Was ich zuletzt im TV gesehen habe ..

Seite 3 von 9
neuester Beitrag: 30.04.24 00:59
eröffnet am: 21.10.22 11:11 von: major Anzahl Beiträge: 214
neuester Beitrag: 30.04.24 00:59 von: lacey Leser gesamt: 46074
davon Heute: 15
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

21.11.22 20:57
1

11624 Postings, 8663 Tage major20:09

Ich hatte hierzu im Oktober die Doku https://www.arte.tv/sites/presse/...ismus-vierteilige-reihe-auf-arte/ gepostet, leider ist sie aber auf Arte nicht mehr verfügbar.

Meine persönliche Erkenntnis war, das der Antisemitismus bereits 2000 Jahre alt ist. Der Ursprung liegt bei den Christen, sprich der Dreh und Angelpunkt bleibt der Verrat von Judas an Jesus. Und nachdem "Judas" ein fester Bestandteil der Bibel ist, behaupte ich jetzt mal, stellt sich für mich eher die Frage: wie soll die (gläubige) Menschheit eigentlich jemals aus dieser Nummer rauskommen? --mal ganz losgelöst von denen die nicht gläubig sind.  

21.11.22 21:12
4

36365 Postings, 6926 Tage Juto#1 gilt auch ein streaming dienst?

hatte vor kurzem
" im westen nichts neues" als neuverfikmung gesehen.
wie grausam und nutzlos kann krieg sein.
leider hat man 100 jahre später nichts draus gelernt.
und den film sehen leider die falschen, nämlich die, die wissen wie dumm krieg ist.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

21.11.22 21:20
3

11624 Postings, 8663 Tage major21:12 du kannst hier schreiben

was du möchtest .. ich habe kein "streaming", bzw. kein Festnetz, kann dir also nur einen Sympathie-Stern geben.  

21.11.22 21:52
4

24432 Postings, 2511 Tage goldik#20:57 Meiner Meinung nach hat "Glaube" immer

dann Konjunktur, wenn es Menschen schlecht geht, also sollte man daran arbeiten, gleiche/ ausgeglichenere materielle Bedingungen für alle zu schaffen,
klingt leicht evtl. auch naiv, ist aber wohl ein langer Weg...  

21.11.22 22:33
3

59342 Postings, 3463 Tage EtelsenPredatorUnzenhamster 19:41

Danke für den Tipp. Folge 1 gesehen..  

21.11.22 23:15
1

11499 Postings, 3155 Tage bigfreddyLifestream RT-Deutschland

geht noch.
Propaganda Ja, aber warum sollte sich ein mündiger Zuseher da nicht offiziell informieren dürfen?
Grenzwerte Beiträge, zugegeben. Aber all das, was im ÖR-TV berichtet wird, sollte man auch einmal einer kritischen Betrachtung unterziehen.
Sorge bereitet mir die Situation der AKWs in der Ukraine.
Wer trägt beim derzeitigen Zündeln die wirkliche Verantwortung.
Ich habe da einen schrecklichen Verdacht.......

Da gab es ja mal in der ex-DDR den "Schwarzen Kanal" übelste Hetze gegen die "BRD" aber im Westen gut zu empfangen und nicht verboten.

 

22.11.22 19:15
3

24432 Postings, 2511 Tage goldikDann doch lieber Al Jazeera

22.11.22 19:20
3

24432 Postings, 2511 Tage goldikMal ernsthaft: Natürlich sollte man ALLES

(nicht nur in den Öffentlch Rechtlichen) kritisch hinterfragen, ist doch 'ne Selbstverständlichkeit.

"Ich habe da einen schrecklichen Verdacht......."

Ich hab' da nicht nur einen  

22.11.22 19:23
2

3194 Postings, 1370 Tage PetersfischTatort am vergangenen Sonntag

26.11.22 23:32
4

11499 Postings, 3155 Tage bigfreddy#19.20 Na Goldik du Schlaumeier,

Wie soll man etwas "kritisch hinterfragen" wenn es auf dem Verbots-Index gelandet ist.?

 

26.11.22 23:58
2

15821 Postings, 1017 Tage NightwashyGut analysiert @bigfreddy

Meinungen der Bürger stehen unter 'Generalverdacht'!

Die herrschende Politik und ihre unterwürfigen Medien!

Ein Skandal

Und das Schlimme ist, ca. 90 % fallen darauf rein, kaum einer wehrt sich.

Die Nazis, auch Scientology, hätten es nicht besser machen können als Rot/Grün 2022.

Obwohl, ...Rot/Rot/Grün in der Hauptstadt toppt Alles!  

27.11.22 00:04
1

15821 Postings, 1017 Tage NightwashyWer da ausgezählt hat (in Berlin)

...ich will es besser nicht wissen :-((((

(Korrupte linksradikale Hauptstadt der Schande)

 

27.11.22 00:20
1

15821 Postings, 1017 Tage NightwashyUps, ...zum Threadthema:

Ich sehe gerade Robbie Williams
auf 'Das Erste' HD.
Der ist so Hammer, genial!
Super-Songs, geile Karriere, ...hat zudem bestimmt mehr erlebt, als die meisten anderen "Künstler", welche sich als solche sehen.
 

27.11.22 00:58
3

11499 Postings, 3155 Tage bigfreddyÜberhaupt, Großbritannien hat eine Unmenge an

Stars hervorgebracht. Von den Beatles angefangen bis Elton und Robbie und viele weitere.

 

27.11.22 10:12

24432 Postings, 2511 Tage goldikbigfreddy: #19.20 Na Goldik du Schlaumeier, 26.

Da Du mich so direkt fragst, indem Du Selbstgespräche führst.
Das Selbstdenken ist doch nicht verboten, oder?  

28.11.22 19:31
1

11624 Postings, 8663 Tage majorArte: An den Ufern des Nil (1/3)

Kein Fluss ist so von Legenden umwoben, kein Fluss beherrscht so sehr das Land, durch das er fließt, wie der Nil. Die Reise durch Ägypten führt zur Wiege einer großen Zivilisation, deren Bauwerke bis heute in Staunen versetzen. Auf der Nil-Insel Elephantine erforschen Archäologen die Monumente aus de ...
Die Doku ist zwar schon von 2016 und lief auch bereits im ZDF, aber wer den Nil kennt, der weiß auch ,das dort die Zeit still steht .  

28.11.22 19:34
1

11624 Postings, 8663 Tage majorArte: Gefangen in Putins Russland

Habe die Doku nur angefangen (15min), das Thema konnte mich dann doch nicht begeistern
Anya ist ein normaler Moskauer Teenager und träumt wie viele andere von einem guten Leben in Russland. Doch dann wird sie im März 2018 plötzlich zusammen mit anderen verhaftet. Ihnen wird vorgeworfen, eine extremistische Gruppe gebildet zu haben, um Wladimir Putins Regierung zu stürzen. Anyas Mutter  ...
 

28.11.22 19:36
1

11624 Postings, 8663 Tage majorArte: Syrien - Russlands Testlabor?

Neun Monate nach dem Beginn der russischen Offensive in der Ukraine - Rückblick auf den Syrienkonflikt: Seit 2015 hatte Wladimir Putin aufgrund der Tatenlosigkeit der USA und der europäischen Verbündeten freie Hand im Syrienkonflikt. Wie wirkte sich dies auf die Außenpolitik des Kremls aus?
wie zuor, habe die Doku nur angefangen (15min), das Thema konnte mich dann doch nicht begeistern  

28.11.22 19:50
1

11624 Postings, 8663 Tage majorKino: BONES AND ALL


.. naja, eigentlich dachte ich an einen Horrorfilm, letztendlich eher ein Young Adult/Liebes-Horror-GrossOver .. läuft vermutlich irgendwann auch auf Arte.

Hinweis: wenn ich Trailer in Originalsprache poste, dann weil ich Kino/DVD-Flme nur OV/OMU schaue .. aber nicht nur englisch, sondern alle Sprachen, bedeutet "schlimmstenfalls" chinesisch mit englichen Untertitel.  

28.11.22 19:51
1

2689 Postings, 1527 Tage Fritz PommesGefangen in Putins Russland


finde ich schon interessant als Senderinformation - alleine deswegen, um eventuelle Putinsche Fehlinformationen zu vermeiden.....

F.P.  

29.11.22 22:20

2689 Postings, 1527 Tage Fritz PommesHaratischvili: - eine Georgierin, in Berlin lebend

ist auch Autorin....


 

29.11.22 22:23

2689 Postings, 1527 Tage Fritz PommesUnd Hans Magnus Enzensberger

ist Mit-Begründer eines neuen Verlages,
der
da heisst

"Der Andere Verlag"


Vielleicht gibts da auch noch was dazu zu sagen ??

F.P.  

29.11.22 23:19

2689 Postings, 1527 Tage Fritz Pommes"Im Westen nichts Neues"

ist ja eine Verfilmung eines Buches von Remarque.....

Ein Stück Zeitgeschichte also.....
und die ist nun mal NICHT in Schmalz gebacken, sondern an den Realitäten eines Krieges "orientiert".

Der Krieg in der Ukraine oder der in Tschetschenien dürfte an Grausamkeiten in nichts nachstehen......

F.P.

 

04.12.22 21:59
3

11624 Postings, 8663 Tage majorArte: Tutanchamun, Neues aus dem Grab

Der sagenhafte Schatz des Tutanchamun, der über 5.000 Objekte umfasst, darunter 2.000 Schmuck- und Goldschmiedearbeiten, wurde 1922 von dem britischen Archäologen Howard Carter entdeckt. Nun gibt der Schatz des Pharao ein neues Geheimnis preis: verborgene Spuren einer geheimnisvollen Pharaonin. Zudem ...
Ich darf mich zu den Glücklichen zählen,  die im Rahmen einer "langen Nilkreuzfahrt" (Kairo/Assuan) einen Ausflug (2014) nach (Tell-El-)Armana machen konnten .. nachdem man in Tal der Könige nur "drei Gräber" mit der Eintrittskarte besuchen kann, war ich allerdings noch nicht im Grab von Tutanchamun, was aber angeblich auch das Langweiligste sein soll.  

05.12.22 09:43
2

58425 Postings, 4950 Tage boersalinoTo Steal from a Thief

"Jeder gegen Jeden" von Regisseur Daniel Calparsoro ist ein spannendes Heist-Movie, das mit zahlreichen verblüffenden Handlungswendungen und einer großen Kino-Optik bestens unterhält. In der Rolle des Anführers El Uruguayo ist der argentinische Schauspieler Rodrigo De la Serna zu sehen, der seine Karriere ursprünglich beim Theater begann. Seine Rolle in Walter Salles' Drama "Die Reise des jungen Che" brachte ihm eine Nominierung für den BAFTA Award und einen Independent Spirit Award ein. In seiner Karriere arbeitete er zudem mit namhaften Regisseuren wie Juan José Campanella und Francis Ford Coppola zusammen. Für die Netflixserie "Haus des Geldes" schlüpfte er abermals in die Rolle eines Bankräubers.

Die aufbrausende rechte Hand von El Uruguayo wird in "Jeder gegen Jeden" vom spanischen Schauspieler Luis Tosar gespielt. Letzterer ist eines der bekanntesten Kinogesichter Spaniens und hat bereits zahlreiche Schauspielpreise erhalten: So gewann er im Jahr 2009 beispielsweise den Goya für seine Leistung in "Zelle 211 – Der Knastaufstand".

https://www.zdf.de/filme/spielfilm-highlights/...gegen-jeden-100.html  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben