat einen riesigen Landstrich für ein

vielversprechendes neues Kohle-Methan-Projekt erworben. Die Ergebnisse der bisherigen Bohrungen sind mehr als

ermutigend und bestätigen die Existenz der dortigen Gasreserven. In Phase Eins des Explorationsprogramms wird

ein Kernprogramm von sechs Bohrungen durchgeführt, um die relative Dichte der Kohle, sowie die

Wasserdurchlässigkeit und die Porösität zu testen. Abhängig von den Resultaten, wird Torrent Energy dann die

Phase zwei der Explorationsaktivitäten starten. Voraussichtlich wird dann ein Versuchsprojekt mit zahlreichen

Quellen in dem Gebiet stattfinden, das während des Bohrprogramms als am aussichtsreichsten identifiziert wurde."

 Torrent Energy versus Pennaco Energy

Die Zahlen, die in den obigen Absätzen genannt wurden, haben vermutlich eine geringe Aussagekraft für jemanden,

der sich mit der CBM-Branche noch nicht beschäftigt hat. Schauen wir also ins Jahr 1998 zurück, als sich Pennaco

in derselben Situation befand, wie Torrent Energy heute. Dabei muss natürlich berücksichtigt werden, dass der

Gaspreis heute bedeutend höher ist. 1998 kostete ein MCF (Million Cubic Foot) zwischen 1,61 US$ und 2,72

US$. Im Jahr 2005 lag die Preisspanne bereits bei ca. 5 US$ bis 7 US$ pro MCF. Aktuell liegt der Gaspreis bei 7,37

US$ pro MCF!

Im Jahr 1998 erwarb Pennaco die Explorationsrechte für das Powder River Basin in Wyoming (Rocky Mountains) in

ähnlicher Weise, wie Torrent Energy nun die Rechte in Oregon erworben hat. Zu dieser Zeit notierte die Pennaco-

Aktie bei ca. 4 US$, so dass die Marktkapitalisierung des Unternehmens bei etwa 52 Mio. US$ lag. Die

aktuelle Marktkapitalisierung von Torrent Energy beträgt bei einem Aktienkurs von 1,04 US$ gerade mal 19

Mio. US$.

Die Gasreserven in Wyoming betrugen zum Zeitpunkt der Übernahme von Pennaco in etwa 800 BCF. In der

Gasindustrie wird ein BCF mit rund 1 Mio. US$ bewertet. Wie bereits erwähnt, betrugen die Reserven im Powder

River Basin von Pennaco ca. 2 bis 4 BCF pro Quadratmeile. Die ersten Bohrungen im Coos Bay Basin von Torrent

Energy lieferten deutlich bessere Ergebnisse: 12,4 und 7,6 BCF, im Durchschnitt also 10 BCF pro Quadratmeile!

Fairer Unternehmenswert 781 Mio. US$ (aktuell 19 Mio. US$)?

Wir schätzen die potenziellen Gasreserven allein in der 78,1 Quadratmeilen großen

Region auf ca. 781 BCF. Diese Zahl errechnet sich aus der durchschnittlichen Gasreserve

pro Quadratmeile, multipliziert mit der Größe des Coos Bay Gebietes. Falls die Gasreserven

tatsächlich bei 781 BCF liegen, so würde die faire Bewertung des Unternehmens wohl

bei rund 781 Mio. US$ (!) liegen. Aktuell kostet das Unternehmen gerade mal 19 Mio.

US$ (!). Die Aktie müsste sich vervierzigfachen um dieses Niveau zu erreichen! Wir

halten es sogar für äußerst wahrscheinlich, dass die tatsächlichen Reserven in der genannten Größenordnung

liegen. Torrent Energy meldete im März 2005, dass die Bohrprogramme gerade zu Ende geführt werden und dass

die vorläufigen Ergebnisse der 4 Hauptbohrlöcher (Westport, Boys Ranch, Davis Flats, Coaledo Ranch) den

Erwartungen des Managements entsprachen oder diese sogar übertreffen konnten.

Der Aktienkurs von Torrent Energy ist im Vergleich zum Aktienkurs von Pennaco im Jahr 1998 deutlich

unterbewertet. Dies ist wohl in erster Linie darauf zurückzuführen, dass Torrent Energy bislang nur seine CBMZiele

bekannt gab und bei Investoren und Analysten noch absolut unbekannt ist. Wir denken, dass sich dies schon

bald ändern dürfte und dass die beträchtliche Unterbewertung der Aktie in Kürze korrigiert wird.

Eines müssen wir noch ergänzen, wenn wir Torrent Energy und Pennaco vergleichen. Wie bereits erwähnt, hat

Torrent Energy ein 78 Quadratmeilen großes Gebiet im Coos Bay Basin von Geotrend-Hampton International

erworben. Dieses Unternehmen wurde von George Hampton, dem erfahrensten Geologen von Pennaco

gegründet. Wird Torrent Energy nun die zweite Pennaco?

CBM-Aktien sind zur Zeit an der Wall Street heiß begehrt. Dies können wir am Charts von Ultra Petroleum

(Tickersymbol: ULTP) und Storm Cat (Ticker: SME.V) zeigen.

Ultra Petroleum Corp. ist ein Öl-

und Gasunternehmen, dass in den

Bereichen Entwicklung, Produktion,

Förderung und dem Kauf von Öl-

und Gasförderrechten tätig ist. Das

Unternehmen operiert hauptsächlich

in den Gebieten Green River Basin

(Südwest Wyoming) und Bohai Bay

(Offshore, China). Im Jahr 2004

besaß Ultra Petroleum die Rechte

für etwa 37.000 Hektar Land in

einem 260 Quadratmeilen großen

Gebiet in Wyoming. Der Aktienkurs

von Ultra Petroleum konnte in den

letzten 2 Jahren um über 600% zulegen.

Storm Cat Energy Corp. ist ein wachsendes Explorationsunternehmen, dass sich auf die Entwicklung

unkonventioneller Erdgasquellen auf der ganzen Welt spezialisiert hat. Das erste Unternehmensziel ist es, den

Börsenwert für die Aktionäre zu steigern, indem man technisches Expertenwissen für Coal Bed Methane- Strategien

zur Verfügung stellt. Beispielsweise in der Mongolei, in Kanada und Nordamerika sollen damit neue Erdgasquellen

erschlossen werden können. Storm Cat besitzt die Förderrechte für ein riesiges Gebiet in der Mongolei, dass sich

hervorragend für die CBM-Produktion eignet. Die Aktie gewann innerhalb nur eines Jahres 600% an Wert.

Die Charts zeigen einen starken

Aufwärtstrend in den letzten Quartalen,

der uns vermuten lässt, dass sich

Torrent Energy ähnlich oder sogar noch

besser entwickeln wird. CBM-Aktien

sind gerade ein heißes Thema am

Aktienmarkt und wir denken, dass die

Aktie Torrent schon bald deutlich

höhere Kurse sehen wird. Wir erwarten

einen deutlichen Kurssprung, sobald

die ersten Analysten auf das

gigantische Potenzial der Aktie

aufmerksam werden.

 Technische Analyse Torrent Energy

I

m folgenden Chart sehen Sie die Aktienkursentwicklung in den letzten Quartalen. Die Aktie von Torrent Energy

befindet sich in einem intakten Aufwärtstrend.

Seit Mai 2004 konnte sich der Kurs aufgrund des

positiven Newsflows bereits verdoppeln.

Allerdings denken wir, dass dies erst der Anfang

einer langfristigen Aufwärtsbewegung ist. Der

Energiesektor ist kaum an die allgemeine

Börsenstimmung gekoppelt und aufgrund des

hohen Öl- und Gaspreises herrscht eine starke

Nachfrage nach Energieaktien. Torrent Energy ist

deshalb gerade jetzt hochinteressant.

Im Chart sehen Sie eine Doppelspitze, die Ende

letzten Jahres ausgebildet wurde. Zur Zeit

befindet sich die Aktie Nahe ihres starken

Unterstützungsniveaus bei ca. 1 US$. Dort

kommen sowohl die 50-Tage-Linie als auch die

Aufwärtstrendlinie zusammen. Man sieht, dass

die Aktie sowohl im Dezember 2004, als auch im

März 2005 bei diesen beiden Linien eine starke

Unterstützung fand (siehe grüne Pfeile). Nach

unserer Meinung ist Torrent Energy auf diesem

niedrigen Niveau ein klarer Kauf.

Wir erwarten, dass diese Aktie in Kürze den ersten Versuch starten wird, den Widerstand bei 1,30 US$ zu knacken

und damit einen charttechnischen Ausbruch generiert. Die aktuellen Schäppchenpreise werden wohl schon bald der

Vergangenheit angehören, denn sobald der Ausbruch gelungen ist, dürfte es kein Halten mehr geben.

 Fazit: Strong Buy mit vorläufigem Kursziel 1,75 US$

Jeder Investor sollte, aufgrund der zunehmenden geopolitischen Spannungen, sowie des hohen Öl- und Gaspreises,

einige Energieaktien besitzen. Denn diese Aktien bieten einen gewissen Schutz für Ihr Portfolio, da sie besonders in

Krisenzeiten stark gefragt sind. Aufgrund der drastischen Unterbewertung von Torrent Energy drängt sich auf dem

aktuellen Niveau der Kauf der Torrent-Aktie geradezu auf.

Es wäre gut möglich, dass Torrent Energy eine ähnliche Entwicklung bevorsteht wie Pennaco mit 1.000%

Kursgewinn in nur drei Jahren. Dies hängt natürlich von den weiteren Entwicklungen des Unternehmens ab. Die

ersten Ergebnisse sind mehr als vielversprechend und Torrent Energy befindet sich in einer deutlich komfortableren

Situation als Pennaco in der vergleichbaren Phase. Wir erwarten auf kurze Sicht ein steigendes Interesse an der

Aktie und infolgedessen hohe Kursgewinne.

Torrent Energy verfügt über eine äußerst solide Bilanz, ist schuldenfrei und

besitzt rund 2 Mio. US$ Cash. Im Februar 2005 wurde eine

Kapitalerhöhung erfolgreich durchgeführt. Insgesamt wurden 2,5 Mio.

Aktien zu einem Preis von 1 US$ an einen großen institutionellen Anleger

ausgegeben, so dass der Firma frische Mittel in Höhe von 2,5 Mio. US$

zugeflossen sind. Dies bestätigt uns, dass große Adressen Vertrauen in

das Projekt von Torrent Energy haben. Privatanleger wie Sie haben auf dem aktuellen Kursniveau noch die Chance

die Aktie auf ähnlichem Niveau zu kaufen wie große institutionelle Investoren.

Eine Beschleunigung des Aufwärtstrends könnte recht kurzfristig einsetzen, z.B. wenn das Bohrprogramm

abgeschlossen ist, und es erste Ergebnisse von der unabhängigen Beratungsagentur für Geologie und Öl, Sproule

Associates gibt. Das Management gab bereits bekannt, dass die Erwartungen erfüllt oder gar übertroffen wurden.

Wir denken, dass die Schätzung der Gasvorkommen von Sproule eine enorme positive Auswirkung auf den

Aktienkurs haben wird, da immer mehr Investoren das große Potenzial der Gasreserven von Torrent erkennen

werden.

Unser vorläufiges Kursziel für Torrent Energy auf Sicht von 6 Monaten beträgt 1,75 US$, was einem

Kurspotenzial von knapp 70% entspricht. Je nachdem wie die Bohrergebnisse ausfallen, werden wir dieses

Kursziel in Kürze evt. noch deutlich anheben. Torrent Energy ist aus unserer Sicht ein heißer Aktientipp für

dieses Jahr. Kaufen Sie umgehend einige Stücke und verpassen Sie nicht diese einmalige lukrative

Gelegenheit um 70% oder sogar mehr zu verdienen! Strong Buy mit vorläufigem Kursziel 1,75 US$ für den

potenziellen zukünftigen Big Player im Erdgasgeschäft! Sie werden mit dieser Aktie richtig viel Freude

haben!

 



Gruß
leo  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
261 Postings ausgeblendet.

28.02.07 15:23

617 Postings, 5481 Tage rpiazzawieso?

für schnelle 10 % war der laden bisher immer mal gut!  

12.03.07 17:51

185 Postings, 5441 Tage bergziegeTorrent kommt ....

... in USA schon 1,17 $  =  + 6 %   !!!  

13.03.07 13:03

185 Postings, 5441 Tage bergziegeNEWS

lt. CEO John Carlson v. 13.2. Aufnahme der kommerziellen Produktion in Westport area noch im 2. Ouartal 2007  ....   (siehe www.torrentenergy.com)
Das sieht sehr gut aus !!
Die Aktie wird schon bald nicht mehr so billig zu haben sein ...  

13.03.07 15:29

617 Postings, 5481 Tage rpiazzasehe ich auch

so! vor allem wenn man die zwei letzten wochen bischen aufgepasst hat, hat man jetzt schon gute 20 % machen können!  

13.03.07 15:39

558 Postings, 5718 Tage Kursflaute@rpiazza

also 20% in den letzten zwei Wochen, alle Achtung, laut meinem Chart ist das nur mit einigen Rechentricks möglich. Und schau dir mal die letzten 4 Wochen an. Oder acht. Oder das letzte Jahr. Ich bin mit Torrent ziemlich auf den Bauch gefallen. Die Aktie gehört für mich in diese "Push"-Kategorie, die dann steigt, wenn hier die Schwätzer auf den Plan treten, irgendwelche Brötchenformer-Lemminge dazu kommen und das ganze dann nach drei oder vier Wochen in sich zusammen fällt - oder einige Monate mit riesigen Schwankungen sich hält, weil keiner den Zock erkennen will....bis es dann vielleicht doch noch mal wieder steigt...wenn auch nur kurz.
Gruß, k.  

14.03.07 11:19

617 Postings, 5481 Tage rpiazza@kursflaute

letzte woche waren wir intraday mal bei 0,70 ? - wenn da ein limit steht, hat der glückliche bei 0,84 ? 20 % oder hab ich mich verrechnet? gut, sehr optimistisch, aber war so!
is ja auch egal! die letzten paar wochen waren m.a. nicht repräsentativ für den verlauf der letzten zwei jahre! das is teil is schon recht beweglich gewesen und wenn auf der falschen seite warst tut mir das leid. ein zock ist es sicher. aber geld kann man auf der richtigen seite immer verdienen. oder?  

17.04.07 20:35

185 Postings, 5441 Tage bergziegeder Berg ruft,

und es geht nach einer kleinen Talfahrt, wieder ... hinauf !!  (wird ja auch Zeit)  ...
also - WENN NICHT JETZT ;  WANN DANN  ... ??  Diese Woche noch 1 ? !!!  

24.04.07 16:15

185 Postings, 5441 Tage bergziegeder Berg ruft ! und wie ...

24.04.07 16:22

6409 Postings, 5566 Tage Ohioist Louis TRenker

auferstanden  ?  

24.04.07 20:17

185 Postings, 5441 Tage bergziegeach nee ... ?!

jemand aufgewacht??     1 ?  ist da !   nasdaq 1,40 $    !!!!  

24.04.07 20:22

185 Postings, 5441 Tage bergziege ....

April 24, 2007
Torrent Energy Reaches Major Milestone Commercial Permeability in Coos Bay CBM Project

--------------------------------------------------

 Portland, Oregon -- April 24, 2007 -- Torrent Energy Corporation (the "Company") (OTCBB: TREN) today announced that it has reached the Company's most significant milestone to date. Permeability testing results for its coal-bed methane (CBM) natural gas project located in Coos Bay, Oregon, show that commercial permeability exists within the Company's core asset and gives the opportunity to quantify a potential 580 BCF of CBM resource as developable.

Average permeability for the Company's Westport pilot program has been measured at 8 millidarcies (md), with test data ranging between a low of 4 md and a high of 15 md. Permeability as it relates to CBM natural gas exploration/production is a measurement that defines the ability of gas to flow within the coal matrix. Permeability recorded at Torrent's Westport project are analogous to geologically similar and historically prolific CBM basins such as the Raton, Appalachian and Uinta Basins.

Commenting on the news, Torrent's President and CEO, John Carlson, stated, "We are extremely pleased with this data that defines above average permeability at Westport. After three years of field work, these test results mark a key operational milestone for the Company. We now have the hard technical reservoir data that, we believe, supports a commercial CBM project in Coos Bay."

....
 

23.07.07 16:09

202 Postings, 5727 Tage winkelsjNachrichten

Ständig ups and downs. Wann entscheidet sich der Kurs endlich nur für den Anstieg. M.E. müsste doch längst gefördert werde. Wann gibt es neue Nachrichten und Zahlen? Weiß jemand was?  

23.07.07 16:16

2616 Postings, 5733 Tage 14LandserNun, heute kamen die letzten Nachrichten:

Press Release Source: Torrent Energy

Torrent Energy's Coos Bay CBM Gas Project Enters Home Stretch With Material Progress on Multiple Fronts
Monday July 23, 7:00 am ET

PORTLAND, OR--(MARKET WIRE)--Jul 23, 2007 -- Torrent Energy Corporation (the "Company") (OTC BB:TREN.OB - News) announced today that material progress has been achieved during the last 45 days on a number of mission critical fronts required to bring its Coos Bay Coal Bed Methane natural gas project into commercial production. These milestones include: third party reservoir modeling which lends further credibility to internal field potential calculations; the completion of successful testing for a waste water disposal plan; and completion of initial design work for the gathering system to serve the first five Westport wells.

Specific operational progress during the past 45 days for Torrent's coal-bed methane (CBM) natural gas project located in Coos Bay, Oregon, and operated by its subsidiary Methane Energy Corp. ("Methane"), includes:


--  Methane has commissioned and received an independent engineering
   report from MHA Petroleum Consultants forecasting future gas and water
   production from a typical Westport well utilizing the field permeability
   data discussed in Torrents April 24, 2007, press release. The Westport
   wells 16-16 and 9-21 are currently producing gas to flare and formation
   water to storage with the goal to history match the MHA deliverability
   models in the coming months.

--  Methane has, during the last two months, successfully completed
   testing of a water treatment system based upon licensed Texas A & M
   technology that allows for the inexpensive treatment of future frac water
   and produced water. Final permitting of a cost effective water management
   and disposal system capable of processing 2,000 barrels of water per day is
   expected in late-August.

--  Methane has signed a Memorandum of Understanding ("MOU") with an
   Oregon-based pipeline company to facilitate the design and construction of
   the initial gas gathering system at the Westport project area. The system
   will tie in the initial five Westport wells and deliver gas into the Coos
   County pipeline. The system will include sufficient capacity to add
   additional Westport wells as they are drilled.

ADVERTISEMENT

"We now have a complete reservoir data set and operational solutions related to gas and water production to fully evaluate the economic viability of the Westport CBM resources identified in our Coos Bay project," said Torrent's president and CEO, John Carlson. "Under a scenario of expected capital and operating costs and local gas pricing mechanisms we can now calculate potential reserves and values on a per unit well basis that illustrate the positive rates of return on a full field development project."

These new results confirm the economic viability of the Coos Bay project and a full field development has the potential of developing a future un-risked asset value of between $160 million and $500 million. This range represents the potential economic development of the Coos Bay assets as a function of coal depth, drilling spacing area and under current costs and technology.

Carlson added, "We realize that this has been a long haul for investors, management and staff involved in the project, but not unexpected for a new CBM basin located in an area considered to be a frontier location. Now that we are closing in on the final details before going to commercial production, we are confident that Coos Bay will not only be well worth the wait, but will serve as a strong base for Torrent's expansion strategy by establishing solid positive cash flows for many years to come. The next few months will be an exciting time as we prepare for commercial production once the final water permits are received and pipeline construction starts."

About Torrent Energy Corporation

Torrent Energy Corporation is a growing exploration company focusing on developing non-conventional natural gas reserves in the Northwestern United States. The Company's primary objective is to create value for stakeholders by applying strong technical expertise to projects. The current focus of the Company's Oregon subsidiary, Methane Energy Corp., is on the exploration of the Coos Bay Basin project in southwestern Oregon where the Company currently has a land portfolio that includes over 118,000 acres of prospective land. For more information please visit www.torrentenergy.com.

On behalf of the Board of Directors,


TORRENT ENERGY CORPORATION
John Carlson, President & CEO

Safe Harbor Statement This news release includes statements about expected future events and/or results that are forward-looking in nature and subject to risks and uncertainties. Forward-looking statements in this release include, but are not limited to, that the Westport wells can match the MHA deliverability models in the coming months; that final permitting of the initial 2,000 barrels of water per day water management system is expected in late-August; the Oregon based pipeline company facilitate the design and construction of the initial gas gathering system at the Westport project area which will tie in the initial five Westport wells and deliver gas into the Coos County pipeline; that the system will include sufficient capacity to add additional Westport wells as they are drilled; that full field development has the potential of developing a future un-risked asset value of between $160 million and $500 million; and that that we are closing in on the final details before going to commercial production.

It is important to note that actual outcomes and the Company's actual results could differ materially from those in such forward-looking statements. Factors that could cause actual results to differ materially include that our contractual partners may not perform as expected, the uncertainty of the requirements demanded by environmental agencies, the Company's ability to raise financing for operations, inability to maintain qualified employees or consultants, competition for equipment, inability to obtain drilling permits, potential delays or obstacles in drilling and/or interpreting data, market fluctuations and spot prices for gas, and the possibility that no commercial quantities of gas are found or recoverable. For more risk factors about our Company, readers should refer to risk disclosure in our most recent 10-K filed on Edgar.


Contact:

    For further information please contact:
     
    Investor Relations in the U.S.
    Pfeiffer High Investor Relations, Inc.
    Geoff High, Principal
    Phone: 303-393-7044
    Email: Email Contact
     
    Investor Relations in Canada
    CHF Investor Relations
    Kelly Cody, Associate Account Manager
    Phone: 416-868-1079 ext. 223
    Email: Email Contact
     
    Torrent Energy Corp.
    John Carlson, President & CEO
    Phone: 503-224-0072
    Email: Email Contact
     

Quelle: http://biz.yahoo.com/iw/070723/0280889.html

Mfg  

23.07.07 16:31

202 Postings, 5727 Tage winkelsjNachrichten

Wieder ordentliche Nachrichten. Der Kurs steigt, fällt aber wohl wieder kontinuierlich in den nächsten 2-3 Wochen. Das führt doch zu nichts, solange keine echten Umsatz-und Ertragszahlen auf den Tisch kommen.
Aktien mit Prognosen gibt es zuhauf  

16.08.07 11:11

202 Postings, 5727 Tage winkelsjKurs

Wie stets nach einem kurzen Aufschwung ein Rückfall, der aber jetzt heftig ist. Nur eine Folge der allgemeinen Situation, oder liegt evtl. etwas Fundamentales vor, was den Kurs negativ beeinflußt?

Handelt es sich derzeit sogar um Kaufkurse?
Oder muss man sich ganz verabschieden?  

22.08.07 18:37

159 Postings, 5682 Tage nettelheute gut im Plus, so kanns bleiben

27.12.07 13:56

202 Postings, 5727 Tage winkelsjZeit vergangen

Wieder einige Zeit vergangen und der Kurs fällt stetig. Zeitpunkt zum spekulativen Einstieg gekommen oder doch lieber verabschieden?  

21.02.08 11:47

202 Postings, 5727 Tage winkelsjAktie

ist im freien Fall bei größeren Umsätzen. Hat jemand eine Erklärung? Pleite?  

23.04.08 12:42

159 Postings, 5682 Tage nettelgibt es News + 28 %

23.04.08 21:36

202 Postings, 5727 Tage winkelsjWirklich

erstaunlich der Kursanstieg. Nach fehlender Finanzierung für die Förderung der Gasreserven erfolgte m.W. brutaler Absturz. Sind nunmehr wieder Investoren/ Geldgeber gefunden, oder worauf ist der Kusranstieg zurückzuführen in den letzten Tagen.

Ein weiterer Anstieg, verbunden mit einer Förderung müßte dem Kurs gut tun. Die Reserven / Gasvorräte sind ja vorhanden.

Wollen wir es alle hoffen.

Wenn jemand etwas näheres weiß, bitte einstellen, interessiert alle.  

06.05.08 17:05

423 Postings, 5315 Tage ZaraPMann oh Mann,

wieder eine Firma pleite und zahlreiche Investoren ärmer!
Kein Gas und die Taschen von Torrent leer!
Investor Alert hat es wiedermal geschafft!
Der Letzt macht das Licht aus!  

06.12.09 12:08

1792 Postings, 4768 Tage dreyserwer weiß was?

23.02.10 18:12

1792 Postings, 4768 Tage dreyserhat jemand Infos

01.06.10 12:40

1792 Postings, 4768 Tage dreyseraufgrund....

der anziehenden Weltkonjunktur, verbunden mit jetzt schon steigenden Energiepreisen, könnte die Aktie doch eine "Story" werden!?  

01.06.10 12:43

1792 Postings, 4768 Tage dreyseraufgrund...

der anziehenden Weltkonjunktur, verbunden mit bereits jetzt steigenden Energiepreisen, könnte die Aktie eine "Story" werden!?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln