Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 5212
neuester Beitrag: 21.04.21 23:35
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 130294
neuester Beitrag: 21.04.21 23:35 von: sue.vi Leser gesamt: 16171014
davon Heute: 9121
bewertet mit 104 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5210 | 5211 | 5212 | 5212   

04.11.12 14:16
104

20752 Postings, 6359 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5210 | 5211 | 5212 | 5212   
130268 Postings ausgeblendet.

21.04.21 21:00

67846 Postings, 6194 Tage Anti Lemming"langweiliges, einschläferndes Gesicht"

Erstaunlich ist auch, wie jetzt über Generationen hinweg Kontinuität bewahrt wird.  

21.04.21 21:01

67846 Postings, 6194 Tage Anti LemmingZanoni

Es hieß richtig glaub ich Wellfleisch.  

21.04.21 21:03

66798 Postings, 7846 Tage KickySputnik Light nur einmalige Anwendung ab Mai

zugelassen werden  https://tass.com/society/1281241
On March 29, the Gamaleya Center filed an application for registration of the Sputnik Light coronavirus vaccine. This is a lighter version of the Sputnik V vaccine, consisting of a single component and requiring only one vaccination  

21.04.21 21:03

10516 Postings, 3395 Tage Zanoni1..aber nur auf oberfränkisch

21.04.21 21:08
3

66798 Postings, 7846 Tage Kickywachsender Euroskeptimismus

"Germans have lost confidence in the European Commission. Only 21% of Germans say that they have a either a lot or some degree of confidence in the Commission, down from 30% in 2019. This is in contrast to 50% who would say the same about the German government.

8% say that Germany has benefited from the EU?s vaccine purchases, while 46% said no. But what is really striking is creeping euroscepticism. 39% wants repatriation of competences from the EU to member states. Only 12% want more competences for the EU. 63% think the EU is excessively bureaucratic, and 58% believe that Germany has to pay for over-indebted eurozone countries. Allensbach points out that most of the indicators are unchanged from the last few years. But it is interesting that support for the EU has not recovered after the eurozone crisis as one would have expected. We see a hysteresis effect. Support goes down with each crisis, and gets stuck at that level.

We believe the AfD Dexit campaign is more dangerous than it appears. ....
https://www.eurointelligence.com/

 

21.04.21 21:09

66798 Postings, 7846 Tage KickyEU Skeptimismus

21.04.21 21:14
3

66798 Postings, 7846 Tage KickyWellfleisch gibts beim Schlachtefest vom Schwein

mit der Brühe dazu
Ich erinnere mich, dass meine Mutter als Dorfschullehrerin 1947 immer einen Topf voll geschickt bekam und es schmeckte uns .Damals holten wir die Babies der Bauern zum Spaziergang ab für eine Leberwurststulle...  

21.04.21 21:15

67846 Postings, 6194 Tage Anti LemmingMit "Sputnik light" fliegen

die Geimpften in nur 15.000 Meter Höhe und verglühen in der Stratosphäre.
 

21.04.21 21:30
2

66798 Postings, 7846 Tage KickyDas Phantom-Virus

Vergeblich gesucht: das SARS-CoV-2-Virus
https://laufpass.com/corona/das-phantom-virus/
Dies bestätigen die entsprechenden Antworten, die wir von den Autoren einschlägiger Studien erhalten und die wir in unserem Beitrag in einer Tabelle aufgelistet haben. Darunter befindet sich auch die Antwort des Teams um den Chinesen Na Zhu, dessen Arbeit als die bedeutendste bezeichnet werden kann im Zusammenhang mit der Behauptung, SARS-CoV-2 sei als Virus nachgewiesen worden und die am 20. Februar 2020 in einem der wichtigsten Fachmagazine, dem New Englang Journal of Medicine, veröffentlicht worden war (5). In der Zwischenzeit hat uns gegenüber auch ein weiteres Forscherteam ? eines aus Australien ? konzediert, dass sie keine ?purification? der Partikel vorgenommen haben (6, 7).

....Der deutsche Unternehmer Samuel Eckert bat die Gesundheitsbehörden verschiedener Städte wie München, Düsseldorf und Zürich um eine Studie, in der die vollständige Isolierung und Reinigung von sogenanntem SARS-CoV-2 erfolgt ist. Doch auch er hat bis dato keine solche Studie erhalten (9).
...In der Tat enthält die sogenannte GISAID-Virendatenbank inzwischen mehr als 450.000 verschiedene genetische Sequenzen, die angeblich eine Variante von SARS-CoV-2 darstellen (12, 13, 14). Jetzt zu behaupten, dass es plötzlich neue Mutationen oder Virusvarianten gibt, ist also selbst aus Sicht der orthodoxen Virusforschung Quatsch, nicht zuletzt auch deswegen, weil sie ja sagt, Viren würden ständig mutieren. Somit können sie ständig behaupten, neue Stämme gefunden zu haben, und dadurch die Angst perpetuieren.....  

21.04.21 21:30

10516 Postings, 3395 Tage Zanoni1Der Fozzy-Lemming läuft ja

...mal wieder so richtig in Hochform auf, heute abend.
Nicht, dass hier am Ende noch die Tomaten herausgeholt werden müssen...
XD  

21.04.21 21:52

3162 Postings, 6309 Tage sue.vi.....Sätze stammen von Heinrich Heine.......20:58

Heine
-  He predicted that German thought would prove a more explosive force than the French Revolution.[41] -A play will be performed in Germany which will make the French Revolution look like an innocent idyll.[71] - https://en.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Heine#cite_note-41

 

21.04.21 21:53
1

10516 Postings, 3395 Tage Zanoni1..wie verirrt man sich eigentlich auf Seiten

die mit "Laufpass" beginnen (und das auch noch in ehrwürdigem Alter) ? :-)

Na..., wenn dort steht, dass es Quatsch wäre, dass es plötzlich neue Virusmutationen gäbe, wird das sicher schon stimmen, oder?
..oder wäre das jetzt zu naiv, gedacht von mir?

Bei der Vermehrung der Infektionsfälle, die durch diese neuen Virusvarianten enstanden sind, handelt es sich am Ende um lauter Simulanten!
Insbesondere diejenigen, die da überall auf den Intensivstationen liegen, liefern da schon eine ganz schöne Schownummer ab, mein lieber Scholli ...und die Verstorbenen haben es mit der Sumulation dann am Ende wohl ein wenig übertrieben, hatt' ich's mir doch gleich gedacht!

"....Der deutsche Unternehmer Samuel Eckert bat die Gesundheitsbehörden verschiedener Städte wie München, Düsseldorf und Zürich um eine Studie, in der die vollständige Isolierung und Reinigung von sogenanntem SARS-CoV-2 erfolgt ist. Doch auch er hat bis dato keine solche Studie erhalten."

Nein! Oh...! Da fragt man als beliebiger Unternehmer bei den Gesundheitsbehörden Wünsch-Dir-Was-Studien an, und bekommt sie dann einfach nicht? Das darf doch nicht....  Kann man sowas als  Bürger und Unternehmer denn heute nicht mehr einfach so beliebig bei Behörden in Auftrag geben und anfordern? Das hat dann aber schon irgendwie ein Geschmäckle, oder? Wozu zahlt man denn dann eigentlich Steuern!?

XD XD XD



 

21.04.21 22:01
1

67846 Postings, 6194 Tage Anti LemmingFreut mich sehr, Zanoni,

dass du dich als der einzige normal Gebliebene wähnst.  

21.04.21 22:04

3162 Postings, 6309 Tage sue.viVirusmutationen

Mikrobiologen wissen, dass Varianten zu 99+ % identisch sind  
microbiologists know that variants are 99+% identical, & thus the same to our immune systems. https://twitter.com/Drs4CovidEthics/status/1382224072487092231  

21.04.21 22:05
1

10516 Postings, 3395 Tage Zanoni1...vielleicht schaut ihr Euch neben solchen

Käseseiten dann auch mal sowas wie die vierteilige Charite-Doku über die Situation in den Krankenhäusern an, falls ihr sowas überhaupt zur Kenntnis nehmen wollt und könnt.

Die Reihe findet sich noch in der ARD-Mediathek





 

21.04.21 22:10

10516 Postings, 3395 Tage Zanoni1#282 ...Normen sind immer relativ, lieber Al

die Referenz, die man hier dabei vorfindet, ist bisweilen dann aber schon eine etwas besondere
;-)  

21.04.21 22:19
3

2204 Postings, 1653 Tage KatzenpiratKicky: "Damals holten wir die Babies der

Bauern zum Spaziergang ab".

Die kamen aber nicht in den Topf?  

21.04.21 22:31
2

10516 Postings, 3395 Tage Zanoni1... au weia, habe gerade mal nachgegoogelt

wer dieser sogenannte Unternehmer Samuel Eckhardt eigentlich überhaupt ist. Das ist jetzt nicht wirklich Euer ernst oder? Auf so jemanden mögt ihr Euch wirklich berufen?
XD XD XD

"Er redet von Martin Luther, der sein Leben für die Wahrheit aufs Spiel gesetzt hat. So sieht sich Samuel Eckert auch. Er ist so etwas wie der Posterboy der "Querdenken"-Bewegung und missioniert dort, nachdem seine Kirche ihm ein Predigtverbot erteilt hat. Auch Minderjährige im Netz sind Zielgruppe."

"Samuel Eckert ist jemand, dem viele Anhänger der "Querdenken"-Bewegung mehr trauen als den Medien, den Polizeisprechern und den Drostens dieser Welt. Er erzählt ihnen frohgemut, dass sie die Aufgeweckten sind, dass sie Verständnis haben und geduldig sein müssen mit denen, die die "Wahrheit" noch nicht erkannt haben."

"Es horcht kaum jemand auf, wenn er sagt, dass es den Menschen noch viel schlechter gehen muss, damit noch viel mehr auf ihn hören. Auf Nachfrage sagt er t-online: "Leid ist nichts Schlimmes, sondern etwas, was die Menschen dazu bringt, nachzudenken und sich zu hinterfragen."

"Meine Lieben" ist etwas, was er bei seinen Reden und in seinen Videos nach jedem vierten, fünften Satz sagt. Er spricht viel von "Liebe", "Freiheit" und "Gerechtigkeit". Im Chat postet jemand 20 Herzchen zum Satz "Merkel muss hängen", während ein anderer 50 Euro spendet. Etwas später spendet jemand fünf Euro mit dem Satz "Adolf Hitler wurde 1932 von der Jüdischen Hochfinanz der Krieg erklärt. Sie haben Euch belogen!"

"In den fast sechs Stunden Übertragung kamen nach einer Auswertung von t-online mehr als 5.000 Euro von etwa 400 Spendern zusammen. "

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...ie-apokalypse.html

...Sein Unternehmen besteht also offenbar  darin, den Queerdenkerdeppen, das Geld aus der Tasche zu ziehen XD

 

21.04.21 22:44
3

52896 Postings, 4701 Tage Fillorkillwie verirrt man sich eigentlich auf Seiten

Ich denke, das ist ein Feeling. Wenn man wann immer irgendein Offizieller den Mund aufmacht, mit äusserstem Misstrauen reagieren und eigentlich immer die denkbar grössten Sauereien erwarten muss, dann braucht man auch eine Ecke, wo das Gegenteil gilt: Leuten, deren Expertise man bedingungslos vertrauen kann. Das sind dann welche, die anders als beispielsweise Intensivärzte wirklich Ahnung von dem haben, was auf der Intensiv derzeit gespielt wird. Weil sie KEINE Fachausbildung haben, kein Amt und keine Funktion ausüben und NICHT im Talk sitzen.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

21.04.21 22:47
1

52896 Postings, 4701 Tage Fillorkillübrigens, Zan,

im Kulturkanal lief heute eine tiptop Reihe. Vielleicht spickst du mal
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

21.04.21 22:54
1

10516 Postings, 3395 Tage Zanoni1...hier noch mal ein kritischer Bericht

nicht nur über diesen Eckert-Typen, sondern auch über das ganze Netzwerk dieser merkwürdigen Bewegung.  Der Artikel ist etwas länger und es lohnt sich auch, ihn mal in ganzer Länge zu lesen.
Daher in diesem Fall keine Zitate sondern nur der Link.

https://www.belltower.news/...tenresistenz-des-eckert-empires-106297/  

21.04.21 23:03

67846 Postings, 6194 Tage Anti LemmingPentagon-Falken rüsten Ukraine auf

Die einstigen "Friedensaktivisten" der Grünen stehen Beifall klatschend daneben...

Joschka hatte den Ökopaxen bereits 1999 (Jugoslawienkrieg) den Marsch geblasen, bevor er BMW-Berater wurde.

https://www.zerohedge.com/geopolitical/...ill-ramp-lethal-aid-ukraine

Russia hawks in Congress just escalated already soaring tensions along the Ukraine-Russia border, on Wednesday passing a bill which boosts "lethal assistance" in the form of additional military hardware as well as training for Ukrainian troops.

The vote in the US Senate Foreign Relations Committee was unanimous in support of authorization of $300 million in annual military aid to Ukraine. "The committee passed the Ukraine Security Partnership Act sponsored by a bipartisan group of senators including Democrat Bob Menendez and Republican Jim Risch," according to The National...  

21.04.21 23:10

10516 Postings, 3395 Tage Zanoni1#289

Das erste, was ich dort gesehen habe, war Lord Keynes, das hat mich dann gleich wieder abgeschreckt XD
Musik und kontroverse Politdiskussionen halte ich gerne auseinander, da mir dabei ersteres zu sehr am Herzen liegt, um es mit letzterem zu belasten.
 

21.04.21 23:23

3162 Postings, 6309 Tage sue.vi-

93 Israelische Ärzte: Covid-19-Impfstoff nicht bei Kindern anwenden

    "Wir glauben, dass nicht einmal eine Handvoll Kinder durch eine Massenimpfung gegen eine für sie nicht gefährliche Krankheit gefährdet werden sollte."
93 Israeli doctors: Do not use Covid-19 vaccine on children
https://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/304124  

21.04.21 23:35

3162 Postings, 6309 Tage sue.vi.

Massen-Covid-Tests sind eine "Zeit- und Geldverschwendung", warnten die Abgeordneten
Aufgrund der geringen Verbreitung des Virus müssten in manchen Gebieten 10.000 Menschen getestet werden, um einen positiven Fall zu finden, so die Parlamentsfraktion

Mass Covid testing is a 'waste of time and money', MPs warned
https://www.telegraph.co.uk/news/2021/04/20/...time-money-mps-warned/  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5210 | 5211 | 5212 | 5212   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln