finanzen.net

EPI Übernahme - Wir halten zusammen

Seite 5 von 292
neuester Beitrag: 11.12.19 13:55
eröffnet am: 02.05.17 17:36 von: mad-jay Anzahl Beiträge: 7281
neuester Beitrag: 11.12.19 13:55 von: Derimo Leser gesamt: 1036473
davon Heute: 134
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 292   

23.05.17 10:06

37 Postings, 1324 Tage MichaelwelzelblnIch habe

an Niko übertragen
BG  

23.05.17 21:19
1

254 Postings, 1389 Tage paionupMitteilung von Niko

Hatte auf Wunsch der Company mehrere längere Telefonate mit Greg Hamilton: Klar, die sehen natürlich was wir Dank Euch für ein following generieren und das das mit der Zustimmung eng werden könnte. Fakt ist aber auch, dass Epi neue Mittel braucht und er hat versucht mir glaubhaft zu machen, dass der Deal alternativlos sei. Dies wird er auf der HV darlegen. Mein Gegenvorschlag, das wenn das so ist und die Nasdaqoption und andere nicht möglich waren, warum man nicht ein Earn-out Modell gewählt hat, bei dem wir partizipiert hätten, wenn zeitnah Dinge , wie Aufnahme in die hedis guidelines, American Cancer Society Empfehlung o.ä. kurz nach der Übernahme erfolgt wären. Dann wäre der Übernahmepreis niedriger und die Berechnung kompliziert sagt Greg, kurzum ich habe jetzt einen Einblick von der anderen Seite des Tisches bekommen, wenn man ihm glauben schenken kann Und bin verwirrter als vorher. Die Anwälte habe ich gefeuert, weil die mich mehrfach im Stich gelassen haben und zu allem Übel bin ich ab morgen früh bis Sonntag auf einer vor langem geplanten Kurzreise. Vielleicht kommt die Eingebung unterwegs , wenn einen gewissen Abstand von den Dingen bekommt. Best Regards Nikodimi P.S wäre jemand so freundlich dies auf dem Nachbarforum einzustellen

EPIGENOMICS N Helden | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...ge/epigenomics-n-helden  

24.05.17 12:14
1

2607 Postings, 2255 Tage Benz1Posing von Nikodimi

Tja da sieht man wieder wie unfähig die Juristen, hier Anwälte sind. Sobald es kompliziert wird, ziehen Sie sich zurück.
Und Herr Hamilton samt Aufsichtsrat spielen mit den üblichen Trixerei gegen uns Aktionäre. Dies war mir schon seit Weggang von Herrn Taapken klar.
Danke Nikodimi, ich hoffe Du lässt dich nicht einschüchtern.  

24.05.17 12:29

17265 Postings, 4291 Tage TrashDas macht mich

hier zunehmend stutziger. Der Vorstand steht offensichtlich 0 hinter dem Begriff Shareholdervalue...dem entgegen steht der im Grundsatz nachvollziehbare Widerstand der Aktionäre.

Ich frage mich gerade, was eine Szenario der Nicht-Annahme nach sich ziehen würde. Offensichtlich eine massive Trotzreaktion seitens des Vorstandes und eine horrende KE .

Spiele zunehmend mit dem Gedanken ,hier rauszugehen. Dieses Kreuzfeuer gefällt mir nicht und am Ende sitzen die Unternehmenslenker doch am längeren Hebel.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

24.05.17 12:46

52 Postings, 1208 Tage GandTNachbesserung

Hamilton sollte unseren Gegenwind nutzen und sich um eine Nachbesserung des Angebots bemühen. Denke nicht das er mit soviel Gegenwind der (klein) Aktionäre gerechnet hat. Der denkt sich sicher ,,fucking germans'' hab ich mir leichter vorgestellt. Dachte wahrscheinlich nur weil wir so naive/geduldig waren und so viel vertrauen geschenkt haben und nicht alles hinterfragt haben, dass er die Firma mal schnell verkaufen kann. Welcome to realtiy Mr. Hamilton. NmM  

24.05.17 13:00
1

553 Postings, 983 Tage Blauerklaus44Trash

genau so ist es doch erwünscht. So soll es doch laufen.

Im Moment gibt es noch nicht einmal ein Angebot.
Erst mal die HV abwarten.
Mal hören was es dort für Antworten auf unsere Fragen gibt.  

24.05.17 14:01

1143 Postings, 1134 Tage Knoppers8111:48 und 11:49

da ging auf Xetra und in Hamburg ordentlich was über den Tisch, ist mir gerade aufgefallen.

Auf Xetra 19489 Aktien und in Hamburg 8789 Aktien.

Nicht wichtig, aber ist mir aufgrund der zeitlichen Nähe einfach aufgefallen.

Von meinen Epi-Shares habe ich mich innerlich schon verabschiedet. Allerdings gibt es noch keinen festgelegten Zeitpunkt des Abschieds.
Trash würde ich aber empfehlen, die kommenden Wochen noch abzuwarten.
Auf der HV wird man zwar versuchen, die Übernahme aus den Gesprächen herauszuhalten, doch wird sie sicherlich immer wieder zumindest am Rande Thema sein.
Anschließend wird das Angebot kommen und hier werde ich mir Zeit lassen und abwarten.
Für 7,52? werde ich jedenfalls nicht andienen. Ich habe mir innerlich eine Summe gesetzt, die ich in einem Übernahmeprozess mindestens erwarte. Mal sehen, ob und wann diese erreicht wird.
Ich bin aber mittlerweile so weit, dass ich eine Annahme des Angebots von anderen 75% gar nicht so schlecht fände, denn das würde mir sehr in die Karten spielen.
Schließlich hätte ich dann zunächst noch immer Zeit, das bis dahin gültige Angebot anzunehmen. Anderenfalls könnte ich auf ein weiteres, verbessertes Angebot hoffen oder einfach weiter auf steigende Kurse hoffen.

 

24.05.17 14:18

17265 Postings, 4291 Tage Trash#106

Versteh mich nicht falsch...ich halte das Angebot auch für unterdimensioniert. Aber das Szenario einer wenn auch knappen Zustimmung ermöglicht als Minderheitsaktionär wenigstens noch die eine oder andere Möglichkeit, noch Prozente aus dem Investment zu quetschen. Ohne Squeeze-out ist man weiterhin Partizipant.

Wird's abgelehnt und rauscht es runter, kann man den Stock vermutlich vergessen. Die Gefahr einer massiven KE und andere unschöne Kapitalmarktspielchen könnte dann ordentlich an die MK gehen. dann sind die alten 7,52 ? schonmal schnell nur noch die Hälfte wert. Und der Vorstand eines Biotechs kann da sehr erfinderisch sein.

Keine Panikmache, sondern nur eine differente Betrachtung.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

24.05.17 14:22

1407 Postings, 1747 Tage Haugen@Knoppers......Hmm

"Anderenfalls könnte ich auf ein weiteres, verbessertes Angebot hoffen oder einfach weiter auf steigende Kurse hoffen..."

Ohne ein verbessertes Angebot steigt hier gar nix mehr !
Und wie soll der Kurs sonst noch steigen ?
Jene, welche auf einen Kurs um die 7,50? spekuliert haben sind doch schon längst drin.....

Nur meine Meinung....
 

24.05.17 14:29

575 Postings, 1248 Tage mad-jayHallo zusammen

Hier bitte keine Diskussionen, nur Meldungen zu Stimmrechten etc
 

25.05.17 08:41

1403 Postings, 2074 Tage mehrdiegernamboss1

über protal  

27.05.17 12:46

1 Posting, 930 Tage aneC1Übertragung Stimmrechte

1940 über das Portal  mit Weisung an Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft übertragen. Top 2-9 nein  

27.05.17 13:13

1403 Postings, 2074 Tage mehrdiegernsadko

an epi 3000  

27.05.17 17:04

195 Postings, 1818 Tage neutrino1256Hallo mad-jay

habe noch 3240 Stimmrechte, brauche eine Bevollmächtigungsadresse. Danke  

27.05.17 19:48
1

4 Postings, 3301 Tage seitenbacherStimmrechte

 12000 Anteile / Stimmrechte    wurden von mir über das Portal an den Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft übertragen. Danke für euren unermüdlichen Einsatz und Kampfgeist. Respekt  

28.05.17 16:16

445 Postings, 952 Tage per.aspera.ad.astramad-jay, Mogli3

Hallo, melde mich für 29.05. : Hecker's Hotel 19.00 Uhr. Ich freue mich euch (und alle anderen) kennenzulernen :-)
 

28.05.17 22:45

1403 Postings, 2074 Tage mehrdiegernnamgni

63850 Stimmrechte an Vogt  

28.05.17 23:39

23 Postings, 958 Tage ZivioStimmrechte von Niko an Vogt übertragen

Hallo Zusammen,

ich habe meine 4999 Stimmrechte von Niko zurückgezogen und sie an Vogt übertragen und natürlich bei allen Punkten mit NEIN gestimmt.

Bin mir bei Niko einfach nicht mehr so sicher, dennoch hoffe ich das ich falsch liege.

Grüße  

29.05.17 19:41
1

21051 Postings, 4603 Tage Chalifmann3Löschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 30.05.17 11:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.05.17 19:48
1

43 Postings, 953 Tage Simplonwo kommt den der Freak auf einmal her :)) !

Idioten gibt es in den Foren echt zu genüge ,unglaublich !  

29.05.17 21:26

254 Postings, 1389 Tage paionupAnteile Forum

Wie ist denn jetzt der aktuelle Stand aller Teilnehmer des Forums in Anteilen der Stimmrechte bei der HV?
 

29.05.17 21:52
1

575 Postings, 1248 Tage mad-jayOkay okay...

Die ersten Infos sickern ja schon durch.
Wir werden morgen mit einem Stimmanteil von 7,54% ein gutes Wort mitreden. Das Herr Vogt im Moment mit unseren "Männern" vor Ort zusammen sitzt und auch zeigt wie Ernst wir genommen werden. Ich bin sehr sehr gespannt auf die Berichte vom Abend :) Fast noch mehr als von morgen.
Mein Dank an alle die mitmachen und unterstützt haben.

Ganz großen Kino was hier abläuft, und ich glaube in der Art fast einzigartig.
Eine weitere gute Sache in ähnlicher Weise habe ich im Hypoport Thread erlebt wo der User AngelaF eine Spendenaktion gestartet hat für die Stiftung die auch Hypoport unterstützt, wo eine unglaubliche Summe zusammen gekommen ist. Vielleicht schaut sich das ja auch der ein oder andere mal an

Grüße  

13.06.17 07:46

78 Postings, 919 Tage epizaunkoenigeStart der EPIstory von epizaunkoenige

 
Angehängte Grafik:
02.jpg (verkleinert auf 99%) vergrößern
02.jpg

13.06.17 07:56

78 Postings, 919 Tage epizaunkoenigeEPIsode x (Start siehe Beitrag #123 vom 13.06.2017

13.06.17 07:57

78 Postings, 919 Tage epizaunkoenigeEPIsode x (Start siehe Beitrag #123 vom 13.06.2017

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 292   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750