finanzen.net

Indexhandel 2012 Rally trotz unzähligen Krisen?

Seite 192 von 194
neuester Beitrag: 04.02.14 11:24
eröffnet am: 31.12.11 13:53 von: longodershor. Anzahl Beiträge: 4841
neuester Beitrag: 04.02.14 11:24 von: Rene Dugal Leser gesamt: 414958
davon Heute: 5
bewertet mit 67 Sternen

Seite: 1 | ... | 190 | 191 |
| 193 | 194  

22.11.12 13:13

1122 Postings, 2933 Tage LadyZac@ Daxxerazi

 DAX mit einem langsamen Aufwärts und einer gesunden Konsolidierung wäre das fungiertere Up , nachhaltiger, würde ich meinen...

hab einen long noch zu laufen (von gestern)..

Als Positionstrading "Put" K.O. über DOW JH bei 13656..

mal schaun....

LG

Lady

 

 

22.11.12 13:19
1

14940 Postings, 2756 Tage DAXERAZZIAber was ist im Moment schon gesund, Lady

von nachhaltig wollen wir bei der allgemeinen Lage erst recht nicht reden.

Offene GAPs ignoriert der Dax z.Zt. ja auch gerne. Also mal saehen, ob wir die 7200 heute noch sehen. Dann switche ich gerne auf long um. Aber die Punkte würde ich gerne noch machen ;-)  

22.11.12 14:14

1122 Postings, 2933 Tage LadyZacDu hast recht....

 was ist in diesen Zeiten schon nachhaltig?

Ich meinte heute, in meinem Posting, damit den kurzfristigen, neuen Aufwärtstrend, der sich vergangene Woche Freitag imDow schon angekündigt - zartes "Pflänzchen" zwar zuerst nur, aber schau, was inzwischen daraus gewachsen ist.... fast 300 Punkte im DAX.

Ob wir die 7300 allerdings heute schon sehen, wage ich zu bezweifeln - so ein "ausgewachsenes GD- Bündel" ist nicht so ganz ohne.....

Wenn allerdings doch, wäre die 7400 nicht fern.... wer jedoch so denkt, könnte aktuell noch in eine Bullenfalle geraten....mM

 

22.11.12 14:30

1122 Postings, 2933 Tage LadyZac...auch wenn wir die 7200...

 ...(retest) nochmals sehen sollten, wäre mir genauso "recht". Habe keine bevorzuge Variante.

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass Du Deine Papiere sicher im Plus nach Hause bringst. Kannst Du den Put, falls es NICHT (sofort) nach unten geht, vielleicht aussitzen ? Wo liegt Deine K.O.- Schwelle?

Ich hoffe er liegt über 8000, das wäre das sicherste... Falls der DOW bis 13050 läuft (up-trend und Potential aus inverser SKS jüngstens) , eventuell durchdreht bis 132xx, dann steht der DAX- Kurs schnell oberhalb der 74xx....

Bis nachher,

L.

 

 

 

 

23.11.12 08:42

14940 Postings, 2756 Tage DAXERAZZI@lady

gestern trades im minus geschlossen. 7200 waren ja vom tisch - der nachmittag war ja quasi ohne handel - die dax-kurve eher ein strich.

ich handel cfds, also keine schwelle, kein k.o., es sei denn auf dem konto ;-)  

23.11.12 09:02

1122 Postings, 2933 Tage LadyZac...Werden heute...

 sehen, ob er noch mal die 7200 sieht,,, ist ja wie wild nach oben seit Tagen: Dax, Dow , alle .... haben wir etwa schon Weihnachten??

 Oh, pardon, - ja- CFD da sieht´s anders aus. Habe persönlich nur k.os im Augenblick zu laufen..

 Bin jetzt leider heute viel privat unterwegs: Dir auch ein schönes WE!

 Schaue dann noch mal rein...

 Viele Grüße,

 Lady

 

 

 

23.11.12 19:04
2

14940 Postings, 2756 Tage DAXERAZZI@lady

wann platzt die blase?

so ein anstieg ohne rücksetzer ist ja schon unheimlich ... glückwunsch denen, die dauerhaft long getradet haben!!  

23.11.12 19:15
3

1122 Postings, 2933 Tage LadyZacBin gerade aus "Long" erst mal raus...

 ...

Grund: 1. Tiele erreicht:

(Postete es gerade auch im BBT)

Dax    : 7300 ... abgehakt

S&P   : 14xx ... abgehakt

DOW  :  13oxx   abgehakt -  Punkt 19:00 MEZ  - das nenn´ich timing!

Danach: Lady aus long erst mal raus, mini Short rein (0,5 R) ..

Daxerazzi, bist Du jetzt ebenfalls short mit einer kleinen Posi?  Nur kurzfristigst....

LG

L.

 

 

 

23.11.12 19:28

14940 Postings, 2756 Tage DAXERAZZIlady, ja, short

übers wochenende. KK 7307.

das wird nächste woche nicht ewig so hoch gehen ...  

23.11.12 20:02
1

14940 Postings, 2756 Tage DAXERAZZIWas war das denn jetzt?

7328 aus dem Stand ... die drehen ja völlig durch!  

23.11.12 23:50
3

1122 Postings, 2933 Tage LadyZacBin ausgeknockt worden mit short...

 SL = -9 (minus neun Punkte) ... verkraftbar - schmunzeln....

 Der "Up" auf 733x hat meinen "mini short" geholt....

 Jetzt nur noch übergeordnet - Positionstrading - den Dauerput zu laufen (k.o. wie gesagt, über Dow 13656...)

 Der schmolz jetzt wie Schnee in der Sonne diese Woche.....

 

 Dieses Positionstrading war der 3PDh geschuldet. Mehr dazu am Wochenende....

 Gute Nacht, 

 und schönes Wochenende!

 Lady

 

 

 

 

 

 

24.11.12 11:27
4

4885 Postings, 3527 Tage TherionDow - da kann noch mehr kommen

Mangels Mohnbrötchen kann ich hier keine Mohnbrötchenanalyse vornehmen. Bleibt der chart:

Positiv:
- descending broadening wedge nach oben gebrochen (Ziel Ausgangspunkt des Keils, also 13.600)
- Überschreiten der GD200 und des mittleren Bollinger-Bandes
- Indikatoren steigen an mit viel Raum nach oben (insbesondere hier der MACD)
- inverses bnr (blaue Linie)? Dann steht wohl der Test der leading line an (z. Zt. bei etwa 13.396)
- EMA9 stützt den Kurs und steigt selbst an
- inverse SKS!-Formation

Negativ:
- Widerstand bei 13.039

Ansonsten fällt mir nicht viel negatives ein.  
Angehängte Grafik:
dow_daily_2012-11-24a.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
dow_daily_2012-11-24a.png

24.11.12 15:47
4

1122 Postings, 2933 Tage LadyZacDow - ja kann!

Hi, alle zusammen!

Hi, @Therion!  Toll, dass Du gerade den Dow gepostet hast. Du bietest sozusagen eine Steilvorlage für mich, habe ebenfalls in erster Linie den DOW im Visier. Scheint er doch , wie allgemein bekannt, einer der wichtigsten "Taktgeber" für die Indizes weltweit zu sein.....

Du hattest schon sehr überschaulich alles wichtige zusammengefasst, was im DOW diese Woche passiert ist: ein Uptrend!  Wie auf einer Schnur gezogen zog der Dow seit seinem Tief aus vorvergangener Woche bei ca. 12.475 Punkten nach oben.

Fazit: Reversal gelungen, bei allen anderen Indizes ebenfalls; Dow schloss am Freitag bei 13.000 Punkten um 19:00  Uhr vorzeitig die Tore (US - Feitagsbedingt), am Tageshoch! Wenn das nicht Stärke beweist...?

Der DAx überwand sein GD- Bundel wie oben bereits beschrieben, im "Schwung" und nähert sich der Oberkante des absteigenden Wimpsls bei 7400 +.Darüber  würde sich sogar eine mögliche Rückkehr OBERHALB des rot eingezeichneten Aufwärtstrends (AWT)  ermöglichen....

DAX: > 73xx / S&P > 14xx ... die Reihe läßt sich vorsetzen...Alle wichtigen Indizes schlossen mit grünem "Wochenhoch".

DOCH , wie geht es weiter?

a.)  Aus der Sicht der CT hat dies Therion schon prima angesprochen, s.o. - weiter up, mit eventuellen kleineren Rücksetzern......

b.)  Aus der Sicht der 3PDH, wie in meinem Posting # 4726 (Indexhandel) und # 4772 (Zanoni - Indexhandel) bereits ersichtlich, ging es um die Überlegung, wann die Ausbildung des Punktes 26 ( Stop in der Abwärtsbewegung) und Reversal hoch zur 27 stattfinden wird - oder ob sie bereits stattgefunden hatte.

Es ist jetzt klar ersichtlich, dass die Ausbildung der kleinen, rechten Schulter auf Höhe 13045/ 50 im Dow, der kleineren, fraktalen 3PDH geschuldet war. Zanoni beschrieb diese Überlegung klar in  #4772 ff.

> Erst jetzt erfolgt aktuell die Ausbildung der rechten, großen Schulter der "Grossen 3PDH", die über mehr als zwei Jahre bereits in Entwicklung sich befindet.(Wer diese Formation der 3PDH noch nicht kennt, bitte zurückscrollen hier im Indexhandel.)

> Das optimale Hoch des Punktes 27 wäre ausgebildet bei 13.339 - altes Jahreshoch 2012 ( gleichzeitig Oberkante der drei Peaks.)

   Es gibt innerhalb der "Three Peaks"  ein Tageshoch, welches sich bei ca. 13.364 Punkten im DOW befindet, - auch dieses könnte das Hoch der 27 ausbilden. Überschiessend vielleicht akzeptabel für Punkt 27 die 13.400 + 30 - 40 Punkte...Es gibt Beispiel in der Vergangenheit, die Aufzeigen, dass Punkte 27 noch kurz unterhalb des Tops ( des jeweils aktuellen JH.)  drehten....

Es spricht im Augenblick wenig dagegen, dass die Kurse im Dow, nach eventuellen kleineren Konsolidierungen dort sowie in den anderen Indizes nicht weiter steigen sollten.

ALLES ENTSCHEIDEND wäre der weitere Verlauf, (sollte er denn so weit kommen,) ab jenen 13.3xx bis 13.4xx im DOW. Geht er da drüber, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir eine sogenannte "3PDH in bullischer Auflösung" begriffen sehen.....(Siehe Chart)

 

 

 
Angehängte Grafik:
dow_24.png (verkleinert auf 77%) vergrößern
dow_24.png

24.11.12 15:59
3

1122 Postings, 2933 Tage LadyZacChart DAX 24.11.2012 I

 Chart.

Pumkt C aktuell heute.

Dax hat sämtliche Gleitende Durchschnitte nach oben durchbrochen...

Nächstes Ziel. 74xx ?

Rücksetzer immer möglich - NIE all in!

LG und schönes Wochenende,

Lady

 

 
Angehängte Grafik:
dax_22.png (verkleinert auf 87%) vergrößern
dax_22.png

25.11.12 00:41

1122 Postings, 2933 Tage LadyZac@ LoS.....

 ich erinnerte mich gerade an Dein posting vom 18.11.2012 über Deine Prognose vom NDX: 

hattest Du nicht im NDX -   2629 als erstes Endziel proklamiert?

VOLLTREFFER!

Endziel erreicht und überboten!

Aktueller Stand: 2639....NASDAQ100.

(Musste ich vor dem Einschlafen noch mal schnell "loswerden!".....

Gute Nacht, LoS.

LG

Lady

 

 

 

26.11.12 07:52
2

1122 Postings, 2933 Tage LadyZac@ Daxxerazzi - Guten Morgen!

 --- Du freust Dich bestimmtheute Morgen, Daxxerazzi - Dein Put ist im Plus!

 

Dax : L&S heute Morgen. 7288 .... das lohnt sich ja schon....

Allen gute Trades heute!

LG

Lady

 

 

26.11.12 08:07
2

14940 Postings, 2756 Tage DAXERAZZIguten morgen lady

dann hätte ich aber bei 7288 eine order drin haben müssen. so schnell konnte man ja gar nicht gucken, da war er schon wieder über 7300.

heute wird es sicher wieder sehr volatil. ab 9 uhr sind wir vielleicht schlauer.

wendepunkt beim dow ggf. bei 13030 - oder eben doch weiter up. da wird es auf jeden fall spannend. und die nabelschnur zum dax ist ja allgemein bekannt.  

26.11.12 08:25
3

14940 Postings, 2756 Tage DAXERAZZIwitzig:

mr. gräfe von godmode-trader meint:

Fazit: Der DAX bewegt sich heute schwerpunktmäßig zwischen 7190 und 7400.


Na, wenn das mal keine bandbreite ist ...  

26.11.12 13:24
2

68 Postings, 4125 Tage Skywalker02@Daxerazzi

Warum werden denn Analysen als witzig abgetan? Könnte ich deine Analyse sehen, ob die besser ist?

Mal aus Tagessicht: V-Bottom mit Primärziel 7400 deckt sich mit meiner. Rücksetzer darf nicht unter das breakaway-Gap, also hab ich grob auch erstmal 7185-7400.

Allerdings bin ich bullischer und würde Rücksetzer kaufen mit SL unter dem Bereich 7180.
Bei 7400 entscheidet sich der Angriff auf JH und mehr.  
Angehängte Grafik:
dax.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
dax.jpg

26.11.12 13:54

14940 Postings, 2756 Tage DAXERAZZI@skywalker

na ja, die genannten (und von dir bestätigten) ziele / marken machen die analyse natürlich erträglicher, aber eine range von 210 punkten für eine tagesanalyse würde ich zumindest als nicht "punktgenau" bezeichnen.
aber nimm meinen hang zum humor heute morgen nicht allzu wörtlich!  

28.11.12 12:53
5

1122 Postings, 2933 Tage LadyZacDAX - Entscheidung...

 in Kürze?

Dreieck - Formation im Dax. Auflösung dieser Chart- Formation würde spätestens 14:30 Uhr anstehen.

 US - Börsen - Eröffnung analog....

 
Angehängte Grafik:
dax_28_11_2012.png (verkleinert auf 84%) vergrößern
dax_28_11_2012.png

28.11.12 13:06
1

14940 Postings, 2756 Tage DAXERAZZI@lady

deine "bauzeichnung" macht die ganze dramatik im dax wunderbar sichtbar. die spannung habe ich zwar heute auch am eigenen leib verspürt (das hin und her hat mir noch keine gewinne beschert) - aber bilder sagen immer mehr als worte ... ;-)!

hast du ein gefühl für die art der nahenden bewegung - up oder down?
oder bist du per stop buy oder sell positioniert und wartest ab?  

28.11.12 13:30
1

11671 Postings, 4161 Tage daiphong#97 ab heute wieder deutlich abwärts mMn-

Begründung wie meistens im Wendebereich zu komplex und insofern nur Gefühl/Spekulation, aber passend zum dow-3pdh.  

28.11.12 14:00
2

1122 Postings, 2933 Tage LadyZacDAX ... und erst einmal ...

 ... nach unten!

 
Angehängte Grafik:
dax_28.png
dax_28.png

28.11.12 14:03
1

14940 Postings, 2756 Tage DAXERAZZIsolange die 7300 halten

ist nichts dramatisches passiert. von daher darf es jetzt gerne hoch gehen :-)  

Seite: 1 | ... | 190 | 191 |
| 193 | 194  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403